Wolfgang Krause

Beiträge zum Thema Wolfgang Krause

Politik
Auch zwischen Garstedt und Toppenstedt baut das Kieswerk Lütchens bereits Boden
2 Bilder

Verträgliche Lösung als Ziel
240 Teilnehmer bei Digital-Debatte über Kiesabbau in Samtgemeinde Salzhausen

ce. Salzhausen. "Ich bin zufrieden mit der Resonanz. Sie zeigt die verschiedenen Interessenanlagen und wie intensiv sich die Menschen mit der Thematik befassen." Diese Bilanz zog Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause gegenüber dem WOCHENBLATT nach der digitalen Auftaktveranstaltung zum Bodenabbau in der Region, zu der jetzt die Samtgemeinde gemeinsam mit den betroffenen Kommunen und dem Kieswerk Lütchens eingeladen hatte. Über 240 Interessierte hatten sich dazugeschaltet, um...

  • Salzhausen
  • 15.06.21
  • 44× gelesen
Politik
"Verlässlicher und transparenter Dialog mit Bürgern": Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause

Einblick in Kiesabbau-Pläne
Online-Infoveranstaltung über Kiesabbau in Samtgemeinde Salzhausen

ce. Salzhausen. Mit einer digitalen Auftaktveranstaltung starten die Samtgemeinde Salzhausen sowie die Gemeinden Garstedt, Toppenstedt mit Ortsteil Tangendorf und Wulfsen am kommenden Mittwoch, 9. Juni, um 17 Uhr das Dialogverfahren zu den Kiesbbau-Plänen der Garstedter Firma Lütchens zur Rohstoffgewinnung. Zu der Online-Infoveranstaltung sind insbesondere die Einwohner aus den Orten eingeladen, aber auch alle anderen Interessierten herzlich willkommen. Das Auetalgebiet hat in der Samtgemeinde...

  • Salzhausen
  • 04.06.21
  • 157× gelesen
Panorama
Bei der Grundsteinlegung (v. li.): Schulausschuss-Vorsitzende Christiane Oertzen, Schulleiterin Claudia Rückforth und Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause
4 Bilder

Die Fertigstellung ist Mitte 2022 geplant
Grundstein für den Teilneubau von Salzhäuser Schule wurde gelegt

ce. Salzhausen. Für die Samtgemeinde Salzhausen war es ein bedeutender Anlass, der aber Corona-bedingt nur im kleinen Rahmen gewürdigt werden konnte: Am Paaschberg in Salzhausen fand jetzt die Grundsteinlegung für den Teilneubau der Grundschule statt. Mit 12,8 Millionen Euro ist es das bislang teuerste Projekt in der Geschichte der Kommune. "Es ist fast auf den Tag genau fünf Jahre und neun Monate her, dass wir mit den Planungen für dieses Vorhaben begonnen haben", skizzierte...

  • Salzhausen
  • 01.06.21
  • 61× gelesen
Panorama
In dieser Grube bei Neu-Garstedt baut das Kieswerk Lütchens bereits Boden ab

Transparenz hat Priorität
Bürger sollen über Kiesabbau-Pläne in Samtgemeinde Salzhausen informiert werden

ce. Salzhausen. Das Vorhaben des Garstedter Kieswerks Lütchens, über einen Zeitraum von rund 30 Jahren an verschiedenen Stätten im Gebiet zwischen Garstedt, Wulfsen und Toppenstedt/Tangendorf Boden abzubauen (das WOCHENBLATT berichtete), nimmt weiter Formen an. Um Planungssicherheit zu haben und weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, hat das Unternehmen bei den drei Gemeinden und der Samtgemeinde Salzhausen eine Änderung des entsprechenden Flächennutzungsplanes beantragt. Das teilt die...

