Jesteburg

Beiträge zum Thema Jesteburg

Panorama
Der Soldatenfriedhof in Vahrendorf wurde 1946 angelegt. Der Großteil der hier Begrabenen ist bei den Kämpfen am 26. April 1945 gefallen

WOCHENBLATT fragt seine Leser
8. Mai 1945: Erinnerungen an das Kriegsende

(as). Es ist ein denkwürdiges Datum: Am 8. Mai 1945 wurde der Zweite Weltkrieg beendet - mit der Kapitulation der Wehrmacht wurde die Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten beendet. Jetzt jährt sich das Datum zum 75. Mal. WOCHENBLATT-Leser lassen uns an ihren Erinnerungen teilhaben und berichten, wie sie diese Zeit erlebt haben. Waffenstillstand - was ist das? Annemarie Kärger (82) aus Hittfeld erinnert sich noch gut an den 8. Mai 1945. "Es war ein heißer Sommertag. Wir - meine...

  • Winsen
  • 08.05.20
Service
Geschäftsführer Oliver Bohn (v.li.), Emanuel Schumacher, Marek Hermann, Nadine Steenblock, Maj Adams und Nicole Gwenner  (Umwelt- und Elektromobilitätsbeauftragte)

Auszubildende mit Ideen für Nachhaltigkeit im Autohaus "Kuhn+Witte"

ah. Landkreis. Im Autohaus "Kuhn+Witte" sind Engagement und Spaß Grundvoraussetzungen für eine gute und erfolgreiche Lehrzeit. Seit mehreren Jahren hat das Familienunternehmen gemeinsam mit seinen Mitarbeitern fünf Werte definiert, die die Menschen im Unternehmen verbinden: familiär, innovativ, nah, lösungsorientiert und umweltfreundlich. Insbesondere für den zuletzt genannten Wert hat "Kuhn+Witte" mit dem Slogan „Umwelt freundlich erfahren“ eine eigene Marke kreiert. Hier bündelt das...

  • Buchholz
  • 25.01.19
Panorama
Paul-H. Mojen sagte den Neujahrsempfang ab
  2 Bilder

Vorteilsgewährung für Amtsträger

Jesteburger Verein sagt Neujahrsempfang aus Furcht vor Konsequenzen ab. (mum). Es klingt wie eine Geschichte aus Absurdistan, spielt in Hamburg und hat Auswirkungen auf die Gemeinde Jesteburg. In dem kleinen Dorf wurde der traditionelle Neujahrsempfang kurzfristig abgesagt. In den vergangenen Jahren waren stets die Gemeinde gemeinsam mit dem Bürger- und Gewerbeverein sowie der Kirche Gastgeber des gut besuchten Treffens. Zusätzlich durfte jedes Jahr ein anderer Verein aus dem Ort als...

  • Jesteburg
  • 08.01.19
Service
Frauen im Autohaus Kuhn+Witte (v.li.): Erika Woljung (Assistentin der Geschäftsleitung), Katrin Bohn (Beschwerdemanagement) und Susanne
März, Marketingmanagerin. Drei von über 100 Frauen bei Kuhn+Witte, die als Expertinnen auf
ihrem Fachgebiet stets die richtige Strategie verfolgen
  2 Bilder

Nur Autos im Kopf: „Frauen mit Profil“ - Autohaus Kuhn+Witte stellt selbstbewusste, starke Frauen vor

(ah/). Frauen können Auto! Davon ist man bei Kuhn+Witte fest überzeugt. Beständig wächst der Anteil weiblicher Beschäftigter in dem Autohaus aus Jesteburg und Buchholz. Heute sind es bereits über ein Drittel in Verwaltung, Service, Verkauf und Werkstatt. Aber da geht noch mehr, ist sich die Geschäftsleitung sicher, und so werben die „Frauen mit Profil“ stolz für ihren Beruf und das eigene Unternehmen. Bei Kuhn+Witte möchte man gern den angeblich typischen Männerberufen eine ganz andere, eine...

