Beiträge zum Thema Corona

Panorama
Die Infografik zeigt die Antworten auf die Frage, wie die WOCHENBLATT-Leser über eine vierte Corona-Welle denken

Sorge wegen der vierten Corona-Welle?
WOCHENBLATT-Umfrage: Hälfte der Befragten befürchtet Anstieg der Infektionszahlen

(jd). Wie denken Sie über eine mögliche vierte Corona-Welle? - Diese Frage stellte das WOCHENBLATT seinen Lesern vor einer Woche im Rahmen einer Online-Abstimmung (www.kreiszeitung-wochenblatt.de/207832). Das Ergebnis macht deutlich: Die Hälfte der Teilnehmer der Befragung macht sich keine Illusionen. Fast 50 Prozent der Befragten gehen davon aus, dass eine vierte Corona-Welle nicht mehr zu stoppen sein wird, da die Menschen derzeit zu sorglos mit dem Thema Corona umgehen. Tatsächlich steigt...

  • Stade
  • 31.07.21
  • 90× gelesen
Panorama
Hat sich das Coronavirus womöglich unter Discogängern verbreitet? (Symbolbild)

Nach Party in Heinbockeler Diskothek: Mehrere Gäste positiv auf Corona getestet
Sind sie mit Corona infiziert? Landkreis Stade schreibt 850 Disco-Besucher an

(jd). Rund 850 Besucher der Diskothek "Musikladen Heinbockel" haben in diesen Tagen eine E-Mail vom Gesundheitsamt des Landkreises Stade erhalten. Sie werden auf die etwaigen Symptome einer Corona-Infektion hingewiesen. Möglicherweise können sich die Disco-Besucher am Freitag vergangener Woche (23. Juli) mit dem Virus angesteckt haben. Hintergrund für die Aktion des Landkreises sind positive Corona-Tests bei bisher sechs Personen, die sich am besagten Freitagabend in der Diskothek aufhielten....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.07.21
  • 4.081× gelesen
Sport
Heftig umstritten: Die Olympischen Spiele, die derzeit in der japanischen Hauptstadt Tokio stattfinden

Olympia in Tokio - Pro und Kontra
Sinnvolles Fest des Sports oder Seuchenspiele?

(lm/os). Es ist ein Thema, das derzeit polarisiert - und das vollkommen zu Recht. Die Austragung der Olympischen Spiele in Tokio, die am gestrigen Freitag offiziell begonnen haben, steht unter keinem guten Stern. Nachdem die Spiele bereits im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie verschoben wurden, ließ das Internationale Olympische Komitee (IOC) unter Leitung von Thomas Bach schnell durchblicken: Eine weitere Verschiebung sei nicht denkbar. Bereits im Mai appellierte ein Zusammenschluss...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 23.07.21
  • 92× gelesen
  • 2
Service

Infektionsgeschehen im Landkreis Stade hat sich komplett gedreht
Corona: Zahlen in Stade gehen stark zurück

jd. Stade. Das Infektionsgeschehen im Landkreis Stade hat sich komplett gedreht: In den vergangenen Wochen gehörte der Landkreis landesweit zu den Regionen mit den höchsten Inzidenzwerten, war sogar zeitweise Spitzenreiter in Niedersachsen. Jetzt ist die Situation ganz anders: Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von nur 2,9 (Stand Donnerstag, 22. Juli) weist Stade derzeit den viertniedrigsten Wert in Niedersachsen auf. Etliche Landkreise und kreisfreie Städte haben bereits wieder Werte jenseits der...

  • Stade
  • 22.07.21
  • 1.267× gelesen
  • 2
Service
Das digitale Impfzertifikat aus der Apotheke lässt sich einfach aufs Smartphone übertragen
2 Bilder

Das digitale Impfzertifikat aus der Apotheke erleichtert den Alltag in vielen Situationen
Den Impfstatus immer dabei

(sb/abda). Bei der Ausstellung für digitale Impfzertifikate für vollständig Corona-Geimpfte waren die örtlichen Apotheken Vorreiter. Seit dem 8. Juni sind die Nachweise dort erhältlich. Nur einen Monat später folgte der nächste Schritt: Seit dem 9. Juli können Apotheken auch digitale Impfzertifikate für Corona-Genesene ausstellen. Nachdem auf dem Server des Robert-Koch-Institutes (RKI) die Voraussetzungen dafür geschaffen wurden, hat der Deutsche Apothekerverband (DAV) binnen weniger Tage eine...

