alt-text

++ A K T U E L L ++

Unfallopfer (71) ist leider verstorben

Einbrecher

Beiträge zum Thema Einbrecher

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Blaulicht

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun Zivil- und Streifenfahrzeugen aus Buxtehude, Stade und Neu Wulmstorf...

  • Stade
  • 07.01.18
  • 1.027× gelesen
Panorama
Präsentieren die neue Aktion (v.li.): Dr. Marco Trips, Dr. Uwe Grabosch (VGH) und Innenminister Boris Pistorius

Wachsame Nachbarn sind gefragt: "Augen auf für nebenan"

jd. Harsefeld. Im Durchschnitt einmal pro Tag wird im Landkreis Stade irgendwo eingebrochen. Die Polizeistatistik für 2016 verzeichnete zwischen Este und Oste insgesamt 394 Wohnungseinbrüche. Das sind zwar deutlich weniger als im Spitzenjahr 2015 (566 Taten), doch der Wert ist weiterhin sehr hoch - zumal die Aufklärungsquote lediglich bei etwas mehr als 21 Prozent liegt. Auch wenn die Zahlen landesweit etwas besser aussehen, sieht der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB)...

  • Harsefeld
  • 09.06.17
  • 590× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Polizei sucht Eigentümer von Schmuckstücken

thl. Buchholz. Wie das WOCHENBLATT berichtete, nahm die Polizei am 5. Dezember drei Wohnhauseinbrecher fest. Die Bewohnerin eines Hauses in Ramelsloh hatte die Einbrecher bei ihrer Tat überrascht. Nach kurzer Fahndung klickten die Handschellen. Seitdem sitzen die Täter in Untersuchungshaft. Die Ermittler stellten bei den Tätern eine Vielzahl an Schmuckstücken sicher. Ein Großteil des Schmucks konnte bereits den Eigentümern zugeordnet werden. Lediglich vier Schmuckstücke, welche mit hoher...

  • Winsen
  • 15.01.16
  • 589× gelesen
Blaulicht

Polizei nimmt Einbrecher fest

bc. Bargstedt. Die Polizei hat am Samstag einen mutmaßlichen Einbrecher geschnappt. Die Beamten erwischten den 21-Jährigen auf frischer Tat. Da der einschlägig vorbestrafte junge Mann keinen festen Wohnsitz nachweisen konnte, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Haftbefehl gegen ihn erlassen. Er wurde in eine niedersächsische Justizvollzugsanstalt überstellt. Am vergangenen Wochenende war es in Bargstedt zu mehreren Einbrüchen in öffentliche Einrichtungen gekommen. Ein unbekannter Täter...

  • Harsefeld
  • 11.08.15
  • 279× gelesen
Blaulicht

Sieben Einbrüche über die Festtage: Pistole erbeutet

(bc). Auch über Weihnachten haben Einbrecher im Landkreis Stade Wohnungen und Häuser aufgebrochen. In Stade an der Straße "Hinter dem Kamp" sind Unbekannte in der Zeit zwischen Sonntag, 21. Dezember, um 11:30 Uhr und dem 1. Weihnachtstag um 11:30 Uhr in ein Reihenendhaus eingedrungen. Was sie dabei erbeuten konnten, kann die Polizei derzeit noch nicht sagen. Der Schaden dürfte sich auf mindestens mehrere hundert Euro belaufen. An der "Ostmarktstraße" haben Tageswohnungseinbrecher am 1....

  • Buxtehude
  • 27.12.14
  • 581× gelesen
Blaulicht

Einbrecher stahlen Alkohol, Zigaretten und Süßes

bc. Landkreis. Eine ganze Reihe von Einbrüchen in Einfamilienhäusern, Ladengeschäften und Gaststätten beschäftigt die Polizei. So sind Unbekannte in der Zeit zwischen Mittwoch, 29. Oktober, und Sonntag, 2. November, in ein Haus an der Anne-Frank-Straße in Buxtehude eingedrungen. Ihre Beute: US- und kanadische Dollarscheine sowie Reisepässe. Schaden: mehrere hundert Euro. Rabiater ging ein Einbrecher beim O2-Telefonshop in der Buxtehuder Fußgängerzone vor. Am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr warf er...

  • Buxtehude
  • 05.11.14
  • 311× gelesen
Wirtschaft

Im eigenen Gebäude sicher sein: Die Firma TGA in Harsefeld bietet individuellen Einbruchsschutz

Mit seinem Unternehmen „Technische Gebäudeausrüstung" (TGA) Lahde in Harsefeld bietet Achim Lahde für jeden Bedarf zuverlässige und individuelle Lösungen. Der Sicherheitsexperte rüstet z.B. Neubauten mit einer Einbruchsmeldeanlage aus und sichert Wohnobjekte, Firmen, Praxen landwirtschaftliche Aussiedlerobjekte und andere Gebäude effektiv und wirksam ab. „Sehr wirksam werden Einbrecher durch laute Sirenengeräusche im und außerhalb des Objektes abgeschreckt“, sagt Achim Lahde. Auf Wunsch können...

