Anette Randt

Beiträge zum Thema Anette Randt

Politik

Heidenau
Gewerbegebiets-Erweiterung und Wohnbebauung

bim. Heidenau. Die Gemeinde Heidenau soll einen Antrag auf Flächennutzungsplanänderung bei der Samtgemeinde Tostedt für eine Erweiterung des Gewerbegebietes an der K15 um rund 61.350 Quadratmeter - anschließend an das bestehende Kühllager des Molkereikonzerns - stellen. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung bei einer Gegenstimme mehrheitlich beschlossen. Anlass war, dass zwei Unternehmen ihren Ansiedlungswillen bekundet hatten, eines auf rund 38.350 Quadratmetern, eines auf rund...

  • Tostedt
  • 06.11.19
Panorama
Waren gut drauf: Claudia Krumme (li.) und Stefanie Völkers verkauften Spielzeug "und ein bisschen was von Mutti"
24 Bilder

Töster Markt
Fröhlich-friedlicher Flohmarkt begeisterte Zehntausende

bim. Tostedt. Bestes Flohmarktwetter, Zehntausende gut gelaunte Besucher und rund 500 Standbeschicker: Der Töster Markt, Norddeutschlands größter Flohmarkt, war am Samstag wieder ein toller Erfolg. Zu den 450 Ausstellern, die online gebucht hatten, kamen am Samstag noch ca. 60 Kurzentschlossene an die Infobude am Himmelsweg und fragten nach freien Standplätzen. Eine nächtliche Doppelschicht mussten allerdings die ehrenamtlichen Einzeichner des Töster Kreises einlegen, denn der Dauerregen am...

  • Tostedt
  • 08.10.19
Wirtschaft
Beim Spatenstich: (v. li.) Architekt Thomas Rettig, Pflegedienstleiterin Kathrin Großmann, Bürgermeister Dirk Seidler, stv. Landrätin Anette Randt, Dr. Wolfgang Wedel (Vorstandsvorsitzender des Trägervereins), Landessozialministerin Dr. Carola Reimann, Elisabeth Meyer-Pfeffermann (Landesbauamt) und Prof. Dr. Christoph Schmeling-Kludas (Geschäftsführer Ginsterhof)
5 Bilder

Millionenanbau am Ginsterhof

os. Tötensen. "Menschen mit seelischen Erkrankungen nehmen in Deutschland immer noch eine Sonderrolle ein. Sie werden schnell ausgegrenzt und stigmatisiert." Deshalb sei es umso wichtiger, dass es anerkannte Fachkrankenhäuser wie den Ginsterhof in Tötensen gebe, betonte Niedersachsens Sozialministerin Dr. Carola Reimann am vergangenen Mittwoch bei ihrem Besuch in der Rosengartengemeinde. Zusammen mit Vertretern der psychosomatischen Klinik, des Landesbauamtes und des Landkreises Harburg vollzog...

  • Rosengarten
  • 06.09.19
Politik
Birgit Vollmer (Mi.), hier mit Anette Randt und Michael 
Grosse-Brömer, testete die neue Anlage Foto: CDU Tostedt

Anlage kann im Medienzentrum geliehen werden
Hörgeschädigte testet neueste Technik

bim/nw. Tostedt. Für Hörgeschädigte ist es schwierig, ohne technische Hilfsmittel kulturellen oder politischen Veranstaltungen zu folgen. Auf Antrag von Christian Horend, Hans-Heinrich Aldag (beide CDU) und Kay Wichmann (WG) hatte der Kreis jüngst technische Geräte im Wert von 8.000 Euro angeschafft, um das Sprachverstehen in öffentlichen Gebäuden, insbesondere für Schwerhörige, zu verbessern. Birgit Vollmer vom Hörtreff Tostedt testete jetzt die neueste Technik aus dem Medienzentrum des...

  • Tostedt
  • 04.09.19
Panorama
Die Herren der Königscrew (v.li.): Heiko Henning, Florian Pils, Fritjof Schulz, König Stefan Hermsdorf und Hendrik Beneke sowie die Damen (v.li.): Kirsten Henning, Mailin Gottschalk, Christin Bellmann, Laura Horstmann und Annemarie Hermsdorf
4 Bilder

Heidenaus Schützenkönig Stefan Hermsdorf
Befreundete Vereine mit dem eigenen Bus besucht

bim. Heidenau. "Geplant oder nicht - egal, wir geben Gas", hatte Stefan Hermsdorf im vergangenen Jahr in seiner Regierungsansprache als jüngster Schützenkönig des Schützenvereins Heidenau angekündigt. Und dieses Motto zog der inzwischen 31-Jährige auch durch - gemeinsam mit seiner Frau Annemarie sowie den Adjutantenpaaren Hendrik Beneke und Christin Bellmann, Heiko und Kirsten Henning, Fritjof Schulz und Laura Horstmann sowie Florian Pils und Mailin Gottschalk. "Wir blicken auf ein schönes...

