Politik
Virenfilter wie diese würde der Landeselternrat gerne an allen Schulen sehenVirenfilter wie diese würde der Landeselternrat gerne an allen Schulen sehenVirenfilter wie diese würde der Landeselternrat gerne an allen Schulen sehen

Landeselternrat für "krisensicheres Klassenzimmer"
Landeselternrat fordert von Politik Corona-sicheren Präsenzunterricht

ce. Landkreis. Angesichts sinkender Corona-Inzidenzzahlen sind die Schulen in Niedersachsen kürzlich wieder in den vollen Präsenzbetrieb - das sogenannte Szenario A - zurückgekehrt. Dies sei - so der Landeselternrat Niedersachsen (LER) - "unter Beibehaltung der bisher für den Wechselunterricht mit halber Klassenstärke angewandten Schutzmaßnahmen" geschehen, was der LER für unzureichend hält. Er fordert daher die Politik auf, mit den entsprechenden Maßnahmen die "Weichen für einen...

Sport
Michael Jung aus Horb ist der neue Deutsche Meister mit seinem Pferd fischerChipmunkMichael Jung aus Horb ist der neue Deutsche Meister mit seinem Pferd fischerChipmunkMichael Jung aus Horb ist der neue Deutsche Meister mit seinem Pferd fischerChipmunk
2 Bilder

Vielseitigkeits-Turnier in Luhmühlen
Michael Jung zum zweiten Mal Deutscher Meister

Lokalmatador Andreas Dibowski wurde Vierter in der DM-Wertung (cc). Michael Jung aus Horb wurde mit mit seinem 13-jährigen Wallach Chipmunk zum zweiten Mal Deutscher Meister in Luhmühlen. Der dreimalige Olympiasieger, der bereits nach Dressur und Geländeritt in Führung lag, ließ sich auch am heutigen Sonntag mit einer fehlerlosen Runden beim abschließenden Springen nicht mehr vom Spitzenplatz verdrängen, und holte verdient den DM-Titel. Lokalmatador Andreas Dibowski aus Döhle verbesserte sich...

Service
"Außer Rand und Band" ist Herbert Knebels Affentheater mit seinem 100. Bühnenprogramm (3. Oktober)"Außer Rand und Band" ist Herbert Knebels Affentheater mit seinem 100. Bühnenprogramm (3. Oktober)"Außer Rand und Band" ist Herbert Knebels Affentheater mit seinem 100. Bühnenprogramm (3. Oktober)
Video 2 Bilder

Wiedersehen mit der Kultur
Empore-Neustart: Vorschau auf neue Saison / Vorverkauf für Geburtstags-Party ab 1. Juli

nw/tw. Buchholz. Das kulturelle Herz der Region schlägt endlich wieder: Nach dem langen Lockdown blickt das Team der Empore optimistisch in die neue Saison - mit einem prallvollen Programm. Zurzeit zwar noch mit Einschränkungen, aber: „Wir gehen davon aus, dass bis Ende August alle Impfwilligen ein Angebot erhalten haben und ein Großteil der Bevölkerung geschützt ist“, sagt Empore-Geschäftsführer Onne Hennecke. „Wenn man Rest-Risiken außer Acht lässt, kann und darf es für unser Theater ab...

Panorama
Apothekerin Mareikje Ristau (vorne) stellt die Impfzertifikate in der Auetal-Apotheke in Hanstedt (Landkreis Harburg) aus - die Nachfrage ist hochApothekerin Mareikje Ristau (vorne) stellt die Impfzertifikate in der Auetal-Apotheke in Hanstedt (Landkreis Harburg) aus - die Nachfrage ist hochApothekerin Mareikje Ristau (vorne) stellt die Impfzertifikate in der Auetal-Apotheke in Hanstedt (Landkreis Harburg) aus - die Nachfrage ist hoch
2 Bilder

