Hilfsaktion

Beiträge zum Thema Hilfsaktion

Panorama
Amtsarzt Dr. Gerhard Pallasch bei der Entnahme eines Wangenabstrichs

Krebs-Diagnose: Große Hilfsaktion beim Landkreis Stade

Landrat ruft zu Knochenmark-Spenden auf (bc/nw). Leukämie – so lautete kürzlich die niederschmetternde Diagnose für eine Mitarbeiterin der Stader Kreisverwaltung. Anlass für Landrat Michael Roesberg, über Amtsarzt Dr. Gerhard Pallasch eine Typisierungsaktion für Kreisbeschäftigte anzubieten, um unter ihnen mögliche Stammzellenspender zu finden. Denn Leukämie ist nur durch eine Stammzellspende heilbar. Um die erkrankte Mitarbeiterin und weitere Leukämie-Patienten zu unterstützen, hatte der...

  • Buxtehude
  • 27.04.18
Panorama
Hans-Georg Eggert (li.) mit seinen Johanniter-Kollegen Nadin Groß und Jerome El-Khalafawi

Große Pack-Aktion bei den Stader Johannitern

Weihnachtstrucker stellen 150 Pakete zusammen tp. Stade. Die Stader Johanniter starten am Samstag, 9. Dezember, eine große Packaktion. Ab 10.30 Uhr werden Helfer rund 150 Pakete in der Dienststelle an der Thuner Straße 124 zusammenstellen. „Wir haben Spenden für die Aktion 'Weihnachttrucker' erhalten und haben davon die Paketinhalte beschafft“, sagt Hans-Georg Eggert, Johanniter-Weihnachtstrucker vom Ortsverband Stade. Auch Nicht-Johanniter sind herzlich eingeladen, sich an der Packaktion...

  • Stade
  • 05.12.17
Panorama
Spendenübergabe in Trzciel: Vize-Bürgermeister Holger Cohrs (re.) überreicht im vorigen Jahr einen Scheck an die Eltern der erkrankten Kinder sowie an die Caritas-Vertreterin
2 Bilder

Ein Dorf will helfen! Asendorfer Gemeinderat bittet um Unterstützung für zwei Kinder in Polen

mum. Asendorf. Das ist wahrlich beeindruckendes Engagement: Seit mehr als 20 Jahren unterstützt die Gemeinde Asendorf bedürftige Kinder sowie behinderte, sozial schwache oder kranke Menschen in der Partnergemeinde Trzciel (Polen). Das gespendete Geld kommt den Bedürftigen direkt zu gute. "Kein Euro wird abgezogen", verspricht Bürgermeister Rainer Mencke. Auch in diesem Jahr soll für die Menschen in Trzciel gesammelt werden. Im vorigen Jahr kamen 4.050 Euro zusammen. "Das Geld wurde noch im...

  • Jesteburg
  • 24.11.15
Service

„Jeder kann etwas tun!“ - „Artis“-Mitarbeiter unterstützen Flüchtlinge

mum. Egestorf. Gezielt einen Beitrag leisten - bei der Artis GmbH haben die Mitarbeiter jetzt für Flüchtlinge in Egestorf gesammelt. Damit die Hilfe auch sinnvoll ist, hat sich das Unternehmen zunächst bei der Gemeinde erkundigt, was die Menschen in der Unterkunft in Egestorf wirklich benötigen. „Da dort ausschließlich Männer untergebracht sind, ist der Bedarf an Kleidung entsprechend“, sagt Artis-Sprecherin Kerstin Rogge. Besonders Schuhe in kleineren Größen (40-43). Allerdings könne auch...

  • Hanstedt
  • 20.10.15
Panorama
Nino Lauenburger mit Ehefrau Samantha und Kamelbullen Emija und Zwergpony Mini
3 Bilder

Ein Zirkus braucht Hilfe

Familie Lauenburger vom "Zirkus Olympia" benötigt dringend Futter-Spenden, um ihre Tiere gut über den Winter zu bringen mi. Hanstedt. „Wir benötigen dringend Heu und anderes Futter für unsere Tiere“, sagt Nino Lauenburger. Der junge Mann ist Juniordirektor des Zirkus „Olympia“, der in Brackel bei Hanstedt sein Winterquartier aufgeschlagen hat. Dem Zirkus geht es derzeit schlecht, denn im Winter finden keine Vorstellungen statt, es kommt kein Geld in die Kasse. Und Hilfe vom Amt haben die...

  • 20.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.