Gerd Ulrich

Beiträge zum Thema Gerd Ulrich

Panorama
Auch an der Einmündung Kirchhofstraße gilt jetzt rechts vor links

Sprötzer Ortsmitte: Es gilt rechts vor links

kb. Sprötze. Seit Kurzem ist die Ortsmitte Sprötze wieder für den Verkehr freigegeben. Mit der Umgestaltung der Straße wurde auch eine Tempo 30-Zone geschaffen, die noch längst nicht im Bewusstsein aller Verkehrsteilnehmer angekommen ist, weiß Gerd Ulrich, stellvertretender Ortsbürgermeister von den Grünen. "Ich hätte mir für die Übergangszeit Zusatzschilder gewünscht, die auf die geänderte Situation hinweisen", so Ulrich. Hatten Autofahrer bisher auf der Niedersachsenstraße Vorfahrt, müssen...

  • Buchholz
  • 25.07.17
Politik
Der Schrägaufzug am Bahnhof in Sprötze wurde im vergangenen Jahr installiert
2 Bilder

Buchholz-Sprötze: Aufzug zum Bahnsteig dauerhaft nur für Behinderte nutzbar

os. Sprötze. „Schilda am Treppenaufgang“ titelte das WOCHENBLATT Anfang Oktober vergangenen Jahres. Anders als von dem Ortsrat in Sprötze gefordert und von der Stadt Buchholz versprochen, ist der Schrägaufzug am Bahnhof in Sprötze ausschließlich für Behinderte nutzbar. Das gelte leider auch für die Zukunft, erklärt Jürgen Steinhage, Leiter Betriebe in der Buchholzer Stadtverwaltung, im Gespräch mit dem WOCHENBLATT. „Wir sind von der Aufzugfirma völlig falsch beraten worden. Uns trifft keine...

  • Buchholz
  • 29.03.17
Politik
Gruppenfoto mit Bürgermeister und den scheidenden Ratsmitgliedern: (vorn, v. li.) Norbert Stein, Dietmar Hopp; (Mi., v. li.) Jan-Hendrik Röhse, Heinz Ulrich Schreiber, Peter Kröger sowie (hinten, v. li.) Georg Kartzig, Gisbert Saulich, Wolfgang Passig, Rainer Mottig, Gerd Ulrich und Hans-Heinrich Hohls
2 Bilder

Buchholz: Alter Stadtrat verabschiedet

os. Buchholz. „Wir haben Ihnen in den vergangenen fünf Jahren durchaus viel abgefordert. Das war teilweise an der Grenze der Zumutbarkeit.“ Das sagte Buchholz‘ Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am vergangenen Dienstag bei der Verabschiedung des alten Stadtrates in der Rathauskantine. Wie berichtet, schieden nach der Kommunalwahl im September jetzt 21 der 39 Mitglieder aus. Nur zehn von Ihnen kamen zur Verabschiedung, einige fehlten unentschuldigt. Er habe großen Respekt, dass die ehrenamtlich...

  • Buchholz
  • 28.10.16
Politik
Schön anzusehen, aber nicht für jeden Reisenden nutzbar: der neue Schrägaufzug am Bahnhof Sprötze
3 Bilder

Schilda am Treppenaufgang

Bahnhof Sprötze: Grüne wollten einen Aufzug für jedermann, doch nur Behinderte können ihn nutzen os. Buchholz. Als die Grünen im August 2015 den Antrag stellten, einen Schrägaufzug am Bahnhof Sprötze zu installieren, machten sie deutlich, für wen das Gerät nutzbar sein soll: Behinderte, Senioren, Eltern mit Kinderwagen sowie Radfahrer. So steht es auch in der einstimmigen Empfehlung des Planungsausschusses, die im November 2015 gefasst wurde. Die Kosten in Höhe von rund 30.000 Euro wollten...

  • Buchholz
  • 04.10.16
Panorama
Thomas Heise regiert die Schützen in Sprötze-Kakenstorf mit seiner Königin Nicole, die den Beinamen „die Besonnene“ trägt
2 Bilder

Mit Thomas Heise regiert ein "Feinwürziger" den Schützenverein Sprötze-Kakenstorf

bim. Sprötze. „Es ist uns wieder gelungen. Der Schützenverein Sprötze-Kakenstorf hat einen neuen König“, verkündete Präsident Carsten Kröger am Montagabend hoch erfreut. Zur neuen Majestät proklamierte er Thomas Heise. Da der 54-Jährige Schlachtergeselle „in Sprötzes führendem Lebensmittelmarkt“, wie Kröger meinte, ist, nämlich im Edeka-Markt Schreiber, erhielt Heise den Beinamen „der Feinwürzige“. Begleitet wird er im Königsjahr von seiner Frau Nicole. Zu seinen Adjutanten erwählte er seine...

