Monika Wendlandt

Beiträge zum Thema Monika Wendlandt

Service
Ein Foto von der Einschulung 1955

Treffen ehemaliger Volksschüler

Organisatorenteam sucht noch "alte" Schulkameraden / Alte Bilder werden gezeigt thl. Roydorf. Zu einem Treffen für Schülerinnen und Schüler der ehemaligen Roydorfer Volksschule laden Monika Wendlandt und das Organisatorenteam am Freitag, 19. Januar, in das Gasthaus Alpers in Luhdorf ein. "Auch in der zweiklassigen Volksschule war es möglich, Lerninhalte mit hohem Anspruch zu vermitteln", sagt Monika Wendlandt, die 1955 als Monika Fleischer in die Klasse von Lehrer Herbert Rode eingeschult...

  • Winsen
  • 06.12.17
Politik
In diesem Bereich, angrenzend zur Straße Siegland, soll der neue Bestattungshain entstehen

Fläche wurde gefunden - Jetzt muss die Politik den Bestattungswald in Roydorf nur noch genehmigen

thl. Winsen. Seit rund eineinhalb Jahren diskutiert die Politik über eine Bestattungswaldfläche auf dem Roydorfer Friedhof. Die ehemalige Ortsvorsteherin Monika Wendlandt hatte das Thema seinerzeit auf die Agenda gebracht. Jetzt nimmt das Projekt konkrete Formen an. Bei einer Ortsbegehung wurden zwei mögliche Flächen ausgesucht, die von der Verwaltung auf ihre Machbarkeit untersucht wurden. Das Ergebnis wird am morgen im Umweltausschuss vorgestellt. Bei der ersten Fläche handelt es sich um...

  • Winsen
  • 24.10.17
Panorama
Der Bürgermeister mit alten und neuen Ortsvorstehern (v. li.): André Wiese, Anja Ostendorf, Katharina Filter, Martina Jankowski, Monika Wendlandt, Andreas Neven, Beate Westphal, Hans-Christian Wedemann und Maureen McGilvray

Neue Vorsteher für Winsener Ortsteile wurden in ihr Amt eingeführt

ce. Winsen. Die auf seiner jüngsten Sitzung vom Winsener Stadtrat bestimmten Vorsteher der 13 Ortsteile wurden jetzt von Bürgermeister André Wiese durch Überreichung der Ernennungsurkunden in ihr Amt eingeführt. In den Ortschaften Bahlburg, Borstel, Gehrden, Luhdorf, Pattensen, Rottorf, Sangenstedt, Scharmbeck und Tönnhausen setzen Ulrike Hermann, Martina Lau, Renate Buchholz, Rolf Gevers, Regina Schaefer, Hans-Bernd Graubner, Andrea Röhrs, Christel Goes und Wolfgang Rieckmann ihre...

  • Winsen
  • 29.11.16
Panorama
Bei der Versammlung (v. re.): Susanne Möller, Heidi Lühr, Monika Wendlandt, André Wiese, Herbert Bunk, Peter Schneemann und Günter Tödter

Eine gelungene Premiere

thl. Roydorf. Gelungene Premiere: Rund 70 Gäste kamen auf Einladung von Ortsvorsteherin Monika Wendlandt zur ersten Bürgerversammlung in Roydorf. Mit von der Partie waren auch Bürgermeister André Wiese sowie Vertreter des Stadtrates, der Feuerwehr und des DRK. Mittlerweile habe Roydorf 1.218 Einwohner, so Wendlandt in ihrem Bericht. Sie erinnerte an die Einweihung des neuen Feuerwehrhauses im vergangenen Jahr sowie das 100-jährige Bestehen der Wehr, eine gut angenommene Müllsammelaktion und...

  • Winsen
  • 20.03.15
Service

Treffen für alle über 70 Jahre

thl. Roydorf. Einen Kaffeenachmittag für alle Royodrfer Bürger möchte Ortsvorsteherin Monika Wendlandt am Freitag, 24. Oktober, um 15 Uhr im neuen Feuerwehrhaus am Ole Karkweg erstmalig anbieten. Bei Kaffee und Kuchen kann nach Herzenslust geklönt werden, aber auch Spiele werden angeboten. "Ich möchte aus dieser Veranstaltung einen regelmäßigen Treffpunkt machen, der etwa alle drei Monate stattfinden soll", sagt Monika Wendlandt. "Deshalb hoffe ich auf viele Besucher."

  • Winsen
  • 23.09.14
Panorama
Freude über die verzierten Verteilerkästen (v. li.): Johanna und Margret Berger sowie Monika Wendlandt

Lokalkolorit für Verteilerkästen in Roydorf

ce. Roydorf. Um einige Farbtupfer reicher soll der Winsener Ortsteil Roydorf werden. Dort startete jetzt die Verschönerung der tristen Verteilerkästen von Stadtwerken, Post und Telekom mit malerischen Motiven aus dem Ort. Den Anfang machten die Kästen vor dem Bauernhof der Familie Berger. Künstler Heino Jacobsen aus Hanstedt verzierte sie mit einem Hof-Motiv aus vergangenen Zeiten. "Darauf bin sogar ich als junge Frau bei der bäuerlichen Arbeit zu sehen", war Johanna Berger sichtlich bewegt....

  • Winsen
  • 26.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.