Führerschein weg

Beiträge zum Thema Führerschein weg

Blaulicht

Betrunken, zugekokst und ohne Zulassung auf der Autobahn

mi. Buchholz/Hittfeld. Das Auto ohne Zulassung, der Fahrer betrunken (1,39 Promille) und vollgepumpt mit Kokain, dieses Szenario bot sich am vergangenen Samstagmorgen einer Streife auf einem Parkplatz an der A1 zwischen den Abfahrten Dibbersen und Hittfeld. Der Dreifach-Verkehrssünder wurde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, außerdem wurde ein Bluttest angeordnet. Einen weiteren Alkoholsünder ertappte die Polizei ebenfalls auf der A1 bei Maschen....

  • Rosengarten
  • 09.10.16
Blaulicht

Betrunkener Pkw-Fahrer übersieht beim Abbiegen einen Traktor

mi. Drage. Mit 2, 23 Promille intus rammte ein Pkw-Fahrer am vergangenen Samstagnachmittag in der Winsener Straße in Drage (Elbmarsch) beim Abbiegen einen Ackerschlepper. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand ein Totalschaden. Der Polizei nahm den Alkoholsünder zum Bluttest mit auf die Wache. Außerdem musste er seinen Führerschein abgeben.

  • Elbmarsch
  • 24.05.15
Blaulicht

Trunkenheitsfahrt mit über zwei Promille

mi. Marschacht. Einem Zeugen fiel am Samstag gegen 15 Uhr die verdächtige Fahrweise eines Dacia-Fahrers auf, der auf der Elbuferstraße in Marschacht unterwegs war. Der Zeuge teilte seine Beobachtungen der Polizei per Notruf mit. Das Fahrzeug sowie sein 38-jähriger Fahrer konnten daraufhin durch Beamte der Winsener Wache angetroffen und kontrolliert werden. Der von dem 38-jährigen Fahrer absolvierte Alkoholtest ergab einen Wert von 2,32 Promille. Der Mann aus Neu Wulmstorf wurde zur...

  • 01.06.14
Blaulicht

62-Jähriger hatte gut getankt

mi. Hittfeld. Satte 1,65 Promille stellte die Polizei am vergangenen Samstagabend bei einem 62-Jährigen aus Hittfeld fest. Der Mann war den Beamten aufgefallen, weil er nicht mehr in der Lage war, sein Fahrzeug zu führen. Der Hittfelder muss jetzt ohne Führerschein auskommen die Beamten nahmen ihm gleich vor Ort den Lappen ab.

  • Elbmarsch
  • 30.06.13
Blaulicht

Alkohlfahrt trotz Fahrverbot

mi. Winsen. Unverbesserlich: Obwohl ein Polizeibeamter am Sonntag einer 51-Jährigen aus Dannenberg, wegen ihres stark angetrunkenen Zustands, vorsorglich untersagte Auto zu fahren, tat sie genau das. Dumm nur, dass die Alkoholsünderin wenige Stunden später dem selben Beamten mit ihrem Mercedes in Sangenstedt begegnete. Der Piccolo lag noch auf Rückbank. Die Frau pustete 1,58 Promille. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Anzeige geschrieben. Delikat: Die Frau hatte nach einer anderen...

  • Elbmarsch
  • 30.06.13
Blaulicht

Betrunken Kantstein gerammt / Führerschein weg

mi. Stelle. Dumm gelaufen: Eine Polizeistreife traf am frühen Sonntagmorgen auf einen 18-Jährigen der in Stelle gegen den Kantstein eines Kreisverkehrs gefahren war. Der Reifen musste gewechselt werden. Der Unfallfahrer pustete 1,29 Promille: Führerschein weg.

  • Elbmarsch
  • 30.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.