Klaus Strafe

Beiträge zum Thema Klaus Strafe

Panorama
Neu im Vorstand des Schützenvereins Sprötze-Kakenstorf: (v. li.) Christoph Kröger, Lars Dummeyer und Klaus Strafe

Langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet

Jahreshauptversammlung des SV Sprötze-Kakenstorf os. Sprötze. Bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Sprötze-Kakenstorf standen neben Berichten der Spartenleiter und dem Rückblick von Schützenpräsident Carsten Kröger auf ein erfolgreiches Jahr vor allem Neuwahlen auf dem Programm. Für Manfred Seegers, der nach 26 Jahren als Schießsportleiter nicht mehr zur Verfügung stand, wurde Klaus Strafe gewählt. Neuer Jugendwart ist Christoph Kröger. Er folgt auf Andreas Rusch, der das Amt 23...

  • Buchholz
  • 21.02.18
Panorama
Thomas Heise regiert die Schützen in Sprötze-Kakenstorf mit seiner Königin Nicole, die den Beinamen „die Besonnene“ trägt
2 Bilder

Mit Thomas Heise regiert ein "Feinwürziger" den Schützenverein Sprötze-Kakenstorf

bim. Sprötze. „Es ist uns wieder gelungen. Der Schützenverein Sprötze-Kakenstorf hat einen neuen König“, verkündete Präsident Carsten Kröger am Montagabend hoch erfreut. Zur neuen Majestät proklamierte er Thomas Heise. Da der 54-Jährige Schlachtergeselle „in Sprötzes führendem Lebensmittelmarkt“, wie Kröger meinte, ist, nämlich im Edeka-Markt Schreiber, erhielt Heise den Beinamen „der Feinwürzige“. Begleitet wird er im Königsjahr von seiner Frau Nicole. Zu seinen Adjutanten erwählte er seine...

  • Tostedt
  • 16.08.16
Blaulicht
Die Beförderten mit Bürgermeister Wilfried Geiger (li.), Ortsbrandmeister Peter Kröger (re.) und Stadtbrandmeister Karsten Cohrs (3. v. li.)

Guter Ausbildungsstand

Freiwillige Feuerwehr Sprötze investiert in die Zukunft / 37 Einsätze absolviert os. Sprötze. Die Ausbildung stand im vergangenen Jahr bei der Freiwilligen Feuerwehr Sprötze im Vordergrund: 2013 haben 35 Kameraden an Lehrgängen auf Stadt-, Kreis- und Landesebene teilgenommen, berichtete Ortsbrandmeister Peter Kröger jüngst auf der Jahreshauptversammlung. Die 54 aktiven Feuerwehrleute absolvierte im vergangenen Jahr 37 Einsätze - elf Brand- und 22 Hilfeleistungseinsätze. Für...

  • Buchholz
  • 18.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.