Tierheim Buchholz

Beiträge zum Thema Tierheim Buchholz

Panorama
Hündin "Amy" wurde im Klecker Wald ausgesetzt

Hündin wurde im Klecker Wald ausgesetzt
Wer weiß etwas über Welpe Amy?

os. Buchholz. Das Team des Buchholzer Tierheims hofft auf WOCHENBLATT-Leser, die Hinweise auf die Herkunft der jungen Hündin "Amy" geben können. Der verängstigte Welpe wurde am 17. Juli im Klecker Wald von einer Joggerin gefunden und ins Buchholzer Tierheim am Holzweg gebracht. "Amy" wurde aufgrund ihres schlechten Zustands - sie war sehr mager und hatte erhebliche Hautprobleme - erst einmal der Tierärztin vorgestellt und von dieser versorgt. Mittlerweile hat die Hündin bereits ein bisschen...

  • Buchholz
  • 24.07.19
Panorama
Zur Saisoneröffnung legte Betty ihr Seepferdchen 
im Schwimmteich ab

Gelungener Saisonstart auf dem Hundeplatz im Tierheim Buchholz
Hier können Hunde toben

os. Buchholz. Am vergangenen Wochenende drehte sich bei der Eröffnung des Hundeplatzes im Buchholzer Tierheim alles um des Deutschen liebsten Vierbeiner. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, um sich mit anderen Hundebesitzern auszutauschen und ihre Tiere auf dem eingezäunten Grundstück am Holzweg 25 toben zu lassen. Besonders beliebt war neben dem Teich die Auslauffläche mit sogenannten Agilitygeräten. "Wir freuen uns, dass auch viele neue Menschen und Besucher den Weg zu uns gefunden...

  • Buchholz
  • 06.04.19
Panorama
Die Tierheim-Mitarbeiter (v. li.) Melanie Neumann, Marenglen Pisha und Denise Ermisch freuen sich, dass Pitbull-Mischling Tony erfolgreich vermittelt wurde
2 Bilder

Liebe auf den ersten Blick

Guter Start ins Jahr 2019: Tierheim Buchholz vermittelt gleich zwei große Hunde erfolgreich os. Buchholz. Viel besser hätte das Jahr für das Tierheim Buchholz nicht beginnen können. Innerhalb weniger Tage wurden zwei große Hunde erfolgreich in neue Familien vermittelt. Pitbull-Mischling Tony wurde im April 2018 in Buchholz abgegeben, weil seine Besitzer ihn in Hamburg nicht halten durften. "Wie viele andere seiner Rasse ist Tony ein sensibler Kerl. Deshalb tat er sich schwer, sich im...

  • Buchholz
  • 12.01.19
Panorama
Schäferhündin Cassy zusammen mitTierheimleiterin Melanie Neumann und dem Beirat Marco Bartkowski

Schäferhündin Cassy wünscht sich ein Weihnachtswunder

bim. Buchholz. Das war ein Schock für die achtjährige Schäferhündin Cassy: Ihr Herrchen erlitt während einer Autofahrt Ende September einen Herzinfarkt und hatte deshalb einen Verkehrsunfall. Cassy saß im Kofferraum und zog sich zum Glück „nur“ Prellungen zu. Ihr Herrchen hat den Herzinfarkt leider nicht überlebt. Für Cassy brach ihre Hundewelt zusammen, hatte sie doch auf einen Schlag Herrchen und ihr Zuhause verloren! Die Schäferhündin kam daraufhin Ende September ins Buchholzer Tierheim....

  • Tostedt
  • 22.12.18
Panorama
Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter des Buchholzer Tierheims, 
die zum Gelingen des Weihnachtsbasars beitrugen

Weihnachtsbasar im Tierheim Buchholz: Sensationeller Besucher-Zuspruch

bim. Buchholz. "Wir sind mega zufrieden - trotz des Wetters. Die Stimmung war toll, der Besuch sensationell", freut sich Tierschutzvereins-Vorsitzender Rolf Schekerka über den großen Zuspruch beim Weihnachtsbasar des Buchholzer Tierheims. Denn obwohl es regnete und zwischenzeitlich heftig schauerte, begrüßten er und das Tierheim-Team zahlreiche Besucher. Und zumindest die Hundebesitzer unter ihnen müssen ja auch bei jedem Wetter raus. "Das Zelt war rappelvoll, die 1.500 Lose bereits um halb...