Server für die QR-Codes brach zusammen
Der digitale Impfpass stolpert beim Start

(tk/sv). "Ich werde eine Nachtschicht einlegen", sagt Alexander Stüwe. Der Apotheker, dem die "Brücken Apotheke" in Buxtehude gehört und der gemeinsam mit dem Altstadtverein das Testzentrum im Stackmann Parkhaus betreibt, muss nach Geschäftsschluss die Daten eingeben, damit seine Kundinnen und Kunden den QR-Code erhalten, um ihren digitalen Impfausweis zu bekommen. Am Dienstag, berichtet Stüwe, ging der einzige Server, der dieses Codes generieren kann, deutschlandweit in die Knie. "Nichts geht...

Wirtschaft
Auf dem Außengelände sind noch die Spuren der Bauarbeiten zu sehen, im Inneren des Bettenhauses ist dagegen schon alles perfekt: Ärztlicher Direktor Dr. Stefan Gall (v.l.), Stellvertretende Pflegedienstleitung Nadine Hausfeld, Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Geschäftsführer Norbert Böttcher vor dem Neubau Auf dem Außengelände sind noch die Spuren der Bauarbeiten zu sehen, im Inneren des Bettenhauses ist dagegen schon alles perfekt: Ärztlicher Direktor Dr. Stefan Gall (v.l.), Stellvertretende Pflegedienstleitung Nadine Hausfeld, Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Geschäftsführer Norbert Böttcher vor dem Neubau Auf dem Außengelände sind noch die Spuren der Bauarbeiten zu sehen, im Inneren des Bettenhauses ist dagegen schon alles perfekt: Ärztlicher Direktor Dr. Stefan Gall (v.l.), Stellvertretende Pflegedienstleitung Nadine Hausfeld, Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Geschäftsführer Norbert Böttcher vor dem Neubau
4 Bilder

Investition in den Gesundheitsstandort
Krankenhaus Winsen: Anbau geht in Betrieb

os/nw. Winsen. Ein großer Tag für die Gesundheitsversorgung im östlichen Kreisgebiet und in der Kreisstadt: Der Anbau an das Hauptbettenhaus am Krankenhaus Winsen ist fertig gestellt und geht in Betrieb. Aufgrund der Coronapandemie fiel die geplante Feier aus. Als jetzt der niedersächsische Wirtschaftsminister und stellvertretende Ministerpräsident Dr. Bernd Althusmann sowie Landrat Rainer Rempe und Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler als Vertreter des Aufsichtsrats der Krankenhäuser das neue...

Service

WOCHENBLATT-Stellenportal
Regionales Online-Stellenportal mit vielen Angeboten für Jobsuchende

Beruflich neu durchstarten mit einem Klick Die steigende Nachfrage nach guten Mitarbeitern und die hohe Einstellbereitschaft der Unternehmen eröffnen neue Möglichkeiten. Um diese Chancen optimal für sich zu nutzen, benötigen Jobsuchende aus den Regionen Hamburg, Bremen und Hannover bei der Stellensuche einen starken Partner an ihrer Seite. Bewerber aus der Region Hamburg, Winsen, Buchholz, Buxtehude oder Stade haben in der Online-Jobbörse sicherdirdenjob.de den richtigen Anbieter gefunden. Hier...

Nachrichten - Stade

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen Stade

Blaulicht

Bundesweiter Verkehrssichterheitstag
Polizei kontrollierte Auto- und Radfahrer

tk. Stade. Beim bundesweiten Verkehrssicherheitstag hat die Polizei im Landkreis Stade Auto- und Radfahrer kontrolliert. Bei rund 50 überprüften  Fahrradfahrer konnten an 16 Rädern Mängel gefunden werden. Außerdem hielten sich einige Radler nicht an die Verkehrsregeln. Fünfmal mussten die Beamten auf die das Verbot der Handynutzung beim Radfahren hinweisen.   Mehr als 100 Autofahrerinnen und Autofahrer wurden am Samstag auf Drogen und Alkohol kontrolliert, ohne dass es dabei zu Auffälligkeiten...