  • Tostedt
  • 16.08.16
Politik

Kommunalwahl: Das sind die Kandidaten der Buchholzer Grünen

os. Buchholz. Mit einem Mix aus erfahrenen Ratsmitgliedern und jungen Kandidaten gehen die Buchholzer Grünen in die Kommunalwahl am 11. September. Die Partei hat jetzt ihre Kandidatenliste bekanntgegeben. Als Schwerpunkte für die anstehende Ratsperiode nennt Grünen-Sprecher Martin Schuster eine behutsame Stadtentwicklung, die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und die Stärkung der Familie. Für den Wahlbereich 1 treten an: Joachim Zinnecker, Alexander Stoldt, Egbert Feldhaus, Cornelia...

  • Buchholz
  • 03.08.16
Politik
„Hier wird der Aufzug gebaut“: Sprötzes 
Ortsbürgermeister Gerd Ulrich

Treppenlift kommt nach den Sommerferien

Anlage am Sprötzer Bahnhof soll Reisenden den Weg zu den Zügen erleichtern / Kosten: 30.000 Euro os. Sprötze. Gut Ding will Weile haben: Im aktuellen Haushalt sind 30.000 Euro für den Bau eines Treppenlifts am Sprötzer Bahnhof enthalten. Nach den Sommerferien soll das Gerät installiert werden. Der Lift soll Menschen mit Behinderung, Eltern mit Kinderwagen oder Fahrradfahrern den Aufgang zu den Gleisen 2 und 3 erleichtern. Denn: Die meisten Metronom-Züge halten dort und nicht am Gleis 1, zu...

  • Buchholz
  • 21.06.16
Panorama
Stimmgewaltig: der Schulchor um Leiterin Barbara Findeklee-Walter
7 Bilder

Dorffest Sprötze: Familiäres Flair

os. Sprötze. Darauf können sich die Organisatoren verlassen: Wenn der Dorfverein zum Dorffest in Sprötze ruft, dann ist das gesamte Dorf auf den Beinen. So auch bei der 24. Auflage am vergangenen Samstag: Das Bahnhofsumfeld in der Straße "Unter den Linden" war bei herrlichem Wetter bestens besucht. Entsprechend zufrieden war Peter Noetzel vom Dorfverein und Ortsbürgermeister Gerd Ulrich. "Wir haben hier eine schöne, bunte Mischung für die ganze Familie", sagte Noetzel. Das Familiäre mache den...

  • Buchholz
  • 14.06.16
Politik

Bürgerinitiative gegen Y-Trasse wird gegründet

os. Buchholz. Auf Betreiben der Buchholzer Grünen und des ehemaligen Bürgermeister-Kandidaten Uwe Schulze sowie mit Unterstützung der Buchholzer Liste soll nun auch in der Stadt Buchholz eine Bürgerinitiative gegen die Y-Trasse gebildet werden. Die Gründungsveranstaltung findet am Montag, 20. Juli, ab 19 Uhr in der Rathauskantine (Rathausplatz 1) statt. Die Buchholzer Interessen würden im Dialogforum Schiene Nord bislang nicht ausreichend vertreten, kritisieren die Initiatoren Martin Schuster,...

  • Buchholz
  • 17.07.15
Politik
Stellte die Pläne vor: Pastorin Ulrike Seebo

Große Pläne in der Kreuzkirchengemeinde

In Sprötze sollen ein neuer Gemeindesaal und ein Kindergartenanbau entstehen os. Sprötze. In der Kreuzkirchengemeinde in Sprötze stehen in den kommenden beiden Jahren umfangreiche Um- und Neubauten am Gemeindehaus an. Bis 2017 sollen ein neuer Gemeindesaal und ein separates Gebäude für die Kindergartengruppen entstehen. Das erklärte Pastorin Ulrike Seebo jüngst auf dem Dorffest in Sprötze. Die Gemeinde stehe derzeit für ihre Arbeit keinen ebenerdigen, behindertengerechten Saal zur Verfügung,...

