Hebammenzentrale

Beiträge zum Thema Hebammenzentrale

Service
Iris Freyer (li.) und Anna-Lena Topp

Hebammenzentrale im Landkreis Stade
Ganz einfach eine Hebamme finden

sb. Stade. Anfang 2020 wurde die Hebammenzentrale für den Landkreis Stade geboren. Ihr Ziel ist, freie Kapazitäten von Hebammen und Unterstützung suchende Frauen auf möglichst einfache Weise gegenseitig zu vermitteln. Auf der Internetseite der Hebammenzentrale können Frauen nach Zeitpunkt und Ort sowie Angebotsauswahl geeignete Hebammen finden. Vielen Frauen wurde so bereits geholfen. Frauen, die nicht sofort eine Hebamme finden, werden auf eine Warteliste gesetzt, die kontinuierlich bearbeitet...

  • Stade
  • 17.11.20
Panorama
Schwangere nehmen das Angebot der Hebammenzentrale des Landkreises Stade in Anspruch
2 Bilder

Unterstützung kommt an
Hebammenzentrale im Landkreis Stade ist gut angelaufen

jab. Landkreis. Die Hebammenzentrale des Landkreises Stade wird von Schwangeren bisher gut angenommen. Allerdings sind bisher die Gespräche zu einer Kooperation zwischen Diakonieverband Buxtehude-Stade, der für den Betrieb zuständig ist, und dem Niedersächsischen Hebammenverband gescheitert. Möglichen Nachteilen dadurch sollen gegebenenfalls Konsequenzen folgen. Nach Beschluss des Ausschusses für Gesundheit, Soziales und Sport vom März 2019 wurde mit dem Diakonieverband Buxtehude-Stade ein...

  • Stade
  • 18.09.20
Service
In der Hebammenzentrale sind Iris Freyer (li.) und Anna-Lena Topp ab dem 2. Januar 2020 erreichbar

Hebammenzentrale im Landkreis Stade soll Frauen helfen
Die Betreuung verbessern

jab/nw. Landkreis. Um die Versorgung von Frauen vor und nach der Geburt zu verbessern, wurde im Landkreis Stade die Hebammenzentrale ins Leben gerufen. Ab dem kommenden Jahr werden Anna-Lena Topp und Iris Freyer in der Hebammenzentrale für den Landkreis Stade ihre Arbeit aufnehmen. „Der Wunsch nach einer Hebammenzentrale kam aus den Reihen der im Landkreis Stade tätigen Hebammen“, so Kreis-Sozialdezernentin Susanne Brahmst. Um den Frauen im Landkreis eine möglichst effiziente Betreuung zu...

  • Stade
  • 20.12.19
Politik
Manuela Raydt, Vorsitzende des 
Hebammenverbandes, will das Oldenburger Modell für den 
Landkreis Stade

Eine Hebammenzentrale als Lösung?

In Oldenburg gibt es seit gut zwei Jahren eine zentrale Anlaufstelle für Geburtshelferinnen (bc). Immer mehr Geburten, immer weniger Hebammen: So sieht das Grundproblem in Deutschland aus. Dass werdende Mütter rechtzeitig eine freie Geburtshelferin finden, wird zusehends schwieriger. Wie die Suche erleichtert werden kann, zeigt sich seit gut zwei Jahren in Oldenburg. Dort gibt es eine zentrale Anlaufstelle für Eltern und Hebammen: die sogenannte Hebammenzentrale nach Oldenburger Modell. Immer...

  • Buxtehude
  • 04.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.