Politik
Für Claudia von Ascheraden gibt es Blumen zum Wahlsieg: Der Ratsvorsitzende und stv. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Hans-Heinrich Aldag gratuliert Jesteburgs neuer Samtgemeinde-BürgermeisterinFür Claudia von Ascheraden gibt es Blumen zum Wahlsieg: Der Ratsvorsitzende und stv. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Hans-Heinrich Aldag gratuliert Jesteburgs neuer Samtgemeinde-BürgermeisterinFür Claudia von Ascheraden gibt es Blumen zum Wahlsieg: Der Ratsvorsitzende und stv. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Hans-Heinrich Aldag gratuliert Jesteburgs neuer Samtgemeinde-Bürgermeisterin
4 Bilder

Deutlicher Sieg: Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl in Jesteburg
Claudia von Ascheraden ist Jesteburgs neue Verwaltungschefin

as. Jesteburg. Applaus und ein deutlicher Sieg für Claudia von Ascheraden: Mit 76,7 Prozent der Stimmen (Stand 11.4., 19.18 Uhr) wurde die parteilose Kandidatin am heutigen Sonntag zur neuen Samtgemeinde-Bürgermeisterin Jesteburgs gewählt. Ihr Kontrahent Christian Horend (CDU) konnte 23,3 Prozent der Stimmen für sich verbuchen. Die Wahlbeteiligung lag bei 47,7 Prozent. "Herzlichen Glückwunsch, das ist ein beeindruckendes Ergebnis. Wir vom Rat wünschen Ihnen alles Gute", gratulierte Dr....

Panorama
Was ist Ihre Meinung? Ab sofort gibt es unterhalb der Online-Artikel eine Kommentarfunktion für WOCHENBLATT-Leser. Auch Firmen und Institutionen können Beiträge kommentierenWas ist Ihre Meinung? Ab sofort gibt es unterhalb der Online-Artikel eine Kommentarfunktion für WOCHENBLATT-Leser. Auch Firmen und Institutionen können Beiträge kommentierenWas ist Ihre Meinung? Ab sofort gibt es unterhalb der Online-Artikel eine Kommentarfunktion für WOCHENBLATT-Leser. Auch Firmen und Institutionen können Beiträge kommentieren

WOCHENBLATT-Leser reden jetzt mit!
Neu: Online-Artikel können direkt auf der Seite kommentiert werden

Neuer Service für WOCHENBLATT-Leser und -Leserinnen: Online-Artikel können jetzt - ähnlich wie in den sozialen Medien - direkt auf der Seite kommentiert werden. Da die WOCHENBLATT-Redaktion festgestellt hat, dass es hierfür in der Leserschaft eine große Nachfrage gibt, wurde diese Funktion auf unserer Webseite freigeschaltet und ermöglicht unseren Lesern, auf sämtliche Online-Beiträge direkt mit einem Kommentar oder Hinweis zu reagieren und sich mit dem jeweiligen Redakteur oder der Redakteurin...

Sport
Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch
2 Bilder

1. Handball-Bundesliga
"Luchse" mit verdientem 31:19-Heimsieg

(cc). Die Hoffnung auf den Klassenverbleib in der 1. Bundesliga lebt: Am Samstagabend hat sich die abstiegsbedrohte Mannschaft der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten verdient mit 31:19 (Halbzeit: 16:10) Toren in heimischer Nordheidehalle gegen die Kurpfalz Bären aus Ketsch durchgesetzt. Beste Werferin war Kim Berndt mit acht Toren. "Meine Mannschaft hat zu 90 Prozent das umgesetzt, was ich ihr vorgegeben habe. Bis auf unsere kurze Schwächephase in der ersten Halbzeit ist uns ein...