  • Stade
  • 21.07.21
  • 257× gelesen
Service

Private Treffen bis 25 Personen möglich: Ab heute (19. Juli) wird gelockert
Nur noch "geringes Infektionsgeschehen" im Landkreis Stade

jd. Stade. Jetzt kann sich der Landkreis Stade "locker" machen: Ab dem heutigen Montag, 19. Juli, gelten gelockerte Corona-Regeln. Der Landkreis gilt nach dem Corona-Stufenplan des Landes jetzt offiziell als Region mit "geringem Infektionsgeschehen". Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit einer Woche unter dem Grenzwert von zehn. Aktuell wird eine Inzidenz von 4,9 gemeldet. Anderswo steigen die Inzidenzwerte indes wieder. In Niedersachsen liegt der Wert bei 10,3. Mittlerweile hat rund die Hälfte...

  • Stade
  • 19.07.21
  • 745× gelesen
Panorama
Impfen hilft dabei, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen
Aktion

Der Ruf nach einer Pflicht-Impfung zumindest für bestimmte Berufsgruppen wird lauter
Das WOCHENBLATT fragt seine Leser: Corona-Impfpflicht - was halten Sie davon?

+++ Mit WOCHENBLATT-Umfrage und einem "Pro und Contra": Bitte ganz nach unten scrollen +++ (jd/tk/bim/jab). Impfen, impfen, impfen: Angesichts der drohenden Corona-Welle im Herbst halten Experten eine Impfquote von mindestens 85 Prozent für notwendig. Gerade vor der hochansteckenden Delta-Variante, die das Infektionsgeschehen mittlerweile dominiert, könne nur eine Herdenimmunität einigermaßen verlässlich schützen. Doch davon ist Deutschland weit entfernt. Zudem macht sich angesichts geringer...

  • Stade
  • 16.07.21
  • 4.767× gelesen
  • 2
  • 1
Service

Gegen den Trend: Zahlen im Kreis Stade gehen nach unten
Landkreis Stade: Einmal noch eine Inzidenz unter 10 - dann könnte ab Montag gelockert werden

jd. Stade. Die Corona-Situation im Landkreis Stade entwickelt sich erneut gegen den landes- bzw. bundesweiten Trend - diesmal in umgekehrter Richtung. In den Wochen zuvor gingen die Inzidenzwerte fast überall nach unten, die meisten Landkreise verzeichneten Sieben-Tage-Inzidenzen unter der Zehner-Marke. Nur im Landkreis Stade bewegte sich die Inzidenz weiter im zweistelligen Bereich, sodass Stade zeitweise die höchsten Werte in ganz Niedersachsen aufwies. Jetzt steigen die Inzidenzzahlen...

  • Stade
  • 16.07.21
  • 774× gelesen
  • 1
Service

Landkreis hat dritthöchste Inzidenz in Niedersachsen
Sonderaktion im Kreis Stade: Einmal Johnson & Johnson - und ab in den Urlaub

jd. Stade. Durchgeimpft in den Urlaub fahren: Das ist noch möglich - mit dem Impfstoff von Johnson und Johnson. Der Vektor-Impfstoff muss nur einmal gespritzt werden, um einen vollständigen Impfschutz zu haben. Der Landkreis Stade und bietet noch vor Beginn der Sommerferien Sonder-Impftermine mit dem "Nur-ein-Piks-Vakzin" an.  Der Landkreis Stade hat eine Extralieferung von 5.000 Impfdosen von Johnson und Johnson erhalten. 3.000 davon sollen in dieser Woche am 13., 14., und 16. Juli verimpft...

  • Stade
  • 12.07.21
  • 1.304× gelesen
  • 2
Service

Sechs Kommunen sind jetzt "Corona-frei"
Corona-Gefälle im Landkreis Stade: Buxtehude null - Stade 38 Infizierte

jd. Stade. Inzidenzwert 15,2: Damit liegt der Landkreis Stade in Niedersachsen wieder an der Spitze - gemeinsam mit dem Landkreis Cloppenburg, der denselben Wert aufweist (Stand Freitag, 9. Juli). Die Stader Nachbarkreise verzeichnen wie immer deutlich geringere Sieben-Tage-Inzidenzen: Der Landkreis Rotenburg meldet einen Inzidenzwert von 4,9, Harburg liegt bei 2,8 und in Cuxhaven gab es in den vergangenen sieben Tagen keinen einzigen Corona-Fall. Demnach beträgt auch die Inzidenz 0,0. Der...