  • Tostedt
  • 05.06.19
Panorama
Große Freude unter der Jägerschaft im Landkreis Harburg: 53 Jungjäger haben ihre Prüfung erfolgreich abgeschlossen
2 Bilder

Das "grüne Abitur" bestanden

Jägerschaft begrüßt 53 Jungjäger / Kai Greve schneidet mit Durchschnittsnote von 1,5 am besten ab. (mum). In diesem Jahr freut sich die Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) über 53 neue Jungjäger, die erfolgreich die Jägerprüfung absolvierten. Ursprünglich angetreten waren 56 Prüflinge. Mitte April wurden in alter Tradition die Jägerbriefe durch den Kreisjägermeister Norbert Leben sowie die stellvertretende Landrätin Anette Randt und JLH-Vorsitzenden Horst Günter Jagau auf dem Schießstand in...

  • Buchholz
  • 21.05.19
Politik
Auf dem geraden Stück der K15 hinter dem Ortsausgang Wüstenhöfen beschleunigen die Fahrzeuge und überholen schon mal. Vorne ist der Feldweg zu sehen  Fotos: bim
3 Bilder

Kreisstraße 15 bei Wüstenhöfen: "Hier muss ein Überholverbot her!"

bim. Tostedt. Für die Anwohner eines Feldweges zwischen Wüstenhöfen und Heidenau kommt es häufig zu brenzligen Situationen, wenn sie von der Kreisstraße 15 in den Reddern- bzw. Füsselweg zu ihren Wohnhäusern oder landwirtschaftlichen Flächen abbiegen. Hilfesuchend hatten sie sich an den CDU-Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke gewandt, um auf die gefährliche Situation dort hinzuweisen. Auch das WOCHENBLATT machte sich bei einem Ortstermin mit der stellvertretenden Landrätin Anette Randt, dem...

  • Tostedt
  • 05.02.19
Service
Die Darsteller (hinten v.li.): Franziska Schenk, Anette Randt, Petra Fahje, Annett Kaufhold sowie vorne v.li.: Frauke Lohmann, Hans-Jörg Peters, Heiko Kaufhold und Ellen Meyer und liegend: Maren Altmann

"Töster Speeldeel" präsentiert "Ditmaal wat mit Niveau!"

bim. Tostedt. "Ditmaal wat mit Niveau!" lautet der Titel der plattdeutschen Komödie in drei Akten von Andreas Heck, die die "Töster Speeldeel" jetzt einstudiert hat. Seit Jahren spielt der örtliche Theaterverein mit großem Erfolg Bauernstücke und ländlich seichte Boulevardkomödien für sein Stammpublikum. Doch das soll sich jetzt, im Jubiläumsjahr, ändern. Dieses Mal soll endlich ein Stück mit Niveau gespielt werden, um den schauspielerischen Ansprüchen der Spielerinnen und Spieler entgegen zu...

  • Tostedt
  • 30.01.19
Politik
Birigt Butter mit dem Parlamentarischen Staatssekreträr im Verkehrsministerium, Enak Ferlemann Foto: privat
3 Bilder

CDU-Bundesparteitag: "Merz blieb blass und herzlos"

tk. Hedendorf. "Es war ungewohnt, mehrfach ein Mikro vor der Nase zu haben und Journalisten Rede und Antwort zu stehen", sagt Birgit Butter. Die CDU-Ratsfrau aus Buxtehude war eine der 1001 Delegierten beim Bundesparteitag der CDU am vergangenen Wochenende in Hamburg. Sie macht keinen Hehl daraus, dass sie in beiden Wahlgängen für Friedrich Merz als neuen Bundesvorsitzenden votiert habe. Birgit Butter sagt aber auch: "Ich kann mit der neuen Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer gut...

