Alles zum Thema Hexenhaus

Beiträge zum Thema Hexenhaus

Panorama
Rund um das „Hexenhaus“ findet am Wochenende das 
beliebte Weseler Dorffest statt
2 Bilder

Party rund um das „Hexenhaus“

Von Fahrradrallye bis Frühschoppen: Wesel lädt zum Dorffest am Höllenhoff ein . mum. Wesel. Das ist ein Termin, der nicht nur Weseler begeistern wird: Am kommenden Wochenende, 26. und 27. August, findet am „Hexenhaus“ (Höllenhoff 1) das beliebte Dorffest statt. Am Samstag startet um 16 Uhr eine Fahrradrallye für Jung und Alt - Grillbude und Theke sind geöffnet. Ab 18 Uhr beginnt das gemütliche Beisammensein und die Dorfkapelle spielt auf. Der Sonntag, 27. August, startet um 11 Uhr mit einem...

  • Hanstedt
  • 23.08.17
Panorama
Dietmar Kneupper, der neue Vorsitzende des Hexenhaus-Fördervereins, mit dem "Trauungsteam" Issi Wiechmann (v. li.), Christine Kröger und Antje Grimm

Zehn Jahre Förderverein

Hexenhaus Wesel: Dietmar Kneupper übernimmt Vorsitz von Stephan Bellmann. mum. Wesel. Während der Jahreshauptversammlung des Fördervereins "Hexenhaus Wesel" wurde Dietmar Kneupper zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er löst Stephan Bellmann ab, der als Gründungmitglied den Verein von Beginn an leitete. Der 2007 gegründete Verein hatte zunächst als vorrangiges Ziel, das historische Gebäude vor dem weiteren Verfall zu retten. Mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Undeloh und des...

  • Hanstedt
  • 19.04.17
Panorama
So macht eine Geschenk-Übergabe Spaß: Die Mitglieder des Fördervereins "Hexenhaus" haben die IGH-Gang zu einer Brotzeit eingeladen. Dabei kam auch die neue Sitzgelegenheit zum Einsatz
2 Bilder

Die „Rentner-Gang“ sorgt für mehr Bequemlichkeit

Mitglieder der Interessen-Gemeinschaft Hanstedt spenden „Hexenhaus“-Förderverein Sitzgelegenheit. mum. Hanstedt/Wesel. Solche Geschenke nimmt man gern entgegen. Die Mitglieder des Fördervereins „Hexenhaus“ in Wesel hatten jetzt Besuch aus Hanstedt. Die Mitglieder der Interessen-Gemeinschaft Hanstedt (IGH) - von der Dorfgemeinschaft auch liebevoll „Rentner-Gang“ genannt - waren mit einer rustikalen Bank-Tisch-Kombination aus Eichenholz nach Wesel gereist. „Das ist eine wirklich nette...

  • Hanstedt
  • 26.07.16
Service
Die Installation "Vierjahreszeiten" von Gertrud Larsz aus Handeloh ist ab sofort am "Hexenhaus" in Wesel zu sehen
3 Bilder

Kunst-Vergnügen am "Hexenhaus" - Handeloher Künstlerin stellt in Wesel aus

mum. Wesel. "Vierjahreszeiten" lautet der Titel einer Installation, die ab dem heutigen Samstag, 30. April, für etwa vier Wochen am "Hexenhaus" in Wesel zu sehen sein wird. Verantwortlich ist die Handeloher Künstlerin Gertrud Larsz. "Meine Arbeiten haben das Ziel, Kunst und Natur zu verbinden", sagt die Künstlerin. Da jeder Standort seine eigene Besonderheit hat, entscheidet sie sich erst nach einer Ortsbesichtigung für das Material. In Frage kommen Stoffe, Metall, Acryl oder Holz....

  • Jesteburg
  • 29.04.16