TOP-GESCHICHTEN

Blaulicht
Polizei_Blaulicht_Polizei_YY_OFCPictures

Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung
Vermisster Senior aus Rosengarten wohlbehalten aufgefunden

Der seit gestern vermisste 83-jährige Mann aus Rosengarten-Nenndorf ist wieder da. Nach intensiven Suchmaßnahmen und einer breit gestreuten Öffentlichkeitsfahndung ging gegen 18.30 Uhr ein Notruf bei der Polizei ein, in dem Zeugen einen Mann meldeten, der im Bereich Rosengarten-Emsen von außen am Wildschutzzaun der A 261 stehe und dem Gesuchten ähnlich sehe. Die Zeugen hielten an und sprechen durch den Zaun mit dem Mann, bis erste Einsatzkräfte vor Ort eintrafen. Die Identität konnte bestätigt...

Politik
Die Visualisierung zeigt den geplanten Surfpark in Stade. Das Dach des Hauptgebäudes soll auf der einen Seite begrünt und auf der anderen Seit mit einer Photovoltaik-Anlage versehen werden

Ja im Ausschuss für Surfpark-Pläne
Surfgarten Stade: Jetzt muss nur noch der Rat zustimmen

Die vorletzte politische Hürde für den geplanten Surfpark ist genommen. Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Klimaschutz und Umwelt sowie der Ortsrat Hagen stimmten auf einer gemeinsamen Sitzung für das Projekt. Das letzte Wort hat nun der Stader Rat, der am Montag, 11. Juli, tagt. Es ist nach dem klaren Ausschuss-Votum davon auszugehen, dass der Rat dem Vorhaben mit breiter Mehrheit zustimmt. Der "Surfgarten" soll voraussichtlich 2024 auf einer Fläche im Süden der Hansestadt eröffnet werden,...

Politik
Eike Holtzhauer (Mi.) mit Bürgermeisterin Nadja Weippert und Gemeindedirektor Dr. Peter Dörsam
2 Bilder

Tostedt
Rat beschließt Ehrenbürgerschaft von Eike Holtzhauer

Stehende Ovationen und lang anhaltender Applaus in der Tostedter Gemeinderatssitzung: Dort fiel jetzt die Entscheidung, Eike Holtzhauer zum Ehrenbürger Tostedts zu ernennen. Der langjährige Vizechef des Todtglüsinger Sportvereins und Sportvisionär hat sich jahrzehntelang für "seinen" Sportverein stark gemacht und die Integration von Menschen jeden Alters und jeder Nationalität vorangetrieben. Der Kreissportbund unter der Leitung von Uwe Bahnweg hatte Holtzhauer schon länger für diese Würdigung...

Blaulicht
Sie riskierten ihr eigenes Leben: Sebastian Mleczek (li.) und Dennis Nizgorski vor dem Endreihenhaus in Neu Wulmstorf
3 Bilder

Neu Wulmstorf
Helden-Auszeichnung: Sie retteten ein Ehepaar aus den Flammen

Erst brannte der Weihnachtsbau, dann stand die gesamte Wohnung in Flammen: Ein älteres Ehepaar aus Neu Wulmstorf überlebte diese Katastrophe im Dezember 2021 nur knapp mit Brandverletzungen und Rauchgasvergiftungen (das WOCHENBLATT berichtete). Zu verdanken haben sie das dem tatkräftigen Einsatz von Dennis Nizgorski, der die Rauschwaden auf einer abendlichen Gassi-Runde mit seiner Hündin Joy gesehen hatte und den Nachbarn Sebastian Mleczek informierte, der die Feuerwehr alarmierte. Bis die...

Service
Geduldsprobe für Autofahrer im Landkreis Harburg: die Baustelle zur Sanierung der Bundesstraße B75, hier auf dem Abschnitt zwischen Steinbeck und Trelder Berg

Landkreis Harburg
Baustellen: Hier droht im Sommer Stau

Die Sommerferien in Niedersachsen (ab 14. Juli) und Hamburg (ab 7. Juli) stehen bevor - und mit ihnen beginnen Straßensperrungen und Baustellen. Mehrere Baustellen im Landkreis Harburg sind bereits gestartet oder werden in Betrieb gehen. Vollsperrungen der Autobahn A7 in Hamburg an zwei Wochenenden im Sommer werden auch die Nerven von tausenden Autofahrern aus dem Landkreis Harburg strapazieren. Wo Autofahrer aus dem Landkreis Harburg Zeit brauchen werden: Autobahnen: Autobahn A1: Noch bis...

