Gemeinderat Garstedt

Beiträge zum Thema Gemeinderat Garstedt

Politik
Erster Entwurf: So könnte der Wohneinheiten und womöglich auch Gewerbe beherbergende "Nachfolger" des Gasthauses "Zum Spieker" nach seiner Fertigstellung aussehen
  2 Bilder

Neues zu Garstedter Spieker-Areal
"Mehr Wohnraum im Spieker-Neubau!"

ce. Garstedt. "Wie geht es mit dem Garstedter 'Spieker'-Gelände weiter, wenn die politischen Gremien derzeit wegen Corona kaum tagen?", fragen sich derzeit viele Einwohner des Ortes. Im Februar hatte John R. Mahn von der Wulfsener Zur Mühle Immobilien GmbH als interessierter Bauherr im Bauausschuss der Gemeinde sein mögliches Konzept für einen Neubau auf dem Areal des ehemaligen Gasthauses "Zum Spieker" vorgestellt. Er will dort modernen und altersgerechten Wohnraum, Räumlichkeiten für die...

  • Salzhausen
  • 26.05.20
Panorama
Mit dem Krippen-Modell (v. li.): die Architekten Lars und Franziska Neuwald sowie Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause

Krippe in Garstedt ist beschlossene Sache

ce. Garstedt. Die geplante neue Kinderkrippe im ehemaligen Garstedter Feuerwehrhaus ist beschlossene Sache. In seiner jüngsten Sitzung gab der Gemeinderat grünes Licht für eine Abweichung vom geltenden Bebauungsplan "Dorfmitte", damit der Hort errichtet werden kann. In einer vorangegangenen Ratssitzung waren die Krippenpläne der Samtgemeinde Salzhausen als Träger von den Garstedtern abgelehnt worden, da diese sich an der Lärchenholzverschalung des Hauses störten, die im ursprünglichen B-Plan...

  • Salzhausen
  • 28.05.13
Politik

Kinderkrippen-Pläne sind Thema im Rat

ce. Garstedt. Die Vorstellung der Planungen für die neue Kinderkrippe im ehemaligen Garstedter Feuerwehrhaus steht auf der Tagesordnung im Gemeinderat, der sich am Donnerstag, 16. Mai, um 20.15 Uhr im Schützenhaus trifft. Außerdem geht es um einen Antrag des Schützenvereins auf finanzielle Unterstützung durch die Gemeinde bei den Kosten für seine Umbenennung.

  • Salzhausen
  • 13.05.13
Panorama

Wasserversorgung und Bebauungsplan

ce. Garstedt. Eine Vereinbarung zur Nutzung von Grundstücken für die Wasserversorgung steht zur Debatte in der Sitzung des Garstedter Gemeinderates am Montag, 29. April, um 20 Uhr im neuen Feuerwehrgerätehaus. Außerdem wird über den Bebauungsplan "Dorfmitte" beraten.

  • Salzhausen
  • 24.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.