Fleestedt

Beiträge zum Thema Fleestedt

Panorama
Die Anwohner Isabel Peters, Uwe Peters und Eduard Baumgartner bekommen es im idyllischen Kämpenweg mit Durchgangsverkehr zu tun, der zurzeit eigentlich verboten ist
2 Bilder

Anwohner genervt
Autofahrer nutzen in Glüsingen Wohnstraße als Schleichweg

ts. Fleestedt/Glüsingen. Eigentlich müssten Autofahrer wegen der Vollsperrung der Winsener Landstraße einen kilometerlangen Umweg in Kauf nehmen. Die Realität sieht anders aus: Der motorisierte Kfz-Verkehr sucht sich die kürzeste Umfahrung - und rollt auf den engen Wegen durch die Siedlung an den Straßen "Kämpenweg" und "Am Franzosenhut". Die Durchfahrt ist während der Bauarbeiten an der Winsener Landstraße zwar verboten - aber viele Autofahrer ignorieren das. Verkehr wirbelt Staub...

  • Seevetal
  • 19.05.20
Service

Fleestedt
Bauarbeiten am Kreisverkehr (K 79) behindern den Verkehr

ts. Fleestedt. Wegen Straßenbauarbeiten an dem Kreisverkehr an der Winsener Landstraße in Fleestedt (am Audi-Zentrum des Autohauses Kuhn & Witte) müssen Autofahrer von Montag, 27. April, bis Donnerstag, 30. April, mit  Verkehrsbehinderungen rechnen.  Einzelne Zu- und Ausfahrten des fünfarmigen Kreiselverkehrs müssen tageweise gesperrt werden. Ein grundsätzliches Durchfahren des Kreisels soll aber weitestgehend möglich bleiben. Das teilte die Gemeinde Seevetal mit.  Mit Abschluss der...

  • Seevetal
  • 27.04.20
Wirtschaft
Geschäftsführer Oliver Bohn berichtet über die Maßnahmen des Autohauses Kuhn+Witte in der Corona-Zeit

"Wir sind weiterhin für unsere Kunden da!"
Das WOCHENBLATT sprach mit Oliver Bohn, Geschäftsführer des Autohauses Kuhn+Witte, über die Situation des Kfz-Gewerbes

Die Restriktionen für die Autohäuser während der Corona-Zeit sind einschneidend. Der Verkauf geht gegen null, die Werkstätten sind kaum ausgelastet. PR-WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase sprach mit Oliver Bohn, Geschäftsführer des Autohauses Kuhn+Witte, über die derzeitige Situation des Kfz-Gewerbes. WOCHENBLATT: Herr Bohn, die Autohäuser sind von den Maßnahmen der Corona-Zeit sehr stark betroffen. Wie stellt sich die Situation für das Autohaus Kuhn+Witte dar, das an drei...

  • Buchholz
  • 09.04.20
Panorama
Michael Wildemann (v. li.), Bianka Stapelfeldt und Stefan Frommann von der Nachbarschaftshilfe Fleestedt kaufen für ältere und kranke Menschen ein

Fleestedt
Vorwurf Hamsterkäufe: Wie eine Nachbarschaftshilfe sich in Fleestedt weiterhilft

(ts). Ehrenamtliche Helfer, die zum Schutz von älteren und kranken Menschen für Nachbarn einkaufen gehen, stoßen bisweilen auf Hürden. Höchstabgabemengen auf Waren wie Toilettenpapier oder Dosensuppen, mit denen Supermärkte Hamsterkäufe unterbinden wollen, bremsen die Nachbarschaftsinitiativen aus. Helfer sehen sich auch Vorwürfen und bösen Blicken anderer Kunden ausgesetzt, weil sie größerere Mengen in ihre Einkaufswagen füllen. Die Nachbarschaftshilfe in Fleestedt hat eine pragmatische...

  • Seevetal
  • 27.03.20
Panorama
Michael Wildemann (v. li.), Bianka Stapelfeldt und Stefan Frommann von der Nachbarschaftshilfe Fleestedt bieten ihre Unterstützung und erledigen zum Beispiel für Senioren den Einkauf

Solidaritätswelle
Wie sich in der Corona-Krise Nachbarn gegenseitig unterstützen

(ts/thl/bim/mum/as).Hunderte organisieren sich während der Corona-Krise in den Landkreisen Harburg und Stade, um für Nachbarn da zu sein - vor allem für diejenigen, die zur Risikogruppe gehören. Ein Beispiel dieser Solidaritätswelle ist die Nachbarschaftshilfe Fleestedt. In der 4.800-Einwohner-Ortschaft in der Gemeinde Seevetal haben sich innerhalb weniger Tage spontan 166 Menschen bereit erklärt, für andere Einkäufe zu erledigen, Gassi zu gehen oder Nachbarskinder zu betreuen, weil deren...