  • Buchholz
  • 23.11.18
Wirtschaft
Geschäftsführer Oliver Bohn (re.) mit Lasse Hofer und Eduard Fischer (Mitte)

Autohaus Kuhn+Witte: "Mitarbeiterförderung ist uns wichtig!"

ah. Landkreis. Komplexere Autos, digitale Geschäftsprozesse, neue Mobilitätskonzepte – die Zahl der benötigten Fachkräfte im Kfz-Gewerbe wird weiter steigen. Das Autohaus "Kuhn+Witte" mit Firmensitz in Jesteburg und Buchholz ist sich seiner Aufgabe bewusst und investiert zunehmend in die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. Mit Eduard Fischer und Lasse Hofer hat das Unternehmen erneut kommende Führungskräfte aus den eigenen Reihen ausgebildet. „Kuhn+Witte ist immer auf der Suche...

  • Buchholz
  • 05.10.18
Service
Mit Udo Lindenberg verbindet Jean Jacques Kravetz eine 50-jährige Freundschaft. Diese Aufnahme der 
Fotografin Tine Acke, die das Buch „Stärker als die Zeit - Udo Lindenberg - Die Stadiontour“ vor Kurzem 
veröffentlichte, gefällt Jean Jacques Kravetz besonders gut
  4 Bilder

Keyboarder Jean Jacques Kravetz: "In Jesteburg fühle ich mich wohl!" - Zwei Karten für die Jubiläumsveranstaltung zu gewinnen!

Ein Franzose in Norddeutschland: Keyboarder Jean Jacques Kravetz feiert in diesem Jahr drei Jubiläen / Feier zugunsten seiner Stiftung "Entrée" ah. Jesteburg. 2018 ist sein Jubiläumsjahr: Vor genau 50 Jahren kam Jean Jacques Kravetz, international bekannter Keyboarder aus Frankreich, nach Deutschland. Zunächst zog es den Musiker nach Hamburg, seit 1981 lebt er in Jesteburg. Der französische Musiker sprach mit Axel-Holger Haase, WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter, der als Schlagzeuger...

  • Buchholz
  • 21.09.18
Service
Beim Brunch werden dem Gast - wie hier im Jesteburger Restaurant Hacienda -  warme und kalte Gerichte angeboten

Die Gastronomen laden ein: Brunchen ist beliebt!

ah. Landkreis. "Wollen wir mal wieder brunchen? Diese Frage wird immer öfter gestellt. Die Deutschen haben diese Art von gemütlichem  Essen für sich entdeckt. Als Brunch wird eine Mahlzeit bezeichnet, die Frühstück und Mittagessens kombiniert. Das Wort "Brunch" stammt aus dem Englischen und setzt sich aus breakfast („Frühstück“) und lunch („Mittagessen“) zusammen. Ein Brunch beginnt am Vormittag und wird oft bis in den frühen Nachmittag ausgedehnt. Hotels und Restaurants offerieren besonders...

  • Buchholz
  • 29.07.18
Service
Die neuesten VW-Modelle wie den Touareg (vorne) sind in der Autostadt zu sehen

Autohaus Kuhn+Witte: Exklusiv zur Autostadt nach Wolfsburg fahren

Auch in diesem Jahr können Interessierte die Autostadt in Wolfsburg exklusiv erleben. Das Autohaus Kuhn+Witte (Jesteburg und Buchholz) lädt zu einer informativen und unterhaltsamen Tagestour ein. Die Besucher erleben die faszinierende Welt des Automobils in Wolfsburg. Automobile Schätze, Kfz-Meilensteine und Design-Ikonen des Automobilbaus: Das alles ist in der Autostadt zu betrachten. Das Team von "Kuhn+Witte" stellt den Teilnehmern alles Sehenswertes auf einer exklusiven Tagestour vor. In...

  • Buchholz
  • 17.07.18
Politik
Mit der Verabschiedung des B-Plans wurde die Ansiedlung des Famila-Marktes auf dem ehemaligen Festhallengelände auf den Weg gebracht

Grünes Licht für Famila-Ansiedlung

Gemeinderat verabschiedet Bebauungsplan "Am Brettbach" mit großer Mehrheit as. Jesteburg. "Es ist ein wichtiger Tag für Jesteburg", sagte Bauausschuss-Vorsitzende Britta Witte (CDU) jetzt auf der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch. Der Rat hat mehrheitlich beschlossen, den geänderten Bebauungsplan Nr. 1.46 "Am Brettbach" zu verabschieden und damit die Ansiedlung des Famila-Marktes auf dem ehemaligen Festhallen-Grundstück am südlichen Ortsrand auf den Weg zu bringen. Britta Witte sprach...

