Beiträge zum Thema Einbürgerungstest

Panorama

Einbürgerungstest: Leser entlarven Fehler

bc. Buxtehude. Aufmerksame Leser haben es längst gemerkt: Beim Selbstversuch von Redakteur Björn Carstens, den Einbürgerungstest zu bestehen (das WOCHENBLATT berichtete), haben sich zwei wesentliche Fehler eingeschlichen. Die Frage, seit wann die Bundesrepublik Deutschland die Grenzen von heute hat, konnte der Reporter doch richtig beantworten. 1990 ist richtig, stattdessen wurde aber 1949 als korrekt gewertet. Volle Punktzahl erreicht Björn Carstens dennoch nicht. Denn das europäische...

  • Buxtehude
  • 21.02.14
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Björn Carstens rauft sich die Haare. Er kapiert die Frage nicht
3 Bilder

33 Fragen bis zum deutschen Pass

bc. Buxtehude. Die Fallhöhe war zugegebenermaßen hoch. Hätte ich, WOCHENBLATT-Redakteur Björn Carstens (33), den Einbürgerungstest versemmelt, wäre der Weg in die Redaktion – frei nach Xavier Naidoo – kein leichter gewesen. Trotzdem habe ich mich entschlossen, den gleichen Weg zu gehen, den Zuwanderer nehmen müssen, wenn sie Deutsche werden wollen. Auf zur Volkshochschule Buxtehude, die im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) den Test abnimmt. Gelernt habe ich nicht,...

  • 14.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.