Landgericht Stade

Beiträge zum Thema Landgericht Stade

Panorama
Abfahrt zu einem Spiel: Trainer Benjamin Duray vor dem Mannschaftsbus des CFFC
7 Bilder

Im Reich der Mitte den Fußballtraum erfüllt

Benjamin Duray (39), Ex-Coach von Drochtersen/Assel und VfL Stade, ist Profi-Trainer in China: "Ein besonderer Markt - auch im Sport" (tp). Dieser Karriereschritt war ein Volltreffer in der bewegten Laufbahn des Fußballtrainers Benjamin Duray (39). Der frühere Coach des VfL Stade und der Co-Trainer der SV Drochtersen/Assel (D/A) ist jetzt für den deutschen Bundesligisten FC Schalke 04 in China auf sportlicher Mission. In der südchinesischen Großstadt Qinhuangdao am Fuße der Chinesischen Mauer...

  • Stade
  • 03.08.18
Blaulicht
Der Prozess wurde am Landgericht neu aufgerollt

Kindesmissbrauch in Stade: Waren die Aussagen manipuliert?

Berufungsverfahren: Psychologe begutachtet Vernehmungs-Video tp. Stade. Die Verteidigung verlangt Freispruch, die Staatsanwaltschaft will eine härtere Strafe durchsetzen: Vor der zweiten großen Strafkammer des Landgerichts Stade hat am Dienstag ein Berufungsverfahren gegen einen Mann (51) aus Stade wegen sexuellen Missbrauchs an einem Mädchen (damals 6) begonnen. Im Jahr 2016 war er wegen zwei Sexualstraftaten an seiner Nichte zu einem Jahr und sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt...

  • Stade
  • 17.03.17
Panorama
Gerichts-Sprecherin Petra Baars (li.) beantwortet nach dem Prozessauftakt die Fragen der Presse
3 Bilder

Bruder schweigt zum Tod seiner kleinen Schwester

Warum musste Aaya (†, 11) sterben? Prozessbeginn wegen Totschlags vor dem Stader Landgericht sb. Stade. Wurde die kleine Aaya (†, 11) aus Neu Wulmstorf im März von ihrem älteren Bruder A. erstickt? Der 19-Jährige muss sich seit Montag vor dem Landgericht Stade verantworten. Ihm wird vorgeworfen, seine Schwester getötet und anschließend in einem Müllsack im Gartenschuppen des elterlichen Grundstücks versteckt zu haben. Die Anklage lautet Totschlag, der Angeklagte schweigt zu den Vorwürfen....

  • Stade
  • 26.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.