DLRG-Ortsgruppe Elbmarsch

Beiträge zum Thema DLRG-Ortsgruppe Elbmarsch

Panorama

Vorbereitung auf Wasserrettungs-Prüfung

(bim). Elf Mitglieder der DLRG-Ortsgruppen Elbmarsch, Hollenstedt, Maschen, Neu Wulmstorf und Lüneburg von 15 bis 50 Jahren nahmen jüngst an der Fachausbildung Wasserrettungsdienst teil. Die angehenden Wasserretter beschäftigten sich mit Einsatzabläufen, Kommunikation im Einsatz und Bootswesen. Auch der Umgang mit belastenden Situationen und das korrekte Auftreten in der Öffentlichkeit wurden eingehend besprochen. Schließlich sollen die Einsatzkräfte nicht nur fachlich, sondern auch menschlich...

  • Tostedt
  • 22.03.19
  • 103× gelesen
Panorama
Freude über das neue Einsatzfahrzeug: Mitglieder der DLRG und Gratulanten vor dem Ford Transit

DLRG Elbmarsch bekam neues Einsatzfahrzeug

ce. Stove. Einen neuen Ford Transit als Einsatzfahrzeug stellte jetzt die DLRG-Ortsgruppe Elbmarsch am Stover Strand in den Dienst. Als Gäste dabei waren unter anderem Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth und Norbert Kloodt, Betreiber des nahegelegenen Campingplatzes Stover Strand International. Beide bedankten sich für den Einsatz der Lebensretter in der Region. DLRG-Ortsgruppenvorsitzender Ulf Matthies lobte das ehrenamtliche Engagement der Aktiven ebenfalls. Er wies darauf hin, dass sie...

  • Winsen
  • 14.11.17
  • 242× gelesen
Panorama
Bei der Feuerwehrübung: Darsteller von DLRG und DRK spielten die geretteten Verletzten

Feuer "bedrohte" Wohnschiff-Gäste bei Übung der Elbmarscher Wehren

ce. Stove/Drennhausen. Mit insgesamt 120 Einsätzkräften waren kürzlich alle zehn Feuerwehren der Samtgemeinde Elbmarsch bei einer Großübung mit Schauplätzen in Stove und Drennhausen gefordert. Gemeindebrandmeister Frank Hupertz hatte das authentische Szenario ausgearbeitet. Im Stover Hafen mussten . so die Ausgangslage - 15 "Verletzte" bei einem Feuer auf einem als Veranstaltungsort genutzten Wohnschiff gerettet werden. Eine vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöste Gasverpuffung...

  • Elbmarsch
  • 25.10.16
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.