Hilfsaktion

Beiträge zum Thema Hilfsaktion

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama

Alarmierende Corona-Zahlen
Deshalb sind die Inzidenzwerte in Tostedt so hoch

bim. Tostedt. Warum sind die Corona-Zahlen in der Samtgemeinde Tostedt so viel höher als in anderen Kommunen im Landkreis Harburg? Das wollen viele WOCHENBLATT-Leser wissen. Der Inzidenzwert in Tostedt lag am gestrigen Dienstag, 14. September, bei 332,5 (Vortag: 291,4). 89 Fälle wurden dort in den vergangenen sieben Tagen registriert. Wie der Landkreis jetzt auf WOCHENBLATT-Anfrage mitteilt, sind die hohen Werte auf "eine christliche Religionsgemeinschaft mit mehreren Großfamilien mit vielen...

Panorama
Die Küche hat schon bessere Tage gesehen
2 Bilder

Bewohner müssen selber putzen - manche weigern sich beharrlich
Ekel-Unterkunft: Lässt sich das Dreck-Problem lösen?

tk. Buxtehude. Das Video aus den Räumen der Container-Unterkunft für Geflüchtete am Bahnhof in Neukloster, das der Redaktion zur Verfügung gestellt wurde, zeigt drastische Bilder: Verdreckte Küche, Toilette und Duschen in einem Zustand, der schlichtweg eklig ist. Hat die Stadt dort etwas vernachlässigt? "Nirgendwo sonst in unseren Unterkünften haben wir ein solches Problem", sagt Holger Ullenboom, dessen Fachgruppe Wohnen und Soziales dafür zuständig ist. Diese katastrophale Situation betreffe...

Blaulicht

Vom Balkon in die Tiefe gefallen
Junger Mann stürzt in den Tod

tk. Buxtehude. Ein junger Mann (21) ist bei einem tragischen Unglück am Samstagmorgen gegen 6 Uhr in Buxtehude ums Leben gekommen. Er war während einer Feier zum Rauchen auf den Balkon gegangen und vom sechsten Stock in die Tiefe gestürzt. Wie es zu diesem Drama kam, ist unbekannt. Die Polizei geht nach ihren Ermittlungen von einem Unglücksfall aus. ++Update++ Seevetal: Das Ende einer Verfolgungsjagd

Sport
Werben für den Tag der offenen Tür:  Fynn Lehmkuhl 
und Julia Eifler

Tostedter Sportvereine stellen sich vor
Sport ist gut für die Gesundheit und die Gemeinschaft

bim. Tostedt. Der Kreissportbund hat seine Mitgliedssportvereine im Landkreis dazu aufgerufen, in einer gemeinsamen Aktion am kommenden Wochenende, 18. und 19. September, auf die Bedeutung des Sports, u.a. für Gesundheit und Gemeinschaft aufmerksam zu machen. Daran beteiligt sich auch die FSV Tostedt. Am Samstag, 18. September, von 10 bis 12 Uhr gibt es auf dem Sportplatz im Düvelshöpen (in der Verlängerung der Schützenstraße) einen Schnupperkursus für fußballbegeisterte Kinder im Alter...

Blaulicht
Der "Maskenmann", der verurteilte Kindermörder Martin Ney, 2013 vor dem Stader Landgericht

Der Kindermörder wurde in Frankreich vernommen
Der "Maskenmann" ist wieder zurück in Deutschland

tk. Stade. Der vom Landgericht Stade wegen dreifachen Kindesmordes verurteile Martin Ney ist zurück in Deutschland und sitzt wieder in der JVA Celle ein. Der als "Maskenmann" berüchtigte Mörder und Kinderschänder wurde im Januar nach Frankreich ausgeliefert, weil er verdächtigt wird, auch dort ein Kind getötet zu haben. Wie die Zeitung "Ouest France" zuerst berichtete, kann ihm der Ermittlungsrichter in Nantes diese Tat aber nicht nachweisen, so dass die fristgerechte Überstellung zurück nach...

Service
12 Bilder

Kleidung für Standesamt, Kirche und Feier: Darf’s auch etwas legerer sein?

Natürlich wollen die meisten Paare den schönsten Tag ihres Lebens in standesgemäßer Kleidung verbringen. Aber es gibt auch Pärchen, die sehen in Anzug und Weste, Kleid und High-Heels eher ein Hindernis denn Unterstreichung des Anlasses. Dagegen gibt es absolut nichts einzuwenden. Wie man es so lässig und trotzdem dem Anlass entsprechend tun kann, erklärt der folgende Artikel. Grundregeln Doch bevor es losgeht mit den Tipps und Vorschlägen, muss erst einmal aufgeschlüsselt werden, was wo erlaubt...