  • Harsefeld
  • 06.08.14
  • 111× gelesen
Blaulicht

Einbrecher toben sich im Landkreis Stade aus

bc. Landkreis. Kein Gebäude, kein Grundstück scheint vor Einbrechern sicher zu sein. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen mehrmals zugeschlagen. In der Nacht zu vergangenen Donnerstag brachen Kriminelle in ein Lager der Stader Saatzucht in Himmelpforten ein. Ihre Beute: diverse Gartengeräte und ein Rasenmäher. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro. Hinweise: Tel. 04144-616670. In der Nacht zu Freitag stiegen Unbekannte in eine Werkstatt eines Landhandels in...

  • Harsefeld
  • 16.06.14
  • 242× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Harsefelder China-Imbiss

bc. Harsefeld. Mit einer geringen Menge Bargeld entkamen Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch aus einem China-Imbiss in Harsefeld (Friedrich-Huth-Straße). Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf mehrere hundert Euro. - Zeugenhinweise unter Tel. 04164-909590

  • Harsefeld
  • 28.05.14
  • 119× gelesen
Wirtschaft
Achim Lahde bietet umfassende Beratung zum Thema Sicherheit

Gehen Sie auf Nummer sicher: Die Firma TGA Lahde in Harsefeld bietet zuverlässigen Einbruchsschutz

"Bei mir gibt es sowieso nichts zu holen - das hat der Harsefelder Sicherheitsexperte Achim Lahde schon oft gehört, wenn er Bekannten von den Möglichkeiten des Einbruchsschutzes erzählt. "Das ist für mich gar nicht das ausschlaggebende Kriterium, um mein Haus oder meine Wohnung zu sichern", sagt Lahde. "Das Wichtigste ist doch, die Familie und sich selbst zu schützen." Auch wenn die meisten Diebe in ein leeres Haus eindringen, seien die meisten Betroffenen im Nachhinein traumatisiert. "Und ich...

  • Harsefeld
  • 26.02.14
  • 233× gelesen
Blaulicht

Tageswohnungseinbrüche in Bargstedt und Kutenholz

Schmuck und Geld erbeutet tp. Bargstedt/Kutenholz. Einbrecher sind am Freitag tagsüber in Bargstedt und in Kutenholz in Wohnungen eingestiegen. In Bargstedt wurde in der Straße "Achtern Hogen" die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Die Gauner türmten mit Schmuck und Geld. Schaden: mehrere hundert Euro. Hinweise an die Polizei in Harsefeld, Tel. 04164 - 909590. In Kutenholz hebelten Unbekannte in der Straße "Im Lakum" die Terrassentür einer Doppelhaushälfte auf. Auch hiert nahmen...

  • Harsefeld
  • 16.02.14
  • 220× gelesen
Blaulicht

Landkreis Stade: Einbrecher schlagen achtmal am hellichten Tag zu

(bc/nw). Am Freitag kam es im Landkreis Stade zu einer Serie von acht Tageswohnungseinbrüchen. Zwischen 10.20 und 19.40 Uhr drangen unbekannte Einbrecher in Buxtehude im Ostergrund nach dem Einschlagen eines Fensters in ein Einfamilienhaus ein und durchsuchten sämtliche Räume. Was dabei genau entwendet wurde, kann die Polizei zur Zeit noch nicht sagen. Der Schaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Hinweise an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115....

  • Buxtehude
  • 08.12.13
  • 517× gelesen
Blaulicht

Einbrecher auf Harsefelder Bauhof

bc. Harsefeld. Einbrecher haben in der Nacht zu Donnerstag in Harsefeld das Gelände des Bauhofes an der Straße "Elsterhorst" heimgesucht. Sie klauten diverse Werkzeuge und Maschinen. Außerdem zapften die Täter Diesel aus den Bauhof-Fahrzeugen ab. Die Polizei geht davon aus, dass sie mit einem entsprechenden Transportfahrzeug in der Nähe des Tatortes gewesen sein müssen. Den Gesamtschaden schätzen die Ermittler auf mehrere tausend Euro. - Zeugenhinweise unter Tel. 04164-9090590

  • Harsefeld
  • 29.11.13
  • 105× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Ahlerstedter Einfamilienhaus

bc. Ahlerstedt. Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in der Zeit zwischen Sonntagmittag um 11.30 Uhr und Montagmorgen um 9 Uhr in Ahlerstedt an der "Holzhäuser Straße" in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Die Einbrecher erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld und flüchteten unbemerkt. - Zeugenhinweise an die Polizeistation Harsefeld unter Tel. 04164-909590

  • Harsefeld
  • 27.11.13
  • 124× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.