  • Stade
  • 21.06.21
  • 286× gelesen

Mit einem Tisch die Terrassentür eingeschlagen
Einbrecher flüchtet auf einem Fahrrad

tk. Stade. Ein Einbrecher schnappte sich am Dienstagmittag einen Gartentisch und zertrümmerte damit die Terassentür eines Hauses an der Celler Straße in Stade.  Das blieb jedoch nicht unbemerkt. Ein Zeuge sprach den Täter an, der sich sofort aus dem Staub machte. Der dunkel gekleidete, etwa 30 Jahre alte Mann, flüchtete mit einem Fahrrad. Hinweise an die Polizeiinspektion Stade unter Tel. 04141-102215.

  • Stade
  • 16.06.21
  • 398× gelesen

Firmenfahrzeuge einer Zimmerei aufgebrochen
Teure Akku-Werkzeuge gestohlen

tk. Burweg. Auf dem Gelände einer Zimmerei in Burweg haben Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag zwei Firmenfahrzeuge aufgebrochen. Aus einem der Transporter konnten die Täter vier hochwertige Akku-Werkzeuge entwenden. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben mehr als 2.000 Euro. Hinweise an die Polizeistation Himmelpforten unter Tel. 04144-606080.

  • Stade
  • 16.06.21
  • 297× gelesen
Justitia, Göttin der Gerechtigkeit   Foto: Fotolia ChaotiC_PhotographY

86-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Winsen: Ein Prozess voller Fragezeichen

thl. Winsen. Mit einem skurrilen Fall hat es jetzt das Schöffengericht am Amtsgericht Winsen zu tun. Dabei geht es um die Frage, ob ein 86-jähriger Senior eine junge Frau sexuell missbraucht hat. Angeklagt ist Werner S. (*) aus Seevetal. Der betagte Senior ist seit über 40 Jahren mit einer gut 20 Jahre jüngeren Frau verheiratet und ist - nach eigenen Aussagen - noch nie mit dem Gesetz in Konflikt gekommen. Das könnte sich allerdings im März vergangenen Jahres geändert haben - zumindest wenn man...

  • Winsen
  • 15.06.21
  • 538× gelesen

Politik

Die Stader Politik äußert Kritik an einer möglichen Privatisierung des AWZ

Abfall-Ärger beim AWZ: Politik reagiert verhalten auf Roesberg-Vorstoß
AWZ Stade: "Privatisierung ist kein Allheilmittel"

jd. Stade. Lange Schlangen wartender Autos, häufige krankheitsbedingte Schließungen bei der Sonderabfallannahme-Station und zum Teil unfreundliches Verhalten des Personals: Viele Bürger sind unzufrieden mit der Situation beim Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) Stade. Nach einem kritischen WOCHENBLATT-Bericht hat Landrat Michael Roesberg (parteilos) endlich reagiert - und angekündigt, etwas gegen die Missstände beim AZW zu unternehmen. Das ist höchste Zeit, denn es ist seit Jahren bekannt, dass es...

  • Stade
  • 21.06.21
  • 27× gelesen
  • 1
Schlangen vor den Abfallwirtschaftszentren wie hier in Ardestorf sind ärgerlich, besonders aber dann, wenn Bürger ihre Sonderabfälle nach dem Warten noch nicht mal los werden

Abfall-Ärger beim AWZ: Roesberg verspricht Abhilfe / Privatisierung als Option?
Unbefriedigende Situation beim Abfallwirtschaftszentrum Stade: Landrat reagiert auf WOCHENBLATT-Kritik

jd. Stade. Da benötigte der Landrat wohl ein paar Tage zum Nachdenken, bevor er reagierte: Das WOCHENBLATT hatte in seiner Ausgabe vom Samstag, 5. Juni, die unbefriedigende Situation beim Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) Stade kritisiert (lesen Sie hier). Die Überschrift des Artikels sagte schon alles: "Immer wieder samstags: Sonderabfallstation ist zu". Aufgegriffen wurde der Unmut vieler Bürger, die regelmäßig vor verschlossenen Toren standen, weil die Sonderabfallannahmestelle wieder einmal...