  • Jesteburg
  • 01.06.18
Service
Gastronomin Birgit Malzahn lädt zum mediterranen Genuss ins Destino ein

Das "Destino" in Jesteburg: Leckere Tapas genießen und entspannen

Wer die beliebte Mittelmeerküche genießen möchte, findet in Jesteburg mit dem "Destino" (Brückenstraße 10) eine der besten Adresse in der Nordheide. Seit November vergangenen Jahres offeriert das engagierte Service-Team unter neuer Leitung die beliebten Tapas im besonderen Ambiente eines gemütlichen Reetdachhauses. Das Destino bietet die klassischen Tapas wie Tortillas mit wechselnden Zuaten, Chorizo in Tomatensauce oder warmen Ziegenkäse mit Honig, Rosmarin und Pinienkernen und viele...

  • Buchholz
  • 27.04.18
Wirtschaft
Die Azubis freuten sich über den Tag im ADAC-Fahrsicherheitszentrum

Die Auszubildenden vom Autohaus "Kuhn+Witte" absolvierten ein ADAC-Fahrsicherheitstraining

ah. Landkreis. Das Jesteburger Autohaus „Kuhn +Witte“ veranstaltet jedes Jahr für seine Auszubildenden ein besonderes Event. Nun lud die Geschäftsführung ihre über 70 Auszubildenden aus allen Lehrjahren und Berufsgruppen zu einem ADAC-Fahr- und Sicherheitstraining nach Lüneburg ein. Die Azubis lernten dort mit ihren eigenen Fahrzeugen unverhofft auftretende gefährliche Fahrsituationen - wie z. B. Wildwechsel - zu meistern. Allen machte das Training unter Aufsicht der Instruktoren...

  • Buchholz
  • 27.11.17
Wirtschaft
Inhaber  Carsten Weghenkel berät 
Kunden gerne und informiert ausführlich über die Möglichkeiten der modernen Hörgeräte
  4 Bilder

15 Jahre Hörstudio Weghenkel in Salzhausen und Jesteburg: Hohe fachliche Qualität und großes Engagement

ah. Jesteburg. Eigentlich wollte Carsten Weghenkel gar kein Hörgeräteakustiker werden. Weil ihn sein ehemaliger Chef aber im Bewerbungsgespräch eher in der Hörakustik als in der Augenoptik sah, fing Carsten Weghenkel eine Ausbildung zum Hörgeräteakustiker an. Mittlerweile kann er auf über 21 Jahre Erfahrung in dem Beruf zurückblicken und ist seit 15 Jahren als Handwerksmeister selbstständig. Angefangen hat alles in Bleckede, wo die erste Filiale 2002 eröffnet wurde. Bis heute sind dann noch...

  • Buchholz
  • 19.09.17
Wirtschaft
Die Sommerterrasse des „Hacienda“ bietet sich für einen entspannten Aufenthalt an
  2 Bilder

20 Jahre Restaurant "Hacienda" - Feier mit den Gästen! Jetzt tolle Sonderpreise nutzen!

Das Jesteburger Restaurant „Hacienda“ (Am Alten Moor 2, 21266 Jesteburg) begeht sein 20-jähriges Bestehen. Dieses Ereignis möchte das Team mit seinen Kunden richtig feiern! Ab sofort - bis zum 1. Oktober - erhalten die Gäste neun Geburtagsangebote schon ab 10,90 Euro. In diesem Preis ist ein Salat von der Salatbar inbegriffen. Und auch das beliebte Rodizio wird zum Geburtstagspreis angeboten. Es kostet nur 17,90 (statt 23,90 Euro), außer samstags und an Feiertagen. Auch bei diesem Gericht ist...

  • Buchholz
  • 27.06.17
Wirtschaft
Oliver Bohn (Mitte), Geschäftsführer des Autohauses "Kuhn+Witte", mit dem Vertriebs-Award 2017

Kuhn+Witte: Ein Autohaus mit Visionen

ah. Jesteburg. Die besten Autohandelsbetriebe Deutschlands stehen fest. Ganz oben im Ranking des "Vertriebs Awards 2017" steht das Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" (Volkswagen und Audi). Prägnante Vertriebsideen, strikte Prozessorientierung und ausgeprägte Kundenorientierung überzeugte die Jury. Die Redaktionen der Fachzeitschriften „kfz-betrieb“ und „Gebrauchtwagen Praxis“ haben zusammen mit den Sponsoren "Car Garantie" und "Santander Consumer Bank" am vergangenen Mittwoch, 3. Mai, die...