  • Seevetal
  • 20.03.20
Politik
Grundstückseigentümer und Projektentwickler Steffen Lücking auf dem sogenannten De-Planque-Gelände in Fleestedt

24 Eigentumswohnungen und eine Tiefgarage
De-Planque-Gelände: Planungsausschuss begrüßt neuen Entwurf

ts. Fleestedt. Ein neuer Plan des Grundstückseigentümers und Projektentwicklers Steffen Lücking zur Nachnutzung im Süden des sogenannten "De-Planque-Geländes" in Fleestedt hat gute Aussicht auf Verwirklichung: Er sieht vor, südlich des Verbindungsweges zwischen Bürgermeister-Wittwer-Weg und Marquardtsweg zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 24 Eigentumswohnungen und eine Tiefgarage zu errichten. Mittlerweile sei auch eine Lösung für das Problem der Oberflächenentwässerung gefunden, sagte...

  • Seevetal
  • 07.02.20
Politik
Grundstückseigentümer und Projektentwickler Steffen Lücking auf dem sogenannten De-Planque-Gelände in Fleestedt

Fleestedt
Neuer Vorschlag für südliches De-Planque-Grundstück: 24 Wohnungen und Tiefgarage

ts. Fleestedt. Eine neuen Vorschlag zur Bebauung im Süden des sogenannten "De-Planque-Geländes" in Fleestedt berät der Ausschuss für Planung und Umwelt des Seevetaler Gemeinderats in seiner Sitzung am Dienstag, 4. Februar (17 Uhr, Rathaus in Hittfeld). Grundstückseigentümer und Projektentwickler Steffen Lücking möchte zwei Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage am Bgm.-Wittwer-Weg errichten. Vorgesehen sind insgesamt 24 Wohnungen.

  • Seevetal
  • 31.01.20
Wirtschaft
Die beiden Geschäftsführer Jan Rommel (li.) und Kerstin Witte (re.) mit dem Team vor der Eröffnung des neuen AUDI Terminals in Fleestedt.
47 Bilder

Es ist vollbracht!
Feierliche Eröffnung des neuen AUDI Terminals in Seevetal-Fleestedt

ah. Seevetal-Fleestedt. Langanhaltender Applaus der rund 300 Gäste begleitete die feierliche Eröffnung des neuen AUDI Terminals am vergangenen Freitag in Seevetal-Fleestedt (Jesdal 33). Kerstin Witte, Jan Rommel, Franz Lewandowski und Oliver Bohn, die Geschäftsführer des Autohauses Kuhn + Witte, stießen auf der Bühne gemeinsam auf die erfolgreiche Zukunft des neues AUDI Terminals an: "Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen dieses Autohaus zu eröffnen!" Der neue Standort ist ein weiterer...

  • Seevetal
  • 28.01.20
Wirtschaft
Kerstin Witte (2. v. li.), Geschäftsführung Kuhn+Witte, begrüßte 
 (v.li.) Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann, Landrat Rainer Rempe und Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen
2 Bilder

Viel Lob für den Neubau
Kuhn+Witte: Audi-Zentrum in Fleestedt feierlich eröffnet

(ah). Rund 300 Gäste feierten am heutigen Freitag die Eröffnung des neuen AUDI-Zentrums des Autohauses Kuhn+Witte in Seevetal-Fleestedt. Das AUDI-Zentrum wurde offiziell am 2. Januar in Betrieb genommen (das WOCHENBLATT berichtete). Kunden und Politiker lobten das Engagement des Autohauses. "Dieses Projekt ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Autohauses Kuhn+Witte. Der Mut des Familienunternehmens dieses Projekt zu realisieren, verdient große Anerkennung", sagte Niedersachsens...

