Edith Reigber

Beiträge zum Thema Edith Reigber

Panorama
Edith Reigber und die fleißigen Helferinnen und Helfer beim Bepflanzen der Wiese vor der 
Apensener Kirche

Insektenretter im Einsatz - Kirchenmitglieder pflanzen Insektenhecke vor der Kirche
Apensen soll aufblühen

sla. Apensen. Mehr als 25 Helferinnen und Helfer kamen am Samstag zur Pflanzaktion auf dem Kirchengelände in Apensen. Matthias Drews vom Kirchenvorstand und Mitinitiatorin Edith Reigber freuten sich über die rege Beteiligung an dem Projekt "Insektenhecke". Die Mitglieder der Kirchengemeinde Apensen brachten rund 3.300 Blumenzwiebeln in den Boden ein, die ab März 2021 für ein blühendes Meer vor der Kirche sorgen werden und das Aussterben der Insekten verhindern sollen. "Von Sorten wie...

  • Apensen
  • 27.10.20
Panorama
Bürgerinnen und Bürger engagieren sich für den Naturschutz

In Apensen aktiv für den Naturschutz

Unabhängige Wählervereinigung (UWA) Apensen regt zu Pflanzaktion an ab. Apensen. Gemeinsam aktiv für den Naturschutz wurden jüngst Bürgerinnen und Bürger aus Apensen und Beckdorf auf Initiative der Unabhänbgigen Wählervereinigung Apensen (UWA), indem sie gemeinsam 1.670 Frühlingszwiebeln pflanzten. Gefährdete Wildbienen und andere Insekten sollen dadurch im kommenden Frühjahr ein großes Angebot an Blüten und Nektarspendern auffinden können. Die engagierten Naturschützer begannen mit der...

  • Apensen
  • 04.12.18
Politik
Mitgründer der neuen Partei: der ehemalige Ratsherr Stefan Reigber

Mit der "Unabhängigen Wählervereinigung" gibt es eine neue Gruppe in Apensen

Das Wirgefühl in der Samtgemeinde Apensen zu fördern, Steuerverschwendungen einzuschränken und mehr Transparenz in der Arbeit von Rat und Verwaltung - dafür setzt sich die neue Gruppe "Unabhängige Wählervereinigung" in der Samtgemeinde Apensen ein. Gemeinsam mit dem ehemaligen Ratsherr Stefan Reigber haben Dierck Gutschendies, Regina Starzonek, Edith Reigber, Bettina Wenk, Matthias Plehn und Frank Wallin die neue Vereinigung gegründet, um den Bürgern bei der Kommunalwahl im Herbst 2016 eine...

  • Apensen
  • 06.10.15
Panorama
Edith Reigber (li.) und Kerstin Düvelmeyer wurden auf Vorschlag der Schule von der Samtgemeinde für die Mensa eingestellt
3 Bilder

Die Mensa im Schulzentrum Apensen kommt gut an

"Oh, lecker - es gibt Eis!" jubeln die Fünftklässer des Schulzentrums Apensen, als sie pünktlich um 13.15 Uhr in die neue Mensa stürmen. Seit Beginn des Schuljahres teilen dort Edith Reigber und Kerstin Düvelmeyer dreimal wöchentlich rund 60 Portionen Essen aus - und stoßen damit auf viel Begeisterung bei Schülern und Lehrern. Dieses Mal gibt es Hühnerfrikassee mit Reis und Vanille-Eis mit Früchten. "Schmeckt sehr gut", sind sich die Schüler und Schulleiter Günter Bruns einig. Im Schulzentrum...

  • Apensen
  • 19.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.