Beiträge zum Thema Frank Tinnemeyer

Wirtschaft
Stades Tourismus-Chef Frank Tinnemeyer präsentiert sich im maritimen Look. Das kleine Foto stammt von seiner 
"Ersterwähnung" im WOCHENBLATT
2 Bilder

Neue Serie "WOCHENBLATT-Urgesteine": Der Stader Chef-Touristiker
Frank Tinnemeyer engagiert sich seit 20 Jahren für den Tourismus in Stade

jd. Stade. Sie stehen nicht unbedingt im Rampenlicht und liefern nicht die großen Schlagzeilen - doch sie sind unserer Zeitung oft über Jahrzehnte verbunden: Gemeint sind Menschen aus der Region, die an den unterschiedlichsten Positionen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ihren Beitrag dazu leisten, dass im WOCHENBLATT fundierte Artikel mit lokalen Themen erscheinen. Sie sind für die Redaktion verlässliche Ansprechpartner und beantworten Anfragen prompt. Das WOCHENBLATT möchte einige von...

  • Stade
  • 17.05.21
  • 77× gelesen
  • 1
Panorama
Haben das Festprogramm mit vielen Helfern vorbereitet (v. li.): Stadtarchivarin Dr. Christina Deggim, der Stader Touristik-Fachmann Frank Tinnemeyer und Bürgermeisterin Silvia Nieber am historischen Rathaus   Fotos: tp/Stadtarchiv
4 Bilder

"350 Jahre Stader Rathaus": Sogar "Königin Christine" von Schweden kommt

Große Jubiläumsfeier für jedermann mit Vorträgen, Führungen und Bürgerfrühstück in der Altstadt tp. Stade. "Das ist ein ganz besonderes Datum", sagt Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber mit Blick auf das 350-jährige bestehen des historischen Rathauses. Das Jubiläum wird am Samstag, 15. September, im Rathaus und auf dem Gelände zwischen Bürgermeister-Dabelow-Platz und dem Cosmae-Kirchhof in der Altstadt gefeiert. Eine Gruppe um Stadtarchivarin Dr. Christina Deggim und Frank Tinnemeyer,...

  • Stade
  • 07.08.18
  • 588× gelesen
Panorama
Gästeführer Hermann Neumann (li.) mit einer Reisegruppe aus der Region Köln vor dem historischen Bürgermeister-Hintze-Haus mit prunkvollem Schmuck-Giebel am Fischmarkt   Foto: tp

Führungen im Minutentakt in Stade

Touristen-Ansturm auf die Altstadt im Wonnemonat Mai / Angebote auch für Einheimische interessante tp. Stade. Die Gästefüher schwitzen ordentlich in ihren dicken Trachten, denn - passend zum Wonnemonat Mai - schickt Wettergott Petrus sommerlich-warme Sonnenstrahlen vom Himmel und in der Stader Altstadt läuft der Tagestourismus auf Hochtouren. Bus-Gruppen und Individualreisende aus der ganzen Republik besuchen die Sehenswürdigkeiten - am liebsten mit professioneller Begleitung. Motto-Führungen...

  • Stade
  • 11.05.18
  • 218× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.