Kooperative Leitstelle Lüneburg

Beiträge zum Thema Kooperative Leitstelle Lüneburg

Blaulicht

Polizei setzt auf Facebook und Co.

thl. Lüneburg. Die Kooperative Leitstelle Lüneburg (KLL) arbeitet ab sofort mit dem Einsatz sogenannter "Intel-Officer". Zentrale Aufgabe dieser Einrichtung ist die Beschaffung von nützlichen Informationen für das Einsatzgeschehen in Echtzeit. Dabei wird neben den polizeilichen Auskunftssystemen auf frei zugängliche Quellen im Internet zugegriffen. Für diese Vorgehensweise wird häufig auch das Akronym OSINT genutzt und steht für die englische Bezeichnung Open Source INTelligence. Besonders...

  • Winsen
  • 03.02.21
  • 29× gelesen
Panorama
Freuten sich über die Einweihung (v. li.): Annette Cordes (Leitstelle), Uwe Lehne (Leiter Polizeiinspektion Harburg), Robert Kruse, Erik Führer (Leitstelle) und Ex-Polizeipräsident Friedrich Niehörster

Rund 800 Notrufe täglich

thl. Lüneburg. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit über 100 geladenen Gästen wurde jetzt die neue Kooperative Leitstelle Lüneburg (KLL) im Behördenzentrum auf der Hude eingeweiht. Künftig laufen dort zentral die Notrufe der Polizei aus den Landkreisen im Gebiet der Polizeidirektion (PD) Lüneburg, darunter auch aus dem Landkreis Harburg, sowie für die Feuerwehr und den Rettungsdienst aus Stadt und Landkreis Lüneburg auf. Bis Januar 2017 sollen auch die Polizeinotrufe aus den anderen vier...

  • 21.08.15
  • 828× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.