  • Buchholz
  • 11.12.18
Service

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Buchholzer Tierheim

os. Buchholz. Seit Langem verhandeln die Verantwortlichen des Buchholzer Tierheims mit seinen Vertragspartnern (Städten und Kommunen) über ausreichende Konditionen für die Dienstleistungen, die das Team der Einrichtung am Holzweg bereitstellt. Bislang haben die Verhandlungen zu keinen Ergebnissen geführt. Das führt jetzt zu Konsequenzen: "Aus finanziellen und personellen Gründen müssen wir den Service weiter einschränken", erklärt Rolf Schekerka, Vorsitzender des Buchholzer Tierschutzvereins,...

  • Buchholz
  • 03.11.18
Panorama
Bei der Spendenübergabe: Pascal Giesecke (v. re.) und Kevin Zoch mit Mitarbeitern des Tierheims
2 Bilder

Beeindruckt von der Riesendüne "Dune du Pilat"

Duo aus Buchholz nahm an der Autorallye "European 5.000" teil / Erlös ging an Buchholzer Tierheim  os. Buchholz. Die Idee, bei einer Autorallye für einen guten Zweck mitzufahren, hatte Pascal Giesecke (29), als er im Tierheim eine Katze erwarb. "Die Tiere könne nichts dafür, dass sie dort leben müssen. Man kann ihnen aber das Leben verschönern", sagt der gebürtige Buchholzer, der mittlerweile in Hamburg lebt. Gesagt, getan: Gemeinsam mit seinem Freund Kevin Zoch (29), der in...

  • Buchholz
  • 22.10.18
Panorama
Rolf Schekerka
2 Bilder

Aus kommissarisch wurden zehn Jahre

Rolf Schekerka führt den Tierschutzverein Buchholz erfolgreich os. Buchholz. Eigentlich wollte Rolf Schekerka den Buchholzer Tierschutzverein nur kommissarisch für eine Übergangszeit leiten. Daraus wurde nichts: Seit mittlerweile zehn Jahren steht der Inhaber einer Agentur für Meeresspezialitäten als Vorsitzender an der Spitze des Vereins, der das Buchholzer Tierheim betreibt. In dieser Zeit hat er mit Hilfe der festen und ehrenamtlichen Mitarbeiter das Tierheim mit Mut, unternehmerischer...

  • Buchholz
  • 09.10.18
Politik
Tierheimleiterin Melanie Neumann ist eine von wenigen Personen, zu denen "Al Capone" Vertrauen aufgebaut hat
3 Bilder

"Die Probleme werden einfach ausgesessen"

Streit um Hund "Al Capone" eskaliert: Jetzt soll die Polizei für die Unterbringung des Hundes im Buchholzer Tierheim zahlen os. Buchholz/Winsen. "Das ist typisch Deutschland. Hier werden die Probleme einfach ausgesessen und niemand fühlt sich verantwortlich!" Rolf Schekerka, Vorsitzender des Tierschutzvereins Buchholz, ist mächtig sauer, vor allem auf die Stadt Winsen. Grund: Die Mitarbeiter des vom Tierschutzverein betriebenen Tierheims in der Nordheidestadt kümmern sich seit mehr als...

  • Buchholz
  • 25.09.18
Wir kaufen lokal
Filialleiter Ron Künitz (Mitte), Fachverkäufer David Rohrer (li.) und Auszubildender Maximilian Stoldt freuen sich auf den Aktionstag
3 Bilder

Das Futterhaus: Große Tombola für das Tierheim und Aktionstag

ah. Buchholz. Die große Tombola-Aktion zugunsten des Buchholzer Tierheims, die das Fachgeschäft „Das Futterhaus“ in Buchholz, Maurerstraße 42, am Samstag, 9. Juni, von 10 bis 16 Uhr ausrichtet, ist immer eine unterhaltsame Veranstaltung für die Besucher. Nicht nur Tierbesitzer kommen gerne zu "Das Futterhaus", um etwas Gutes zu tun, sondern auch Interessiert, die sich über Haustiere informieren möchten. „Wir freuen uns darauf, dass sehr viele Besucher Lose kaufen und wir erneut einen tollen...