  • Stade
  • 21.06.21
  • 48× gelesen
Laut Gutachten haben die Elbe Kliniken ein Wert zwischen 84,8 und 87,6 Millionen Euro

Geplanter Ausstieg der Stadt Stade aus der Klinik-GmbH: Streit um den Kaufpreis
Null Euro für 50 Prozent der Elbe Kliniken?

jd. Stade. Die Elbe Kliniken stehen in dieser Woche im Fokus der Politik: Sowohl auf Kreisebene als auch bei der Stadt Stade wurde bzw. wird in den Finanzausschüssen über den möglichen Ausstieg der Hansestadt aus der Krankenhausgesellschaft diskutiert. Hintergrund ist die Ankündigung aus Stade, den 50-prozentigen Anteil an der Kliniken-Gesellschaft an den anderen Anteilseigner, den Landkreis Stade, abgeben zu wollen. Der politische Wille allein reicht aber nicht: Jetzt muss ein Weg gefunden...

  • Stade
  • 21.06.21
  • 521× gelesen
  • 1
Wo Windparks im Landkreis Stade betrieben werden sollen, können Bürger im Internet und im Kreishaus einsehen

Entwurf für Standorte liegt aus
Planungen zu Windparks im Landkreis Stade einsehen

nw/jab. Landkreis Stade. Wer wissen möchte, wo aus Sicht des Landkreises Stade in den nächsten Jahren vorrangig Windparks entstehen oder weiterbetrieben werden sollen, kann sich den Entwurf der Planung bis zum 12. Juli im Internet oder auf Papier im Kreishaus anschauen. Anregungen oder Einwände zur Planung sind bis zum 26. Juli möglich. Im Landkreis existieren Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von rund 480 Megawatt (Stand: März 2021). Durch die Festlegung von 14 Vorranggebieten auf...

  • Stade
  • 19.06.21
  • 179× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Anna und Tjelle sind die besten plattdeutschen Vorleser an der Ahlerstedter Grundschule

Die Grundschüler Tjelle und Anna haben am besten vorgelesen
Auch die Olchis können Platt sprechen / Plattdeutscher Vorlesewettbewerb in Ahlerstedt

jd. Ahlerstedt. Mit den Geschichten der Olchis sind wohl die allermeisten aus der Generation U20 groß geworden. Die Erlebnisse der grünhäutigen Schmuddelfamilie, die alles liebt, was besonders eklig ist, sind in vielen anderen Sprachen - darunter Chinesisch und Japanisch - veröffentlicht worden. In Ahlerstedt wurde ein Abenteuer der Olchis kürzlich auf "Platt" vorgetragen: Der Schüler Tjelle Tobaben hatte sich ein Kapitel aus der niederdeutschen Version des Kinderbuch-Klassikers als Beitrag für...

  • Stade
  • 21.06.21
  • 10× gelesen

Müll-Frust bei den Bürgern im Landkreis Stade
WOCHENBLATT-Leser machen ihrem Ärger über das AWZ Stade Luft

jd. Stade. Wenn der Landkreis mit seinem Anspruch, den Bürgerservice stetig zu verbessern, glaubhaft bleiben will, dann steht eines fest: Beim AWZ Stade - und hier speziell bei der Annahmestelle für Sonderabfälle - muss etwas passieren. Bürger, die sich in lange Autoschlangen einreihen müssen, um dann womöglich unvermittelt vor verschlossenen Toren zu stehen, ärgern sich zu Recht. Denn schließlich sind sie es, die das AWZ über ihre Müllgebühren finanzieren. Die Reaktionen der Leser auf den...

