TOP-GESCHICHTEN

Blaulicht
2 Bilder

Unfall auf B74 bei Elm
Schwerverletzter zu schwer für Helikopter

nw/tk. Elm Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gegen 9.45 Uhr am Montagvormittag auf der Bundesstraße 74 bei Elm. Ein Transporter, in dem zwei Männer saßen, fuhr auf der B 74 aus Elm kommend in Richtung Stade. In einer Rechtskurve geriet der Transporter auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen die linke Frontpartie eines entgegenkommenden Lastkraftwagens. Der Lkw wurde an der vorderen linken Seite schwer beschädigt und bei der Kollision gegen die rechte Leitplanke gedrückt. Die Front des...

Panorama
Gestapelte Gelbe Säcke an der Straße. Dieser Anblick sollte ab Anfang 2023 der Vergangenheit angehören
2 Bilder

Landkreis Harburg
Duale Systeme klagen gegen Gelbe Tonne

Die Einführung der Gelben Tonne im Landkreis Harburg zum Januar 2023 wackelt, denn drei Duale Systeme (Der Grüne Punkt, Zentek und Landbell) haben Klage gegen deren Einführung beim Verwaltungsgericht Lüneburg erhoben. Mit einer Entscheidung ist laut Gericht wohl nicht mehr in diesem Jahr zu rechnen. Laut Norbert Völl, Pressesprecher von "Der Grüne Punkt", halten die Kläger die beschlossene Rahmenvorgabe "für wirtschaftlich nicht zumutbar". Dass es Gelbe Tonnen in Hamburg und im Nachbarlandkreis...

Politik
Ein breites Bündnis vieler Akteure stelle sich "Buxaktiv" entgegen

In Stade ein Zeichen gesetzt
Breites Bündnis gegen Querdenker

Das "Bündnis für Zivilcourage Stade" überlässt den Querdenkern nicht die Straße: Am Samstag zogen auf Initiative von "Buxaktiv" rund 250 Kritiker von Corona-Maßnahmen, insbesondere die vom Bundesverfassungsgericht bestätigte einrichtungsbezogene Impfpflicht, durch die Stade. Ihnen stand ein breites gesellschaftliches Bündnis unterschiedlicher Akteure auf dem Platz "Am Sande" gegenüber: SPD, Grüne, Linke, Die Partei sowie "Omas gegen Rechts" hatten zu einer Gegenkundgebung aufgerufen. Eine...

Blaulicht

Brände in Stade und Himmelpforten
Schon wieder schlägt ein Feuerteufel zu

Schon wieder zieht ein Brandstifter durch Stade: In der Nacht zu Sonntag brannte es in der Schwingestadt drei Mal.   Gegen 2.20 Uhr brannten an der Chaukenstraße zwei Altkleiderbehälter und kurz nach 3 Uhr am Barger Weg mehrere Altpapiersammelbehälter und wenig später im Bockhorster Weg ebenfalls mehrere Altpapierbehälter. In Himmelpforten am Bahnhof wurden gegen kurz nach 5 Uhr ebenfalls Altpapierbehälter angezündet. Auch hier musste die Feuerwehr alarmiert werden, um den Brand zu löschen. Der...

Politik
Für Schiffe dieser Größenklasse erfolgte die Elbvertiefung: Das derzeit größte Containerschiff der Welt, die Ever Ace, passiert hier Stadersand
Foto: Martin Elsen / nord-luftbilder.de

Jorker Ratsbeschluss bekräftigt weiteres Vorgehen
Die Elbvertiefung war ein Fehler

sla. Jork. "Die Elbvertiefung war ein Fehler und auch, dass das Land Niedersachen damals der Ausbaggerung zugestimmt hat. Darüber sind wir uns in Rat und Verwaltung der Gemeinde Jork einig", äußert sich Bürgermeister Mathias Riel. Unüberschaubar seien aus Sicht der Jorker Ratsmitglieder die künftigen Gefahren, die die Elbvertiefung und die zunehmende Verschlickung unter den spürbaren Folgen des Klimawandels mit sich bringen. "Wir sind die unmittelbar Betroffenen, werden aber dort, wo auf...