Panorama
Freuen sich auf das Jubiläum (v.li.): Helga Kruse-Moosmayer und Dr. Anne Buhr (Vorstand) sowie Wilma Kupfer 
 (ehrenamtliche Mitarbeiterin) Freuen sich auf das Jubiläum (v.li.): Helga Kruse-Moosmayer und Dr. Anne Buhr (Vorstand) sowie Wilma Kupfer 
 (ehrenamtliche Mitarbeiterin) Freuen sich auf das Jubiläum (v.li.): Helga Kruse-Moosmayer und Dr. Anne Buhr (Vorstand) sowie Wilma Kupfer 
 (ehrenamtliche Mitarbeiterin)
4 Bilder

Stets für die Kinder aktiv sein
Kinderschutzbund feiert 30-jähriges Bestehen

Eine Fachtagung zum Thema "Sexueller Missbrauch" in Tostedt im Jahr 1990, bei der die Teilnehmer feststellen mussten, dass für diese Thematik im Landkreis Harburg keine Anlaufstellen vorhanden waren, war der Anstoß zur Gründung des Kreisverbands des Kinderschutzbundes, der damals noch "Harburg Land" hieß. Heute feiert die Institution das 30-jährige Bestehen. Von Anfang an ging es um Fort- und Weiterbildungsangebote für Fachkräfte sowie um die enge Zusammenarbeit mit allen Einrichtungen der...

Wir kaufen lokal
Das Autohaus Kuhn+Witte in Jesteburg wurde erneut
ausgezeichnetDas Autohaus Kuhn+Witte in Jesteburg wurde erneut
ausgezeichnetDas Autohaus Kuhn+Witte in Jesteburg wurde erneut
ausgezeichnet

Autohaus Kuhn+Witte erneut dabei
Deutschlands beste Autohäuser gewählt

Hervorragende Leistungen werden belohnt: Das Autohaus Kuhn+Witte in Jesteburg (Allerbeeksring 2-12, Tel. 04183-9330) wurde erneut unter die 1.000 besten Autohäuser Deutschlands gewählt. 38.000 Kfz-Betriebe sind insgesamt registriert. Diese Abstimmung wurde im Auftrag Deutschlands größter Autofachzeitschrift AutoBild von der Firma Statistica durchgeführt. Zum wiederholten Mal befindet sich das Autohaus Kuhn+Witte unter diesen Betrieben. Zahlreiche Kriterien mussten von den Kunden und von den...

Panorama

12. April: Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Landkreis Harburg
Die Gemeinde Hollenstedt beklagt einen Corona-Toten

(sv). Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Montag, 12. April, einen Corona-Toten aus der Samtgemeinde Hollenstedt. In Hollenstedt sind nun drei von insgesamt 98 Menschen im Landkreis am oder mit dem Coronavirus verstorben. Der Inzidenzwert geht heute wieder leicht zurück, von 66,42 am Sonntag auf 60,53 am heutigen Montag. Die aktiven Fälle sinken auf 225, das sind 30 weniger als am Vortag. In den letzten sieben Tagen meldete der Landkreis 154 Fälle. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie...

Service
Die Grafik zeigt, wie stark die Zahlen in dieser Woche gestiegen sind

Inzidenzwert im Landkreis Stade über 100: Jetzt droht verschärfter Lockdown
Wert in vier Tagen verdoppelt: Höchste Sieben-Tage-Inzidenz in diesem Jahr im Kreis Stade

jd. Stade. Die Corona-Zahlen im Landkreis Stade gehen gerade durch die Decke: Erstmals in diesem Jahr ist die Sieben-Tage-Inzidenz über den Wert von 100 gestiegen. Am Sonntag, 11. April, wird ein Inzidenzwert von 113,0 gemeldet. Zuletzt gab es einen so hohen Wert am 28. Dezember (112,5). Damit hat sich die Sieben-Tage-Inzidenz innerhalb von nur vier Tagen verdoppelt. Am Mittwoch lag sie noch bei 56,2. Die hohe Sieben-Tage-Inzidenz von 113,0 ist Folge der seit Tagen steigenden Zahl an...

