Grüne Tostedt

Beiträge zum Thema Grüne Tostedt

Politik
Tostedts neue Bürgermeisterin Nadja Weippert
5 Bilder

Weippert gewinnt Wahl gegen Jobmann
Tostedt mit grüner Bürgermeisterin

bim. Tostedt. Diese Bürgermeisterwahl war denkbar knapp: Mit 16 zu 14 Stimmen entschied Nadja Weippert (38, Grüne) die Abstimmung über das neue Gemeindeoberhaupt der Gemeinde Tostedt gegen Karl-Siegfried Jobmann (57, CDU) für sich. Eine Stimme war ungültig. Damit ist Weippert die erste grüne Bürgermeistein der Gemeinde Tostedt. Von ihren Unterstützern und Teilen des Publikums der im Zuhörerraum gut besuchten Ratssitzung erhielt sie Applaus. Während Karl-Siegfried Jobmann sichtbar geknickt war...

  • Tostedt
  • 05.11.21
  • 835× gelesen
Service

Kunstlicht macht die Nächte heller
Onlinevortrag zum Thema "Verschmutzung durch Licht"

bim. Kakenstorf. Zu einem Onlinevortrag zum Thema Lichtverschmutzung lädt der Ortsverband Tostedt von Bündnis 90/Die Grünen am 4. März um 19.30 Uhr ein. Referent ist Manuel Philipp, Initiator von „Paten der Nacht“. Durch den zunehmenden Einsatz von Kunstlicht werden die Nächte immer heller — in Europa um etwa 6 Prozent pro Jahr. Das koste nicht nur Unmengen an Energie, sondern schade auch massiv Menschen, Tieren und Pflanzen. "Die Lichtverschmutzung ist erwiesenermaßen eine der Hauptursachen...

  • Tostedt
  • 26.02.21
  • 24× gelesen
Politik

Buchholzer Grüne spenden Bio-Schokolade

bim/nw. Buchholz/Tostedt. Seit vielen Jahren beschenken die Buchholzer Grünen die Bürger auf dem Wochenmarkt am letzten Adventssamstag mit Weihnachtsmännern aus Bio-Schokolade. „In diesem Jahr ist das wegen des Lockdowns leider nicht möglich. Wir haben deshalb 500 Schoko-Weihnachtsmänner an die Buchholzer Flüchtlingsunterkünfte und den Tostedter Herbergsverein gespendet", erläutert Vorstandssprecher Phillip Rowoldt. Zusammen mit Nadja Weippert, der Bundestagskandidatin der Grünen aus Tostedt...

  • Buchholz
  • 23.12.20
  • 118× gelesen
Politik
Christina Möllmann von Bündnis 90/Die Grünen freut sich auf viele Besucher an den Infoständen

"Vielfalt schützen, Zukunft retten"
Volksbegehren Artenvielfalt startet

bim/nw. Tostedt/Hollenstedt. "Vielfalt schützen, Zukunft retten" - unter diesem Motto ist im Mai das Volksbegehren "Artenvielfalt. Jetzt!" in Niedersachsen gestartet. Durchgeführt wird es von einem Zusammenschluss von Naturschutz- und Umweltverbänden sowie Vereinen und Parteien. Jetzt sammeln auch die Grünen aus Tostedt und Hollenstedt Unterschriften. Landesregierung, Landvolk und Umweltverbände hatten zwischenzeitlich eine Absichtserklärung für einen besseren Artenschutz in Niedersachsen...

  • Tostedt
  • 01.07.20
  • 424× gelesen
Politik
So eng ist es in einem mit drei Flüchtlingen belegten Zimmer einer Asylbewerberunterkunft

Tostedts Grüne unterstützen die Forderung, die Dreifachbelegung in Flüchtlingsunterkünften endlich zu beenden

bim. Tostedt. Rückendeckung für die ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer in Tostedt: Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Tostedt unterstützt sie jetzt in ihrer Forderung, die Dreifachbelegung in den Flüchtlingsunterkünften zurück zu nehmen, mit einer Resolution an den Landkreis Harburg. Wie berichtet, stehen jedem Flüchtling vier Quadratmeter in den Zimmern in den Asylbewerberunterkünften durch die Dreifachbelegung im Landkreis Harburg zu. Diese Regelung besteht seit Ende 2015 und diente...

  • Tostedt
  • 03.12.16
  • 136× gelesen
Politik
Peter Dörsam

Grüne gegen einen Combi-Markt in Tostedt

bim./nw. Tostedt. In der Diskussion um die Ansiedlung eines Combi-Marktes an der Ecke Bahnhof- und Triftstraße in Tostedt durch die Bünting-Gruppe beziehen die Tostedter Grünen nun Stellung. "Auf der sehr gut besuchten Bürgerinformationsveranstaltung wurde überdeutlich, dass kaum jemand in Tostedt einen Bedarf für einen derartigen Markt sieht. Schon jetzt kann Tostedt in einem guten Ausmaß Kaufkraft binden. Noch mehr Kaufkraft ließe sich nicht durch noch mehr Märkte mit längst vorhandenem...

  • Tostedt
  • 12.11.13
  • 206× gelesen
Politik
Waldemar Hindersin

Korruptionsvorwürfe gegen Tostedter Verwaltung?

bim. Tostedt. Ein heikles Thema steht am Dienstag, 25. Juni, 19 Uhr, in der Schützenhalle auf der Tagesordnung des Tostedter Samtgemeinderates: Ein Schreiben des Personalrates „zu Korruptionsvorwürfen gegen Rat und Verwaltung“. Hintergrund ist eine Äußerung des Grünen-Ratsherrn Waldemar Hindersin bei der Diskussion um den umstrittenen Krippenstandort in der Dieckhofstraße. Die Grünen haben jetzt beantragt, diesen Tagesordnungspunkt zu streichen. Hindersin hatte im Februar in einer öffentlichen...

  • Tostedt
  • 21.06.13
  • 464× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.