Panorama
Liebevolle Pflege ihrer Angehörigen ist vielen Menschen wichtig. Die Erhöhung der Kosten übersteigt vielfach die finanziellen Möglichkeiten

Pflegeheimplätze zum Teil deutlich teurer
Es droht der Gang zum Sozialamt

Die Sozialämter auch in den Landkreisen Harburg und Stade bereiten sich darauf vor, in Kürze deutlich mehr Anträge von Pflegebedürftigen bzw. von deren Angehörigen zur Übernahme ungedeckter Pflegeheimkosten bearbeiten zu müssen. Hintergrund: Viele Einrichtungen haben zum 1. Juli den zu zahlenden Eigenanteil der Bewohnerinnen und Bewohner drastisch erhöht. In einem Pflegeheim in Jesteburg (Landkreis Harburg) beträgt das Entgelt pro Pflegetag für einen Bewohner mit Pflegegrad 1 („geringe...

Panorama
Die Lichtparade führte durch die Gassen der Stader Altstadt-
Video 115 Bilder

Lichterparade, Flammenshow und viel Musik
Lange Nacht in Stade begeisterte die Besucher (mit großer Fotostrecke und Musikvideos)

Je später der Abend, desto voller wurden die Altstadtgassen in Stade. Die Hansestadt feierte endlich wieder ihre legendäre "Lange Nacht" - mit einem Programm, das eine 50-seitige Broschüre füllte. Wer auch nur ein Viertel des vielfältigen Angebotes wahrnehmen wollte, musste schon etwas planen, um wirklich alles zu sehen bzw. zu hören zu bekommen. Gefühlt an jeder Ecke wurde von 17 Uhr bis kurz nach Mitternacht musiziert, geschauspielert, präsentiert und informiert. Zu den unbestrittenen gehören...

Service
Geduldsprobe für Autofahrer im Landkreis Harburg: die Baustelle zur Sanierung der Bundesstraße B75, hier auf dem Abschnitt zwischen Steinbeck und Trelder Berg

Landkreis Harburg
Baustellen: Hier droht im Sommer Stau

Die Sommerferien in Niedersachsen (ab 14. Juli) und Hamburg (ab 7. Juli) stehen bevor - und mit ihnen beginnen Straßensperrungen und Baustellen. Mehrere Baustellen im Landkreis Harburg sind bereits gestartet oder werden in Betrieb gehen. Vollsperrungen der Autobahn A7 in Hamburg an zwei Wochenenden im Sommer werden auch die Nerven von tausenden Autofahrern aus dem Landkreis Harburg strapazieren. Wo Autofahrer aus dem Landkreis Harburg Zeit brauchen werden: Autobahnen: Autobahn A1: Noch bis...

Politik
Bei einem Hochwasser der Elbe soll das Fluttor zur Lühe geschlossen werden. Das hat Ende nicht nicht geklappt. Es entstanden Schäden von mehreren Hunderttausend Euro

Das Land entschädigt die Betroffenen
Lühe-Flut: Minister Lies liefert Fakten

Kehrtwende in der Landespolitik in Sachen Lühe-Flut: In einem Unterausschuss im Landtag hat Umweltminister Olaf Lies (SPD) am Donnerstag zum ersten Mal über die konkreten Ergebnisse der Fehleranalyse berichtet, Veränderungen in der Alarmkette angekündigt und zudem gesagt, dass das Land über den NLWKN (Niedersächsischer Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) die Betroffenen entschädigt. Das ist insofern erstaunlich, weil NLWKN-Chefin Anne Rickmeyer am Montag im Stader...