  • Buchholz
  • 05.05.17
Sport
Die Kinder freuten sich, als Einlaufkind beim Spiel dabei zu sein
  64 Bilder

Mit den Stars im Stadion: Einlaufkinder beim HSV hatten viel Spaß

Volkswagen ist Partner des DFB-Pokals. Ein wichtiger Mosaikstein des Fußball-Engagements ist es für Volkswagen, Kindern die Möglichkeit zu geben, als Einlaufkinder der „Volkswagen.Junior Eskorte“ ihre Idole hautnah zu erleben. In Zusammenarbeit mit den beiden Volkswagen-Partnern, den Autohäusern "Kuhn+Witte" und "Köhnke", wurde für elf kleine Fußballfans ein Traum zur Wirklichkeit: An der Hand der Fußballprofis des 1. FC Köln betraten die elf aufgeregten Kinder vor dem Anpfiff des Pokalspiels...

  • Buchholz
  • 27.02.17
Politik

Schlag ins Kontor - Steuersteigerung bei Kommunen fällt mau aus

(mi). Die Steuern sprudeln, in Hannover feiert man die „schwarze Null“. Auch Städte und Gemeinden profitieren von diesem Boom. Mit einer Einnahmensteigerung aus der Einkommensteuerzuweisung um rund fünf Prozent sollten die Kommunen deswegen bei ihren Haushaltsplanungen rechnen, so empfahl es eine Schätzung des Landes Niedersachsen noch im Mai. Am Ende nun die böse Überraschung: In Niedersachsen gibt es nach neuesten Zahlen nur 2,3 Prozent mehr. Gerade für kleine Gemeinden kann das einen echten...

  • Rosengarten
  • 30.12.16
Panorama
Putzen, pflegen, führen, streicheln und reiten: Beim Aktionstag "Welcome - Pferde verbinden die Welt" erlebten die Kinder die Pferde hautnah
  4 Bilder

Aktionstag für Flüchtlingskinder: "Wir sind glücklich, hier zu sein"

"Welcome - Pferde verbinden die Welt": Besondere Aktion beim Reit- und Fahrverein Nordheide bs. Jesteburg. "Es sind heute Kinder hier, von denen wir gehört haben, dass sie eigentlich sehr schüchtern und veränstigt sind, sich teilweise kaum nach draußen trauen. Es ist toll zu sehen, wie einige von ihnen heute hier aufblühen und einfach Spaß haben, so wie es sich für Kinder gehört", sagte jetzt Michael Schulz, Berufsreiter und Mit-Initaiator des Aktionstages "Welcome - Pferde verbinden die...

  • Winsen
  • 31.01.16
Blaulicht

Alkohol und Drogen am Steuer

mi. Landkreis. Mehrere Fälle von Trunkenheit am Steuer meldet die Polizei: - In Jesteburg pustete am frühen Sonntagmorgen ein 29-jähriger polnischer Lieferwagenfahrer 1, 54 Promille. Als die Beamten seinen Führerschein sicherstellen wollten dann die Überraschung: Er besaß gar keinen. Zwei Strafverfahren wurden eingeleitet. - Restalkohol wurde einem 24-jährigen Buchholzer zum Verhängnis, den die Polizei am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr kontrollierte. Ein „Alcotest“ ergab 1,45 Promille. Der...

  • Winsen
  • 27.07.14
Panorama
"Feuerprobe": Henning Erdtmann und Bernd Jost, Vorsitzender Naturbühne (li.)
  3 Bilder

Naturbühne Konzert mit Wayne Morris: Premiere für neuen GeWerbekreis-Vorsitzenden Henning Erdtmann

bs. Jesteburg. Erstmalig allein unter der Schirmherrschaft des GeWerbekreis Jesteburg spielten jetzt Wayne Morris und Band auf der örtlichen Naturbühne. Rund 300 Besucher säumten dabei das weitläufige Areal auf dem Sportgelände des örtlichen VFL "Am Alten Moor" und genossen auf Decken, Stühlen oder stehend das Open-Air Konzert bei hochsommerlichen Temperaturen. Bereits im vorherigen Jahr war Morris, Entertainer, Sänger und Songwriter, hier unter der "Regie" von Andreas Kroll, Inhaber der...