  • Buxtehude
  • 11.12.18
Panorama
Große Ehre: Marco Tripps zeichnete Albert Homann  mit der goldenen Ehrenmedaille aus Fotos: mi
3 Bilder

50 Jahre Bürgermeister- Empfang für Albert Homann

Empfang zu Ehren von Albert Homann im Hotel "Heiderose" in Undeloh / Gemeindebürgermeister seit fünf Jahrzehnten mi. Undeloh. "Was wäre eine Gesellschaft ohne Menschen vom Schlage eines Albert Homann? Du hast in der Kommunalpolitik nicht nur mitgemacht, du hast dich stark gemacht, für deine Gemeinde und für die Bürger", Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus brachte es in seiner Laudatio auf den Punkt: Gute Kommunalpolitik wird vom oft entbehrungsreichen Engagement einzelner...

  • Hollenstedt
  • 19.10.18
Politik
Bei der Eröffnung der Ausstellung (v. li.): Bürgermeister 
Gerhard Netzel, die stv. Landrätin Anette Randt, Schulleiterin Petra Simons-Schiller, Lehrerin Elke Müller sowie Karl-Friedrich Boese und Jan Effinger vom Volksbund

Ausstellung zum Ende des Ersten Weltkriegs in Tostedt: "Wir dürfen nicht vergessen"

bim. Tostedt. Hundert Jahre ist es her, dass der Erste Weltkrieg beendet wurde. Daran erinnert noch bis kommenden Freitag, 28. September, eine Ausstellung in der Tostedter Erich-Kästner-Realschule, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 12. Der Titel: "14/18 - mitten in Europa". Auf drei Stellwänden informiert diese Ausstellung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge über den politischen Weg in den Krieg, die wesentlichen militärischen Ereignisse sowie das Schicksal der Soldaten und der...

  • Tostedt
  • 25.09.18
Panorama
Heidenaus neuer Vizekönig Wolfgang Poppe mit seiner Frau Petra

Neue Majestäten der Schützen Heidenau

Wolfgang Poppe und Bettina Martens sind königlich bim. Heidenau. Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft" stand das „Schlussschießen 3.0“ des Schützenvereins Heidenau. Nachmittags gab es ein tolles Kuchen- und Tortenbuffet, organisiert von Bettina Martens und Bärbel Dallmann, nach den Schießwettbewerben und der Proklamation ein Schnitzelbuffet vom „Heidenauer Hof“ sowie eine Party im Festzelt mit DJ Nils Poppe. Neuer Vizekönig wurde Wolfgang Poppe (53) mit seiner Königin Petra aus Heidenau....

  • Tostedt
  • 22.09.18
Panorama
Hinter der Kühlhalle des Molkereikonzerns bis zum Waldrand soll das Heidenauer Gewerbegebiet erweitert werden

Heidenau: Lieber ein riesiges Logistik-Gebiet statt einer Gleichstromtrasse

bim. Heidenau. Für die Gemeinde Heidenau (Samtgemeinde Tostedt) mag es wie die Wahl zwischen Pest und Cholera sein: Der Rat befürwortete jetzt mehrheitlich, das Gewerbegebiet Heidenau hinter der Kühlhalle des Molkerei-Riesen "Arla" um 15 Hektar zu erweitern und bei der Samtgemeindeverwaltung Tostedt die entsprechende Flächennutzungsplan-Änderung zu beantragen. Die Befürchtung: Wird die Erweiterung nicht bald im F-Plan festgeschrieben, könnte ein Stück der geplanten Gleichstromtrasse Suedlink,...

  • Tostedt
  • 21.09.18
Panorama
Die "Dindingo-Drums" und einige ihrer Gäste   Fotos: bim
2 Bilder

"Wir erleben täglich Wundervolles"

Kindergarten Otter feierte 20-jähriges Bestehen mit vielen Gästen bim. Otter. Mit Trommelklängen und Tanz sowie zahlreichen Gästen - Eltern, Mitarbeitern und Ehemaligen - feierte der Kindergarten Otter jetzt sein 20-jähriges Bestehen. Kita-Leiterin Gabriele Schwenke freute sich, auch Samtgemeinderat Stefan Walnsch, Otters Bürgermeisterin Birgit Horstmann und die stellvertretende Landrätin Anette Randt zu begrüßen. In ihrer fröhlich-mitreißenden Art eröffnete Gabriele Schwenke das Fest...