Wirtschaft
Das Dow-Werk in Stade-Bützfleth

Chemiewerk führt Verkaufsgespräche über Unternehmensteile
Dow Stade: Verkauf wird konkreter

sb/jd. Stade. Die Pläne der Dow in Stade, Teile des Chemiewerks an der Elbe zu verkaufen, werden konkreter. Erste Verhandlungen seien angelaufen, teilt das Unternehmen mit. Betroffen sind Teile der Infrastruktur und des Dienstleistungsbereichs. Verkaufs-Überlegungen für Stade seien Teil einer weltweiten Firmen-Strategie, teilte Firmensprecher Stefan Roth mit. Bereits im Juli 2020 habe Dow global angekündigt, die Nicht-Produktionsbereiche zu überprüfen im Hinblick auf die Möglichkeit, eine...

Sport
Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch
2 Bilder

1. Handball-Bundesliga
"Luchse" mit verdientem 31:19-Heimsieg

(cc). Die Hoffnung auf den Klassenverbleib in der 1. Bundesliga lebt: Am Samstagabend hat sich die abstiegsbedrohte Mannschaft der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten verdient mit 31:19 (Halbzeit: 16:10) Toren in heimischer Nordheidehalle gegen die Kurpfalz Bären aus Ketsch durchgesetzt. Beste Werferin war Kim Berndt mit acht Toren. "Meine Mannschaft hat zu 90 Prozent das umgesetzt, was ich ihr vorgegeben habe. Bis auf unsere kurze Schwächephase in der ersten Halbzeit ist uns ein...

Panorama

Corona-Ausbrüche in vier Betrieben: Fälle hängen miteinander zusammen
Inzidenzwert im Landkreis Stade liegt drei Tage hintereinander über 100

jd. Stade. Drei Tage hintereinander eine Sieben-Tage-Inzidenz jenseits der 100er-Marke: Der Landkreis Stade gilt jetzt als Hochinzidenzgebiet. Welche Konsequenzen das haben kann, ist allerdings noch offen. Am Sonntag lag der Inzidenzwert erstmals in diesem Jahr über 100. Gemeldet wurden 113,0 Fälle pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Am Montag war der Wert mit 112,0 Fällen pro 100.000 Einwohner nur unwesentlich niedriger. Für den heutigen Dienstag wird eine Inzidenz von 113,9...

Nachrichten - Oldendorf-Himmelpforten

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt Oldendorf-Himmelpforten

Blaulicht

Malte Gooßen (v.li.), Bastian Eckhoff, Dennis Buck und Thorsten Raap

Feuerwehrführung in Estorf gewählt

sb. Estorf. In Zeiten der Corona-Pandemie ist der normale Dienst- und Übungsbetrieb bei den freiwilligen Feuerwehren zum Erliegen gekommen. Bei unaufschiebbaren Angelegenheiten, wie der Wahl der Führungsspitze einer Ortsfeuerwehr, werden unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln ausnahmsweise Zusammenkünfte abgehalten. Bei der Estorfer Freiwilligen Feuerwehr fanden kürzlich Wahlen statt. Als Wahlleiter fungierte der Oldendorfer Ortsbrandmeister und stellvertretende...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.03.21

Schild, Baum und Zaun gerammt
Seniorin verunglückt in Himmelpforten mit ihrem Pkw

jab. Himmelpforten. Eine Seniorin ist am Mittwoch gegen 13.30 Uhr in Himmelpforten mit ihrem Pkw verunglückt. Der BMW kam von der Straße ab und stieß im Seitenraum mit einem Verkehrsschild, einem Baum sowie einem Zaun zusammen. An der Abfahrt Neukuhla verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Warum, ist noch unklar. Nach dem Aufprall rief der Wagen dank installierter Technik eigenständig den Notruf. Auch andere Verkehrsteilnehmer meldeten den Unfall. Die Ortsfeuerwehren Breitenwisch...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.03.21
Das neue Fahrzeug mit (v.li.): Ortsbrandmeister Stephan Heuer, Rolf Wieters (Vorsitzender Feuerschutzausschuss), Frank Wassermann (Feuerschutzausschuss) und Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke
2 Bilder

