Kunstprojekt Stade

Beiträge zum Thema Kunstprojekt Stade

Panorama
Die Puppen sind allesamt mit rot-weißem Band umwickelt
2 Bilder

Ungewöhnliches Kunstprojekt: Figuren mit Flatterband
Schaufensterpuppen bevölkerten Stader Innenstadt

jd. Stade. Schaufensterpuppen sind eigentlich nur Mittel zum Zweck: Sie dienen als Staffage, um Mode zu präsentieren. Doch diesmal standen die lebensgroßen Puppen selbst im Fokus - im Rahmen einer ungewöhnlichen Kunstinstallation auf dem Stader Platz Am Sande. 111 dieser Figuren bevölkerten am Samstag den Platz. Sie waren allesamt umwickelt mit rot-weißem Flatterband. Auf diese Weise sollten sie symbolisch den Alltag mit Corona widerspiegeln. Noch nicht mal vor einem halben Jahr trugen die...

  • Stade
  • 29.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.