Beiträge zum Thema Horst-Günter Jagau

Panorama
Begrüßung der Referentin (v. li.): Kreisjägermeister Norbert Leben, Kreisveterinärin Dr. Astrid Krüger und 
Jägerschafts-Vorsitzender Horst Günter Jagau

Effektive Prävention nötig: Kreisveterinärin referiert vor Jägern über Afrikanische Schweinepest

ce. Nenndorf. "Die Afrikanische Schweinepest (ASP) - noch weit entfernt oder schon ganz nah?" war das brisante Thema, das bei der jüngsten Herbstveranstaltung der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) in Böttchers Gasthaus in Nenndorf im Mittelpunkt stand. JLH-Vorsitzender Horst Günter Jagau und Kreisjägermeister Norbert Leben hatten als Referentin Kreisveterinärin Dr. Astrid Krüger gewonnen, die vor knapp 280 Jägerschafts-Mitgliedern und Gästen ihren Vortrag hielt. Die ASP ist eine...

  • Winsen
  • 05.10.18
  • 397× gelesen
Panorama
Stefan Neitzel (2. v. li.) nahm als bester Jungjäger Glückwünsche entgegen von (v. li.) Ronald Oelkers, Uwe Harden, Horst Günter Jagau und Norbert Leben

43 Jungjäger bestanden Prüfung bei Kreis-Jägerschaft

ce. Garlstorf. Insgesamt 43 Anwärter bestanden jetzt die Jungjägerprüfung auf dem Gelände der Schießanlage der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) in Garlstorf. Geprüft wurden die Teilnehmer in den Fachgebieten Tierarten, Wildbiologie und -hege, Jagdbetrieb, Waffentechnik, Führen von Jagdwaffen und -hunden sowie die Behandlung des erlegten Wildes. Darüber hinaus mussten sie ihr Können im jaglichen Schießen unter Beweis stellen. Die Jägerausbildungsgruppe Rosengarten mit Ausbildungsleiter Paul...

  • Winsen
  • 11.05.18
  • 740× gelesen
Panorama
Gratulation zur Ehrung: die Ausgezeichneten mit dem JLH-Vorsitzenden Horst Günter Jagau (re.), Landrat Rainer Rempe (4. v. li.) und Kreisjägermeister Norbert Leben (2. v. li.)

Wolfsrisse bereiten Kreis-Jägerschaft Kopfzerbrechen

ce. Tostedt. Auf eine "Besorgnis erregende Situation" bezüglich der Sterbefälle beim Muffelwild wies Kreisjägermeister Norbert Leben kürzlich auf der Jahreshauptversammlung mit Hegeschau der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) hin, die in Tostedt stattfand. Es habe in 2017 - insbesondere vermutlich durch Wolfsrisse - eine Verzehnfachnung bei den als Fallwild verendeten Tieren gegeben. "Hier muss die Frage erlaubt sein, ob wir eine Tierart - nämlich den Wolf - so bevorzugen, dass zu seinen...

  • Winsen
  • 07.04.18
  • 525× gelesen
Panorama
Auf der Versammlung: Horst Günter Jagau (li.), Rolf Bellmann und Norbert Leben (2. und 3. v. re.) gratulieren den Geehrten

Afrikanische Schweinepest beschäftigte Hegering Hittfeld auf Versammlung

Zahlreiche Ehrungen für treue Mitglieder ce. Hittfeld. Vor dem Hintergrund der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) sollen die Schonzeiten beim Schwarzwild kurzfristig aufgehoben werden. Das erklärte Kreisjägermeister Norbert Leben jetzt auf der Mitgliederversammlung des Hegerings Hittfeld im Gasthaus Gambrinus. "Unser Schwarzwild ist gesund und liefert ein einwandfreies Wildbret zum Verzehr. Die Ausbreitung der ASP aus Osteuropa in Richtung Westen wird jedoch mit großer Sorge...

  • Winsen
  • 07.03.18
  • 483× gelesen
Panorama
Die Ehrengäste des Hubertusballs (v. li.): Norbert und Elke Leben, Heiner und Ilse Schönecke, Michaela und Michael Grosse-Brömer, Anke und Horst Günter Jagau sowie Ute Westphal und Heiko Geyer

Hubertusball Tostedt wurde zur rauschenden Ballnacht

bim. Tostedt. In dem mit Eichen- und Fichtenzweigen in einen Wald verwandelten Saal des Gasthauses "Zum Estetal" in Kakenstorf verbrachten jüngst Jäger und Nicht-Jäger beim Hubertusball des Hegerings Tostedt einige schöne Stunden. Wie in den Vorjahren waren die Karten für die elfte Auflage des geselligen Events schnell ausverkauft. Schon am Eingang wurde mit einer Hochsitzkanzel Interesse für die Tombola mit vielen interessanten Preisen geweckt. Zu den Hauptpreisen gehörten u.a. 500 Euro...

  • Tostedt
  • 29.11.16
  • 649× gelesen
Panorama
Kreisjägermeister Norbert Leben (li.) und Jagdpächter Jan Horstmann erörtern, für welchen Bereich einer Fläche eine Befriedung beantragt wurde
2 Bilder

Thema Befriedung: Jäger befürchten vermehrt Wildschäden und Wildunfälle

bim. Otter. Ortstermin des Jagdbeirates in der Wümmeniederung bei Otter in der Samtgemeinde Tostedt. Hier hat ein Grundeigentümer, dem 24 Hektar an zwei Stellen einer 1.400-Hektar-Gemeindejagd gehören, einen Antrag auf „Befriedung“ seiner Flächen gestellt. Gibt die in der Kreisverwaltung angesiedelte Untere Jagdbehörde dem nach, müssten diese Flächen aus der Bejagung herausgenommen werden. Die Jagdpächter befürchten erschwerte Bedingungen. Der Jagdbeirat setzt sich zusammen aus Vertretern der...

  • Tostedt
  • 12.09.14
  • 550× gelesen
Panorama
Gratulation für die besten Jungjäger (v. li.): Horst Günter Jagau, Norbert Leben, Lars Buhr, Stefan Kock, Max Timm, Jörn Hoppenstedt und Ronald Oelkers

Das "grüne Abitur" bestanden

ce. Garlstorf. Ihr "grünes Abitur", nämlich die sogenannte "Jungjäger-Prüfung" bestanden jetzt insgesamt 40 frisch gebackene Waidmänner und -frauen auf dem Schießstand-Gelände der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) in Garlstorf. Die Ausbildungsgruppe Klippel aus Winsen war mit 17 Geprüften - darunter vier Frauen - vertreten, die Ausbildungsgruppe Meyer/Marin aus Rosengarten mit 23 Geprüften, wozu auch sieben Frauen zählten. Die Absolventen stellten vor den Prüfern unter dem Vorsitz von...

  • Winsen
  • 21.05.13
  • 995× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.