Neue Technik und moderne, zeitgemäße Ausrüstung
Neues Löschgruppenfahrzeug für Feuerwehr Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Ein funkelndes, großes, neues Feuerwehreinsatzfahrzeug wurde kürzlich in Himmelpforten vorgestellt. Es löst nach 30 Jahren ein altes Löschfahrzeug aus dem Jahr 1991 ab. Mehr als drei Jahre Überlegungen, Planungen und Abstimmungen auf Seiten der Feuerwehr, des Rats und der Verwaltung der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten liegen hinter den Verantwortlichen, die alle stolz auf das Erreichte sein können. Die Feuerwehrleute freuen sich über das neue...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.02.21
Falsch abgebogen: Der Opel einer jungen Fahrerin blieb auf den Gleisen stecken

Mit dem Auto auf die Schienen
Fahrzeug bleibt im Gleisbett in Himmelpforten stecken

jab. Himmelpforten. Schnee und Glätte behinderten die Verkehrsteilnehmer am Freitag auf den Straßen im Kreis Stade. Trotz der widrigen Witterungsbedingungen fuhr ein Auto bei Schneeglätte wie auf Schienen. Dumm nur, dass das Fahrzeug tatsächlich auf den Schienen der Bahnstrecke zwischen Himmelpforten und Hammah gelandet war und dort unplanmäßig steckenblieb. Ob ein Navigationsgerät die Entscheidung für die Wahl dieser Streckenführung stark beeinflusst hat, ist nicht ganz sicher geklärt. Die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.02.21

Politik

Oldendorf investiert in die Kinderbetreuung

Bauarbeiten sollen im Mai beginnen
Neuer Kindergarten für Oldendorf

sb. Oldendorf. Mit einem neuen Kindergarten investiert die Gemeinde Oldendorf in noch mehr Familienfreundlichkeit. Bis zum Jahresende soll an der Straße "Am Kampen" in unmittelbarer Nachbarschaft zum bereits vorhandenen Kindergarten und dem Schulzentrum ein Neubau mit Ausbaupotenzial entstehen. Das fast ausverkaufte Neubaugebiet am Birkenweg sowie das neu geplante an der Kranenburger Straße hat Familien angezogen bzw. wird weitere anziehen. Denen möchte die Gemeinde adäquate...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.03.21
Holger Falcke mit dem Leitbild der Samtgemeinde
2 Bilder

Fünf Jahre Leitbild in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
Modern, naturnah und l(i)ebenswert

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Nach dem Zusammenschluss der alten Samtgemeinden Himmelpforten und Oldendorf zu einer neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten im Jahr 2014 befanden sich die betroffenen Kommunen in einem Neufindungsprozess. So entstand u.a. die Idee, ein gemeinsames Leitbild zu entwickeln, das jetzt fünf Jahre alt wird. Ein guter Anlass, um bei Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke einmal nachzufragen, was bereits umgesetzt wurde und wo es noch Handlungsbedarf gibt. "Wir...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.03.21
Die Bushaltestelle vor der Porta-Coeli-Schule wird barrierefrei

Derzeit Bauarbeiten in Himmelpforten und Estorf
Haltestellen werden jetzt barrierefrei

sb. Oldendorf-Himmelpforten. In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten werden alle Bushaltestellen an Schulstandorten barrierefrei. Derzeit laufen dafür Bauarbeiten vor der Porta-Coeli-Schule in Himmelpforten und vor der Grundschule in Estorf. Anschließend geht es vor der Grundschule in Himmelpforten und vor dem Schulzentrum in Oldendorf weiter. Die geplanten Kosten für die vier barrierefreien Bushaltestellen belaufen sich auf 551.000 Euro. Es gibt einen bewilligten Zuschuss über 400.000...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.03.21

Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
Tarife für Verwaltungskosten sollen einheitlicher werden

sb. Heinbockel. Vor sieben Jahren wurden Oldendorf und Himmelpforten zu einer neuen Samtgemeinde zusammengefasst. Doch bis heute gibt es kleine, feine Unterschiede. So gibt es je nach ehemaliger Zugehörigkeit zur Samtgemeinde Himmelpforten oder zur Samtgemeinde Oldendorf z.T. große Abweichungen in den jeweiligen Kostentarifen. So werden z.B. bei der Erstellung von Erschließungsbescheinigungen in den Mitgliedsgemeinden der ehemaligen Samtgemeinde Himmelpforten keine Gebühren erhoben, während...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Die Müllsammler fanden zwei Säcke mit Tierkadavern

Zwölf Kubikmeter Müll gesammelt
Tierkadaver in Müllsäcken entdeckt

sb. Oldendorf. Zur Entrümpelung der Feldmark hatte die Gemeinde Oldendorf kürzlich Vereine und Verbände eingeladen. Über 15 Initiativen machten sich mit ihren Traktoren, Lkw sowie Pkw und Anhängern auf den Weg in die Feldmark und an die zentralen Plätze der Gemeinde und säuberten die Randstreifen entlang der Wege und Straßen sowie die Bereiche um Kirche, Sportzentrum und Schule. Der hinter dem Feuerwehrhaus bereitgestellte Container war nach Abschluss der Aktion dann auch mit zwölf Kubikmetern...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.04.21

Oldendorf baut direkte Verbindung nach Kaken
Rund 230.000 Euro für einen neuen Radweg

sb. Oldendorf. Sicher mit dem Fahrrad vom Dorfzentrum in die einzelnen Ortsteile kommen - das hat sich die Gemeinde Oldendorf für die kommenden Jahre auf die Fahnen geschrieben. Den Anfang macht sie dieses Jahr mit dem Bau eines Geh- und Radwegs von Oldendorf nach Kaken. Für die 2,2 Kilometer lange Strecke wurden rund 230.000 Euro in den Haushalt 2021 eingestellt. "Ursprünglich sollte der Bau des Geh- und Radwegs mit 300.000 Euro zu Buche schlagen", sagt Ortsbürgermeister Johann Schlichtmann....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.03.21
Johann Schlichtmann mit dem illegal entsorgten Altöl

Elf herrenlose Kanister gefunden
Mehr als 50 Liter Altöl in Oldendorf illegal entsorgt

sb. Oldendorf. Die korrekte Entsorgung von Müll ist in Deutschland so einfach: Es gibt für jeden Haushalt Mülltonnen und allerorts stehen Container für Altglas und Altpapier bereit. Sperrmüll wird nach Anmeldung von Zuhause abgeholt, es gibt Wertstoffhöfe und mehrmals im Jahr ist das Schadstoffmobil im Landkreis unterwegs. Trotzdem wird in regelmäßigen Abständen die Landschaft mit Unrat verschandelt, weil es wohl noch einfacher ist, seinen Müll einfach irgendwo liegen zu lassen. Davon kann...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.03.21
Vor allem alte Einwegmasken und Verpackungen von Fast-Food-Ketten landen bei Rosemarie Huckauf im Müllsack
4 Bilder

Mit gutem Beispiel voran
Müllsammlerin aus Mittelsdorf befreit Natur von Unrat

jab. Mittelsdorf. Umweltschutz fängt schon im Kleinen an. Dass jeder hier mit gutem Beispiel vorangehen kann, zeigt Rosemarie Huckauf (67) aus Mittelsdorf. Bei ihren Spaziergängen sammelt sie jedes Mal Unmengen an Müll ein und leistet so einen großen Beitrag für Mensch und Natur. Was ihr in letzter Zeit auffällt: Immer mehr Einwegmasken und Müll von Fast-Food-Ketten landen in der Natur. "Das mit den Masken ist wirklich extrem geworden", sagt Huckauf. Sie versteht nicht, wie man diese so einfach...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.03.21