  • Buchholz
  • 05.06.18
Panorama
Vorstand und Beisitzer des Tierschutzvereins: (v. li.) Petra Kaniuth, Judith Hein, Samir Ibaidi, Rolf Schekerka, Marco Bartkowski, Susan Dammann, Melanie Neumann, Michael Frühauf, 
Barbara Bundrock und Frank Kettwig

Rolf Schekerka bleibt im Amt

Buchholz: Vorsitzender des Tierschutzvereins wiedergewählt / Lob für homogenes Tierheim-Team os. Buchholz. Rolf Schekerka bleibt Vorsitzender des Tierschutzvereins Buchholz. Er wurde jüngst auf der Mitgliederversammlung mit 36 Ja-Stimmen bei drei Enthaltungen in seinem Amt bestätigt. Ebenso wiedergewählt wurden der 2. Vorsitzende Frank Kettwig und Schatzmeister Michael Frühauf. Es sei gelungen, mit Hilfe der Mitarbeiter, der ehrenamtlichen Helfer und des Vorstandes die Akzeptanz des...

  • Buchholz
  • 28.04.18
Politik
"Al Capone" lebt jetzt im Buchholzer 
Tierheim

Wenn Amtshilfe ausgenutzt wird

Aggressiver Hund landet im Buchholzer Tierheim / "Stadt Winsen rührt sich überhaupt nicht" os. Buchholz. "Wir vergeuden unsere Arbeitszeit für etwas, für das wir gar nicht zuständig sind." Rolf Schekerka, Vorsitzender des Buchholzer Tierschutzvereins, ist derzeit nicht gut auf die Stadt Winsen zu sprechen. Es geht um einen aggressiven Hund, der über Umwege aus Winsen ins Tierheim in Buchholz gelangt ist. Schekerka schildert die Situation so: In der vergangenen Woche wurde die Winsener...

  • Buchholz
  • 28.04.18
Panorama
Zwei- und Vierbeiner hatten Spaß bei der 
Eröffnung des Hundeauslaufplatzes

Gelungener Saisonstart der Hundeplatzsaison

Zahlreiche Gäste kamen ins Tierheim Buchholz os. Buchholz. Zahlreiche Besucher haben bei bestem Wetter den Beginn der Hundeplatzsaison im Buchholzer Tierheim gefeiert. Die Hunde konnten sich in der Einrichtung am Holzweg 26 auf der Freilauffläche mit Agilitygeräten austoben oder im Schwimmteich ihr Seepferdchen machen. Derweil gab es für die Besitzer verschiedene Informationsstände. Besonders gut kam bei den Besuchern die Einzelvorstellung der Tierheimhunde an - so gut, dass im Anschluss...

  • Buchholz
  • 14.04.18
Panorama
Die engagierten Schüler übergaben die Spende an Tierheim-Leiterin Melanie Neumann

230 Euro eingenommen: IGS-Schüler haben ein Herz für Tiere

os. Buchholz. Toller Einsatz für das Tierheim Buchholz: Die IGS-Schüler Lotte, Tessa (beide 13), Maja, Emily, Hannah (alls 14) und Can (15) haben durch zweitägiges Waffelbacken und den Verkauf der Leckereien in ihrer Schule 230 Euro eingenommen. Das Geld - und zusätzlich einen Beutel Hundefutter - übergaben die Schüler jüngst an Tierheim-Leiterin Melanie Neumann. Fazit der Helfer: "Wir haben ein Herz für Tiere und würden immer wieder so eine Aktion starten."