Sport
Auch Luchse-Haupttorschützin Marleen Kadenbach (7 Tore) konnte ihre Tränen nicht verbergen
42 Bilder

1. Handball-Bundesliga
Bittere Tränen in Buchholz

„Luche“ steigen in die 2. Liga ab (cc). Die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten müssen den Gang in die 2. Liga antreten. Am gestrigen Samstag verlor die Mannschaft von Trainer Dubravko Prelcec mit 23:28 (12:13) gegen Bayer Leverkusen und fiel noch auf den Abstiegsplatz zurück. Denn zeitgleich gewann der bisherige Tabellenletzte BSV Sachsen-Zwickau mit 29:22 beim VfL Oldenburg, und erreichte damit die Relegation. Die „Luchse“ lagen früh mit 2:5 zurück, konnten aber noch den 8:8-Ausgleich...

Blaulicht
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Zugmaschine in Vollbrand
7 Bilder

Seevetal
Mehrstündige Vollsperrung nach Lkw-Brand auf der A1

Eine mehrstündige Vollsperrung der A1 hatte der Brand eines Sattelschleppers am Montagmorgen auf der A1 zwischen Hittfeld und Dibbersen zur Folge. Gegen 6.45 Uhr hielt der 51-jährige Fahrer eines Sattelzuges mit seinem Fahrzeug auf dem Standstreifen in Fahrtrichtung Bremen an, nachdem an seiner Zugmaschine ein Reifen geplatzt war. Durch die Trümmerteile wurde der Tank beschädigt, sodass Dieselkraftstoff auslief und sich an heißen Fahrzeugteilen entzündete - Großalarm. Obwohl die Feuerwehren aus...

Politik
Heiner Schönecke (v. li.), Geschäftsführer Hans Martens, Geschäftsführerin Susanne Martens-Ulrich, Auszubildender Ole Zapke, Ausbilder Klaus Wellnitz und Landtagskandidat Jan Bauer
2 Bilder

Für Niedersachsen
Initative gegen Nachwuchsmangel in Speditionen

Die Situation bei der Nachwuchssuche nach Lkw-Fahrern ist prekär. "Darauf wurde ich bei einem der regelmäßig stattfindenden Fernfahrerstammtisch, organisiert durch die Polizei und das Speditionsgewerbe, angesprochen", berichtet der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke. "Ich freue mich sehr, dass es jetzt einen gemeinsamen Antrag von SPD und CDU gibt, um das Problem zu lösen. Der Güterverkehr ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft.“ Im Mai werde auf seine Initiative hin ein Antrag zur...

Panorama
Keine Arbeiter, keine Maschinen - die Baustelle auf der A39 liegt die nächsten Wochen brach   Foto: thl

Grundsanierung der A39 bei Winsen
Autobahn GmbH schmeißt Baufirma raus

thl. Winsen. Bittere Nachricht für alle Autofahrer: Die Autobahn GmbH hat sich mit sofortiger Wirkung von der Baufirma getrennt, die die Grundsanierung der A39 zwischen Winsen-West und Winsen-Ost durchführt. Grund: unüberbrückbare Differenzen. Damit ist klar, dass die Arbeiten, die zur Sperrung der Elbbrücke bei Geesthacht ab 4. Juli fertig sein sollten, deutlich länger dauern werden. "Der Auftragnehmer hat uns in Kenntnis gesetzt, dass die Arbeiten mindestens acht Wochen länger dauern werden...

Service

Wichtige WOCHENBLATT-Mail-Adressen

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Nachrichten - Oldendorf-Himmelpforten

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen Oldendorf-Himmelpforten

Blaulicht

Besonderer Rettungseinsatz in einem Rinderstall in Mittelsdorf im Dezember 2021
3 Bilder

Engagierter Einsatz im Ehrenamt
85 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mittelsdorf

sb. Mittelsdorf. Und ist das Dorf noch so klein, im Notfall braucht es gut ausgebildete Retter. Das dachten sich die Anwohner von Mittelsdorf, einem Ortsteil der Gemeinde Hammah. Im Jahr 1901 gründeten sie deshalb eine Pflichtfeuerwehr. "Weil Mittelsdorf damals nur 126 Einwohner zählte, war der Trupp mit 27 Mann und zwei Hornisten überschaubar", erzählt Ortsbrandmeister Christian Holst mit Blick auf die Feuerwehrchronik. Deshalb wurde damals auch eine nicht allzu große Spritze angeschafft, die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.01.22
  • 99× gelesen