  • Tostedt
  • 04.09.18
Service
Die Darsteller (hinten v. li.): Christian Martens, Heiko Kaufhold, Maren Altmann, Ellen Meyer sowie vone v. li.: Annett Kaufhold, Lisa Tödter, Anette Randt und Frauke Lohmann

Töster Speeldeel präsentiert mordende Hotelbesitzerin

bim. Tostedt. Die "Töster Speeldeel" hat sich wieder ein humorvolles Stück für ihre Aufführungstermine im kommenden Jahr ausgesucht. Für "Keen Moord ut Versehn", eine plattdeutsche Kriminalkomödie in drei Akten von Jennifer Hülser, laufen die Proben auf Hochtouren. Zum Inhalt: Hotelbesitzerin Agathe hat aus Versehen ihren Lebensgefährten vergiftet. Eigentlich wollte sie ihm nur einen Denkzettel verpassen, da er im Dorf mit einer anderen gesehen wurde - und nun ist das Dilemma groß. Die...

  • Tostedt
  • 16.12.17
Panorama
Glückwünsche nach der Verleihung: Preisträger Heinz Harms  (Mitte) mit der stellvertretenden 
Landrätin Anette Randt und Bürgermeister Jürgen Böhme

Unermüdliches Engagement für das Plattdeutsche - Heinz Harms mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet

mi. Hollenstedt. „Es ist besser, ein Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen“ - mit diesen Worten, die Konfuzius zugeschrieben werden, eröffnete Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme (CDU) die Verleihung des Bürger- und Umweltpreises der Gemeinde Hollenstedt. Den Preis für herausragendes ehrenamtliches Engagement vergab die Gemeinde zum achten Mal. Neu war, dass diesmal nur ein Preis vergeben wurde. Die Auszeichnung erhielt Dr. Heinz Harms für sein langjähriges Engagement für...

  • Hollenstedt
  • 21.11.17
Panorama
Reger Andrang: Trotz regnerischen Wetters kamen die Schnäppchenjäger in Scharen nach Tostedt
8 Bilder

Sturmfeste Schnäppchenjäger auf dem Tostedter Flohmarkt

ce. Tostedt. Als "sturmfest und erdverwachsen" gelten die Niedersachsen. Dass diese Bodenständigkeit aber auch viele andere Norddeutsche ausmacht, bewiesen rund 25.000 begeisterte Besucher aus dem gesamten Hamburger Speckgürtel, die am Wochenende trotz Dauerregens und kühler Temperaturen nach Tostedt zum traditionellen Töster Flohmarkt kamen. Aufgrund der Witterung lag die Besucherzahl deutlich unter dem Durchschnitt der vergangenen Jahre. Die Organisation hatte in bewährter Manier der...

  • Winsen
  • 08.10.17
Wirtschaft
Freuen sich über die gemeinsame Vermarktung (v. li.): René Meyer (WLH), Elisabeth Mestmacher (Salzhausen), Wilfried Seyer (WLH), Olaf Muus (Hanstedt), Beate Thiel (Marxen), Sabine Schlüter (Bispingen), Martina Oertzen (Seevetal), Marko Schreiber (Egestorf) sowie Anette Randt (Landkreis Harburg)
8 Bilder

Den Standort gemeinsam voranbringen

"Wirtschaftsregion Nordheide" - Für mehr Wirtschaftswachstum: Kommunen entlang der A 7 bündeln unter Führung der WLH ihre Flächen. (mum). „Im Wettbewerb um Unternehmen, Arbeitsplätze und einen nachhaltigen wirtschaftlichen Aufschwung kommt es für Kommunen nicht nur auf eine gute Infrastruktur an, sondern auch auf starke Ideen, Netzwerke und Partner, die sich gemeinsam für den Erfolg von Wirtschaftsstandorten einsetzen“, so Wilfried Seyer. Der Geschäftsführer der...

  • Jesteburg
  • 22.09.17
Panorama
Vizekönig Markus Roth
2 Bilder

Neue Majestäten in Heidenau

bim. Heidenau.Neue Majestäten ermittelte der Schützenverein Heidenau bei seinem „Schluss-Schießen 2.0". Neuer Vizekönig wurde Markus Roth aus Heidenau. Begleitet wird er von seinen Adjutanten Sven Kamin, Michael Penske und Daniel Bade. Markus Roth ist seit 2011 Mitglied im Schützenverein Heidenau und hat sich im Königsjahr von Stefan Dreßler 2016/2017 als „persönlicher Fahrer des Königs“ sehr verdient gemacht. Der neue Vizekönig ist 39 Jahre jung und ledig. Neue Damenkönigin wurde Silke...

