Entenrennen

Beiträge zum Thema Entenrennen

Service
Mit einem Radlader werden die Enten
 in die Este geschüttet    Foto:  mi

Entenrennen in Hollenstedt

mi. Hollenstedt. Bald heißt es wieder: Entenrennen in Hollenstedt. Traditionell zwei Wochen nach dem Hollenstedter Herbstmarkt steigt in Hollenstedt das beliebte Entenrennen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Schützenverein Hollenstedt. Am Sonntag, 8. Oktober, um 13.30 Uhr ist es wieder soweit. Für den guten Zweck liefern sich dann rund 1.000 der gelben Gummitiere auf der Este ein Rennen. Wer die schnellste Ente auf den Weg von der Estebrücke bis zum Stegen schickt, erhält 250 Euro...

  • Hollenstedt
  • 26.09.17
Panorama
Mit einem Frontlader wurden die Gummienten zum Start buxiert
13 Bilder

Gelber Gummispaß für guten Zweck - 13. Entenrennen in Hollenstedt

mi. Hollenstedt. "Bomm!" Mit einem nicht zu überhörenden Böllerschuss startete jetzt das 13. Hollenstedter Entenrennen auf der Este. Organisiert wird das Spektakel für den guten Zweck vom Schützenverein Hollenstedt. Wieder hatte der Verein auf dem Herbstmarkt 1.000 gelbe Gummienten verkauft. Für drei Euro konnte eine Ente erworben und dann ins Rennen um den Hauptpreis, einem Geldpreis über 250 Euro, geschickt werden. Von einer großen Treckerschaufel aus wurden die gelben Gummitiere auf ihre...

  • Hollenstedt
  • 10.10.16
Panorama
Die Zuschauer waren gespannt, ob ihre Ente ganz vorne mit dabei ist
11 Bilder

Enten "kämpften" in Hollenstedt für die DLRG

Erfolgreiches 10. Spektakel mit gelben Badetierchen lockte Besucher an die Este tw. Hollenstedt. Die Este war flacher als sonst und die 1.000 „gelben Flitzer“ brauchten einen Hauch länger am vergangenen Sonntag beim 10. Entenrennen des Hollenstedter Schützenvereins. Bei schönsten Sonnenschein und mit freudigem Jubel feuerten die Besitzer ihre für drei Euro pro Stück ins Rennen geschickten Teilnehmer kräftig an. Auf den Estewiesen am Ufer des Wald- und Wiesenflusses vertrieben sich die Kleinsten...

  • Hollenstedt
  • 14.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.