Ortsbrandmeister Wilfried Kröger

Beiträge zum Thema Ortsbrandmeister Wilfried Kröger

Panorama
Geehrte und Beförderte der Feuerwehr Heidenau mit Ehrengästen

Carsten Bellmann wurde zum Ehrenortsbrandmeister ernannt

bim. Heidenau. Zu 46 Einsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr Heidenau im vergangenen Jahr alarmiert, davon waren 19 Brände und 24 technische Hilfeleistungen, berichtete Ortsbrandmeister Wilfried Kröger in der Jahreshauptversammlung. Schwere Verkehrsunfälle wie einer auf der A1 am Pfingstsamstag blieben besonders in Erinnerung, da der Einsatz ca. sechs Stunden dauerte. Diverse Pkw-Brände auf der A1, umgestürzte Bäume oder Tragehilfen und sonstige Einsätze rundeten das Einsatzjahr 2018 ab. Der...

  • Tostedt
  • 18.03.19
Panorama
Ortsbrandmeister Wilfried Kröger, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Gemeindebrandmeister-Vertreter Oliver Zöller (v. li.) sowie Kreisbrandmeister Volker Bellmann (re.) mit den Geehrten der Feuerwehr Heidenau

Feuerwehr Heidenau: 475 Jahre Mitgliedschaft und 85-jähriges Bestehen

bim. Heidenau. Für die Freiwillige Feuerwehr Heidenau ist 2018 ein besonderes Jahr, denn die Wehr besteht inzwischen seit 85 Jahren. Personell ist die Wehr mit 59 aktiven Mitgliedern, davon 25 Atemgeräteträger, gut aufgestellt. Der Altersdurchschnitt beträgt 36 Jahre. Wie bei fast allen Wehren in der Samtgemeinde hatte auch die Heidenauer im vergangenen Jahr fast eine Verdopplung der Einsätze, vor allem bedingt durch Sturmeinsätze, aber auch durch technische Hilfeleistungen. So musste die Wehr...

  • Tostedt
  • 22.05.18
Panorama
Die Feuerwehr bei der Besichtigung der Gasstation in Heidenau, hier mit Wilfried Bethke von der Firma "Gasunie" (mit gelber Warnweste)
2 Bilder

"Gasunie" spendet der Feuerwehr Heidenau 4.000 Euro

bim. Heidenau. Große Freude bei der Feuerwehr Heidenau: Von der "Gasunie", der Betreiberfirma der neuen Gasstation im Dorf, erhielten sie jüngst eine Spende in Höhe von 4.000 Euro, überreicht von Regionsleiter Wolfgang Detgen, der für die Mess- und Regelstation verantwortlich ist. "Die Spende ist als Dankeschön für die immer gute Zusammenarbeit mit der Wehr vor Ort gedacht", so Unternehmenssprecher Dr. Philipp Bergmann Korn. "Dass es auf der Station zu einem Feuer kommt, ist sehr...

  • Tostedt
  • 04.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.