DRK

Beiträge zum Thema DRK

Panorama
Es geht los (v.li.): Christoph von Schassen, Gunter Armonat, Erika Sauer, Erika Hatecke und Mike Eckhoff durchschneiden für das neue Sozio-Med-Mobil ein rotes Band
  2 Bilder

"Projekt passt in diese Zeit"
Mit Kehdinger Sozio-Med-Mobil kostenlos zum Arzt fahren

ig. Freiburg. "Dieses Projekt passt in diese Zeit", sagt Gunter Armonat, DRK-Vorsitzender im Landkreis Stade. "Denn gerade im ländlichen Raum gibt es Ärztemangel und mangelhafte Mobilität." Diese Misere soll ab jetzt das Sozio-Med-Mobil abbauen: Ein Kleinbus, der jeden Dienstag- und Mittwochvormittag Menschen zu Ärzten nach Stade, Himmelpforten und Hemmoor befördert. "Und das unkompliziert", verspricht Projektleiter Detlef Stülten. Das Projekt wurde vergangene Woche im Freiburger...

  • Nordkehdingen
  • 07.07.20
Politik
Die Diebe hinterließen wie hier in Buxtehude nur ein leeres Gehäuse
  3 Bilder

Diebe gefährden Menschenleben

Unverständnis und Wut über Diebstahl von zehn lebensrettenden Defibrillatoren aus Sparkassen-Filialen (os). Einen Defibrillator zu bedienen, ist heutzutage denkbar einfach. Dank der modernen Technik wird der Nutzer des Geräts, der einem anderen Menschen damit nach einem Herzinfarkt helfen möchte, genau angeleitet was er zu tun hat. Kurzum: Auch ohne medizinische Vorkenntnisse kann man Menschenleben retten. Wie man auf die Idee kommen kann, ausgerechnet solche Defibrillatoren zu stehlen, wird...

  • Buchholz
  • 05.01.18
Service
Das DRK führt bis zum 30. Oktober seine Herbstsammlung durch

„Helfen Sie uns dabei, zu helfen“

DRK Ortsvereine starten Herbstsammlung. (mum). Das Deutsche Rote Kreuz steht weltweit für die Hilfe von Menschen in Notlagen. Egal ob bei Naturkatastrophen, Hungersnöten, Epidemien oder in politischen Krisengebieten: das Rote Kreuz steht Betroffenen und Opfern zur Seite. Auch hier vor Ort sind in 34 DRK-Ortsvereinen und im DRK-Kreisverband mehr als 1.000 haupt- und ehrenamtliche Helfer aktiv: im Katastrophenschutz, im Rettungsdienst, in der ambulanten und stationären Pflege, in...

  • Jesteburg
  • 12.09.17
Panorama
Zertrümmerte Glasscheibe des Buswartehäuschens
  3 Bilder

Scherben und Gift in Oldendorf

Bushäuschen zertrümmert / Säure und Altöl in Kleider-Container tp. Oldendorf. Gleich zwei Fälle grober Sachbeschädigung ereigneten sich in der vergangenen Woche im Geest-Ort Oldendorf. In einem Altkleidercontainer an der Straße Faule Riethe entsorgten Umweltfrevler Giftmüll. An der Hauptstraße wurde ein Bushäuschen zertrümmert. In den Altkleider-Containern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Oldendorf finden die Ehrenamtlichen neben getragenen Hemden, Hosen, Schuhen und Co. nicht selten...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.05.17
Panorama
Spenderin Carmen Flaig

Rettung für genetischen Zwilling

Carmen Flaig (29) aus Jork hilft mit Stammzellenspende tp. Jork. Alle 45 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Leukämie. Hoffnung erhalten an Blutkrebs erkrankte Menschen durch eine Stammzellenspende. Für viele ist es die einzige Chance auf ein Weiterleben. Carmen Flaig (29) aus Jork spendete jetzt Stammzellen für einen Leukämiepatienten und gab ihm so die Chance auf Leben. Carmen Flaig, von Beruf Kundenberaterin bei einer Krankenkasse, hatte sich im Rahmen einer Blutspendeaktion...

  • Stade
  • 14.01.17
Panorama
Heimbewohnerin Charlotte Kernbach und ihr Ehemann Helmut

Kehdinger Ehepaar dankt Pflegern: "Hut ab vor so viel Menschlichkeit"

Schöne Weihnachten im Seniorenheim tp. Freiburg. Gerührt von der besonderen menschlichen Zuwendung, die ihrer Mutter Charlotte Kernbach (86) zum Weihnachtsfest zuteil wurde, sind Doris Jurd (56) und ihr Ehemann Dietmar (55) aus Wischhafen-Neuland im Land Kehdingen. Die gehbehinderte alte Dame, die an Diabetes und einer Demenzerkrankung leidet, wohnt seit August im Rotkreuz-Seniorenheim in Freiburg. "Die Pflege zu Hause klappte einfach nicht mehr, leider", bedauert Doris Jurd. "Wir bangten,...

  • Stade
  • 04.01.17
Panorama

Neues Café des Roten Kreuzes in Hemmoor

tp. Hemmoor. Das DRK eröffnet am Samstag, 22. Februar, 11 Uhr, das Internationale Café im Familienzentrum am Oestinger Weg 19 in Hemmoor. Die Einrichtung dient der Generationen übergreifenden Begegnung. • Tel. 04771 - 646551 • www.drk-cuxhaven-hadeln.de

  • Nordkehdingen
  • 07.02.14
Service

Blut spenden beim Roten Kreuz

Das DRK bittet Bürger im Landkreis Stade zur Blutspende. Die Termine der kommenden Woche im Überblick: • Grünendeich: Montag, 5. August, von 15.30 bis 20 Uhr in der Schule, Striep 2 • Wischhafen: Montag, 5. August, von 16 bis 20 Uhr in der Nils-Holgersson-Grundschule, Am Sportplatz 3 • Stade-Bützfleth: Mittwoch, 7. August, von 16 bis 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Kirchstraße 13 • Jork: Mittwoch, 7. August, von 16 bis 20 Uhr im Schulzentrum, Schulstraße 5

  • Stade
  • 30.07.13
Service

Blut spenden im Landkreis Stade

Das DRK bittet im Landkreis Stade zur Blutspende. Die Termine von Montag bis Freitag, 27. bis 31. Mai, im Überblick: • Hollern-Twielenfleth: Montag, 27. Mai, von 16 bis 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Hörne 19 • Wischhafen: Montag, 27. Mai, von 16 bis 20 Uhr, in der Nils-Holgersson-Grundschule, Am Sportplatz 3 • Hammah: Dienstag, 28. Mai, von 16 bis 20 Uhr in der Schule, An der Lohe 19 • Buxtehude: Freitag, 31. Mai, von 15.30 bis 20 Uhr in der Halepagehnschule, Konopkastr. 5 • Stade:...

  • Buxtehude
  • 21.05.13
Service

Blut spenden beim DRK in Freiburg, Bargstedt und Stade

Das DRK weist auf die nächsten Blutspendetermine im Landkreis Stade hin: • Freiburg: Montag, 13. Mai, von 16 bis 20 Uhr in der Realschule, Allwördener Str. 18 • Bargstedt: Mittwoch, 15. Mai, von 15.30 bis 20 Uhr im evangel. Gemeindehaus, An der Kirche 6 • Stade: Samstag, 18. Mai, von 11 bis 15 Uhr beim DRK, Am Hofacker 4

  • Nordkehdingen
  • 07.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.