Service

Wildkräuter wie Gundermann sind schmackhafte Salat-Toppings
Video 2 Bilder

Ernährungs- und Gartentipp
Essbare Wildkräuter: Von Zauberkraut bis Störenfried

(nw/tw). Besondere Obst- und Gemüsesorten und deren Verwendung stellen Karin Maring und Matthias Schuh regelmäßig im WOCHENBLATT vor. In dieser Ausgabe präsentieren die Diplom-Oecotrophologin und der Museums-Gärtner, beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, ihren Ernährungs- und Gartentipp für essbare Wildkräuter. Spaziergänge sind das aktuelle Mittel zur Freizeitgestaltung geworden. Dabei lassen sich, sobald die ersten Sonnenstrahlen die Erde erwärmen, Gänseblümchen und...

  • Rosengarten
  • 01.04.21

Corona-Beschlüsse haben auch Folgen für das WOCHENBLATT
Ausgaben am Mittwoch werden zweimal nicht erscheinen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die neuerliche Verlängerung des Corona-Lockdowns bis zum 18. April, den Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer beschlossen haben, hat nun auch für das WOCHENBLATT Folgen: Da die Beschlüsse sehr starke Auswirkungen auf die werbetreibende Wirtschaft haben, entfallen die beiden kommenden Mittwochausgaben am 31. März und 7. April! Sie brauchen auf Neuigkeiten, Informationen und selbst recherchierte Geschichten über interessante...

  • Buchholz
  • 29.03.21

Osterei-Aktion der CDU

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Um den Menschen trotz Pandemie zu Ostern eine kleine Freude zu machen, sucht die CDU der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten das schönste Osterei. "Zum Mitmachen aufgefordert sind alle Kindergärten und Kindertagesstätten im Bereich der Samtgemeinde", erklärt Harald Burfeindt, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes. "Größe, Material, Farben und Verzierungen aller Art sind völlig freigestellt." Die Bastelarbeiten werden in den teilnehmenden Einrichtungen abgeholt....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.03.21

Sport

Beliebte Veranstaltung: Der Winterlauf zieht jedes Jahr viele Sportler nach Oldendorf

Jeder Sportler läuft für sich alleine
Winterlauf in Oldendorf ist dieses Jahr nur virtuell

sb. Oldendorf. Weil der traditionelle Winterlauf der LG Kreis Nord Stade in Oldendorf am 31. Januar wegen Corona nicht stattfinden kann, gibt es die beliebte Sportveranstaltung in diesem Jahr in einem anderen Format. Sportler haben die Möglichkeit, am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Januar, an einem virtuellen Wettkampf teilzunehmen. Die Läufer laufen ihre Strecke allein in ihrer heimischen Umgebung. Strecke und Zeit werden dann an den Veranstalter gemeldet. Möglich sind Laufstrecken in...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.01.21
Bei den Handballdamen stand viel Kraft- und Ausdauertraining mit Abstand auf dem Plan
3 Bilder

Sportverein von der Geest hat seinen Mitgliedern auch unter Corona-Bedingungen viel bieten können
MTV Himmelpforten: Das Beste aus dem Jahr gemacht

sb. Himmelpforten. Auf ein Trainingsjahr unter schweren Bedingungen blickt der MTV Himmelpforten zurück. Der Verein von der Stader Geest hat jedoch das Beste aus der Situation gemacht und seinen Mitgliedern auch unter Pandemie-Bedingungen viel geboten. "Als Corona im Frühjahr über uns hereinbrach, haben wir sofort den kompletten Trainingsbetrieb eingestellt", sagt Vereinsvorsitzender Jörg Westphal. "Bereits bevor Gemeinde und Samtgemeinde die Hallen sperrten, haben wir den Waldsportplatz aus...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.12.20
Ausflüge in die Natur
5 Bilder