  • Salzhausen
  • 04.05.21
  • 209× gelesen
Politik
Machen sich stark für die Bebauung des "Josthof"-Areals (v. re.): Grünen-Fraktionsvorsitzende Kathrin Jordan, SPD-Chef Burkhard Schaedel und UWG-Spitzenmann Andreas Will
3 Bilder

Grünen-Antrag wird auch von SPD und UWG unterstützt
Salzhäuser Grüne wollen Bebauung des "Josthof"-Geländes vorantreiben

ce. Salzhausen. Vor gut fünf Monaten wechselte das Grundstück des 2017 abgebrannten Salzhäuser Hotels und Restaurants "Josthof" den Besitzer. Seitdem herrscht Unklarheit über die Zukunft des Areals. Die Grünen-Fraktion des Gemeinderates will die Sache nun vorantreiben und drängt in einem - von UWG und SPD unterstützten - Antrag darauf, dass ein bereits im vergangenen Jahr vom Verwaltungsausschuss (VA) gefasster Beschluss endlich umgesetzt wird. Der VA hatte seinerzeit die Gemeindeverwaltung...

  • Salzhausen
  • 09.03.21
  • 84× gelesen
Politik
Gemeindedirektor Wolfgang Krause

Ausblick von Salzhäuser Verwaltungschef auf 2021
"Grundzentrum Salzhausen entwickelt sich weiter"

ce. Salzhausen. "Das Grundzentrum Salzhausen entwickelt sich kontinuierlich weiter. Die Bebauungspläne Bahnhofstraße, Lüneburger Straße, Schleusenweg und Putensener Dorfstraße werden für eine bauliche Nachverdichtung angepasst." Das erklärte Salzhausens Gemeindedirektor Wolfgang Krause jetzt in seinem Ausblick auf 2021. Derzeit fänden mit einem Erschließungsträger Planungsgespräche statt mit dem Ziel, das Neubaugebiet Witthöftsfelde-Süd zu entwickeln. Zudem würden die Bebauungspläne...

  • Salzhausen
  • 12.01.21
  • 254× gelesen
Panorama
Start fürs Mega-Projekt Teilneubau der Grundschule Salzhausen (v. li.): Schulleiterin Claudia Rückforth, Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause und Schulausschuss-Vorsitzende Christiane Oertzen beim ersten Spatenstich im Dezember

Corona sorgte in 2020 in Salzhausen auch für Steuereinbußen
Salzhäuser Samtgemeinde-Bürgermeister zieht Bilanz für 2020

ce. Salzhausen. "Wir blicken auf ein Jahr zurück, das uns alle sehr gefordert hat und für viele von uns nicht leicht war", beginnt der Salzhäuser Samtgemeinde-Bürgermeister und Gemeindedirektor Wolfgang Krause seine jetzt vorgelegte Bilanz für 2020 und hat dabei vor allem die Auswirkungen der Corona-Pandemie vor Augen. Krause bedankt sich für den Einsatz "unter erschwerten Bedingungen" bei den vielen Ehrenamtlern in Vereinen, Verbänden und Organisationen sowie allen Beschäftigten in der...

  • Salzhausen
  • 05.01.21
  • 204× gelesen
Panorama
Beim ersten Spatenstich für den Teilneubau der Schule (v. li.): Schulleiterin Claudia Rückforth, Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause und Schulausschuss-Vorsitzende Christiane Oertzen
2 Bilder

Baustart für 12,8-Millionen-Projekt
Erster Spatenstich für Teilneubau der Grundschule Salzhausen

ce. Salzhausen. Für das größte bisherige Finanzierungsprojekt der Samtgemeinde Salzhausen - den 12,8 Millionen Euro teuren Teilneubau der Grundschule Salzhausen - fand jetzt der erste Spatenstich statt. Auf den dafür geplanten feierlichen Rahmen wurde aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung verzichtet. Stattdessen wurde der symbolische Baustart am Paaschberg im kleinen Kreis von Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, der Schulausschuss-Vorsitzenden Christiane Oertzen und Schulleiterin...

