Karin Bruns

Beiträge zum Thema Karin Bruns

Panorama
Mit den Hilfspaketen: Aktions-Initiatorin 
Karin Bruns (3. v. re.) und ihr Team   Foto: Bruns

Neue erfolgreiche Hilfsaktion von Karin Bruns für Bulgarien
168 Pakete wurden mit Lebensmitteln wurden gepackt

ce. Garstedt. Insgesamt stolze 168 Pakete mit jeweils zehn Kilogramm an Grundnahrungsmitteln für bedürftige Menschen im bulgarischen Sliven wurden nach dem jüngsten Spendenaufruf von Karin Bruns aus Gödenstorf im Garstedter Edeka-Markt Volker Meyer gepackt. Ins Leben gerufen hatte die Sammelaktion die Auslandshilfe der Freien evangelischen Gemeinschaften (FeG) Norddeutschland unter der organisatorischen Leitung von Bruns (das WOCHENBLATT berichtete). Sie und ihr Team bedanken sich auf diesem...

  • Salzhausen
  • 04.05.19
Panorama
Mit Paketen vor dem Edeka-Markt: Initiatorin Karin Bruns (2. v. re.) mit ihrem Team und Marktinhaber Volker Meyer (2. v. li.)

168 Hilfspakete für Bulgarien wurden in Garstedt gepackt

ce. Garstedt/Hanstedt. Insgesamt 168 Pakete à zehn Kilogramm mit gespendeten Grundnahrungsmitteln für Bedürftige im bulgarischen Sliven wurden jetzt vor dem Edeka-Markt von Volker Meyer in Garstedt gesammelt. Gestartet hatte die Sammelaktion zum wiederholten Mal die Auslandshilfe der Freien evangelischen Gemeinschaften (FeG) Norddeutschland unter der organisatorischen Leitung von Karin Bruns von der FeG Hanstedt. "Die Pakete werden vor Ort von Christen persönlich verteilt", so Bruns, die sich...

  • Winsen
  • 20.04.18
Panorama
Freude über den Spendenerfolg: Karin und Uwe Bruns (v. re3.) und Volker Meyer (li.) mit Helfern

224 Hilfspakete für Bulgarien wurden in Garstedt gepackt

ce. Garstedt. Insgesamt 224 Pakete mit jeweils zehn Kilogramm gespendeter Grundnahrungsmittel für bedürftige Menschen in Bulgarien wurden jetzt im Garstedter Edeka-Markt von Volker Meyer gepackt. Aufgerufen zu der Spendensammlung hatten Karin Bruns und Ehemann Uwe aus Gödenstorf, die der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Hanstedt angehören. Die Aktion fand ihm Rahmen der Auslandshilfe der FeGs in Niedersachsen statt. "Die Hilfsgüter werden vor Ort persönlich verteilt", kündigt Karin Bruns...

  • Winsen
  • 12.09.17
Panorama
Beim Paketepacken: Initiatorin Karin Bruns (2. v. re.), Edeka-Marktchef Volker Meyer (3. v. li.) und weitere Helfer

160 Hilfspakete für Bulgarien wurden in Garstedt gepackt

ce. Garstedt/Hanstedt. Insgesamt 160 Pakete à zehn Kilogramm mit gespendeten Grundnahrungsmitteln wurden vor dem Garstedter Edeka-Markt von Volker Meyer gepackt. Ins Leben gerufen hatte die Sammelaktion die Auslandshilfe der Freien evangelischen Gemeinschaften (FeG) unter der organisatorischen Leitung von Karin Bruns (FeG Hanstedt) "Die Pakete sollen bedürftigen Menschen in Bulgarien helfen und werden vor Ort von Christen verteilt", so Bruns, die sich auf diesem Wege bei Volker Meyer und seinem...

  • Winsen
  • 31.03.17
Panorama
Beim Packen der Pakete: Initiatorin Karin Bruns und Helfer

Insgesamt 117 "Pakete zum Leben" mit Hilfsgütern für Bulgarien wurden gepackt

ce. Garstedt. Ein Transport mit insgesamt 117 "Paketen zum Leben" mit Nahrungsmitteln und anderen Hilfsgütern für Bedürftige wurde jetzt von einem ehrenamtlichen Fahrerteam vom Landkreis Harburg ins bulgarische Slivien gebracht. Zahlreiche großzügige Spenden machten es möglich, dass die Pakete mit insgesamt rund 900 Kilogramm Lebensmitteln für die Auslandshilfe der Freien Evangelischen Gemeinden (FEG) Norddeutschland bei Edeka Meyer in Garstedt gepackt werden konnten. Regionale Initiatorin war...

  • Salzhausen
  • 20.10.15
Panorama
Freuen sich über den Erfolg: der Garstedter Edeka-Chef Volker Meyer und Aktions-Organisatorin Karin Bruns

Erfolgreiche Spendenaktion für Bulgarien: 212 Pakete zum Leben bekommen

ce. Garstedt. Ein voller Erfolg war die Spendenaktion "Pakete zum Leben" für Bulgarien, die die "Auslandshilfe", ein Arbeitszweig der Freien evangelischen Gemeinden (FEG), jetzt bei Edeka Meyer in Garstedt veranstaltete. Organisatorin war Karin Bruns, Mitglied der FEG Hanstedt, die bereits im vergangenen Herbst einen Hilfsgütertransport begleitete und sich über die Situation vor Ort informierte. Durch zahlreiche großzügige Spenden kamen nun innerhalb von zwei Tagen insgesamt 212 Pakete...

  • Salzhausen
  • 17.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.