  • Seevetal
  • 24.01.20
Wirtschaft
Freude bei der Fahrzeugübergabe (v.li.): Luik und Joachim 
Werno, Oliver Bohn (Geschäftsführer Kuhn+Witte) und 
Verkaufsberater Alexander Granzow
2 Bilder

Erstes Neufahrzeug an Kunden übergeben
Kuhn+Witte: Das neue Audi-Zentrum in Fleestedt hat eröffnet

Noch kurz vor dem Jahreswechsel fand die erste Fahrzeugübergabe statt: Der Kunde Joachim Werno aus Bremen freute sich, sein Fahrzeug, einen weißen Audi A3 RS im neuen Audi-Zentrum des Autohauses Kuhn+Witte entgegenzunehmen. "Ein klasse Fahrzeug, das Spaß bereitet", so Joachim Werno. Kuhn+Witte-Geschäftsführer Oliver Bohn, der Joachim Werno schon seit 1989 betreut, ließ es sich daher nicht nehmen, nach Fleestedt zu kommen. "Dieses ist ein ganz besonderer Kunde. Es ist nach den vielen Jahren eine...

  • Seevetal
  • 10.01.20
Panorama
So werden die Gebäude des Neubauprojekts Fleester Höpen 
aussehen Foto: Reinholz & Hermsdorf

Fleestedt
Vergabe per Los: Drei günstige Mietwohnungen für Seevetaler

ts. Fleestedt. Einwohner aus der Gemeinde Seevetal haben bei der Vergabe von drei Wohnungen des Neubauprojekts "Fleester Höpen", die Eigentümer zur Miete anzubieten haben, ein Vorrecht. Eine Vereinbarung mit der Gemeinde sieht vor, dass diese drei Wohnungen preisgünstig vermietet werden. Als preisgünstig gilt in der Region ein Quadratmeterpreis von 8,50 Euro. Einheimische haben ab sofort die Berechtigung, sich für die günstigen Mietwohnungen bis zum 4. Februar 2020 bei dem...

  • Seevetal
  • 06.12.19
Service
Der Nikolaus trifft ein - das ist stets der Höhepunkt des Marktes in Fleestedt
2 Bilder

Adventsvergnügen
In Fleestedt bringt der Nikolausmarkt am 7. Dezember Geschenke

ts. Fleestedt. Zum Nikolausmarkt lädt die Fleestedter Unternehmer Initiative am Samstag, 7. Dezember, von 13 bis 18 Uhr ein. Schauplatz ist das Gelände um das Dorfgemeinschaftshaus Fleester Hoff (Winsener Landstraße 52). Den Weihnachtsbaum, der den Veranstaltungsort so wunderschön schmückt, hat in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Fleestedt gestiftet. Jeder weiß, dass der Nikolaus Anfang Dezember schwer beschäftigt ist. "Er hat aber fest zugesagt, dass er am Nachmittag zu uns kommen wird",...

  • Seevetal
  • 03.12.19
Politik
Autofahrer nutzen den schmalen Marquardtweg als Schleichweg, um die Baustelle für den Kreisverkehr an der Winsener Landstraße zu umfahren Fotos: Timo Röntsch
2 Bilder

Fleestedt
Gefährlich: Autofahrer nutzen schmalen Marquardtsweg als Schleichweg

ts. Fleestedt. Wegen der Sperrung der Winsener Landstraße in Fleestedt zum Bau eines Kreisverkehrs am Ortseingang in Richtung Hittfelder Landstraße nutzen Autofahrer den Marquardtsweg als Schleichweg, um einen längeren Umweg zu vermeiden. Die schmale, in die Jahre gekommene Straße ist von dem zusätzlichen Verkehr überlastet. Fußgänger, Radfahrer und auch Autofahrer seien gefährdet, warnt Timo Röntsch (Freie Wähler). Der Ortspolitiker fordert deshalb zusätzliche Maßnahmen zur...

  • Seevetal
  • 15.10.19
Blaulicht

Einbrecher in Fleestedt

mum. Fleestedt. In der Nacht zu Samstag kam es im Hagelbergweg in Fleestedt (Seevetal) zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte hebelten dort dasFenster zum Wohnzimmer auf, stiegen ein und durchsuchten das ganze Haus. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Buchholz unter der Rufnummer 04181 - 2850 zu melden.

