Beiträge zum Thema Kater angefahren

Panorama
Dem Kater (hier noch vor der Operation) geht es inzwischen deutlich besser

Kleinem Kater geht es gut

kb. Buchholz. Glück im Unglück hatte der Kater, für den das WOCHENBLATT am vergangenen Samstag einen Hilfeaufruf startete. Das Tier war angefahren und schwer verletzt von einer Mitarbeiterin des Buchholzer Tierheims aufgefunden worden. Diagnose: doppelter Beckenbruch. Dank der Spendenbereitschaft der WOCHENBLATT-Leser konnte das Tier nun operiert werden. "Dem Kater geht es gut, er frisst und übt jeden Tag das Laufen", sagt Tierärztin Dr. Brigitte Limbach, bei der sich das Tier derzeit erholt....

  • Buchholz
  • 27.07.13
  • 200× gelesen
Panorama
Ohne die Operation hat der Kater keine Überlebenschance

Kater angefahren: Dringend Spenden für OP benötigt

kb. Buchholz. Angefahren und schwer verletzt liegen gelassen - so wurde der noch namenlose Kater (Foto) von einer Mitarbeiterin des Buchholzer Tierheims in Sprötze aufgefunden. Aufgrund eines beidseitigen Beckenbruchs kann das vier bis sechs Jahre alte Tier nicht mehr laufen - und benötigt dringend eine kostspielige Operation, ansonsten müsste der Kater eingeschläfert werden. Um die OP zu finanzieren, ist das Tierheim Buchholz dringend auf Spenden angewiesen. • Wer dem armen Tier helfen möchte,...

  • Buchholz
  • 19.07.13
  • 202× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.