  • Salzhausen
  • 04.12.20
  • 327× gelesen
Politik
Salzhausens Verwaltungschef Wolfgang Krause

Salzhäuser Verwaltung reagiert auf Corona-Pandemie
Politische Sitzungen in Salzhausen werden ins Netz verlegt

ce. Salzhausen. Kommunalpolitische Planungen wirft die Entwicklung der Corona-Pandemie in diesen Wochen sowohl in der Samtgemeinde Salzhausen als auch im übrigen Landkreis Harburg immer öfter über den Haufen. Ausschuss- und Ratssitzungen werden reihenweise abgesagt, Verwaltungschefs und Mandatsträger sind bemüht, wichtige Themen dennoch voranzubringen. "Unser Samtgemeinde-Ausschuss wird jetzt per Videokonferenz tagen. Das ist nötig, da wir über die Anhebung der Wassergebühren entscheiden...

  • Salzhausen
  • 27.11.20
  • 161× gelesen
Panorama
"Aus die Maus!": Für Gastronom Jörg Hansen ist das Kapitel "Josthof" bald endgültig abgeschlossen
3 Bilder

Salzhäuser Geschäftsmann erwirbt Grundstück des abgebrannten Hotels
Investor gefunden für Salzhäuser "Josthof"-Gelände

ce. Salzhausen. "Aus die Maus!", verkündet ein lustiger Aufkleber quer über dem großen "Josthof"-Logo, das einmal den Weg wies zum weltbekannten, 2017 jedoch abgebrannten Hotel und Restaurant. Nach langwierigen Verhandlungen mit verschiedenen Interessenten (das WOCHENBLATT berichtete) hat Grundeigentümer Jörg Hansen (65) jetzt einen Investor für das Gelände gefunden. "Damit ist das 'Josthof'-Kapitel für mich abgeschlossen", freut sich Hansen über die erfolgreiche Vertragsunterzeichnung. "Der...

  • Salzhausen
  • 06.11.20
  • 984× gelesen
Panorama
Die ehemalige Wohnung des Schützenhaus-Pächters dient derzeit als Jugendzentrum. Schützenoberst Dirk Hornbostel (v. li.), Gemeindedirektor Wolfgang Krause sowie die Jugendpfleger Andreas Brammer und Lea Tewes stellten die Räume vor

Mehr Raumbedarf für Jugendliche wegen Corona
Salzhäuser Jugendpflege zieht ins Schützenhaus

ce. Salzhausen. Draußen wird es für viele Aktivitäten allmählich zu kalt und im Rathaus wegen der geltenden Abstandsregeln aufgrund der Corona-Pandemie zu eng: Da kam der Gemeinde Salzhausen das Angebot der Schützenkompanie Salzhausen wie gerufen, der Kommune für deren Jugendarbeit bis auf Weiteres die leerstehende ehemalige Wohnung des Schützenhaus-Pächters zu überlassen. "Wir sind noch bis Ende 2021 Pächter des Hauses. So lange können die Jugendlichen - wenn es die Corona-Lage erfordern...

  • Salzhausen
  • 03.11.20
  • 185× gelesen
Panorama
Vorläufiges Konzept: Ähnlich wie in diesem Entwurf stellt sich die "Calluna-Bike"-Gemeinschaft der Zweirad-Freunde die Mountainbike-Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden rund um den Paaschberg vor
3 Bilder

Initiative hat spektakuläre Pläne
Mekka für Mountainbiker in Salzhausen?

ce. Salzhausen. Mit dem "Projekt Bergrettung" befassen sich derzeit die Kommunalpolitiker in Salzhausen. Was zunächst irreführend klingt wie eine Kooperation zwischen Salzhäusern und Schweizern bei einer Hilfsaktion in den Alpen, ist tatsächlich ein spektakuläres Vorhaben in hiesigen Gefilden: Mehrere Fahrradfreunde haben sich zusammengeschlossen, um den Salzhäuser Paaschberg als "Ort der Freizeitgestaltung und Lernort" zu einem Besuchermagneten zu machen. Auf dem von einem Wald dicht...