  • Seevetal
  • 06.10.19
Wirtschaft
Die Bauherren, Vermarkter und Poliere stehen vor den Rohbauten des Projekts "Fleester Höpen"
2 Bilder

Wohnungsbau
Fleester Höpen: Bauherren feiern Richtfest

ts. Fleestedt. Die Bauherren des Wohnungsbauprojekts "Fleester Höpen" haben Richtfest gefeiert. Drei Gebäude mit insgesamt 44 seniorengerechten Eigentumswohnungen stehen im Rohbau, bezugsfertig werden sie voraussichtlich bis spätestens Herbst 2020 sein. 35 der 44 Wohnungen sind bereits verkauft. "Die Nachfrage ist groß", sagte Peter Skrabs, Bauherr von der W&S Immobilien Gruppe. Das mehr als 5.000 Quadratmeter große Baugrundstück an der Winsener Landstraße in Fleestedt liegt am Waldrand...

  • Seevetal
  • 04.10.19
Politik
Projektentwickler Steffen Lücking vor der Villa des verstorbenen Industriellen Hermann de Planque Fotos: ts
2 Bilder

De-Planque-Gelände in Fleestedt
Vier Eigenheime anstelle von 32 Wohnungen

ts. Fleestedt. Die geplante Entwicklung des sogenannten De-Planque-Geländes mit Wohnungsbau wird sich im Vergleich zum ursprünglichen Entwurf "Fleester Sonnenschein" erneut verändern: Projektentwickler und Grundstückseigentümer Steffen Lücking wird von seinem Vorhaben Abstand nehmen, auf einem Teil des Geländes 32 Wohneinheiten zu bauen. Stattdessen wolle er vier Grundstücke für Eigenheime vermarkten. Das sagte Steffen Lücking dem WOCHENBLATT. Der Grund seien Auflagen zum Ausbau des...

  • Seevetal
  • 23.07.19
Panorama
Die jetzige Kreuzung Winsener-Landstraße/Jesdal/Fernsicht wird in einen großen Kreisverkehr integriert Fotos: ts
2 Bilder

Kreisverkehr
In Seevetal geht es bald rund

ts. Fleestedt/Emmelndorf. Zwei Bauvorhaben sind auf dem Weg, den Kraftfahrzeugverkehr auf zwei vielbefahrenen Straßen Seevetals rundlaufen zu lassen: Die Baustelle für den Kreisverkehr vor dem Neubau des Bellandris Matthies Gartencenters in Emmelndorf, die seit Mai eingerichtet ist, wird nach Angaben der Gemeindeverwaltung voraussichtlich Mitte August beendet sein. Zwei Wochen später ist Baustart für den geplanten Kreisverkehr vor dem Neubau des Audi-Zentrums an der Winsener Landstraße in...

  • Seevetal
  • 16.07.19
Politik
Mit einem großen Protestbanner erwarten Anwohner vor dem Seevetaler Rathaus die Mitglieder des Planungsausschusses

"Fleester Sonnenschein"
Das Aus für geplante 80 Altenwohnungen in Fleestedt

ts. Fleestedt. Am Ende war der Widerstand zu groß: zusätzliche Auflagen der Bauverwaltung. Die Aussicht, dass die Fraktionen im Planungsausschuss die Entscheidung verschieben. Der im Internet artikulierte Protest von Anwohnern. Projektentwickler Steffen Lücking verkündete im Planungsausschuss der Gemeinde Seevetal kurzerhand das Aus für sein Vorhaben "Fleester Sonnenschein" auf dem sogenannten "De-Planque-Gelände" in Fleestedt. Der geplante Bau von 80 Wohnungen für ältere Menschen in Fleestedt...

  • Seevetal
  • 21.06.19
Politik
Nach diesem Plan will Steffen Lücking am Marquardtweg 
in Fleestedt Wohnungen und 
eine Begegnungsstätte schaffen
2 Bilder

Fleestedt
"De-Planque-Gelände": Entscheidung über Bauprojekt steht bevor

ts. Fleestedt. Zu dem in Fleestedt umstrittenen Bauvorhaben auf dem sogenannten "De-Planque-Gelände" soll der Planungsausschuss des Seevetaler Gemeinderats in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 18. Juni, eine Empfehlung abgeben. Dabei geht es darum, ob die Gemeinde den bestehenden Bebauungsplan ändert. Das wäre Voraussetzung dafür, dass der Projektentwickler Steffen Lücking auf seinem Grundstück Wohnungsbau im größeren Stil umsetzen darf. Auf dem mehr als 10.000 Quadratmeter großen Areal...

