Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Blaulicht
Enge an der Bungenstraße, erst Recht für Stadtgeländewagen. Der Fahrer dieses SUV (Beispielfoto) hat rücksichtsvoll den Außenspiegel eingeklappt

Ohrfeige aus dem Vorstadtpanzer in Stade

Attacke gegen Radfahrer: Verfahren eingestellt / Zweifel an Rechtsprechung tp. Stade. Wenn dieses schlechte Beispiel Schule macht, wird die öffentliche Straße zur freien Wildbahn für Verkehrsrowdys: Diesen Eindruck zumindest hat ein Fahrradfahrer* (48) aus Stade nach der rücksichtslosen Attacke eines PS-Rüpels, die er wohl sein Leben lang nicht vergisst. Nach seinem Eindruck werde der Vorfall von der Justizbehörde aber nicht ausreichend gewürdigt sondern offenbar als Bagatelle abgetan. Am...

  • Stade
  • 16.02.18
Politik

Horneburger Radfahrer sollen auf die Fahrbahn: Arbeitsgruppe hat Konzept erarbeitet

jd. Horneburg. Auf dem Radweg oder auf der Fahrbahn? Beim Thema Radfahren im Ort läuft letztlich alles auf diese Frage hinaus. In Horneburg befasst sich eine Arbeitsgruppe damit, wie Radler am schnellsten, aber auch am sichersten von A nach B kommen. Die Ergebnisse dieses aus Politikern, Verwaltungsmitarbeitern und interessierten Bürgern bestehenden Gremiums wurden kürzlich im Bauausschuss präsentiert. Das "Fahrradwegekonzept für Horneburg" enthält jede Menge Vorschläge und Ideen, wie sich die...

  • Horneburg
  • 24.05.16
Panorama

Promillegrenze für Radfahrer senken

(thl). Sommerzeit ist Biergartenzeit - und nach dem Umtrunk setzen sich viele Menschen auf das Fahrrad. Denn Radler, so der Gesetzgeber, sind erst ab 1,6 Promille Blutalkoholkonzentration absolut fahruntüchtig - das entspricht aber nicht den Unfallzahlen. An Unfällen mit Personenschaden innerhalb von Ortschaften waren 2013 laut Statistischem Bundesamt 9.328 alkoholisierte Verkehrsteilnehmer beteiligt - davon 3.054 Radfahrer. Für Pkw-Fahrer gilt eine Grenze von 0,5 Promille bzw. 1,1 Promille für...

  • Winsen
  • 15.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.