Alles zum Thema Friedenslicht aus Bethlehem

Beiträge zum Thema Friedenslicht aus Bethlehem

Panorama
Übergaben das Friedenslicht an den Fredenbecker Samtgemeinderat: Die "Likedeeler" Björn Dietrich (li.) und Frederik Lange

Pfadfinder verteilen das Friedenslicht

lt. Fredenbeck. Ein leuchtendes Zeichen für Frieden, Völkerverständigung und eine tolerante Gesellschaft wollen Pfadfinder in aller Welt mit der diesjährigen Friedenslicht-Aktion setzen und gleichzeitig Mut machen und Hoffnung stiften. Unter dem Motto "Frieden braucht Vielfalt - zusammen für eine tolerante Gesellschaft" geben die Pfadfinder es "von Hand zu Hand und von Pfadfinder zu Pfadfinder" weiter. So wie Björn Dietrich und Frederik Lange vom Fredenbecker Stamm "Likedeeler", die das Licht...

  • Stade
  • 21.12.18
Panorama

Salzhäuser Pfadfinder verteilten Friedenslicht

ce. Salzhausen. Im Rahmen eines Aussendungs-Gottesdienstes in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche verteilten jetzt die Salzhäuser Pfadfinder als Einstimmung auf das Weihnachtsfest das Friedenslicht aus Bethlehem an zahlreiche Besucher. Die Gruppenleiter des örtlichen Pfadfinderstammes „Heide“ wurden für ihren Dienst eingesegnet und 16 junge Leute in einer feierlichen Zeremonie als neue Pfadfinder aufgenommen.

  • Salzhausen
  • 24.12.13
Panorama
Pfadfinder aus Buchholz und Tostedt holten das Friedenslicht aus Hamburg in die Nordheide
2 Bilder

Pfadfinder holten das Friedenslicht

bim/nw. Tostedt/Buchholz. Das Friedenslicht von Bethlehem leuchtet jetzt auch in der Nordheide: Christliche Pfadfinder, u.a. aus Buchholz und Tostedt, brachten das Licht in die Kirchen der Region. Ein Friedenslicht brennt auch in der Buchholzer WOCHENBLATT-Geschäftsstelle, überbracht vom Friedenslichtboten Peter Schönamsgruber. Alljährlich am dritten Advent wird das Licht von Wien aus mit dem Zug in rund 30 Städte in ganz Deutschland gebracht. In zentralen Aussendungsfeiern wird es...

  • Tostedt
  • 20.12.13