  • Buchholz
  • 24.03.18
Politik
"Hinter uns liegen extrem stressige Wochen!": Tierheim-Leiterin Melanie Neumann mit Kater Samiro
3 Bilder

Quarantäne ist aufgehoben: Tierheim Buchholz darf wieder Katzen vermitteln

os. Buchholz. Katzenfreunde, die auf der Suche nach einem geeigneten Tier in den vergangenen fast drei Monaten das Buchholzer Tierheim aufsuchten, fuhren in den allermeisten Fällen ohne neues vierbeiniges Familienmitglied nach Hause zurück. Grund: Wegen ansteckender Krankheiten, u.a. dem sogenannten Katzenschnupfen, durften Tierheim-Leiterin Melanie Neumann und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so gut wie keine Samtpfote vermitteln. Erst jetzt ist die Quarantäne aufgehoben, sodass die...

  • Buchholz
  • 27.12.17
Panorama
Einfach niedlich: Weihnachts-Elf Yuma
3 Bilder

So schön war der Advent im Tierheim

Viele Besucher informierten sich über die Arbeit der Tierschützer. mum. Buchholz. Reges Treiben herrschte am Sonntag beim gemütlichen Weihnachtsbasar im Buchholzer Tierheim. Zahlreiche Besucher hatten es sich im beheizten Zelt gemütlich gemacht. Dort konnten sie sich bei verschiedenen Ausstellern Informationen und Anregungen holen - aber auch tolle, selbst gemachte Geschenke erwerben. Der frische Waffelduft lag in der Luft und wies den hungrigen Gästen den Weg zum Kuchenbüfett. Wer es lieber...

  • Buchholz
  • 05.12.17
Politik
Sehr engagiert, u.a. bei der Organisation des Sommerfests: das Tierheim-Team mit (v. li.) Sabrina Frede, Marenglen Pisha, Denise Ermisch, Sandra Bienek und Leiterin Melanie Neumann
3 Bilder

Hilferuf aus dem Buchholzer Tierheim

Tierschutzvereins-Vorsitzender Rolf Schekerka: "Wir brauchen mehr finanzielle Sicherheit!" os. Buchholz. In den vergangenen neun Jahren hat sich das Tierheim Buchholz unter Leitung des Vorsitzenden des Tierschutzvereins Buchholz, Rolf Schekerka, grundlegend verändert: Aus einem Verein, dessen Vorstand tief zerstritten war und sich mehr um sich selbst als um die Tiere kümmerte, hat er mit einem engagierten Mitarbeiter-Team, zahllosen ehrenamtlichen Helfern sowie Förderern ein Tierheim...

  • Buchholz
  • 31.10.17
Service

Neue Internetseite für das Tierheim Buchholz

os. Buchholz. Neben der Hauptaufgabe, Tieren zu helfen und diese zu vermitteln, hat es sich das Team des Buchholzer Tierheims zur Aufgabe gemacht, lokalen Partnern und Förderern ein umfangreiches Netzwerk zu bieten. Alle Informationen zu der Einrichtung am Holzweg sind jetzt noch übersichtlicher auf der neuen Internetseite des Tierheims (www.tierheim-buchholz.de) zusammengefasst. Der neue Internetauftritt wurde von Matthias Böttcher erstellt. Auch Infos über den beliebten Hundeplatz sind...

  • Buchholz
  • 08.07.17
Panorama
Insgesamt 70 Teams nahmen am 1. „Hunde-Intelligenz-Parcours“ („HIP“) teil

Tag der offenen Tür beim Polizeihunde-Sportverein in Stelle kam an

thl. Stelle. Volles Haus beim Tag der offenen Tür beim Polizeihunde-Sportverein Stelle. Schon vor Beginn der Veranstaltung füllte sich der Hundeplatz. Alle waren neugierig auf das Programm und wollten unbedingt die Ersten bei der Anmeldung des 1. „Hunde-Intelligenz-Parcours“ (HIP) sein. Insgesamt meldeten sich fast 70 Mensch-Hunde-Teams an und stellten ihre Intelligenz bei den Spielen Wasserratte, Schniefnase, Wäscheangel, Zwingerausbruch, Flaschenkegeln, Tauschen für Fortgeschrittene und...