Panorama
Freuen sich über die Kooperation: die Vertreter der Firma Intermed, der Feuerwehr Rönne und Samtgemeinde-Bürgermeisterin Kathrin Bockey (re.)
4 Bilder

Elbmarsch
Blutproben kommen mit dem E-Bike über die Elbe

Mehrmals am Tag sammeln Kuriere der Firma Intermed Blutproben bei Ärzten und Kliniken in der Region ein und bringen sie zur Analyse in ein Labor in Geesthacht. Wenn ab kommenden Montag, 4. Juli, die Elbbrücke zwischen Rönne und Geestacht für acht Wochen gesperrt ist (das WOCHENBLATT berichtete), ist der zeitlich getaktete Transport nicht mehr gewährleistet - eigentlich. Denn der Logistiker hat eine ebenso pfiffige wie umweltfreundliche Idee entwickelt, um die Proben weiter über die Elbe zu...

Nachrichten - Stade

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

113 folgen Stade

Blaulicht

Dorum/Stade
Endlich wieder Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren

In diesem Jahr ist es soweit, die Jugendfeuerwehren aus Stade fahren wieder gemeinsam zelten. Das Kreiszeltlager findet vom 16. bis 23. Juli in Dorum-Neufeld statt. Seit zwei Jahren steht das Zeltlager in Dorum auf dem Programm, aber durch die Corona Pandemie wurde es immer wieder abgesagt. Bis jetzt. Über 600 Teilnehmer werden erwartet. Es sind auch Gastjugendfeuerwehren unter den Teilnehmern. Samstag wird das Lager aufgebaut und abends erfolgt die große Eröffnung. Das Programm beginnt...

  • Stade
  • 30.06.22
  • 48× gelesen
  • 1
Die Fahrerin dieses Autos wurde in dem Wrack eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Sie kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus
2 Bilder

Unfall auf der B74 in Hagenah
Kreuzungs-Crash: Eine Schwerverletzte

Frontalzusammenstoß auf der B74-Kreuzung in Hagenah: Am Mittwochmorgen ist dabei eine Autofahrerin schwer verletzt worden Eine 65-jährige Heinbockelerin wollte in Hagenah mit ihrem Ford Focus von der Alten Dorfstraße nach links auf die B74 Richtung Stade einbiegen. Sie übersah eine 57-jährige Frau aus Hollern-Twielenfleth, die mit ihrem BMW-Cabrio Richtung Bremervörde unterwegs war. Baum kracht auf fahrendes Auto Auf der B74 prallten beide Fahrzeuge mit Wucht zusammen. Die Ford-Fahrerin wurde...

  • Stade
  • 29.06.22
  • 627× gelesen
Sie riskierten ihr eigenes Leben: Sebastian Mleczek (li.) und Dennis Nizgorski vor dem Endreihenhaus in Neu Wulmstorf
3 Bilder

Neu Wulmstorf
Helden-Auszeichnung: Sie retteten ein Ehepaar aus den Flammen

Erst brannte der Weihnachtsbau, dann stand die gesamte Wohnung in Flammen: Ein älteres Ehepaar aus Neu Wulmstorf überlebte diese Katastrophe im Dezember 2021 nur knapp mit Brandverletzungen und Rauchgasvergiftungen (das WOCHENBLATT berichtete). Zu verdanken haben sie das dem tatkräftigen Einsatz von Dennis Nizgorski, der die Rauschwaden auf einer abendlichen Gassi-Runde mit seiner Hündin Joy gesehen hatte und den Nachbarn Sebastian Mleczek informierte, der die Feuerwehr alarmierte. Bis die...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.06.22
  • 227× gelesen
Der Fahrer hatte Riesenglück: Sein Auto  wurde von diesem Baum erwischt

Schutzengel für Mann aus Oldendorf
Baum kracht auf fahrendes Auto

Der Autofahrer (55) aus Oldendorf hatte Riesenglück: Er war am Freitagnachmittag auf der K72 zwischen Heinbockel und Oldendorf unterwegs, als ein großer Baum auf die Fahrbahn stürzte und den Honda Jazz auf der Motorhaube traf. Der Mann wurde nicht verletzt, das Auto wurde nach Polizeiangaben erheblich beschädigt. Zur Beseitigung des Baums von der Straße wurde die Feuerwehr Oldendorf alarmiert. Für die Bergungsarbeiten musste die Unfallstelle für ca. 1 h gesperrt werden.