  • Stade
  • 21.06.21
  • 44× gelesen
  • 2
Sie sprechen sich zwar prinzipiell für eine Corona-Impfung aus, sind sich aber noch etwas unsicher (v.li.): Jannes, Anike, Enna, Annieck, Yasmin und Sanja
2 Bilder

Das WOCHENBLATT sprach mit Jugendlichen der IGS Stade
Corona-Impfung: Was denken Schüler darüber?

jab. Stade. Ab diesem Monat dürfen sich auch Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen. Zugelassener Impfstoff derzeit ist das Vakzin von Biontech. Eine generelle Impf-Empfehlung seitens der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt es bisher allerdings nicht. Was denken Jugendliche eigentlich zu dem Thema Corona-Impfungen innerhalb ihrer Altersgruppe? Das WOCHENBLATT sprach mit Schülern der Integrierten Gesamtschule Stade (IGS) zwischen 13 und 18 Jahren - mit...

  • Stade
  • 19.06.21
  • 136× gelesen
Doris M. benötigte unbedingt ein Taxi und bekam keins

Frau bekam kein Taxi
Ernst M. musste einsam sterben

thl. Winsen. "Es zerreißt mir das Herz", sagt Doris M. (78, Name geändert) aus Winsen. "Ich konnte meinem Mann in den letzten Minuten seines Lebens nicht zur Seite stehen. Und das nur, weil es in Winsen kein Taxi gab." Mit tränenerstickter Stimme erzählt die Seniorin ihre unfassbare Geschichte. In der Nacht zu Montag wurde Doris M. wach, weil ihr Mann Ernst, mit dem sie über 50 Jahre verheiratet war, plötzlich röchelte und sich immer ans Herz fasste. "Ich rief sofort den Notarzt. Dieser war...

  • Winsen
  • 18.06.21
  • 219× gelesen
  • 1

Service

Schnell anmelden
Ausbildung zum Seniorenbegleiter im Landkreis Stade absolvieren

jab. Landkreis. Wer sich gern zum Seniorenbegleiter ausbilden lassen möchte, hat jetzt noch die Gelegenheit. Im kostenfreien Qualifizierungskursus "DUO. Ehrenamtliche-Seniorenbegleitung" sind noch Plätze frei. Die Ausbildung startet am Montag, 21. Juni. Die Qualifizierung richtet sich an Frauen und Männer aller Altersgruppen, die Freude am Umgang mit älteren Menschen haben und sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit interessieren. Erfahrene Dozenten vermitteln Inhalte zur Situation von pflegenden...

  • Stade
  • 19.06.21
  • 33× gelesen

Stade bleibt mit 48 Fällen Spitzenreiter
Aktuelle Corona-Zahlen im Landkreis Stade

jab. Landkreis Stade. Stade bleibt weiterhin das Sorgenkind im Landkreis: Mit 48 Corona-Infizierten (Stand: 17. Juni) liegt die Zahl in der Hansestadt deutlich höher als in allen anderen Städten und Gemeinden. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landkreises liegt aktuell bei 11,2 (Stand: 18. Juni). Derzeit (Stand: 17. Juni) sind 84 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das sind sechs weniger als noch am Vortag. Insgesamt steigt die Zahl der Genesenen auf 4.952. Noch immer ist Stade bei den...

  • Stade
  • 18.06.21
  • 1.190× gelesen
Anzeige

Kreissparkasse Stade leuchtet in Rot

sb. Stade. In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni werden bei der Aktion "Night of Light" bundesweit Eventlocations, Spielstätten, Gebäude und Bauwerke mit rotem Licht illuminiert. Es ist ein flammender Appell zum Einstieg in den Branchendialog, der die Vielfältigkeit und Systemrelevanz der deutschen Veranstaltungswirtschaft thematisieren soll. Die Kreissparkasse Stade unterstützt die Aktion und wird am Dienstabend, 22. Juni, von 20 bis 24 Uhr ihr Hauptstellengebäude in der Großen Schmiedestrasse...

