Deutsche Bahn

Beiträge zum Thema Deutsche Bahn

Panorama

Geduldprobe für Metronom-Reisende

(bc). Nerv-Wochen für viele Pendler: Aufgrund von Verschleißerscheinungen an den Gleisen erneuert die Deutsche Bahn von Mittwoch, 6. November, bis Montag, 2. Dezember, 22 Weichen im südlichen Bereich des Hamburger Hauptbahnhofs. Während der Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen im Zugverkehr. In der Zeit vom 15. bis 24. November können Metronom-Fahrgäste mit Ziel Hamburg-Hauptbahnhof nur bis Harburg fahren. Von dort dürfen sie ohne Zuschlag in die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn (IC/ICE)...

  • Buxtehude
  • 05.11.13
Panorama

Bitte umsteigen: Metronom-Züge enden neun Tage lang in Harburg

(os). Metronom-Fahrgäste auf dem Weg nach Hamburg müssen sich auf Behinderungen einstellen: Ab dem 6. November werden südlich des Hauptbahnhofs insgesamt 22 Weichen erneuert. Schwerpunkt der Bauarbeiten ist der Zeitraum zwischen Freitag, 15. November, und Sonntag, 24. November. Dann beginnen bzw. enden viele Metronom-Züge bereits in Harburg. Die Fahrgäste können ohne Zuschlag in die Fernverkehrszüge (IC/ICE) der Deutschen Bahn umsteigen. Zudem wird das S-Bahn-Angebot ab Harburg in die...

  • Buchholz
  • 04.11.13
Panorama
Voller Körpereinsatz: Manfred Keitsch betätigt die Schranken-Kurbeln
9 Bilder

Der "Dinosaurier" am Gleis

Einer der letzten Schrankenwärter: Manfred Keitsch (63) arbeitet mit 100 Jahre alter Technik tp. Himmelpforten. In dem urigen Backsteintürmchen am Bahnhof des Geestdorfes Himmelpforten herrscht Stille, das fast 100 Jahre alte Räder- und Hebelwerk der Stellwerkshäuschens verströmt den Geruch von Maschinenöl und altem Eisen. In dem wie ein Technikmuseum anmutenden Gebäude am Bahnübergang verrichtet Manfred Keitsch (63) seinen Dienst als einer der letzten echten Schrankenwärter der Deutschen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.