K15 bei Wüsenhöfen

Beiträge zum Thema K15 bei Wüsenhöfen

Panorama

An der K15
Kreis forstet auf

bim. Heidenau. An den Landes- und Bundesstraßen werden derzeit aufgrund der seit dem vergangenen Jahr häufig länger anhaltenden Trockenheit viele Bäume, vor allem Birken, gefällt. Anders sieht es an der Kreisstraße 15 zwischen Heidenau und Wüstenhöfen aus. Dort ließ der Landkreis vor einigen Wochen durch Mitarbeiter des Unternehmens Rolf-Peter Meyer aus Luhdorf "aufforsten". Zehn Traubeneichen, fünf Winterlinden, 27 Spitzahorne und eine Sandbirke wurden als Ersatz für zuvor gefällte Bäume bzw....

  • Tostedt
  • 20.07.19
Politik
Auf dem geraden Stück der K15 hinter dem Ortsausgang Wüstenhöfen beschleunigen die Fahrzeuge und überholen schon mal. Vorne ist der Feldweg zu sehen  Fotos: bim
3 Bilder

Kreisstraße 15 bei Wüstenhöfen: "Hier muss ein Überholverbot her!"

bim. Tostedt. Für die Anwohner eines Feldweges zwischen Wüstenhöfen und Heidenau kommt es häufig zu brenzligen Situationen, wenn sie von der Kreisstraße 15 in den Reddern- bzw. Füsselweg zu ihren Wohnhäusern oder landwirtschaftlichen Flächen abbiegen. Hilfesuchend hatten sie sich an den CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke gewandt, um auf die gefährliche Situation dort hinzuweisen. Auch das WOCHENBLATT machte sich bei einem Ortstermin mit der stellvertretenden Landrätin Anette Randt, dem...

  • Tostedt
  • 05.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.