  • Stade
  • 27.06.22
  • 270× gelesen

Politik

Melanie Rost-Reinecke
6 Bilder

Politiker vor Ort kennenlernen
CDU Kreisverband Stade lädt eine Woche lang zu vielen Veranstaltungen ein

Zu Veranstaltungen im gesamten Kreisgebiet lädt der CDU Kreisverband Stade im Rahmen seiner traditionellen "Woche der CDU" von Montag bis Samstag, 11. bis zum 16. Juli, wieder zu Veranstaltungen im gesamten Kreisgebiet ein. Das Programm ist vielseitig und richtet sich an jede Generation. So gibt es u.a. einen spannenden Waldspaziergang mit Kindern ab sechs Jahren, Betriebsbesichtigungen und Diskussionsrunden und zum krönenden Abschluss ein Sommerfest auf Krautsand mit dem Bundestagsabgeordneten...

  • Stade
  • 01.07.22
  • 40× gelesen
Die Visualisierung zeigt den geplanten Surfpark in Stade. Das Dach des Hauptgebäudes soll auf der einen Seite begrünt und auf der anderen Seit mit einer Photovoltaik-Anlage versehen werden

Ja im Ausschuss für Surfpark-Pläne
Surfgarten Stade: Jetzt muss nur noch der Rat zustimmen

Die vorletzte politische Hürde für den geplanten Surfpark ist genommen. Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Klimaschutz und Umwelt sowie der Ortsrat Hagen stimmten auf einer gemeinsamen Sitzung für das Projekt. Das letzte Wort hat nun der Stader Rat, der am Montag, 11. Juli, tagt. Es ist nach dem klaren Ausschuss-Votum davon auszugehen, dass der Rat dem Vorhaben mit breiter Mehrheit zustimmt. Der "Surfgarten" soll voraussichtlich 2024 auf einer Fläche im Süden der Hansestadt eröffnet werden,...

  • Stade
  • 01.07.22
  • 733× gelesen

ZWISCHENRUF
Wann sparen die Politiker?

Wir Bürgerinnen und Bürger werden von der Politik wiederkehrend aufgefordert, aus verschiedensten Gründen zu sparen - für den Klimaschutz, für mehr Nachhaltigkeit und jetzt, weil die Energieressourcen wegen des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine knapp werden. Bei der Aussage "Frieren für den Frieden" von Ex-Bundespräsident Joachim Gauck hat es mir endgültig gereicht. Als ob irgendwer aus Jux die Heizung aufdrehen würde. Und die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger sollte der Regierung...

  • Tostedt
  • 01.07.22
  • 86× gelesen
Bei einem Hochwasser der Elbe soll das Fluttor zur Lühe geschlossen werden. Das hat Ende nicht nicht geklappt. Es entstanden Schäden von mehreren Hunderttausend Euro

Das Land entschädigt die Betroffenen
Lühe-Flut: Minister Lies liefert Fakten

Kehrtwende in der Landespolitik in Sachen Lühe-Flut: In einem Unterausschuss im Landtag hat Umweltminister Olaf Lies (SPD) am Donnerstag zum ersten Mal über die konkreten Ergebnisse der Fehleranalyse berichtet, Veränderungen in der Alarmkette angekündigt und zudem gesagt, dass das Land über den NLWKN (Niedersächsischer Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) die Betroffenen entschädigt. Das ist insofern erstaunlich, weil NLWKN-Chefin Anne Rickmeyer am Montag im Stader...

  • Stade
  • 01.07.22
  • 377× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Die Lichtparade führte durch die Gassen der Stader Altstadt-
Video 115 Bilder

Lichterparade, Flammenshow und viel Musik
Lange Nacht in Stade begeisterte die Besucher (mit großer Fotostrecke und Musikvideos)

Je später der Abend, desto voller wurden die Altstadtgassen in Stade. Die Hansestadt feierte endlich wieder ihre legendäre "Lange Nacht" - mit einem Programm, das eine 50-seitige Broschüre füllte. Wer auch nur ein Viertel des vielfältigen Angebotes wahrnehmen wollte, musste schon etwas planen, um wirklich alles zu sehen bzw. zu hören zu bekommen. Gefühlt an jeder Ecke wurde von 17 Uhr bis kurz nach Mitternacht musiziert, geschauspielert, präsentiert und informiert. Zu den unbestrittenen gehören...