  • Tostedt
  • 20.09.17
Panorama
Lubaczows Bürgermeister Krzysztof Szpyt (li.) überreichze Tostedts Bürgermeiystr Gerhard Netzel ein Bild vom Marktplatz in Lubaczow
8 Bilder

"Silberhochzeit" der Partnerschaft zwischen Tostedt und Lubaczow

bim. Tostedt. „Silberhochzeit“ feierte jetzt die Partnerschaft zwischen Tostedt und Lubaczow - so zumindest bezeichnete Tostedts Bürgermeister Gerhard Netzel das 25-jährige Bestehen dieser Deutsch-Polnischen Freundschaft während der Jubiläumsfeier im Hotel Wiechern. Vielfach wurde dabei auch an die „Mutter der Städtepartnerschaft“, an die vor zwei Jahren verstorbene Ruth Zuther erinnert, die sich stets mit viel Engagement und Herzblut für diese Deutsch-Polnische Völkerverständigung eingesetzt...

  • Tostedt
  • 15.08.17
Politik
Die antifaschistische Bildungsstätte Heideruh 
in Buchholz ist der AfD ein Dorn im Auge
3 Bilder

Linksextrem? Verein Heideruh im Visier der AfD

mi. Landkreis. Darf der Landkreis Harburg die Jugendarbeit des Vereins Heideruh aus Buchholz mit Fördermitteln unterstützen, wenn im Freizeitheim des Vereins auch Organisationen wie die - vom Verfassungsschutz beobachtete - Deutsche Kommunistische Partei (DKP) tagen? Dieses Thema möchte die AfD auf die große politische Bühne bringen. Und beantragte jetzt im Jugendhilfeausschuss, Heideruh jegliche Fördermittel zu streichen. Der Ausschuss beschäftigte sich allerdings gar nicht mit dem Thema....

  • Hollenstedt
  • 12.05.17
Panorama
Die erfolgreichen Stadtplaner und die Ehrengäste der Förderpreis-Vergabe durch die Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung
2 Bilder

Vorwerk-Stiftung vergibt Förderpreise an Stadtplaner-Nachwuchs

bim. Tostedt. Es gibt Herausforderungen, die sind in der Stadt und auf dem Lande die gleichen. Das stellten jetzt namhafte Ehrengäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung anlässlich der 15. Förderpreis-Vergabe der Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung an erfolgreiche Absolventen des Studiengangs Stadtplanung der HafenCity-Universität (HCU) im Hotel Wiechern fest. Die Urkunden und Schecks im Gesamtwert von 10.250 Euro händigten Hanjürgen Grabner und Lilian Bormann vom Stiftungsvorstand aus....

  • Tostedt
  • 03.05.17
Wirtschaft
Der 2. Vorsitzende Thomas Cordes (Mitte) mit seinen Vorstandskollegen

Übernachtungszahlen weiter gestiegen

kb. Landkreis. Gestiegene Übernachtungszahlen, neue Auflagen und Seminare zur Mitarbeiterzufriedenheit: Auf der Jahreshauptversammlung des Dehoga-Kreisverbandes Landkreis Harburg in Buchholz wurde kürzlich über ein breites Themenspektrum berichtet. Positiv: Erneut haben im Landkreis Harburg mehr Gäste übernachtet als in den Jahren zuvor. Dennoch gäbe es nach wie vor viel Potenzial für die Hotellerie in Bezug auf die Übernachtung von Monteuren, den Tagestourismus und Kurzreisen, wie die stv....

  • Tostedt
  • 31.03.17
Panorama
Bei der Feier: die aus dem englischen Dartford stammende, jetzt in Seevetal lebende Mary Alexander-Scholz mit Vize-Landrätin Anette Randt

79 Neubürger aus 31 Ländern wurden im Winsener Kreishaus begrüßt

ce. Winsen. Insgesamt 79 Neubürger des Landkreises Harburg aus 31 Ländern wurden jetzt im Winsener Kreishaus begrüßt. Stellvertretende Landrätin Anette Randt überreichte den Männern, Frauen und Kindern im Rahmen einer Feierstunde die Einbürgerungsurkunden. Die neuen Kreisbewohner kommen aus Afghanistan, Algerien, Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, China, der Dominikanischen Republik, Frankreich, Großbritannien, Italien, dem Iran, Japan, Kasachstan, Kroatien, Kuba, dem...

  • Winsen
  • 17.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.