Fasching

Beiträge zum Thema Fasching

Panorama
Die Faschingsskulptur auf dem Kreise hat in Oldendorf schon Tradition

Orient-Flair auf der Stader Geest

Fasching in Oldendorf steht unter dem Motto "1.001 Nacht" tp. Oldendorf. Jedes Jahr überraschen die Narren der Faschingsgilde des Sportvereins TuS Oldendorf die Öffentlichkeit mit einer bunten, selbstgemachten Karnevals-Skulptur auf dem Verkehrskreisel am Ortseingang. In dieser Saison stehen die Feiern unter dem Motto „1001 Nacht“: Entsprechend ist der Kreisel mit einer stilisierten Moschee mit pinkfarbenen Minaretten mit Zwiebelturm-Dächern geschmückt. In Oldendorf sind seit dem...

  • Stade
  • 30.01.18
Panorama
Lilly Krichel schwingt die Trommelstöcke
9 Bilder

Trommlerin Lilly gab den Takt an

Stader Geest als Fschingshochburg: Tolle Party in Oldendorf, Kutenholz und Düdenbüttel tp. Oldendorf/Kutenholz/Düdenbüttel. Mit der symbolischen Schlüsselrückgabe am Aschermittwoch im Bürgerhaus endete für die Mitglieder des Faschingsclubs des TuS Oldendorf eine tolle Karnevals-Saison. Unter dem Motto "Oldendorf Olé" feierten rund 70 Narren zwei Kostüm- und eine Kinderfaschingsparty und hielten vier bunte Programmveranstaltungen ab. Auch in den Geest-Dörfern Düdenbüttel und Kutenholz waren die...

  • Stade
  • 25.02.15
Panorama
Die "reizende Lola" - Blickfang während der närrischen Saison auf dem Verkehrsrund in Oldendorf
3 Bilder

Bizarr-Erotik auf dem Präsentierteller

"Schweinische" Szene macht Lust auf Karneval in Oldendorf tp. Oldendorf. Bei diesem Anblick musste schon mancher Autofahrer aufpassen, dass er Spur behält: Eine prallbusige "Lola" mit einladend geöffneten Schenkeln und Schweinemaske ist seit Kurzem bizarrer Blickfang auf dem Verkehrskreisel in Oldendorf. Über dem Verkehrsrund prangt zudem ein Schild mit der Aufschrift "Erotik". Den schlüpfrigen Augenschmaus auf dem erotischen Präsentierteller servieren die Jecken aus der Faschingsabteilung des...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.02.15
Panorama

"Showtime in Ol-Hi-Wood"

Närrischer Gag auf dem Verkehrsrund in Oldendorf tp. Oldendorf. In jedem Jahr überrascht die Faschingsabteilung des Sportvereins TuS Oldendorf die Bürger mit einer Skulptur auf dem Kreisel am Ortseingang. Seit Kurzem prangt auf dem Verkehrsrund der Schriftzug "Ol-Hi-Wood". Damit spielen die Jecken auf die kürzlich erfolgte Fusion der Samtgemeinden Oldendorf ("Ol") und Himmelpforten ("Hi") zu einer "Super-Kommune" auf der Stader Geest an. In Anlehnung an die neue Samtgemeinde lautet auch...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.