  • Stade
  • 02.07.22
  • 660× gelesen
Immerhin: Von Dienstag bis Freitag hielt das Plakat
3 Bilder

Landkreis Stade
Schon zerstört: Anti-Prostitutions-Plakat vor Bordell

sv. Ovelgönne. "Dein Spaß ist mein Horrortrip" und "Zu verkaufen: Körper, Freiheit, Würde" - diese Slogans stehen auf den großen Plakaten, die der Landkreis Stade im Rahmen der "Rotlicht Aus?!"-Kampagne in der Region aufgehängt hat. Unter anderem auch, und das dürfte im ganzen Landkreis wohl der am besten passende Ort sein, vor dem Bordell in Ovelgönne. Ganze vier Tage hielt das Plakat, bevor es zerrissen wurde. Aber auch negative Reaktionen könnte man wohl als Auseinandersetzung mit dem Thema...

  • Buxtehude
  • 01.07.22
  • 609× gelesen
Nach Minister Olaf Lies hat weniger Stunden später auch der dem Politiker untergeordnete  NLWKN offiziell angekündigt, die Betroffenen der Lühe-Flut zu entschädigen

Kurswechel binnen weniger Tage
Lühe-Flut: Auch der NLWKN übernimmt Verantwortung

nw/tk. Stade. Erst hatte Umweltminister Olaf Lies in Sachen Lühe-Flut mehr Klartext als bisher geredet, jetzt zieht auch die zuständige Landesbehörde nach: Der NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) teilt in einer Presseerklärung mit:  Man werde Geschädigte nicht allein lassen, betonen der Niedersächsische Umweltminister Olaf Lies und die Direktorin des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), Anne...

  • Stade
  • 01.07.22
  • 44× gelesen
Übergabe der symbolischen Schecks der Firma Airbus (v.li.): Susanne Muszynski, Volker Strupat, Gaby Schlichting, Bürgermeister Sönke Hartlef und Birgit Pergande

"Glückspfennig"-Initiative von Airbus
17.500 Euro Spendengelder für die Stader Schulen

Junge Migranten, aus der Ukraine geflüchtete Kinder sowie Schüler einer Sprachheilklasse – sie alle profitieren von drei Spenden der Firma Airbus. Im Rathaus fand vor Kurzem die Übergabe der symbolischen Schecks statt. Die Beschäftigten bei dem Flugzeugbauer haben die Möglichkeit, monatlich die Centbeträge ihres Einkommens für die Airbus-Initiative „Glückspfennig“ zu spenden. Diese nutzt das Geld für gute Zwecke. "So kommen ansehnliche Beträge zusammen, mit denen wir ehrenamtliches Engagement...

  • Stade
  • 01.07.22
  • 13× gelesen

Service

Reise
Keine Langeweile für Jugendliche am Stettiner Haff

„Teenager wollen im Urlaub etwas erleben!“, weiß Uta Sommer vom Tourismusverein Stettiner Haff (Ostsee). „Sie brauchen eigene Freiräume, möchten Gleichaltrige treffen und auch mal ohne die Eltern unterwegs sein.“ Zwischen Mönkebude, Ueckermünde, Torgelow und Pasewalk wird Jugendlichen viel Action geboten, an Land und auf See: Bei einem Törn mit der Pommernkogge können sie selbst die Segel setzen. Im Erlebniszentrum Lokschuppen sind Kino-, Konferenz- und Schlafwagen zu bestaunen, in denen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.07.22
  • 6× gelesen
Piazza Duomo: Das historische Zentrum mit dem Dom ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Tour durch Mailand
4 Bilder

Reise
Drehorte aus Serien in Italien entdecken

Auf einer Städtereise nach Mailand ein verlängertes Wochenende auf den Spuren der Stars wandeln In letzter Zeit war Mailand (Italien) ein bekannter Schauplatz für Filme und Fernsehserien: von "The House of Gucci" mit Lady Gaga und Adam Driver über das neue Kapitel von "My Brilliant Friend" bis hin zur aktuellen italienischen Streamingdienst-Serie, "Devotion, A Story of Love and Desire". "Devotion" ist eine Adaption von Marco Missirolis Bestseller-Roman "Fidelity" aus dem Jahr 2019 und folgt der...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.07.22
  • 51× gelesen

Reise
Großsegler-Regatta, Hafenrundfahrten und Museumsschiffe an der Nordsee erleben