  • Buchholz
  • 30.06.15
Panorama
Die farbigen Punkte halfen beim Spielen am Schellenbaum: (v. li.) Berenike (6), Torsten und Patricia (4) Pansegrau beim Stand des Spielmannszugs
3 Bilder

Bahnhofsvorplatz als Partymeile

Zahlreiche Gäste und viele tolle Vorstellungen beim Dorffest in Sprötze os. Sprötze. Wenn Dorffest ist, dann ist ganz Sprötze auf den Beinen. Auch bei der 23. Auflage der Veranstaltung am vergangenen Samstag verwandelten sich die Straßen vor dem Bahnhof in eine einzige Partymeile. Auf der Bühne hatten Anna-Lena Zenner und Christian Brunke ein sehr abwechslungreiches Programm zusammengestellt. Es macht den besonderen Charme in Sprötze aus, dass lokale Musikgruppen und Sportvereine ein großes...

  • Buchholz
  • 17.06.15
Politik
Gut besucht: Mehr als 50 Bürger kamen zur Sitzung des Planungsausschusses
2 Bilder

"Ritscher-Gelände": Politik hat Redebedarf

Wohnbebauung auf jetzigem Gewerbe-Areal in Sprötze ist umstritten / Viele Zuhörer bei Ausschusssitzung os. Buchholz. So voll ist es in Ausschusssitzungen in Buchholz selten: Mehr als 50 Bürger kamen am vergangenen Mittwoch in die Rathauskantine, um sich beim Planungsausschuss über die weitere Entwicklung der Ortschaft Sprötze zu informieren. Bei der Diskussion der Lokalpolitiker wurde deutlich: Vor allem bei der Nachnutzung des "Ritscher-Geländes" als Wohnquartier gibt es noch viel...

  • Buchholz
  • 15.11.14
Wirtschaft
Autos und Aktionen: Das "Trelder Berg"-Fest hatte vieles zu bieten
8 Bilder

Trelder Berg Fest: Hier kamen nicht nur Autofans auf ihre Kosten

kb. Buchholz-Trelde. Liebe auf den ersten Blick? Oder doch eher eine Vernunftsache? "Mich überzeugt einfach das Preis-Leistungsverhältnis, meinte Sprötzes Ortsbürgermeister Gerd Ulrich, der am Sonntag beim "Trelder Berg"-Fest im gleichnamigen Gewerbegebiet einen gebrauchten Opel-Kombi ganz genau in Augenschein nahm. Gemeinsam mit Lebensgefährtin Kerstin hält er schon länger nach einem neuen Gefährt Ausschau. Das soll vor allem funktionieren und praktisch sein. Das "Trelder Berg"-Fest - für...

  • Buchholz
  • 21.09.14
Politik
Gewohntes Bild: Die meisten Metronom-Züge in Sprötze halten am Bahnsteig 2/3
3 Bilder

Kaum ein Zug hält am ausgebauten Bahnsteig

Posse in Sprötze: Sechsstellige Investitionen für die Katz'? / Ortsrat will Trägerlift installieren lassen os. Sprötze. Posse am Bahnhof der Buchholzer Ortschaft Sprötze: An dem vor ein paar Jahren aufwendig renovierten und behindertengerecht ausgebauten Bahnsteig 1 halten nur noch ein Sechstel der täglich 54 Metronom-Züge. Die anderen Züge stoppen am Bahnsteig 2/3. Dort gibt es keinerlei Aufstiegshilfen für Behinderte, Radfahrer oder Mütter mit Kinderwagen. Rückblick: Im Oktober 2007...

  • Buchholz
  • 10.06.14
Politik
Wenn die Hofstelle (li.) aufgegeben wird, soll die Nachnutzung über einen Rahmenplan geregelt werden. Der Edeka-Markt von Uli Schreiber (im Hintergrund) wird auf der anderen Straßenseite neu gebaut
2 Bilder

Ortsmitte vernünftig entwickeln: Rahmenplan für Sprötze

Edeka Schreiber plant einen Neubau mit 3.000 Quadratmetern Verkaufsfläche os. Sprötze. Um das Zentrum der Ortschaft Sprötze vernünftig zu entwickeln, soll ein Rahmenplan aufgestellt werden. Das hat jüngst der Buchholzer Stadtrat einstimmig beschlossen. Nur Arne Ludwig (Piraten) enthielt sich. Hintergrund: Die zentrale Hofstelle Unter den Linden 3 soll mittelfristig aufgegeben werden. Mehrere Investoren haben bereits Interesse signalisiert, das Areal zwischen Niedersachsenstraße und dem...