Panorama
4 Bilder

Corona-Zahlen am 16. September
Inzidenz sinkt auf 85,9 im Landkreis Harburg

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Donnerstag, 16. September, wieder auf 85,9 (Vortag: 95,7) gesunken. Der Landkreis meldet heute 352 aktive Fälle (+9) und 220 Corona-Fälle in den letzten sieben Tagen (+25). Die Hospitalisierungsinzidenz steigt leicht auf 4,7 (+0,1). Die Intensivbettenbelegung sinkt auf 5,5 Prozent (-0,2 Prozent). Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.667 Corona-Fälle (+19). Davon sind bislang insgesamt 7.201 Personen wieder...

Blaulicht
Der Pkw fing nach dem Unfall Feuer und brannte vollständig aus
2 Bilder

Pkw fing nach Unfall Feuer
++Update++ Seevetal: Das Ende einer Verfolgungsjagd

thl. Seevetal. Ein Schwerverletzter, ein völlig zerstörter Pkw Mercedes AMG und ein erheblicher Flurschaden - das ist die Bilanz eines spektakulären Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag im Seevetaler Ortsteil Moor ereignet hat. Ein 33-jähriger Mann war Beamten der Polizei Hamburg gegen 15.30 Uhr an der Walter-Dudek-Brücke in Hamburg-Harburg aufgefallen, weil er mit seinem Mercedes C 63 AMG einen Rotlichtverstoß begangen hatte. Als die Beamten dem Pkw in den Großmoordamm folgten und...

Service
"Wenn es irgendwo ungerecht zugeht, ist bei mir Schluss mit lustig": Comedy-Star Ilka Bessin
Video

WOCHENBLATT-Interview mit Comedy-Star Ilka Bessin über neues Soloprogramm
"Ich bin auch lustig ohne Cindy"

ce. Buchholz. "Abgeschminkt - und trotzdem lustig!" heißt das erste Soloprogramm, mit dem Comedy-Star Ilka Bessin (48) im Jahr drei nach dem Abschied von ihrer Kult-Kunstfigur "Cindy aus Marzahn" jetzt in der Buchholzer Empore auftritt. Mit WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann sprach die gebürtige Brandenburgerin Bessin über ihr Programm und ihre Sympathie für Showmaster Günther Jauch. WOCHENBLATT: Frau Bessin, worauf darf sich das Publikum bei Ihrer Show freuen? Ilka Bessin: Es gibt...

Panorama
Auf dieses Team ist Verlass: Anna Karanfil (v. li.), Vorsitzender Claus Krah, Laura Vasilescu und Nadine Höllen vom Tierheim und Tierschutzverein im Kreis Ahrweiler in Remagen verteilten die Sachspenden an die umliegenden Tierheime und -tafeln

Hilfsaktion des Buchholzer Tierheims
Die ersten Sachspenden für das Tierheim in Ahrweiler sind angekommen

sv. Buchholz. Die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz Mitte Juli hat viele Todesopfer gefordert und unzählige Menschen ihr Zuhause gekostet. Viele stehen vor dem Nichts. Doch auch die Tiere sind schwer betroffen. Viele mussten von ihren Besitzern zurückgelassen werden, wurden weggespült oder verletzt. Während überall die Aufräumarbeiten in vollem Gang sind, sind die Tierheime nun dringend auf jede Unterstützung angewiesen, um die vielen hungrigen, teils kranken und...

  • Buchholz
  • 23.08.21
  • 50× gelesen
Panorama
Sie unterstützen bedürftige Familien (v. li.): Martin Block, Kathrin Bockey, Svenja Stadler (alle SPD), Elfriede Knorr (Elbmarschtafel), Drages Bürgermeister Uwe Harden, Christa Stüven (Tafel), Tespes Bürgermeister Michael Cramm und Sabine Lehmbeck (SPD)

Laptops, PC-Computer und Tablets
SPD, Elbmarschtafel und Unternehmen unterstützen einkommensschwache Familien

ce. Elbmarsch. Eine positive Zwischenbilanz ihrer kürzlich gestarteten Hilfsaktion für einkommensschwache Familien in der Elbmarsch zogen jetzt bei einem Treffen die Organisatoren der SPD, der Elbmarschtafel und der Firma "NetCable". "Es freut uns, dass bislang schon insgesamt elf Laptops, PC-Computer und Tablets an Familien verteilt werden konnten, die durch die COVID-19-Pandemie in ein nur schwer wieder aufzuholendes Bildungsdefizit rutschen könnten", erklärte Tespes Bürgermeister Michael...

