Haftstrafe

Beiträge zum Thema Haftstrafe

Blaulicht

Haftstrafen für Einbrecher

thl. Lüneburg. Zwei 24 und 26 Jahre alte albanische Flüchtlinge, die in einer Asylbewerberunterkunft in Hamburg-Wilhelmsburg untergebracht waren, müssen für jeweils drei Jahre ins Gefängnis. Ein 19-jähriger Albaner geht für vier Wochen in den Dauerarrest. So lautet das Urteil des Lüneburger Landgerichtes. Das Trio wurde wegen schweren Bandendiebstahls verurteilt. Es war zwischen im September vergangenen Jahres an mindestens neun Einbrüchen im norddeutschen Raum, darunter auch in Moisburg und...

  • Winsen
  • 12.08.16
Blaulicht

Unbelehrbarer Einbrecher

thl. Winsen. "Sie sind unbelehrbar, da kann ich keine positive Sozialprognose sehen", sagte die Richterin am Winsener Amtsgericht und verurteilte den Angeklagten (31) zu einer Haftstrafe von einem Jahr und elf Monaten - ohne Bewährung. Was war passiert? Der gebürtige Georgier kam Ende 2014 als Asylbewerber nach Deutschland und wurde in Neetze (Landkreis Lüneburg) untergebracht. Ob er aber tatsächlich, wie er selbst angab, in seiner Heimat verfolgt wird, daran hegte das Gericht jetzt Zweifel....

  • Winsen
  • 17.07.15
Blaulicht

Lange Haftstrafe für Einbrecher

thl. Lüneburg. Das Lüneburger Landgericht hat einen 35-Jährigen für drei Jahre und zehn Monate hinter Gitter geschickt. Zudem muss der Mann aufgrund seiner Drogensucht in eine Entziehungsanstalt. Der gebürtige Greifswalder hatte gestanden, im Zeitraum von März bis September 2014 in Gaststätten und Firmen eingebrochen zu sein. Insgesamt wurden ihm rund 30 Taten zur Last gelegt. Den Großteil davon verübte der Mann in Winsen, Scharmbeck, Wulfsen, Eyendorf, Gödenstorf und Luhmühlen.

  • Winsen
  • 06.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.