  • Buchholz
  • 03.12.13
Panorama
Martha Knittel feierte ihren 100. Geburtstag

Martha Knittel feierte 100. Geburtstag

bim. Sprötze. Ihren 100. Geburtstag feierte kürzlich Martha Knittel aus Sprötze. "Ich habe 50 Jahre Möbel gehandelt", erzählt die gebürtige Hamburgerin, die 1931 Emil Knittel geheiratet hatte, mit dem sie jahrzehntelang Möbelhäuser in Hamburg führte. Bereits 1928 hatte ihr Mann das Grundstück am Birkenau-Weg in Sprötze gekauft. Ab 1930 waren sie jeden Sonntag in ihrem dortigen Wochenendhaus. 1934 wurde Sohn Günter Knittel geboren, der - obwohl bereits fast 80 - immer noch als erfolgreicher...

  • Buchholz
  • 29.11.13
Panorama
Schützenkönig Jürgen "der Straßenmusiker" Baden mit seiner Ehefrau Elke
17 Bilder

SV Sprötze-Kakenstorf: Jürgen Baden "der Straßenmusiker" ist neuer Schützenkönig

os. Sprötze. Als widerstandsfähig erwies sich besonders der Vogel beim Schützenfest des SV Sprötze-Kakenstorf: Erst mit dem 833. Schuss stand der neue Schützenkönig fest. Jürgen Baden (57) setzte sich gegen zwei Konkurrenten durch. Als „der Straßenmusiker“ führt der Flötist des Spielmannszuges die Schützen durch das kommende Jahr. Ihm zur Seite stehen Königin Elke und die Adjutanten Wolfgang Maack sowie das Kröger-Trio Wilfried, Gerhard und Peter. Jürgen Baden ist seit 1970 im Verein. Die...

  • Buchholz
  • 13.08.13
Panorama
Da war es vor der Bühne besonders voll: Die Tanzmädchen des TSV Sprötze führten Avatar auf
7 Bilder

Buntes Programm und Spaß rund um den Bahnhof: Hunderte Gäste feiern das Sprötzer Dorffest

os. Sprötze. Bei Kaiserwetter haben die Sprötzer am vergangenen Samstag ihr 21. Dorffest gefeiert. Hunderte Gäste kamen in die Straßen rund um den Bahnhof, um zu klönen oder das umfangreiche, attraktive Bühnenprogramm mit Vorführungen, Tanz und Musik anzuschauen. Vor allem die farbenfrohe, tänzerische Umsetzung des Film-Hits "Avatar" durch die bunt geschminkten Tanzmädchen des TSV Sprötze kam beim Publikum gut an. Außerhalb der Bühne lockten zahlreiche Buden der Vereine, ein...

  • Buchholz
  • 09.06.13
Politik
Für Alexa Vetter rückt Sprötzes Ortsbürgermeister Gerd Ulrich nach
2 Bilder

Wechsel im Stadtrat: Gerd Ulrich (Grüne) rückt für Alexa Vetter nach

os. Buchholz. Schon wieder ein Wechsel im Buchholzer Stadtrat: Zur nächsten Sitzung am kommenden Dienstag, 7. Mai, legt Alexa Vetter (Grüne) ihr Mandat aus persönlichen Gründen nieder. Ihr folgt Gerd Ulrich, Ortsbürgermeister von Sprötze. Zuletzt waren bereits Manfred Wiehe (CDU) für Andreas Kakerbeck sowie Heiner Hohls (UWG) für Hannes Henk nachgerückt.

  • Buchholz
  • 30.04.13
Service

Sprötze räumt auf: Müllsammelaktion in Buchholz' Südwesten

os. Sprötze. "Auch wenn es nicht Ihr Müll ist, der durch die Landschaft fliegt... es ist Ihre Umwelt, die anschließend ein wenig adretter aussieht." Mit diesen Worten lädt Ortsbürgermeister Gerd Ulrich zur Müllsammelaktion "Sprötze räumt auf" ein. Treffpunkt am Samstag, 6. April, ist um 14 Uhr an der Niedersachsenstr. 3. Die Sammeltour dauert rd. zwei Stunden. Anschließend reichen die Landfrauen eine kleine Stärkung.

  • Buchholz
  • 03.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.