  • Stade
  • 09.07.21
  • 1.498× gelesen
Politik

Landesmittel reichen für Schutzausrüstung der Schulen nicht aus
Kommunale Spitzenverbände üben Kritik an neuer Förderrichtlinie

(nw/jab). Die kommunalen Spitzenverbände Niedersächsischer Städtetag (NST) und Niedersächsischer Städte- und Gemeindebund (NSGB) kritisieren die verfrühte Ankündigung einer neuen Förderrichtlinie, die sich auf die Ausstattung der Schulen in Zeiten der Corona-Pandemie bezieht. Mit den zur Verfügung stehenden 20 Millionen Euro sollen Schulen sich beispielsweise mit Fensterventilatoren oder automatisierten Fensterlüftungen ausstatten können, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. „Schon...

  • Stade
  • 09.07.21
  • 25× gelesen
Service
Die Grafik zeigt, welche Anforderungen Urlauber erfüllen müssen, wenn sie mit dem Flugzeug aus dem Ausland zurückkehren
Foto: Land Niedersachsen
4 Bilder

Das WOCHENBLATT erklärt, was man nach dem Urlaub für die Heimreise beachten muss
Aktuelle Einreisebestimmung

(thl). Die Sommerferien stehen vor der Tür und viele Familien wollen ihren wohlverdienten Urlaub genießen. Schnell noch eine Flugreise oder ein Hotel an der Algarve gebucht - und schon geht die Reise in den schönsten Wochen des Jahres los. Doch was ist bei der Rückkehr nach Deutschland? Muss ich in Quarantäne? Muss ich zwingend einen negativen Corona-Test vorlegen? Diese und weitere Fragen beantworten die Niedersächsische Staatskanzlei und das WOCHENBLATT. • Wer aus einem Variantenrisikogebiet...

  • Winsen
  • 06.07.21
  • 56× gelesen
Service

Der Landkreis Stade hat niedersachsenweit die zweithöchste Sieben-Tage-Inzidenz
Corona aktuell: Die Hälfte aller derzeit Infizierten kommt aus der Stadt Stade

jd. Stade. Der Landkreis Stade bleibt nach den niedersächsischen Corona-Bestimmungen weiterhin als eine Region mit einem "erhöhten Infektionsgeschehen" eingestuft. Grund dafür ist der weiterhin im landesweiten Vergleich hohe Inzidenzwert, der am Dienstag, 6. Juli, den fünften Tag in Folge wieder über der Marke von 10 liegt. Mit aktuell 13,2 weist der Landkreis Stade derzeit die zweithöchste Sieben-Tage-Inzidenz in ganz Niedersachsen auf - hinter dem Landkreis Celle mit 15,6. Zum Vergleich:...

  • Stade
  • 06.07.21
  • 12.607× gelesen
  • 1
Service
Insbesondere jüngere Leute verzichten öfter auf Fleisch

Verzicht auf Fleisch hat in der Pandemie zugenommen - allerdings auch das Körpergewicht
Die Ernährung umgestellt

(sb/ots). Die Pandemie sorgte neben den COVID-19-Erkrankungen für eine Vielzahl weiterer gesundheitlicher Folgen. 43,9 Prozent der Deutschen klagen über schlechtere Stimmung in den vergangenen Monaten und 40,1 Prozent über weniger Energie. Das ergibt eine bevölkerungsrepräsentative Umfrage im Auftrag des Biotechnologie-Unternehmens BIOMES unter 1.000 Teilnehmern in Deutschland im Mai 2021. Sie ergab auch, dass das Körpergewicht bei gut einem Drittel der Befragten zunahm. Gleichzeitig stellten...