  • Elbmarsch
  • 06.07.21
  • 50× gelesen
Panorama
Amtsarzt Dr. Gerhard Pallasch bei der Entnahme eines Wangenabstrichs

Krebs-Diagnose: Große Hilfsaktion beim Landkreis Stade

Landrat ruft zu Knochenmark-Spenden auf (bc/nw). Leukämie – so lautete kürzlich die niederschmetternde Diagnose für eine Mitarbeiterin der Stader Kreisverwaltung. Anlass für Landrat Michael Roesberg, über Amtsarzt Dr. Gerhard Pallasch eine Typisierungsaktion für Kreisbeschäftigte anzubieten, um unter ihnen mögliche Stammzellenspender zu finden. Denn Leukämie ist nur durch eine Stammzellspende heilbar. Um die erkrankte Mitarbeiterin und weitere Leukämie-Patienten zu unterstützen, hatte der...

  • Buxtehude
  • 27.04.18
  • 402× gelesen
Panorama
Hans-Georg Eggert (li.) mit seinen Johanniter-Kollegen Nadin Groß und Jerome El-Khalafawi

Große Pack-Aktion bei den Stader Johannitern

Weihnachtstrucker stellen 150 Pakete zusammen tp. Stade. Die Stader Johanniter starten am Samstag, 9. Dezember, eine große Packaktion. Ab 10.30 Uhr werden Helfer rund 150 Pakete in der Dienststelle an der Thuner Straße 124 zusammenstellen. „Wir haben Spenden für die Aktion 'Weihnachttrucker' erhalten und haben davon die Paketinhalte beschafft“, sagt Hans-Georg Eggert, Johanniter-Weihnachtstrucker vom Ortsverband Stade. Auch Nicht-Johanniter sind herzlich eingeladen, sich an der Packaktion für...

  • Stade
  • 05.12.17
  • 95× gelesen
Panorama
Spendenübergabe in Trzciel: Vize-Bürgermeister Holger Cohrs (re.) überreicht im vorigen Jahr einen Scheck an die Eltern der erkrankten Kinder sowie an die Caritas-Vertreterin
2 Bilder

Ein Dorf will helfen! Asendorfer Gemeinderat bittet um Unterstützung für zwei Kinder in Polen

mum. Asendorf. Das ist wahrlich beeindruckendes Engagement: Seit mehr als 20 Jahren unterstützt die Gemeinde Asendorf bedürftige Kinder sowie behinderte, sozial schwache oder kranke Menschen in der Partnergemeinde Trzciel (Polen). Das gespendete Geld kommt den Bedürftigen direkt zu gute. "Kein Euro wird abgezogen", verspricht Bürgermeister Rainer Mencke. Auch in diesem Jahr soll für die Menschen in Trzciel gesammelt werden. Im vorigen Jahr kamen 4.050 Euro zusammen. "Das Geld wurde noch im...

  • Jesteburg
  • 24.11.15
  • 146× gelesen
Service

„Jeder kann etwas tun!“ - „Artis“-Mitarbeiter unterstützen Flüchtlinge

mum. Egestorf. Gezielt einen Beitrag leisten - bei der Artis GmbH haben die Mitarbeiter jetzt für Flüchtlinge in Egestorf gesammelt. Damit die Hilfe auch sinnvoll ist, hat sich das Unternehmen zunächst bei der Gemeinde erkundigt, was die Menschen in der Unterkunft in Egestorf wirklich benötigen. „Da dort ausschließlich Männer untergebracht sind, ist der Bedarf an Kleidung entsprechend“, sagt Artis-Sprecherin Kerstin Rogge. Besonders Schuhe in kleineren Größen (40-43). Allerdings könne auch...

  • Hanstedt
  • 20.10.15
  • 53× gelesen
Panorama
Nino Lauenburger mit Ehefrau Samantha und Kamelbullen Emija und Zwergpony Mini
3 Bilder

Ein Zirkus braucht Hilfe

Familie Lauenburger vom "Zirkus Olympia" benötigt dringend Futter-Spenden, um ihre Tiere gut über den Winter zu bringen mi. Hanstedt. „Wir benötigen dringend Heu und anderes Futter für unsere Tiere“, sagt Nino Lauenburger. Der junge Mann ist Juniordirektor des Zirkus „Olympia“, der in Brackel bei Hanstedt sein Winterquartier aufgeschlagen hat. Dem Zirkus geht es derzeit schlecht, denn im Winter finden keine Vorstellungen statt, es kommt kein Geld in die Kasse. Und Hilfe vom Amt haben die...

  • 20.12.13
  • 1.335× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.