Spaziergängerin macht Fund im Graben
Wagenrad ist wieder da

sb. Oldendorf. Kurz vor dem vierten Advent meldete sich eine Bewohnerin des Landkreises Cuxhaven bei der Polizei und teilte mit, dass sie bei einem Spaziergang mit ihrem Hund in Hechthausen-Kleinwörden ein hölzernes Wagenrad im Graben entdeckt habe. Sie erinnerte sich dabei an eine Meldung in der Zeitung, dass im November auf dem Erlebnispfad in Oldendorf ein solches entwendet worden war. Nach Aufnahme des Sachverhaltes durch die zuständigen Beamten des Polizeikommissariats Hemmoor holten der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.12.21
  • 201× gelesen
Dieses Rad wurde gestohlen

Gemeinde setzt 300 Euro Belohnung aus
Altes Wagenrad vom Pfad gestohlen

sb. Oldendorf. Dreiste Diebe haben vom neuen "Erlebnispfad Moor, Wasser, Wald" in Oldendorf ein dekoratives Wagenrad gestohlen. Der Diebstahl fand wahrscheinlich zwischen Samstagnachmittag, 20. November, und Sonntagmorgen, 21. November, statt. Das Rad befand sich an der Station Furten. Der oder die Täter haben es etwa 100 Meter bis zur Gemeindeverbindungsstraße Hagenah-Oldendorf gerollt und dann auf ein Fahrzeug verladen. Hinweise zu den Tätern und vor allem zum Verbleib des Wagenrades nimmt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.12.21
  • 142× gelesen
Anzeige
Torsten Tödt (re.) überreicht den Rauchverschluss an Stefan Heuer (Mitte) und Malte Gooßen

Spende für die Feuerwehr
VGH Torsten Tödt stiftet Feuerwehren einen mobilen Rauchverschluss

sb. Oldendorf/Himmelpforten. Die VGH Versicherung hat den Feuerwehren der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten einen mobilen Rauchverschluss gespendet. Regionaldirektor Andreas Heinl hatte ermöglicht, dass ein solches Gerät über die für Oldendorf und Himmelpforten zuständige Vertretung von Torsten Tödt an die Feuerwehr übergeben werden konnte. Dabei handelt es sich um einen tragbaren Vorhang aus hitzebeständigem Material, der von Feuerwehr-Einsatzkräften zur Abdichtung von stark verräucherten...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.08.21
  • 102× gelesen

Politik

Umweltausschuss Himmelpforten
Sachstandsbericht zur Sanierung der B 73

sv. Himmelpforten. Der Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Himmelpforten lädt am Montag, 23. Mai, um 18 Uhr zur Sitzung in die Eulsete-Halle, Marktstraße 5 C, in Himmelfporten ein. Auf der Tagesordnung stehen Beschlüsse zum Bebauungsplan "Gesundheitszentrum Reinecke" sowie ein Sachstandsbericht zur Sanierung der B 73 im Bereich der Ortsdurchfahrt.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.05.22
  • 27× gelesen

Oldendorf-Himmelpforten
Seniorenbeirat: Konstituierende Sitzung der 2. Amtszeit

sv. Oldendorf. Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten lädt am Donnerstag, 2. Juni, um 15,30 Uhr zur konstituierenden Sitzung der zweiten Amtszeit des Seniorenbeirates in den großen Sitzungssaal im Bürgerhaus Oldendorf ein. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Verabschiedung ausgeschiedener Mitglieder, Wahlen und ein Kurzbericht von Maren Hintelmann über die Seniorenarbeit im Servicebüro der Samtgemeinde.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.05.22
  • 6× gelesen

Baugrundstücke neben dem Friedhof Heinbockel

sb. Heinbockel. Mit dem geplanten kleinen Neubaugebiet am Friedhof Heinbockel befasst sich der Bau- und Friedhofsausschuss der Gemeinde am Dienstag, 26. April, um 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Hagenah (Kirchweg 2). Erörtert werden zwei Varianten: Bei der ersten sollen auf rund 3.000 Quadratmetern vier Baugrundstücke erschlossen werden. Hiergegen wehrt sich jedoch eine Bürgerinitiative, die dazu 327 Unterschriften gesammelt hat. Sie wollen die Grünfläche als solche erhalten (das WOCHENBLATT...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.04.22
  • 20× gelesen

Mehr Platz fürs Wohnen in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Mehrere Bebauungspläne sind Thema auf der nächsten Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses der Gemeinde Himmelpforten am Donnerstag, 21. April, um 19 Uhr in der Eulsete-Halle (Marktstraße 5c). Konkret geht es um das Vorhaben "Mehrgenerationenwohnen Forth" – eine Wohnanlage mit zusätzlichen Angeboten – sowie Möglichkeiten der baulichen Nachverdichtung zwischen Mühlenstraße, Bahnhofstraße und Horsterbeck und an der Straße "Am Friedhof".