In Wilhelmshaven an der Nordsee machen jeden Sommer majestätische Traditionssegler fest, die zu Besichtigungen oder Schiffstouren einladen. Zum Wilhelmshaven Sailing Cup vom 30. September bis 3. Oktober kommen rund ein Dutzend dieser imposanten Schiffe auf der Jade zusammen. Höhepunkt der maritimen Festtage ist die Regatta, bei der Besucher als Mitsegler dabei sein können. Daneben gibt es Hafenrundfahrten über die ganze Saison, die zum Marinehafen, zu den Tanker-Löschbrücken und zu den...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.07.22
  • 17× gelesen
2 Bilder

Die Corona-Zahlen am 1. Juli
Inzidenz bei 1.365 im Landkreis Stade

Die Inzidenz im Landkreis Stade ist am heutigen Freitag, 1. Juli, weiter gesunken auf 1.365 (Vortag: 1375). Damit liegt der Landkreis bundesweit auf Platz sechs. Aktuell werden 21 Corona-Patienten stationär in den Elbe Kliniken behandelt (-2) und ein Patient auf der Intensivstation. Seit Beginn der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 65.251 Positiv Getestete (+489). Davon sind bislang 212 Personen an oder mit Corona gestorben. Die Corona-Zahlen in der RegionLandkreis Cuxhaven: 985,8...

  • Stade
  • 01.07.22
  • 1.174× gelesen

Sport

ASC-Vorstand Kevin Hahn (li.) und Juliett Schinner (re.) bei der Prämien-Übergabe an die Kita-Kinder "An der Este" mit Leiterin Karina Klinbeil

Rewe-Aktion macht's möglich
Sportverein ASC unterstützt Kitas in Jork

sla. Estebrügge. Zur Unterstützung von Deutschlands Amateur-Sportvereinen läuft die erfolgreiche Rewe-Aktion „Scheine für Vereine“ dieses Jahr bereits in der dritten Runde. Auch der Altländer Sportclub Cranz-Estebrügge hat sich beteiligt und insgesamt über 15.800 Scheine im Zeitraum von 25. April bis 5. Juni gesammelt und dafür attraktive Prämien aus einem Prämien-Katalog ausgesucht. Unter anderem wurden verschiedene Spielsets für die Kitas „Königskinder“ und Kita "An der Este" ausgewählt und...

  • Jork
  • 28.06.22
  • 20× gelesen
 Beide Mannschaften demonstrieren den gemeinschaftlichen Charakter des Benefizspiels

Stader "Pferdemarkt-Derby" für den guten Zweck

Die altehrwürdige Camper Höhe war Mitte Juni Schauplatz eines fußballerischen Duells zwischen der Volksbank Stade-Cuxhaven und der Sparkasse Stade-Altes Land. "Ein echtes „Pferdemarktderby – schließlich befinden sich beide Kreditinstitute am Stader Pferdemarkt" sagt Jens Drexler von der Volksbank Stade-Cuxhaven. "Dabei war das Ergebnis jedoch zweitrangig, denn es ging um einen guten Zweck."  Bei grandiosem Wetter erlebten die Zuschauer auf dem Kunstrasenplatz der Camper Höhe...

  • Stade
  • 28.06.22
  • 15× gelesen

VfL - aktuell
Beim VfL Stade für das Sportabzeichen trainieren

jd. Stade. Auch in diesem Jahr bietet der VfL Stade ein freies Sportabzeichen-Training in den Sommerferien an. Immer mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr wird im Leichtathletik-Stadion des VfL-Sportzentrums (Ottenbecker Damm 50) mit Reinhard Schildt und seinem Team für das beliebte Deutsche Sportabzeichen trainiert. Das Angebot richtet sich an alle Alters- und Leistungsklassen und ist nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebunden. Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen...

  • Stade
  • 27.06.22
  • 16× gelesen

VfL Stade - aktuell
Stader Radsportler gehen auf Rundfahrt

Die Radsport-Abteilung des VfL Stade hat die geplante Radtourenfahrt (RTF) abgesagt. Stattdessen findet jetzt am Sonntag, 3. Juli, eine Landesverbands-Zielfahrt statt. Die Mitglieder der Radsportabteilung radeln nach Gräpel und wieder zurück. Dort ist an der Gaststätte Osteblick ein Kontrollpunkt eingerichtet. Die Kontrollzeit läuft von 11 bis 14 Uhr. Die Radsportler können zwischen zwei Strecken wählen: 80 oder 120 Kilometer. Start ist um 09.30 Uhr in Stade an der Sporthalle der BBS,...