  • Seevetal
  • 14.06.19
Panorama
Baustelle an der Winsener Landstraße in Fleestedt: Das wird ein gewohntes Bild werden für Autofahrer

Winsener Landstraße
Mehrere Baustellen werden ab September den Verkehr in Fleestedt beeinträchtigen

ts. Fleestedt. Wen bereits heute die Baustelle auf der Winsener Landstraße in Höhe des Lidl-Neubaus mit ihrer Fahrbahnverengung auf eine Spur stört, wird im Spätsommer starke Nerven mitbringen müssen. Wegen Straßenbauarbeiten kommen auf den Autofahrer in Fleestedt noch größere Verkehrsbehinderungen zu. Ab dem 1. September ist vorgesehen, mit dem Bau eines Kreisverkehrs vor dem Neubau des Audi-Zentrums des Unternehmens Kuhn + Witte zu beginnen. Dazu wird die Winsener Landstraße (K 79) auf dem...

  • Seevetal
  • 11.06.19
Politik
Die Bushaltestelle Ecke Hittfelder Landstraße/Bürgermeister-Reichel-Straße wird mit einer Laterne ausgestattet

Seevetal
Bushaltestellen sollen besser beleuchtet werden

ts. Fleestedt. In der Dunkelheit hat der Busfahrer wartende Fahrgäste hier schon mal übersehen: Die Bushaltestelle in Fahrtrichtung Hamburg an der Hittfelder Landstraße nahe der Einmündung zur Bürgermeister-Reichel-Straße soll mit einer Straßenleuchte ausgestattet werden. Das empfiehlt die Gemeindeverwaltung dem Wege- und Verkehrsausschuss des Gemeinderats, der am Donnerstag, 13. Juni, ab 17 Uhr im Rathaus in Hittfeld zusammenkommt. Die Initiative dazu geht auf den Ortsrat Fleestedt...

  • Seevetal
  • 11.06.19
Wirtschaft
Die Bauarbeiten für den Rohbau sind abgeschlossen. Aufgeräumt zeigt sich 
zurzeit die Baustelle für das Audi-Zentrum in Fleestedt

Neubau Audi-Zentrum in Fleestedt
Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan

Kuhn + Witte plant in Fleestedt ein Fest mit Mitarbeitern und Nachbarn ah. Fleestedt. Die Baustelle für das Audi-Zentrum des Autohauses Kuhn + Witte in Fleestedt entwickelt sich wie geplant. "Beim Baufortschritt liegen wir im Zeitplan. Der Rohbau ist komplett abgeschlossen. Alle Fensterflächen sind inzwischen verglast", sagt Oliver Bohn, einer der vier Geschäftsführer von Kuhn+Witte. Am Donnerstag, 6. Juni, findet ein großes Mitarbeiterfest vor Ort statt, zu dem auch die Nachbarn eingeladen...

  • Seevetal
  • 14.05.19
Politik
Fleestedts SPD-Abteilungsvorsitzender Helmut Schild (li.) und Michael Doepner (SPD) stehen in Höhe der DRK-Kindertagesstätte an der Winsener Landstraße

Flleestedt
SPD fordert Tempo 30 auf Winsener Landstraße

Antrag sieht vor, einen 300 Meter langen Streckenabschnitt vor der Kita zu entschleunigen ts. Fleestedt. Die SPD in Fleestedt will eine Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf der Winsener Landstraße erwirken. Mit einem Antrag im Ortsrat wollen die Sozialdemokraten erreichen, dass in Höhe der DRK-Kindertagesstätte auf einem Abschnitt mit etwa 300 Metern Gesamtlänge nur mit Höchsttempo 30 gefahren werden darf. Der Ortsrat soll die Gemeinde Seevetal bitten, beim Landkreis Harburg...

  • Seevetal
  • 14.05.19
Politik
Der Entwurf der Lindhorst-Gruppe zeigt das geplante Pflegeheim in Fleestedt
2 Bilder

Fleestedt
Der Weg ist frei für das geplante Generationenquartier

Planungsausschuss des Gemeinderats Seevetal empfiehlt den Bau von Pflegeheim, Seniorenwohnungen und Kita in Fleestedt ts. Fleestedt. Seevetals Politiker machen den Weg frei für den Bau des geplanten Generationenquartiers in Fleestedt: Einstimmig hat der Planungsausschuss des Gemeinderats den Bebauungsplanentwurf empfohlen. Dass der Verwaltungsausschuss und am Ende der Gemeinderat zustimmen werden, gilt als Formsache. Baubeginn wird voraussichtlich in diesem Jahr sein. Investor ist die...

  • Seevetal
  • 10.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.