  • Winsen
  • 27.06.17
Blaulicht

Polizei rettet Hund aus überhitztem Auto

thl. Buchholz. Eine 77-jährige Frau aus Hamburg stellte ihren VW Golf am Montagvormittag auf einem Parkplatz in der Buchholzer Straße "Radeland" ab. Im Fahrzeug lies sie trotz der scheinenden Sonne ihren Hund zurück. Am Pkw war lediglich ein Fenster einen kleinen Spalt geöffnet, sodass sich der Innenraum innerhalb kürzester Zeit erheblich aufheizte. Aufmerksame Passanten benachrichtigten die Polizei. Die Kollegen überlegten nicht lange, schlugen eine Scheibe am VW ein und retteten dem Hund so...

  • Winsen
  • 31.05.17
Service
Katzendame "Crumble" wurde in Heidenau gefunden

Fundkatze Crumble ist das Tier der Woche

as. Buchholz. Wer vermisst „Crumble“? Die verschmuste Katze wurde in Heidenau gefunden. Leider hat sie keinen Chip und keine Tätowierung, um sie eindeutig zuzuordnen. Wird ihr Zuhause bis zum 24. März nicht gefunden, wird ein neues Heim für sie gesucht. Wer die Katze vermisst oder Hinweise zu ihrer Herkunft hat, erreicht das Tierheim Buchholz unter Tel. 04181-32673 oder unter www.tierheim-buchholz.de. Besuchszeiten: Mo., Di., Fr., Sa., So. 14 bis 17 Uhr und Do. 14 bis 19 Uhr.

  • Rosengarten
  • 17.03.17
Politik

Neue Nummern für Fundtier-Meldung

os. Winsen. Die Stadt Winsen hat auf den Streit mit dem Tierschutzverein Buchholz reagiert und neue Telefonnummern veröffentlicht, unter denen Fundtiere gemeldet werden können. Während der Dienstzeiten der Winsener Stadtverwaltung können sich Bürger unter Tel. 04171-657178 melden, außerhalb dieser Zeiten unter Tel. 0173-6383955. Wie berichtet, hatte die Winsener Stadtverwaltung vorschnell eine Pressemitteilung herausgegeben, dass Fundtiere künftig vom Tierheim in Buchholz aufgenommen werden....

  • Buchholz
  • 10.03.17
Politik
Die Raumkapazität ist begrenzt: Ohne Anbau kann das Tierheim Buchholz keine Fundtiere aus Winsen aufnehmen
3 Bilder

"Ich lasse mich nicht erpressen"

Stadt Winsen und Tierschutzverein Buchholz: Streit um Unterbringung von Fundtieren os. Buchholz/Winsen. Seit Anfang März hat die Stadt Winsen ein großes Problem: Sie darf Fundtiere nicht mehr bei der Veterinärin Dr. Tatjana Rusch in Stelle unterbringen. „Wir kümmern uns darum, dass die Tiere versorgt werden“, verspricht Winsens Stadtsprecher Theodor Peters auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Wo die Tiere untergebracht werden, verrät er nicht. Winsen hat nämlich ein zweites, ebenso großes Problem: Die...

  • Buchholz
  • 07.03.17
Panorama
Dr. Tatjana Rusch ist die Stadt Winsen als Vertragspartner (erstmal) los

Stadt Winsen legt Vertrag mit Dr. Tatjana Rusch auf Eis

thl. Stelle. Seit Mittwoch darf Veterinärin Dr. Tatjana Rusch keine Fundtiere mehr in ihrer Kleintierpraxis in Stelle aufnehmen. Tiere, die sie bereits beherbergt, muss sie innerhalb der nächsten zwei Wochen an neue Besitzer vermitteln. So steht es in einer Untersagungsverfügung, die der Landkreis Harburg ausgesprochen hatte (das WOCHENBLATT berichtete). Zwar hat die Tierärztin Klage gegen den Bescheid eingereicht, allerdings hat der Landkreis die sofortige Vollziehung angeordnet. "Auch...

  • Winsen
  • 02.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.