++ A K T U E L L ++

Der Landkreis Stade hat derzeit den höchsten Inzidenzwert in ganz Niedersachsen

Jägerschaft

Beiträge zum Thema Jägerschaft

Blaulicht
Kreisjägermeister Günther Bube und seine Kollegen setzen sich für den Schutz der Rebhühner ein Foto: jd/Archiv
2 Bilder

Natur- und Tierschutzprojekt zerstört
Rebhuhnschutz und Nutriabekämpfung in der Samtgemeinde Oldendorf beeinträchtigt

jab. Oldendorf. Eine böse Überraschung erlebten die Jäger in Burweg, als sie kürzlich nach den Lebendfallen und Wildkameras ihres Natur- und Tierschutzprojektes sahen. Unbekannte hatten ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen und sogar Teile der Ausstattung entwendet. Für das Rebhuhnschutzprojekt, das bundesweit läuft, wurden in der Samtgemeinde Oldendorf nördlich und südlich der Bundesstraße 73 Lebendfallen installiert. Die Population der Rebhühner sei in der Region gut vorhanden, so der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.06.19
  • 234× gelesen
Panorama

Wolfspopulation nimmt enorm zu

(thl). Als vor wenigen Jahren der erste Wolf in der Region erblickt wurde, war die Freude groß. Doch mittlerweile schlägt die anfängliche Freude in Wut um. Denn: Immer öfter kommt es zu Meldungen über gerissene Rehe oder Schafe. Hintergrund: Die Population der Wölfe ist enorm. Die Dynamik, mit der Isegrimm die Wälder zurückerobert, beeindruckt sogar die Jäger. "Das haben alle unterschätzt", heißt es aus Waidmannskreisen. Allein in der Lüneburger Heide sind bereits zwei Rudel bestätigt. Erst im...

  • Winsen
  • 08.11.13
  • 1.507× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.