  • Stade
  • 16.06.21
  • 40× gelesen
Weiterbildung bietet bessere berufliche Chancen

Erste digitale Bildungsträgermesse im Elbe-Weser-Raum am Dienstag, 22. Juni
Mit Weiterbildung erfolgreich zum neuen Job

sb. Stade. Unter dem Motto "Gemeinsam Ihre berufliche Zukunft gestalten" veranstalten die Jobcenter Stade und Cuxhaven gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Stade am Dienstag, 22. Juni, von 10 bis 16 Uhr eine digitale Bildungsträgermesse. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die an einem beruflichen Wechsel interessiert sind, sich beruflich qualifizieren oder umorientieren möchten. "Mit den aktuell zunehmenden Lockerungen und Öffnungsperspektiven werden auf dem Arbeitsmarkt bereits wieder gut...

  • Stade
  • 15.06.21
  • 116× gelesen

Sport

Als Individualsport haben zumindest die Sportschützen trainieren können
4 Bilder

Das Beste draus gemacht
Die Hollern-Twielenflether Schützen haben die Corona-Zeit bisher bestmöglich genutzt

Es fühle sich an, als sei der Schützenverein im Winterschlaf, sagt Christian Köpke, Vorsitzender des Schützenvereins Hollern-Twielenfleth von 1966 e.V. "Alles ruht sich aus für die nächste Saison. Nur leider haben wir den Beginn der neuen Saison schon jetzt. Hoffentlich wachen wir rechtzeitig auf, schütteln uns den Schlaf aus den Augen und gehen frohen Mutes wieder unserem Sport und unseren traditionellen Veranstaltungen nach." Dennoch sei 2020 kein verschenktes Jahr gewesen, die Schützen...

  • Stade
  • 08.06.21
  • 210× gelesen
Startaufstellung auf dem Hockenheimring: Der Bondor-Porsche von Wilhelm Lathus steht auf der Pole Position vorne links
2 Bilder

Perfekter Saisonauftakt im Porsche Sprint GT
Wilhelm Lathus "ballert" zum Doppelsieg

os. Dierkshausen. Wilhelm Lathus hat da begonnen, wo er in der vergangenen Saison aufgehört hat: ganz oben auf dem Siegertreppchen! Der Hobbyrennfahrer aus Dierkshausen (Landkreis Harburg) holte zum Auftakt des Porsche Sprint GT (ehemals Porsche Sports Cup) auf dem Hockenheimring einen ungefährdeten Doppelsieg. Lathus fährt einen straßenzugelassenen Porsche 991 GT2 RS mit 700 PS, der eine Spitzengeschwindigkeit von 360 Stundenkilometern erreicht. Schon im Training hatte Lathus, der beruflich...

  • Hanstedt
  • 07.05.21
  • 152× gelesen
Auf die Plätze, fertig, los! Für ihren Traum von Olympia trainieren Merle Schmidt (li.) und Mayleen Bartz dreimal in der Woche hart
3 Bilder

Für Leistungen im Mehrkampf ausgezeichnet
Stader Leichtathletinnen träumen von Olympia

jab. Stade. Dreimal in der Woche stehen Mayleen Bartz aus Stade und Merle Schmidt aus Helmste (beide 15) bei Wind und Wetter auf dem Sportplatz des VfL Stade und trainieren die verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik - auch während der Corona-Pandemie. Denn von nichts kommt nichts, das wissen die beiden genau. Und die beiden haben ein großes Ziel: Einmal bei Olympia dabei sein. Ihr sportliches Engagement wurde in diesem Jahr bereits bei der Sportlerehrung im Stader Rathaus ausgezeichnet....