  • Salzhausen
  • 25.09.20
  • 1.188× gelesen
Politik
Vor dem Salzhäuser Rathaus (v. li.): Bianca Tacke, Angela 
Sanchez, Claus Lorenzen, Rosa Pröhl und Joachim Bartels vor der Übergabe der Unterschriftenlisten

Grüne engagieren sich für Artenvielfalt
Unterschriften zum "Volksbegehren Artenvielfalt" übergeben

ce. Salzhausen/Hanstedt. Rund sechs Wochen nach dem Auftakt der Unterschriftensammlung "Volksbegehren Artenvielfalt" übergab die Grünen-Aktionsgruppe den Samtgemeinde-Bürgermeistern Wolfgang Krause (Salzhausen) und Olaf Muus (Hanstedt) jetzt den ersten Stapel Unterschriftenlisten. Beide begrüßten diese Initiative, da ihnen Umwelt- und Naturschutz ebenfalls sehr am Herzen liegt. "Obwohl die Listen aufgrund der Anfang Juni noch geltenden Corona-Beschränkungen nur im privaten Umfeld herumgegeben...

  • Salzhausen
  • 21.07.20
  • 198× gelesen
Politik
Beim Start des "Salzhausen-Sprinters" 2018 (v. li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, die Bürgermeisterinnen Christa Beyer (Garstedt) und Elisabeth Mestmacher (Salzhausen) sowie Landrat Rainer Rempe

Politik für Busverbindung Salzhausen-Winsen
Salzhausen-Sprinter rollt weiter

ce. Salzhausen. Der "Salzhausen-Sprinter" rollt vorerst weiter: In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Samtgemeinderat mehrheitlich, dass die Bezuschussung der seit 2018 laufenden Bus-Schnellverbindung von Salzhausen nach Winsen für weitere zwei Jahre bis zum 31. Juli 2022 fortgesetzt werden solle. Voraussetzung für die "Geldspritze" ist laut Ratsbeschluss, dass der Landkreis Harburg wie bisher 60 Prozent der jährlichen Gesamtkosten von 109.000 Euro trägt und sich die Samtgemeinde mit den...

  • Salzhausen
  • 07.07.20
  • 95× gelesen
Politik
Der Blick von der Straße "Am Paaschberg" aus: eine Visualisierung des Schul-Teilneubaus
3 Bilder

Salzhausens teuerstes Bauprojekt
Schul-Teilneubau in Salzhausen für 13 Millionen Euro

ce. Salzhausen. Für den rund 13 Millionen Euro kostenden Teilneubau der Grundschule Salzhausen und damit für das "mit Abstand teuerste Projekt in der Geschichte der Samtgemeinde Salzhausen" - so Verwaltungschef Wolfgang Krause - sind die Verträge gemacht: Nach der europaweiten Ausschreibung des Vorhabens bekam die Arbeitsgemeinschaft der Bremer August Reiners Bauunternehmung und der Maschener Firma Günter Effinger Bauausführungen den Zuschlag für die Realisierung. Am Donnerstag unterzeichneten...

  • Salzhausen
  • 26.06.20
  • 274× gelesen
Politik
Beim Start des "Salzhausen-Sprinters" 2018: Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause (li.) und Landrat Rainer Rempe

Schnellbus beschäftigt Politik
"Salzhausen-Sprinter" soll weiter fahren

ce. Salzhausen. Der "Salzhausen-Sprinter", die 2018 gestartete Bus-Schnellverbindung im Fahrplan der Line 4406 zwischen Salzhausen und Winsen, soll in die Verlängerung gehen. Der Ausschuss für Ordnungsangelegenheiten, Soziales, ÖPNV und Touristik der Samtgemeinde Salzhausen sprach sich jetzt dafür aus, den Finanzierungsanteil der Samtgemeinde für weitere zwei Jahre zu beschließen. Der "Salzhausen-Sprinter" wird durch den Landkreis Harburg mit 60 Prozent der jährlichen Kosten von insgesamt...