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.04.22
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Mareike Caro (re.) erklärte mit dem "Baumtelefon" das Zusammenleben verschiedener Tiere im Wald
2 Bilder

Unterricht im Wald
Estorfer Grundschüler lernen beim Projekttag in Himmelpforten viel über die Natur

Den Himmelpfortener Wald als Klassenzimmer erlebt haben kürzlich 26 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Estorf. Der zu den Niedersächsischen Landesforsten gehörende Wald war Veranstaltungsort eines Projekttags, der von den Klassenlehrerinnen Christin Dethlefs und Martina Burkhardt sowie den Waldpädagogen Mareike Caro und Jonas Maiwald durchgeführt wurde. „Die Kinder sollten nochmal etwas gemeinsam erleben, bevor ihre Grundschulzeit zu Ende geht. Eine Klassenfahrt und auch weitere...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.05.22
  • 6× gelesen
Der neue Hofstaat mit (hinten v.li.): Janine Meyer, Till Staab, Kerstin Staab, Bettina Meyer, Heiko Meyer, Lars Wolle, Jakob Schwanemann, Gesche Schwanemann (vorne): Anna Koppelmann, Felix Butz
2 Bilder

Tolles Schützenfest in Blumenthal
"Es war wie vor Corona!"

Sehr glücklich sind die Schützen aus Blumenthal mit dem Verlauf ihres Schützenfestes am vergangenen Wochenende. "Es war echt klasse - wie vor Corona!", freut sich der erste Vorsitzende Marcel Mügge. Der Festball am Samstagabend war sehr gut besucht und die Resonanz auf die Königsscheiben hervorragend. Auch das Wetter spielte mit. Der neue Schützenkönig von Blumenthal heißt Lars Wolle (40). Er ist seit fast 30 Jahren Mitglied im Verein und war bereits 2009 König in Blumenthal. Sein Adjutant ist...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.05.22
  • 25× gelesen
Das amtierende Königshaus des Schützenvereins Blumenthal wird bald durch neue Würdenträger abgelöst

Zwei feierliche Tage
Schützenverein Blumenthal: Auf ein fröhliches Fest

sc. Blumenthal. Endlich geht es wieder los: Nach einer zweijährigen Pause lädt der Schützenverein Blumenthal am Samstag, 21. Mai, und am Sonntag, 22. Mai, zu seinem Schützenfest ein. "Wir möchten das Fest wieder so gestalten, dass allen Gästen einige schöne Stunden geboten werden. Daher möchten wir euch bitten, durch euer Dabeisein und euer Mitmachen zum Gelingen eines schönen Schützenfestes beizutragen. Wir danken hiermit bereits allen Spendern, die mit Sach- oder Geldpreisen zum Erfolg...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.05.22
  • 68× gelesen
Der Hofstaat 2019 - strahlende Gesichter vor der Pandemie
3 Bilder

Eine kleinere Feier
Weil in Hammah das Schützenhaus noch fehlt, feiern die Schützen mit abgespecktem Programm

sb. Hammah. Voraussichtlich im Spätsommer werden die Bauarbeiten am neuen Schützenhaus in Hammah abgeschlossen sein. Bis dahin verfügen die Sportler über keinen Schießstand und keine eigenen Räumlichkeiten. Deshalb wird es in diesem Jahr in dem Geestdorf bei Himmelpforten zwar ein Schützenfest geben, jedoch mit abgespecktem Programm am Samstag, 21. Mai. "Anders als in der Vergangenheit feiern wir in diesem Jahr nur an einem Tag", sagt Vereinspräsidentin Silke Peters. Beim Programm wurde etwas...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.05.22
  • 61× gelesen

Service

Es wurde auch getanzt
5 Bilder

Kleines Schützenfest mit großem Erfolg
Volle Hütte auf Schützenfest in Hammah

Sehr zufrieden sind die Mitglieder des Schützenvereins Hammah mit dem Verlauf ihres Schützenfestes am vergangenen Samstag. Obwohl es nur ein kleines Programm gab – der Verein ist derzeit ohne Domizil (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) –, wurden viele Gäste begrüßt, "Am Erbsensuppe-Essen nahmen 70 Personen teil", erzählt Vereinsvorsitzende Silke Peters. "Neben Vertretern der Nachbarvereine Himmelpforten und Düdenbüttel, einer Abordnung des Spielmannszug Drochtersen und der Juko Hammah freuten...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.05.22
  • 7× gelesen