  • Stade
  • 20.04.21
  • 246× gelesen
Die Mädchen der ehemaligen U14-Basketballmannschaft sind Landesmeister der Saison 2019/20 geworden
2 Bilder

Mädchen mit Teamgeist
Basketballerinnen des VfL Stade kämpfen um jeden Ball

jab. Stade. Die Basketballerinnen der ehemaligen U14 beim VfL Stade sind ein eingespieltes Team. Das zeigte sich in der vergangenen Saison, als sie den Landesmeister-Titel nach Hause brachten. Für ihre Leistung wurden sie bei der Sportlerehrung in Stade ausgezeichnet. Hanna Willenbockel, die Spielführerin des Teams, das inzwischen in der U16 unterwegs ist, nahm im historischen Rathaus die Urkunden und Geschenke entgegen. Wegen Corona ohne ihre Mitspielerinnen. "Das war schon komisch", sagt sie....

  • Stade
  • 13.04.21
  • 88× gelesen

Wirtschaft

Anzeige
Das Team vom Ingenieurbüro Pitkowski in Stade
3 Bilder

Das Stader Ingenieurbüro Pitkowski analysiert Unfälle und erstellt Gutachten
Echte Verkehrsdetektive

sb. Stade. Was genau passierte bei dem Verkehrsunfall? Wie schnell waren die beteiligten Fahrzeuge und ist der Schaden am Fahrzeug wirklich wie geschildert entstanden? Antworten auf diese und viele andere Fragen findet seit zehn Jahren das Ingenieurbüro Pitkowski in Stade. Firmeninhaber Alexander Pitkowski (Foto oben: 2. v. re.) und sein Team arbeiten u.a. für die Polizei und die Staatsanwaltschaft. Oft werden sie von den Behörden direkt zum Unfallort gerufen. Manchmal jedoch müssen Unfälle...

  • Stade
  • 19.06.21
  • 29× gelesen
Auch Azubis im Lebensmitteleinzelhandel oder Fachpersonal für Bäckereien wird noch gesucht

Kein Einbruch durch Corona
Jetzt bewerben: Viele Ausbildungsplätze sind noch frei

(tk). Alle Schülerinnen und Schüler in den Abschlussklassen haben gute Chancen, noch einen Ausbildungsplatz zu ergattern. Denn: Der befürchtete Einbruch bei Lehre und Ausbildung durch Jobabbau und Kurzarbeit in Zeiten von Corona ist ausgeblieben. "Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen", sagt Susanne Serbest, Sprecherin der Agentur für Arbeit in Stade. In den Landkreisen Stade und Harburg sind noch jede Menge Ausbildungsplätze unbesetzt und Arbeitsmarktexperten schätzen, dass diese Zahl...

  • Stade
  • 18.06.21
  • 335× gelesen
In der Altstadt lässt es sich gut schlendern und ganz nebenbei einkaufen

Geschäfte laden zum Bummeln ein
Hökern und Handeln in der Stader Altstadt

jab. Stade. Zum zweiten Mal kann das Stader Altstadtfest in seiner über 25-jährigen Geschichte nicht wie gewohnt stattfinden. Das hält die Kaufmannschaft jedoch nicht davon ab, das traditionelle Hökern und Handeln in der Altstadt durchzuführen. Rund 30 Geschäfte der Innenstadt bieten am Freitag und Samstag, 18. und 19. Juni, attraktive Angebote und Aktionen an. Viele Geschäfte präsentieren sich hökernd und handelnd vor der eigenen Ladentür. Aber es gibt auch unterschiedliche Sonderaktionen. So...

  • Stade
  • 15.06.21
  • 363× gelesen
  • 1
Wegen Corona: Die bei Touristen und Einheimischen beliebten Touren mit dem Fleetkahn konnten im vergangenen Jahr rund 84 Prozent weniger oft stattfinden (Foto vor Corona aufgenommen)

Entwicklungszahlen vorgestellt
Corona-Pandemie trifft Stader Tourismusbranche schwer

jab. Stade. "Die Zahlen sind nicht verwunderlich, aber sie sind dennoch dramatisch." Das sagt der Leiter des Bereichs Tourismus bei der Stade Marketing und Tourismus, Frank Tinnemeyer, als er im Stader Ausschuss für Kultur, Tourismus und Freizeit über die Entwicklung im Tourismus in der Hansestadt spricht. Massive Rückgänge bei Buchungen Bei den Übernachtungszahlen habe es in den vergangenen 20 Jahren eine deutliche Aufwärtsentwicklung gegeben, so Tinnemeyer. Im Jahr 2000 lag Stade noch bei...