  • Salzhausen
  • 16.06.20
  • 222× gelesen
Panorama
"Wir fühlen uns von der Politik und von Autofahrern verdrängt": Matthias Schuhe, Ehefrau Nadine und Tochter Leonie beim Radeln auf der Gemeindeverbindungsstraße von Vierhöfen nach Garstedt
2 Bilder

Verbindungsstraße sorgt für Ärger
Keine Sicherheit für die Radfahrer von Vierhöfen nach Garstedt?

ce. Vierhöfen/Garstedt. Ist beim Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße von Vierhöfen nach Garstedt für rund 1,8 Millionen Euro die Sicherheit der Radfahrer auf der Strecke geblieben? Oder gelangen die Verkehrsteilnehmer jetzt noch sicherer von einer Gemeinde in die andere? An dieser Frage scheiden sich kurz nach Fertigstellung der Route die Geister. "Es gibt hier keinen Radweg, dafür aber unmittelbar an der Straße installierte Schutzleitplanken. Ein Sicherheitsabstand von etwa zwei Metern...

  • Salzhausen
  • 09.06.20
  • 324× gelesen
Politik
Soll teils neu gebaut, teils saniert werden: die Grundschule am
Paaschberg in Salzhausen
2 Bilder

Polit-Debatte um Mega-Baupläne
Enger Finanzplan für Salzhäuser Schulbau

ce. Salzhausen. Mit dem Teilneubau und der Teilsanierung der Grundschule am Paaschberg in Salzhausen steht in naher Zukunft das finanziell größte Projekt der Samtgemeinde seit ihrer Entstehung im Jahr 1972 ins Haus. Aufgrund der Corona-Pandemie und der dadurch auf die Kommunen zukommenden finanziellen Einbußen bleibt jedoch abzuwarten, inwieweit das Megavorhaben umgesetzt werden kann. "Mit Blick auf einen engen Finanzplan für die kommenden Jahre befinden wir uns - auch was die Maßnahmen an der...

  • Salzhausen
  • 02.06.20
  • 252× gelesen
Panorama
Die Ortsdurchfahrt von Gödenstorf entlang der L216

Straßensanierung bleibt offen
"Urteil zur Durchfahrt Gödenstorf nötig"

ce. Gödenstorf/Winsen. Die stolze Summe von jährlich 15 Millionen Euro investiert das Land Niedersachsen seit 2019 und noch bis einschließlich 2022 in ein Sonderprogramm zur Sanierung von Ortsdurchfahrten. Hiervon profitieren insgesamt 67 Kommunen in Niedersachsen, wie aus einem jetzt veröffentlichten Maßnahmenüberblick hervorgeht. Noch immer nicht dabei ist indes die Gemeinde Gödenstorf, wo die Erneuerung der Ortsdurchfahrt entlang der L216 bereits seit vielen Jahren geplant, aber aufgrund der...

  • Salzhausen
  • 26.05.20
  • 244× gelesen
Panorama
Moritz Harder (v. li.), Meister für Bäderbetriebe, stv. Betriebsleiterin Irena Holz und Betriebsleiter Hans Wurlitzer bringen das Becken auf Hochglanz, damit im Buchholz Bad hoffentlich bald die Freibadsaison starten kann

Nur Tespe hat einen fixen Starttermin
Freibadsaison im Landkreis Harburg verschoben

(as/os/ce/mum/ts). Am 25. Mai dürfen die Freibäder in Niedersachsen wieder öffnen. Doch kurz vor dem möglichen Start in die Freibadsaison gibt es vom Land keine Richtlinien, unter welchen Bedingungen die Freibäder eröffnen können. Ein unbeschwertes Badevergnügen wird es in Zeiten von Corona nicht geben - so viel steht schon mal fest. Mit Hochdruck arbeiten die Freibäder in Zusammenarbeit mit den Gesundheitsämtern und den Dachverbänden an einem Hygienekonzept. Das WOCHENBLATT hat in den Kommunen...

