Alles zum Thema FDP Ortsverband Salzhausen

Beiträge zum Thema FDP Ortsverband Salzhausen

Panorama

FDP Salzhausen beklagt "Einbruchsrekord" im Landkreis Harburg

ce. Salzhausen. Als "neuen und traurigen Rekord" sieht der FDP-Ortsverband Salzhausen die Steigerung der Wohnungseinbrüche im Landkreis Harburg um fast 33 Prozent im Jahr 2015 gegenüber 2014 (das WOCHENBLATT berichtete). In Niedersachsen liege der Anstieg bei 13 Prozent. Besonders kritisch an der Entwicklung in der Region sei - so FDP-Ortsverbands-Vize Manfred Nienstedt -, dass die Landesregierung den Ermittlungsaufwand bei Bagatelldelikten senken wolle. "Viele fragen sich, ob der Diebstahl...

  • Winsen
  • 01.03.16
Politik

Salzhäuser FDP begrüßt "Alpha-Variante"

ce. Salzhausen. "Das ist ein Kompromiss, der sowohl die Interessen der Menschen in der Region als auch die der Hafenwirtschaft und Bahnlogistik berücksichtigt." Mit diesen Worten lobt der FDP-Ortsverband Salzhausen die mehrheitlich verabschiedete Abschlusserklärung des "Dialogforums Schiene Nord" und die damit verbundene Aufnahme der "Alpha-Variante" - die Ertüchtigung bestehender Bahnstrecken - in den Bundesverkehrswegeplan (das WOCHENBLATT berichtete). "Die Salzhäuser Freidemokraten sehen in...

  • Salzhausen
  • 10.11.15
Panorama
FDP-Ortsverbandssprecher Wolff-Dietrich Botschafter

Im Vorstand verstärkte FDP nimmt Stellung zu Salzhäuser Krankenhaus-Umwandlung und TTIP-Freihandelsabkommen

ce. Salzhausen. Verstärkung im Vorstand bekam jetzt der FDP-Ortsverband Salzhausen. Auf seiner Jahreshauptversammlung wurden Klaus-Peter Lohmann aus Salzhausen und Dr. Frank Sabath (Garstedt) in die Verbandsspitze gewählt. Beide unterstützen nun die bereits im Vorstand engagierten Liberalen Dr. Wolff-Dietrich Botschafter (Eyendorf), Manfred Nienstedt und Peter Schmidt (alle Salzhausen). Die Salzhäuser FDP bedauere - so Botschafter - "die vom Landkreis betriebene, mit viel Steuergeld...

  • Salzhausen
  • 17.07.15
Politik
FDP-Ortsvereinschef Dr. Wolff D. Botschafter
2 Bilder

"Unausgegorenes Konzept" oder "Schadensbegrenzung": Streit zwischen FDP und SPD in Samtgemeinde Salzhausen um Übernahme des Krankenhauses Salzhausen durch Landkreis

ce. Salzhausen. Zwischen der FDP und der SPD in der Samtgemeinde Salzhausen brodelt ein Streit um den Gesundheitsstandort Salzhausen. Während die Liberalen die vom Kreistag beschlossene Übernahme des insolventen Salzhäuser Krankenhauses durch den Landkreis Harburg (das WOCHENBLATT berichtete) "mit großer Skepsis" betrachten, sind die Sozialdemokraten überzeugt, dass mit diesem Schritt vor Ort der "Schaden begrenzt" werde. "Mit sehr viel Steuergeld hat der Landkreis sein Ziel erreicht: Der...

  • Salzhausen
  • 15.10.14
Politik
Bald kein Landschaftsschutzgebiet mehr? Auch auf dieser Fläche bei Toppenstedt könnten Windkraftanlagen entstehen

Proteststurm gegen Windkraft-Entscheidung des Kreis-Umweltausschusses

ce. Landkreis. Ein heftiger Proteststurm weht um das Winsener Kreishaus, nachdem dort der Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz in seiner jüngsten Sitzung dem Kreistag mit knapper Mehrheit empfohlen hat, Areale bei Toppenstedt und Gödenstorf aus dem Landschaftsschutzgebiet (LSG) Garlstorfer Wald zu entlassen, damit sie geeignete Vorrangflächen zur Errichtung von Windkraftanlagen seien. In Toppenstedt sind auf etwa 53 Hektar fünf Anlagen angedacht und in Gödenstorf auf rund 30 Hektar drei...

  • Winsen
  • 14.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.