Holger Lötje

Beiträge zum Thema Holger Lötje

Politik

Heiko Knüppel als Kakenstorfs Bürgermeister wiedergewählt

bim. Kakenstorf. Heiko Knüppel (CDU) wurde in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates erneut zum Bürgermeister gewählt. Mit sieben zu vier Stimmen setzte er sich gegen Mitbewerber Carsten Kröger (Wählergemeinschaft Kakenstorf, WGK) durch. Nach seiner Wahl dankte Heiko Knüppel den ausgeschiedenen Ratsmitgliedern Klaus Göttsche, Kai-Uwe Inselmann, Uwe Lange und Christian Marquardt für ihre wertvolle Mitarbeit. Neue Mitglieder im Rat sind: Carmen Stora und Jan Peter Ebeling (beide CDU)...

  • Tostedt
  • 30.11.16
Panorama
Kakenstorfs stv. Bürgermeister Holger Lötje vor dem neuen Baugebiet
3 Bilder

Neues Baugebiet in Kakenstorf ist schon fast ausgebucht

bim. Kakenstorf. Seit einigen Wochen sieht es am Ortsrand von Kakenstorf so aus, als hätte ein riesiger Maulwurf große Erdhügel gebuddelt. Dort entsteht ein neues Baugebiet, das so gut wie ausgebucht ist. Die Baustraße, die im Bogen durch das Gebiet nahe des Sportplatzes läuft, ist fertiggestellt. Sobald deren Abnahme erfolgt ist, kann mit der Bebauung begonnen werden. Entgegen einer aktuellen Bertelsmann-Studie, laut der immer mehr Menschen vom Land in die Ballungszentren ziehen, gibt es im...

  • Tostedt
  • 15.07.15
Panorama
Einige der Gäste mit Einrichtungsleitung Gabriele Liedke (3. v. li.) vor dem Krippen-Anbau
3 Bilder

Krippe in Kakenstorf feierlich eingeweiht

bim. Kakenstorf. Über schmucke neue und vor allem kindgerechte Räume in warmen Farben und Naturmaterialien dürfen sich jetzt die Jüngsten des Waldorf-Kindergartens Kakenstorf freuen. Dort wurde der Krippen-Anbau feierlich eingeweiht. Als Gratulanten kamen u.a. Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann, Kakenstorfs stellvertretender Bürgermeister Holger Lötje und Buchholz' Erster Stadtrat Jan-Hendrik Röhse sowie Abordnungen anderer Tostedter Kindertagesstätten. Einrichtungsleitung...

  • Tostedt
  • 01.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.