"Von Hus to Hus"
Hofflohmarkt in ganz Osten

Unter dem Titel "Osten trödelt von Hus to Hus" findet am Sonntag, 29. Mai, in ganz Osten ein großer Hofflohmarkt statt. An mehr als 50 Ständen können die Besucher nach Herzenslust stöbern und feilschen. Es wird ein Flyer ausliegen, um die teilnehmenden Haushalte zu finden. Gäste können mit der Schwebefähre in den Ort einschweben, die St. Petrikirche ist geöffnet und lädt zum Verweilen ein. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.05.22
  • 10× gelesen

Öffentliche Gästeführung
Hammaher See und Hühnengräber entdecken

Auch dieses Jahr bringen die Gästeführer der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten interessierten Bürgern und Gäste ihre Samtgemeinde mit allen Besonderheiten und Schönheiten näher.  Am Samstag, 28. Mai, geht es mit Gästeführerin Ina Hagenah zwei bis zweieinhalb Stunden auf die Tour „Wandern um den Hammaher See“. Gestartet wird um 14 Uhr am großen See. Auf halber Strecke wird abgebogen zu den Megalithgräbern in Groß Sterneberg. Bei dieser Wanderung erfahren die Teilnehmer viel über die umgebende...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.05.22
  • 9× gelesen

Open Air-Konzert im Park
Bigband Himmelpforten tritt zu Pfingsten auf

sb. Himmelpforten. Die BigBand Himmelpforten präsentiert ihr neues Programm am Pfingstsamstag, 4.Juni, um 15 Uhr im Park der Villa von Issendorff (Poststr. 2) in Himmelpforten. Neben guter Musik wird auch für ein wenig Beköstigung gesorgt.  Die Bigband Himmelpforten besteht derzeit aus 17 Instrumentalisten und einer Sängerin, die von dem erfahrenen musikalischen Leiter und Trompeter Vardan Tonoyan geleitet wird. Die fünfköpfige Rhythmusgruppe, bestehend aus Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboard...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.05.22
  • 8× gelesen

Sport

Wieder Hindernis- und Schlammlauf in Großenwörden

sb. Großenwörden. Der TSV Großenwörden plant auch in diesem Jahr wieder seinen großen Hindernis- und Schlammlauf. Termin ist Samstag, 10. September, ab 14 Uhr, eine Anmeldung ist möglich unter www.tsv-grossenwoerden.com. Das Startgeld beträgt 20 Euro. "Wir planen auf der Strecke durchs Moor neue Hindernisse und mehr Schlamm", verrät Dirk Beckmann vom Vereinsvorstand und Organisatoren-Team. Absolviert werden können Runden von vier und sieben Kilometern Länge. Die Strecke führte durch das...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.05.22
  • 4× gelesen
Unter der Leitung von Peter Stötzmer (gelbe Weste) trainierte die Fahrradgruppe von Wolfgang Oehlers (re. knieend) das sichere Fahren mit dem Pedelec

Sicherheitstraining rund ums Pedelec in Düdenbüttel

sb. Düdenbüttel. Die Radgruppe des SV Düdenbüttel unter Leitung von Wolfgang Oehlers hatte Ende April zu einem Sicherheitstraining für das Fahren mit einem Pedelec eingeladen. Das Training, bestehend aus einem theoretischen und einem praktischen Teil, wurde von Peter Stötzmer, dem Vorsitzenden der Verkehrswacht Stade, durchgeführt. An verschiedenen Stationen wurde das extreme Langsamfahren, das Slalomfahren, das Fahren im Kreis mit nur einer Hand sowie das abrupte Bremsen vor einem überraschend...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.05.22
  • 17× gelesen
Die jungen Schützinnen und Schützen zeigten beeindruckende Leistungen

Heinbockel
Jungschützen feiern Erfolge beim Oste-Pokalschießen

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Nach zweijähriger Corona-Pause führte die Oste-Pokal-Vereinigung, ein Zusammenschluss von zwölf Schützenvereinen aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, in diesem Jahr wieder den Schießwettbewerb der Schüler und Jugend durch. 34 Mannschaften mit 125 jungen Schützinnen und Schützen zeigten dabei hervorragende Leistungen. Zur Würdigung dieser Ergebnisse hatte der Vorstand der Oste-Pokal-Vereinigung die Gewinner kürzlich zur Preisverleihung auf den Schießstand in...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.05.22
  • 27× gelesen
Der Container steht direkt neben dem Trainingsgelände auf dem Sportplatz in Hammah
3 Bilder

