Christoph Kröger

Beiträge zum Thema Christoph Kröger

Politik
Ausschuss-Vorsitzender 
Hansjörg Siede (UWG Jes!) spricht sich für das 
Wasserkraftwerk aus

Ein Wasserkraftwerk an der Seeve?

Christoph Kröger möchte altes Stauwerk im Jesteburger Ortsteil Wiedenhof modernisieren. mum. Jesteburg. Das Projekt hat das Zeug, Jesteburg in Sachen regenerative Energien weit nach vorn zu bringen. Christoph Kröger, Erbe des Wiedenhofs, einer alten Hofstelle im gleichnamigen Jesteburger Ortsteil (zwischen Lüllau und Jesteburg), möchte ein noch bestehendes Stauwehr an der Seeve wieder auf Vordermann bringen, um ein Wasserkraftwerk zur Stromerzeugung betreiben zu können. Er rechnet mit Kosten...

  • Jesteburg
  • 04.05.18
Panorama
Neu im Vorstand des Schützenvereins Sprötze-Kakenstorf: (v. li.) Christoph Kröger, Lars Dummeyer und Klaus Strafe

Langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet

Jahreshauptversammlung des SV Sprötze-Kakenstorf os. Sprötze. Bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Sprötze-Kakenstorf standen neben Berichten der Spartenleiter und dem Rückblick von Schützenpräsident Carsten Kröger auf ein erfolgreiches Jahr vor allem Neuwahlen auf dem Programm. Für Manfred Seegers, der nach 26 Jahren als Schießsportleiter nicht mehr zur Verfügung stand, wurde Klaus Strafe gewählt. Neuer Jugendwart ist Christoph Kröger. Er folgt auf Andreas Rusch, der das Amt 23...

  • Buchholz
  • 21.02.18
Panorama
Heidenaus neuer Vizekönig Christoph Kröger
2 Bilder

Neue Majestäten in Heidenau ermittelt

bim/nw. Heidenau. Einen einen neuen Vizekönig, eine neue Damenkönigin sowie eine neue Königin der Königinnen hat der Schützenverein Heidenau kürzlich im Rahmen seines "Treffpunkt Grün-Weiß" ermittelt. Christoph Kröger setzte sich gegen vier Mitstreiter durch und errang die Vizekönigswürde. Begleitet wird er von seiner Königin Claudia Heitmann sowie seinen Adjutanten Stephan Speer und Corinna Wenig, Joachim Dallmann und Dennis Schultz. Die neue Vizemajestät ist schon viele Jahre Mitglied im...

  • Tostedt
  • 20.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.