"Wandern macht einfach Spaß"
Rührige Wandersparte beim MTV Himmelpforten

ig. Oldendorf. Gerhard Lorenz muss es wissen: "Wandern im Verein macht einfach Spaß", sagt er. Der Himmelpfortener ist begeisterter Wanderer und leitet die Wandersparte beim MTV Himmelpforten seit rund 20 Jahren. Die Sparte hat eine lange Tradition und eine bewegte Geschichte. Hier der kurze Rückblick: "Wandern, wandern, meine Lust" - unter diesem Motto wurde im MTV Himmelpforten schon in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg gewandert. Der damalige erste Vorsitzende des MTV, Lehrer Christoph...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.11.20
Das Team vom SV Düdenbüttel freut sich über seine gute Platzierung

Silbermedaille gewonnen
Faustballerinnen vom SV Düdenbüttel werden Vizemeister

jab. Düdenbüttel. Bei den Titelkämpfen um die Deutsche Meisterschaft im Feldfaustball sorgte kürzlich das U18-Team des SV Düdenbüttel für eine kleine Sensation: Die Ballsportlerinnen schafften es auf das Treppchen. Bis zum Finale war das Team in den vier Vorrundenspielen ungeschlagen. Auch das Halbfinale entschieden die Düdenbüttelerinnen mit den Endständen von jeweils 11:8 gegen Gärtringen für sich. Im Finale begegnete das U18-Team den Gastgebern des TV Jahn Schneverdingen im ersten Satz noch...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.10.20

Wirtschaft

Anzeige
Beim Testen wird Stefan Krause (re.) u.a. ehrenamtlich von Holger Falcke unterstützt

Neu: Drive-In-Corona-Teststation jetzt in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Im Himmelpfortener Gewerbegebiet gibt es ab sofort eine Drive-In-Corona-Teststation. Stefan Krause, Inhaber des Kfz-Prüfzentrums TAX (Schmiedestraße 12), hat gemeinsam mit dem Stader Unternehmer Friedhelm Höfer eine seiner Prüfstraßen zur Corona-Teststraße umgebaut und sein Personal im fachgerechten Umgang mit den Tests geschult. Besucht werden kann die neue Einrichtung ohne Termin montags bis freitags von 6.30 bis 8 Uhr und von 17 bis 19 Uhr, samstags von 13 bis 16 Uhr. Die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.04.21
(Foto: v.li.) Maurermeister Markus Radvan, Architekt Bernd Mügge, Bürgermeister Stefan Holst und Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke

Grundsteinlegung beim Dorfgemeinschaftshaus Hammah
Startschuss bei "Schietwetter"

sb. Hammah. Bei Regen und Wind wurde am vergangenen Freitag in der Ortsmitte von Hammah der Grundstein für das neue Dorfgemeinschaftshaus gelegt. Von dem norddeutschen "Schietwetter" relativ unbeeindruckt schwangen Maurermeister Markus Radvan, Architekt Bernd Mügge, Bürgermeister Stefan Holst und Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke auf der Baustelle die Maurerkelle. Sie freuten sich, dass für das von langer Hand geplante Projekt jetzt der Startschuss gefallen ist. An der Baugenehmigung...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.03.21
Anzeige

Seit fünf Jahren auch Kindertherapie

sb. Düdenbüttel. Bei Physio de Graaf in Düdenbüttel (Hauptstraße 11, Tel. 04144-6981665, www.physio-de-graaf.de) werden schon seit fünf Jahren Kinder und Babys behandelt. Unter anderem mit der Vojtatherapie, mit der bereits bei Frühchen und Babys schnell gute Ergebnisse erzielt werden. Durch die Förderung der frühkindlichen Entwicklung können die Kleinen ihr Defizit schnell aufholen. "Die Eltern können bei der Vojtatherapie gut eingebunden werden", sagt Praxisinhaberin Petronella Demuth de...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.03.21
Anzeige