  • Stade
  • 04.07.21
  • 71× gelesen
  • 1
Service
Das Coronavirus grassiert weiterhin im Landkreis Stade

Inzidenz: Landkreis Stade war bislang Spitzenreiter
80 Prozent der Infizierten im Landkreis Stade kommen aus drei Kommunen

(jd). Der Landkreis Stade war bis zum gestrigen Dienstag Corona-Spitzenreiter in Niedersachsen: Während ringsum die Inzidenzwerte purzeln und Nachbarkreise wie Cuxhaven und Rotenburg Sieben-Tage-Inzidenzen von unter eins aufweisen, verharrte Stade weiterhin über der magischen Marke von zehn. Mehrere Tage war Stade  niedersachsenweit der einzige Landkreis mit einem sogenannten "erhöhten Infektionsgeschehen". Im bundesweiten Vergleich der 412 Landkreise und kreisfreien Städte gehörte Stade damit...

  • Stade
  • 30.06.21
  • 2.014× gelesen
  • 2
Service

Infizierte Person inzwischen genesen
Delta-Variante des Coronavirus im Landkreis Stade nachgewiesen

nw/jab. Landkreis. Die als hoch ansteckend geltende Variante Delta des Corona-Virus ist erstmals bei einer an Covid-19 erkrankten Person im Landkreis Stade nachgewiesen worden. Die Person ist inzwischen genesen und aus der Isolation entlassen worden, ebenso wie eine zweite Person aus demselben Haushalt. Weitere ansteckungsrelevante Kontakte mit anderen Personen ergab die Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt nicht. Die Untersuchung auf Coronavirus-Varianten erfolge bundesweit nur...

  • Stade
  • 28.06.21
  • 512× gelesen
  • 1
Panorama
Gemeinschaftsunterkünfte sind der BI Menschenwürde besonders in Zeiten von Corona ein Dorn im Auge

Flüchtlinge während Corona-Pandemie allein gelassen
Landkreis Stade wehrt sich gegen Kritik der Bürgerinitiative Menschenwürde

jab. Landkreis. Für eine dezentrale Unterbringung in Einzelwohnungen der Geflüchteten im Landkreis Stade setzt sich seit Jahren die Bürgerinitiative (BI) Menschenwürde ein. Nun kritisieren sie in einer Pressemitteilung gemeinsam mit dem Flüchtlingsrat Niedersachsen in diesem Zusammenhang auch die schlechte Informationspolitik des Landkreises Stade zum Thema Corona und Impfungen in den Unterkünften. "Die Geflüchteten wurden damit allein gelassen und die Aufgaben auf die Ehrenamtlichen...

  • Stade
  • 25.06.21
  • 311× gelesen
Panorama

Hotline und Internetportal stellen Zertifikat aus
Digitaler Nachweis ab sofort im Impfzentrum

(sv). Seit Montag wird allen Geimpften unmittelbar nach der Impfung in den niedersächsischen Impfzentren der digitale Impfnachweis ausgestellt. Bereits in der Vergangenheit Geimpfte müssen sich das digitale Impfzertifikat online über das Impfportal des Landes Niedersachsen (www.impfportal-niedersachsen.de) oder über die Hotline unter Tel. 0800-9988665 abfragen und postalisch zusenden lassen. Alternativ kann das digitale Impfzertifikat auch in einer Apotheke vor Ort ausgestellt werden. Personen,...

  • Buchholz
  • 25.06.21
  • 39× gelesen
  • 1
Service

Wie kann das angehen? Stade ist jetzt der einzige Landkreis in Niedersachsen mit einer Inzidenz über 10
Sie treiben den Inzidenzwert hoch: Zwei Kommunen im Kreis Stade sehen "Rot"

jd. Stade. Alle Landkreise in Niedersachsen haben jetzt einen Inzidenzwert von unter 10 - bis auf einen: Das ist ausgerechnet der Landkreis Stade. Dort beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz 12,2 (Stand Freitag, 25. Juni). Damit liegt der Wert deutlich über dem Landesdurchschnitt. Der beträgt lediglich 3,7. Auch im Elbe-Weser-Dreieck ist Landkreis Stade einsamer Spitzenreiter. In den Landkreisen Cuxhaven, Rotenburg und Osterholz bewegt sich die Sieben-Tage-Inzidenz zwischen 0 und 0,6. Und auch der...