  • Buchholz
  • 22.05.20
  • 1.678× gelesen
Panorama
Hier herrscht schon bald wieder freie Fahrt: die Baustelle der Verbindungsstraße in Garstedt

Verbindungsstraße Garstedt-Vierhöfen
Ausbau-Abschluss schon Ende Mai

ce. Garstedt/Vierhöfen. "Wir hatten mit einem längeren Winter gerechnet. Da dieser aber kurz war, werden die Bauarbeiter jetzt früher fertig." So begründete Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause auf WOCHENBLATT-Anfrage, weshalb der Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße von Garstedt nach Vierhöfen bereits Ende Mai/Anfang Juni abgeschlossen sein wird. Ursprünglich war man von einem Abschluss zum 30. Juni ausgegangen, zumal die Arbeiten im vergangenen Jahr verspätet begonnen...

  • Salzhausen
  • 29.04.20
  • 129× gelesen
Politik
Der Garten ist sein liebstes Hobby: Hermann Bockelmann auf seinem Grundstück in Salzhausen

Salzhäuser Ratsherr hört mit 79 auf
Finanzprofi Bockelmann tritt ab

ce. Salzhausen. "Auch wenn Mathematik allgemein als langweilig und Buchhaltung als staubtrocken gilt - für mich sind Zahlen voller Leben." Das sagt Hermann Bockelmann (79), der elf Jahre lang für die CDU dem Salzhäuser Gemeinderat angehörte, seit Ende 2011 als anerkannter Experte dem Finanzausschuss vorsaß - und sich nun aus der Kommunalpolitik zurückzieht. Der gebürtige Salzhäuser Bockelmann arbeitete 28 Jahre lang im Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Harburg. "Erst nach meiner...

  • Salzhausen
  • 22.04.20
  • 137× gelesen
Politik
Der UWG-Vorstand (v. li.): Sven Kraft, Britta Keller, Elisabeth Mestmacher, Heinrich Nottorf, Thorsten Buchau, Angela Meyn, Torben Grant und Andreas Will beim Treffen kurz vor der Corona-Pandemie

"Starkes Management der Corona-UWG“
UWG Salzhausen lobt Verwaltung

ce. Salzhausen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kommunen beschäftigen auch die UWG der Samtgemeinde Salzhausen. "Die Gemeinderats- und Samtgemeinderats-Mitglieder der UWG-Fraktionen bedanken sich bei Samtgemeinde-Bürgermeister und Gemeindedirektor Wolfgang Krause sowie bei den Teams des Rathauses und des Wirtschaftsbetriebes für das hervorragende und aufopferungsvolle Krisen-Management", erklärte jetzt UWG-Vorsitzender Sven Kraft in einer Pressemitteilung. Ein weiterer Dank der UWG...

  • Salzhausen
  • 14.04.20
  • 243× gelesen
Panorama
Das Areal ist laut geltendem Bebauungsplan als "Sondergebiet Schützenplatz" ausgewiesen
2 Bilder

Schützenplatz Salzhausen: Keine Annäherung zwischen Gemeinde und Investor
"Spruchreife Lösung gibt es noch nicht"

ce. Salzhausen. Vor knapp zwei Monaten beschloss der Salzhäuser Gemeinderat, dass die Kommune ihr Vorkaufsrecht beim Schützenplatz nicht ausüben wird. Damit bleibt die gut 6.000 Quadratmeter große Fläche im Besitz von Investor Steffen Lücking aus Langenrehm, der mit der Schützenkompanie einen entsprechen Kaufvertrag unterzeichnet hat. "Auf der Fläche denkbar wären beispielsweise ein Mehrgenerationenhaus oder Wohnen für Senioren", hatte Lücking nach der Ratssitzung gegenüber dem WOCHENBLATT...

  • Salzhausen
  • 21.03.20
  • 172× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.