  • Stade
  • 21.06.22
  • 24× gelesen

Wirtschaft

Das Gas wird knapp im kommenden Winter. Die Verbraucher sollten schon jetzt sparsam damit umgehen.

Bürger sollen Energie sparen
Knappes Gas: Stadtwerke Stade richten Krisenstab ein

Die Stadtwerke Stade haben Vorkehrungen getroffen, falls die russischen Gaslieferungen weiter reduziert bzw. ganz eingestellt werden. Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat nach der drastischen Drosselung des Gasflusses durch die Pipeline NordStream 1 die Alarmstufe als zweite von drei Stufen des Notfallplans Gas ausgerufen.  Zwangsabschaltungen oder ähnliche Maßnahmen wird es aber erst in der dritten Stufe geben. Dann geht es darum, sicherzustellen, dass auch im Krisenfall...

  • Stade
  • 01.07.22
  • 71× gelesen
Anzeige
Übergabe: Birgit Hartlef (re.) übergibt den Gasthof an Ilka und Manfred Umland
3 Bilder

Mit Herzblut dabei
Neue Besitzer für Traditions-Gastronomie "Hartlef's Gasthof" in Stade-Bützflethermoor

ig. Bützfleth. „Hartlef's Gasthof" Bützflethermoor hat einen neuen Besitzer. Manfred Umland führt seit dem 1. Juni mit seiner Ehefrau Ilka das traditionelle Unternehmen. „Mit Herzblut“, wie die Beiden betonen. Manfred und Ilka Umland sind den Gästen bekannt. Sie ist seit mehr als 20 Jahren als Servicekraft in dem Lokal in Bützflethermoor tätig. Ihr Ehemann, gelernter Elektro-Installateur, ist seit acht Jahren dabei. Vorbesitzerin Birgit Hartlef, die weiterhin im Betrieb – bevorzugt in der Küche...

  • Stade
  • 01.07.22
  • 46× gelesen
Ifo-Präsident Clemens Fuest hatte bei seinem Vortrag im Stadeum aufmerksame Zuhörer

IHK-Rede: Alles hängt vom Gas ab
Ifo-Chef Clemens Fuest : Deutschland schaut auf Stade

Am Ende versprühte der Gastredner beim IHK-Empfang in Stade doch noch einen Funken Hoffnung: Clemens Fuest, Präsident des renommierten Ifo-Instituts prophezeite, dass die Elbe-Weser-Region zu den Gewinnern zählen werde, wenn es um den Umbau bei der Energieversorgung gehe. Das geplante LNG-Terminal in Stade ist nach seiner Ansicht ein wichtiger Baustein bei der jetzt notwendigen Diversifizierung der Gasversorgung und dem künftigen Umstieg auf klimaneutrale Energieträger wie Wasserstoff....

  • Stade
  • 30.06.22
  • 71× gelesen
Die erste Reihe beim IHK Empfang: Neben dem IHK-Präsidenten Matthias Kohlmann (li.) und Ifo-Chef Clemens Fuest (2. v.li.) hatte die lokalpolitische Prominenz Platz genommen

Ukraine-Krieg überschattet IHK-Jahresempfang
IHK-Chef: Zerplatzte Illusionen bei der Wirtschaft

Gleich in den ersten Sätzen seiner Begrüßungsrede ging der Stader IHK-Präsident Matthias Kohlmann auf die gedämpfte Stimmungslage bei den Betrieben ein. Er sprach auf dem Jahresempfang der IHK Stade von einer Desillusionierung, die sich in diesen Tagen in der Gesellschaft und auch in der Wirtschaft breitmache: "Zu Corona-Krise, Fachkräftemangel und Energiewende kommen jetzt unkalkulierbare Energiepreise, verschärfte Lieferengpässe, steigende Zinsen und eine hohe Inflation hinzu." Kohlmann...

  • Stade
  • 30.06.22
  • 93× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.