  • Winsen
  • 20.07.14
Blaulicht

Prozess gegen Diebesbande

thl. Lüneburg. Vor dem Lüneburger Landgericht hat am Dienstag der Prozess gegen vier Beschuldigte (23 bis 25 Jahre alt) aus Lüneburg und Wittorf begonnen. Dem Quartett wird Bandendiebstahl in insgesamt 17 Fällen vorgeworfen. U.a. sollen sie aus einem Autohaus in Jesteburg Reifensätze von Luxusfahrzeugen und aus einem Maler- und Lackiererbetrieb in Winsen Geräte im Wert von rund 4.000 Euro gestohlen haben. Die 4. Große Strafkammer wird das Urteil voraussichtlich am 5. Juni fällen.

  • Winsen
  • 10.04.14
Sport

Meckelfeld in Lauerstellung

(cc). Nach dem 1:0-Erfolg beim MTV Ashausen-Gehrden bleibt der TV Meckelfeld durch den Treffer von David Willms (16. Minute) dem Spitzen-Duo der Fußball-Bezirksliga MTV Soltau und Borstel-Sangenstedt an den Fersen. Denn MTV Soltau gelang nur ein 4:3 beim SSV Südwinsen, und der MTV Borstel-Sangenstedt kam zu einem schmeichelhaften 1:0-Heimsieg gegen VfL Jesteburg. Einen Achtungserfolg gab es für den Tabellenvorletzten FSV Tostedt, der 1:1 bei Germania Walsrode spielte. Für eine weitere...

  • Winsen
  • 09.04.13
Sport
Bei den Jüngsten sicherte sich im Kreisfinale der erst 7-jährige Ferdinand Bakker aus Jesteburg den Sieg, der bereits beim Ortsentscheid durch gute Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hatte
  3 Bilder

Ferdinand ist der größte Mini

TISCHTENNIS: Die Besten haben das Bezirksfinale erreicht - als Mini startete seine Karriere einst ein Buchholzer (cc). Ferdinand Bakker aus Jesteburg und Alexa Kraft aus Eyendorf haben in Jesteburg den Kreisentscheid der Tischtennis-mini-Meisterschaften in der Konkurrenz der Jüngsten (acht Jahre und jünger) gewonnen. Für die finale Runde der größten Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport, die vom gastgebenden VfL Jesteburg mit Bravour ausgerichtet wurde, haben sich über verschiedene...

  • Buchholz
  • 11.03.13
Sport

Gelungener Auftakt in der Bezirksliga

(cc). Einen gelungenen Auftakt nach der Winterpause hatten unsere Landkreis-Mannschaften auf dem grünen Rasen. In der Fußball-Bezirksliga II kamen mit dem VfL Jesteburg, TV Meckelfeld und dem FC Este gleich drei Teams zu deutlichen Resultaten. Jesteburg feierte einen 5:0-Sieg beim Aufsteiger FSV Tostedt. Zweifacher Torschütze für den VfL war Leon Fromann. Der TV Meckelfeld gewann im Kreisduell beim TSV Auetal deutlich mit 4:0, und der FC Este siegte beim Tabellennachbarn VfL Westercelle...

  • Buchholz
  • 04.03.13
Panorama
ADFC-Vorstandsmitglied Karin Sager

ADFC wählt drei neue Vorstandsmitglieder

Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club öffnet am Freitag Info-Laden in Brackel. (mum). Mit drei neuen stellvertretenden Vorstandsmitgliedern geht der Kreisverband Harburg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) in das neue Jahr: Karin Sager (Asendorf), Cornelia Lühmann (Buchholz) und Gerd-Dieter Matula (Winsen) komplettieren den Vorstand. Das Trio wurde jetzt während der Jahreshauptversammlung in Jesteburg gewählt. Außerdem bestätigten die Delegierten Volker Bandke (Seevetal) als...

  • Buchholz
  • 28.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.