  • Stade
  • 25.06.21
  • 6.032× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Gastronomieangebot am malerischen Stader Fischmarkt
2 Bilder

Endlich kann man wieder essen gehen
Auswärts genießen

sb. Stade. Darauf haben Genießer lange gewartet. Nachdem die Inzidenz-Zahl auf niedrigem Niveau liegt, darf die Gastronomie seit Kurzem wieder öffnen. Eine Bewirtung ist sowohl draußen als auch drinnen möglich, es gelten dabei die aktuellen Hygieneregeln. Und es ist mit weiteren Lockerungen zu rechnen. Die Gastronomen sind froh, endlich wieder Gastgeber sein zu dürfen. Zwar gab es fast überall ein Außer-Haus-Angebot. Viel schöner und entspannter ist es jedoch, vor Ort zu genießen und mit...

  • Stade
  • 24.06.21
  • 121× gelesen
  • 1
Service

Immer noch "erhöhtes Infektionsgeschehen": Weitere Lockerungen nicht in Sicht
Der Landkreis Stade hat derzeit den höchsten Inzidenzwert in ganz Niedersachsen

jd. Stade. Was ist bloß im Landkreis Stade los? Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 11,7 hat der Landkreis aktuell den höchsten Inzidenzwert in ganz Niedersachsen (Stand Mittwoch, 23. Juni). Am Tag zuvor war die Inzidenz erstmals unter den Grenzwert von 10 geklettert. Doch die Hoffnung, dass noch in dieser Woche die Stufe Null für den Kreis Stade gelten wird und damit weitere Lockerungen in Kraft treten können, hat sich zerschlagen. Stade wird weiterhin zu den wenigen Landkreisen in...

  • Stade
  • 23.06.21
  • 6.309× gelesen
  • 1
Service
Wie in 2020 schmückten auch in diesem Jahr die Kutenholzer Schützen die Straßen
2 Bilder

Kutenholzer Schützen planen Ersatzveranstaltung und Abschlussschießen
Kleines Fest im September

sb. Kutenholz. Bunt dekoriert mit grün-weißen Wimpeln und Fahnen präsentierte sich am vergangenen Wochenende das Geestdorf Kutenholz. Der Schmuck war eine Hommage an das Schützenfest, das an diesem Wochenende eigentlich stattfinden sollte, Corona-bedingt jedoch ausfallen musste. "Wir hatten lange optimistisch auf dieses Jahr geblickt und dachten, dass unser Schützenfest zumindest in einem kleinen Rahmen stattfinden könnte", sagt Vereins-Pressewartin Laura Müller. "Jetzt werden unsere...

  • Fredenbeck
  • 22.06.21
  • 22× gelesen
  • 1
Panorama
Bis zu 50 Personen dürfen im Landkreis Harburg ab sofort 
wieder im Garten zusammenkommen
6 Bilder

Landkreis Harburg darf lockern, Landkreis Stade noch nicht
Neue Corona-Regeln bei einer Inzidenz unter 10

(sv). Grillen mit Freunden, gemeinsames Fußballgucken oder auch die Gartenparty – die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen macht das in Regionen mit einer niedrigen Inzidenz möglich. Für den Landkreis Harburg mit einer Inzidenz unter 10 ist das ein weiterer großer Schritt zurück in die Normalität. Hier liegt der Inzidenzwert aktuell bei 4,3 (Stand: Montag) und seit 29. Mai stabil unter 10. Den Landkreis Stade betreffen die Lockerungen noch nicht. Hier liegt die Inzidenz aktuell bei...

  • Winsen
  • 21.06.21
  • 12.260× gelesen
  • 1
Panorama
Sie sprechen sich zwar prinzipiell für eine Corona-Impfung aus, sind sich aber noch etwas unsicher (v.li.): Jannes, Anike, Enna, Annieck, Yasmin und Sanja
2 Bilder

Das WOCHENBLATT sprach mit Jugendlichen der IGS Stade
Corona-Impfung: Was denken Schüler darüber?

jab. Stade. Ab diesem Monat dürfen sich auch Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen. Zugelassener Impfstoff derzeit ist das Vakzin von Biontech. Eine generelle Impf-Empfehlung seitens der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt es bisher allerdings nicht. Was denken Jugendliche eigentlich zu dem Thema Corona-Impfungen innerhalb ihrer Altersgruppe? Das WOCHENBLATT sprach mit Schülern der Integrierten Gesamtschule Stade (IGS) zwischen 13 und 18 Jahren - mit...

  • Stade
  • 19.06.21
  • 307× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.