  • Stade
  • 08.06.21
  • 65× gelesen

Wir kaufen lokal

Anzeige
Das "TrendConcept"-Team mit Simone (vorne) sowie (hinten, v.li.): Martina, Angela und Veronique
2 Bilder

Fünf Jahre "TrendConcept" in Stade
Lässige Mode aus Skandinavien

sb. Stade. Vor fünf Jahren eröffnete Simone Sebastian in Stade ihre Modeboutique "TrendConcept". Der Ladengeburtstag wird am Freitag und Samstag, 4. und 5. Juni, jeweils von 10 bis 21 Uhr gefeiert. Die Kundinnen erwartet an beiden Tagen eine Tombola mit tollen Preisen. Zudem gibt es 20 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment. "Mit den beiden Aktionstagen möchten mein Team und ich uns bei unseren Kundinnen für die Treue in den vergangenen fünf Jahren bedanken", sagt Simone Sebastian. Die Wiege...

  • Stade
  • 02.06.21
  • 182× gelesen
Hartmut Holst (2.v.li.) gratuliert Helmut Peters (li), Susanne Kahrs (2.v.re.) und Margret Mührke

Fünf besondere Magnum-Weinflaschen verlost

sb. Stade. Auf der Suche nach einer guten Flasche Wein wird man in Meyer's Frischecenter Stade im Marktkauf Center (Drosselstieg 77) bestimmt fündig. Kürzlich lud das Warenhaus zu einem Sonderverkauf italienischer Weine ein und verband die Aktion mit einem Gewinnspiel. Die Gewinnfrage lautete: "Welches ist das Herkunftsland der Doppio Passo Weine?" "Die richtige Antwort lautete ,Italien', viele Kunden wussten auch noch das genau Anbaugebiet Apulien", sagt Hausleiter Hartmut Holst, der sich über...

  • Stade
  • 02.12.20
  • 108× gelesen
Scholz Raumgestaltung in Stade ist immer einen Besuch wert

Der nächste Sommer kommt bestimmt
Den Winterrabatt bei Scholz Raumgestaltung nutzen

sb. Stade. Wer clever ist, denkt schon jetzt an den nächsten Sommer und nutzt den attraktiven Winterrabatt auf Markisen, Insektenschutz, Wintergartenbeschattung und Rollläden bei Scholz Raumgestaltung in Stade (Altländer Straße 16, Tel. 04141-92780, http://www.scholz-raumgestaltung.de): Ab sofort gewährt das Scholz-Team auf diese Produkte 15 Prozent Preisnachlass. "Ich empfehle jedem, jetzt zuzugreifen", sagt Mario Möller, Sonnenschutzfachmann bei Scholz. Denn neben dem Winterrabatt profitieren...

  • Stade
  • 04.11.20
  • 312× gelesen
Sie gehören zum Team von "Spiel & Stift" (v.li.): Anja Müller, Bianca Gieseler und Annette Possenriede

Riesige Auswahl bei "Spiel & Stift"
Neues Familienparadies in Stade

sb. Stade. Eine riesige Auswahl an Spiel- und Schreibwaren bietet das neue Fachgeschäft "Spiel & Stift", das Anfang der Woche in Stade in der Holzstraße 20 (ehemals Budnikowski) eröffnet hat. Auf zwei Etagen bleibt hier kaum ein Kundenwunsch offen. Das Obergeschoss ist sowohl über eine Treppe als auch über einen gläsernen Fahrstuhl zu erreichen. Geschäftsinhaber Stefan Schlesinger betreibt bereits seit neun Jahren ein "Spiel & Stift"-Fachgeschäft in Bremervörde. Jetzt freut er sich auf neue...

  • Stade
  • 03.11.20
  • 758× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.