Container für die Schützen

sb. Hammah. Der Aufruf hat's gebracht: Nachdem der Schützenverein Hammah über das WOCHENBLATT einen Lagercontainer für sein Bogenschieß-Equipment gesucht hatte, gingen bei Vereinspräsidentin Silke Peters gleich mehrere Angebote ein. "Unser Lagerproblem ist gelöst", freut sie sich.  Die absolute Traumlösung sieht folgendermaßen aus: Die Firma Zeltverleih Neumann aus Drochtersen stellt dem Schützenverein für den Sommer kostenlos einen Container zur Verfügung. Die Sportler kommen dabei lediglich...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.05.22
  • 16× gelesen

Wirtschaft

Anzeige
Sonnenschutz nach Maß vom Qualitätshersteller markilux

Perfektes Urlaubsfeeling
Sicht- und Sonnenschutz vom Profi für Terrasse und Garten

sb. Oldendorf. Im Frühling treibt es die Menschen der Region wieder an die frische Luft - und in ihre heimischen Wohlfühloasen. Neben Accessoires vom Strandkorb bis zum Pool sorgen auch ausgeklügelte Beschattungssysteme für das perfekte Urlaubsfeeling im Garten und auf der Terrasse. Dabei spielt auch der Sichtschutz eine wichtige Rolle. Die Mundt GmbH & Co. KG aus Oldendorf bekommt viele Anfragen, wie kleine und große Freiflächen mit mehr Sichtschutz versehen werden können. "Diese Nachfrage...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 25.04.22
  • 48× gelesen
Anzeige
Vor fünf Jahren übernahmen Lisa (li.) und Lothar Kraatz "Buch + Papier Peschel" von Lisa Peschel
3 Bilder

Beliebte Treffpunkte
In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten geht es beim Shopping ganz persönlich zu

sb. Oldendorf/Himmelpforten. Ganz entspannt einkaufen und genießen kann man in den schönen Fachgeschäften und Gastronomiebetrieben in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. In den Geschäften gibt es sowohl die Dinge des täglichen Bedarfs als auch viele Besonderheiten zu entdecken. Unschlagbar: der persönliche Service, denn in vielen Läden steht der Besitzer oder die Besitzerin noch persönlich hinter dem Verkaufstresen. Wahre Experten rund um Bücher, Schreibwaren und Schulartikel sind...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.04.22
  • 78× gelesen
Anzeige
Das Osteopathie-Team mit (v.re.): Bianca Burfeindt-Neumann, Andreas Steinke und Bianca Engler-Klein

Impulse zur Selbstheilung geben
Osteopathie bald auch für Babys und Kleinkinder

sb. Oldendorf. Seit knapp einem Jahr wird in den Praxen für Physiotherapie von Bianca Burfeindt-Neumann in Oldendorf und in Mulsum auch Osteopathie angeboten. Bei dieser Behandlungsmethode wird der Körper als Ganzes gesehen und das Behandlungsspektrum darauf ausgelegt. "Der ganzheitliche Blick über den Tellerrand lässt manches Rätsel besser lösen. Wir Osteopathen fühlen und behandeln unsere Patienten mit unseren Händen und geben Impulse zur Selbstheilung. Bei der Behandlung sehen wir nicht nur,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.04.22
  • 12× gelesen
Anzeige
Marcel Korte (li.) und sein Sohn Luka bilden das zertifizierte Team von "KANAL GENERAL GmbH"

Damit es im Kanal immer gut läuft
Der zertifizierte Fachbetrieb "KANAL GENERAL GmbH" arbeitet nahezu ausschließlich ohne Erdarbeiten

sb. Estorf. Wenn alles "läuft", verschwendet keiner einen Gedanken an seine Rohrleitungen in Haus und Garten. Handlungsbedarf entsteht jedoch nicht erst, wenn die Verstopfung da ist. "Jeder Immobilienbesitzer sollte den Zustand seiner Kanäle regelmäßig von einem Fachbetrieb kontrollieren lassen", sagen Marcel und Luka Korte von der Firma "KANAL GENERAL GmbH" in Estorf. "In vielen Bundesländern, zum Beispiel in Hamburg, ist das sogar gesetzlich vorgeschrieben." "KANAL GENERAL GmbH" ist ein...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.04.22
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.