Experte prüft Voraussetzungen für Mähroboter
Hörger Maschinen aus Cadenberge bietet Premium Garten-Check für Rasenroboter

sb. Cadenberge. Rasenroboter erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Seit mehr als zehn Jahren vertreibt und installiert Hörger Maschinen aus Cadenberge die fleißigen Gartenhelfer. Im März bietet Hörger für alle, die Interesse an einem Rasenroboter haben, den kostenlosen Premium Garten-Check an. "Ich besichtige kontaktlos den Garten und prüfe, ob die Möglichkeit besteht, einen Rasenroboter zu installieren", sagt Joachim Herchenhan, Rasenroboter-Spezialist bei Hörger. "Ist eine Installation...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.03.21

Wir kaufen lokal

Anja Richter eröffnet ihr neues Wäschestudio in Hemmoor

Wäsche für jeden Anspruch
Neu: Anja's Wäschestudio in Hemmoor

sb. Hemmoor. Als langjährige Mitarbeiterin des Wäschefachgeschäfts "Fit Your Curves Natalie Fels" in Hemmoor ist Anja Richter gleichermaßen bekannt wie kompetent. Jetzt wagt sie mit "Fit Your Curves Anja's Wäschestudio" den Sprung in die Selbstständigkeit. Weil ihre ehemalige Chefin Natalie Fels den norddeutschen Raum verlassen und ihr Geschäft aufgegeben hat, tritt Anja Richter als Unternehmerin in ihre Fußstapfen. "Wir haben nicht nur aus Hemmoor, sondern aus dem gesamten Landkreis Cuxhaven...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.10.20
In der Nudelschmiede gab es u.a. leckere Pasta
2 Bilder

Sonntagsshopping kam gut an
Einkaufspaß in Hechthausen

sb. Hechthausen. Der Wettergott zeigte sich am verkaufsoffenen Sonntag in Hechthausen von seiner launischen Seite. Trotzdem ließen sich viele das Einkaufsvergnügen nicht nehmen und bummelten durch die Geschäfte und über den Wochenmarkt. Viele Händler lockten mit Aktionen oder gaben Preisnachlässe auf ihr vielfältiges Sortiment. Gut besucht war u.a. der Marktstand mit Bekleidung von Harjeet Peters, bei dem sich zahlreiche Kunden mit aktueller Herbstmode eindeckten. Ein beliebter Treffpunkt war...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.10.20
Uwe Ollenburg

Regional einkaufen
"Heimat Shoppen" und Gutscheinhefte in Hemmoor

sb. Samtgemeinde Hemmoor. Gleich zwei besondere Aktionen finden demnächst in der Samtgemeinde Hemmoor sowie in den Nachbargemeinden statt: Am Freitag und Samstag, 11. und 12. September, laden viele Geschäftsleute in Hechthausen, Hemmoor, Lam-stedt, Cadenberge und Otterndorf zum "Heimat Shoppen" ein. Das von der Industrie- und Handelskammer (IHK) ins Leben gerufene Projekt soll den regionalen Einzelhandel stärken. "Neben tollen Aktionen und Angeboten haben die Gewerbevereine auch ein...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.09.20
"Hose Balje" mit lebhaftem Shirt
2 Bilder

Von "Kleid Geeste" bis "Wintermantel Basbeck"
Mode inspiriert von der Osteregion

sb. Hemmoor. Vom "Wintermantel Basbeck", "Kleid Geeste" bis zur "Hemdbluse Hemmoor" - die neue Herbst- und Winterkollektion von OsteDesign (Hauptstraße 54 in Hemmoor, Tel. 0176-92426380) verbindet das malerische Osteland mit individueller Mode. Mit Herzblut hat Geschäftsinhaberin Matina Stüven die Kollektion entworfen und gemeinsam mit einer kleinen Hamburger Schneiderei realisiert. "Diese außergewöhnlich faszinierende, offene und vielschichtige Region rund um die Oste inspiriert mich sehr",...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.