Beiträge zum Thema Raststätte Stillhorn

Panorama
Auf einer rund 25 Hektar großen Fläche an der A1 würde die Stadt Hamburg gern Logistik-Betriebe ansiedeln. Die Rastplätze für die Brummi-Fahrer sollen in Seevetal entstehen

"Blanker Hohn": Hamburger Planungen machen Seevetaler wütend

kb. Seevetal. "Wir fühlen uns verhöhnt". Mit diesen scharfen Worten reagiert die Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch auf die Planung der Stadt Hamburg, auf einer rund 25 Hektar großen, westlich der Autobahnanschlussstelle Harburg gelegenen Fläche, Logistik-Betriebe anzusiedeln. "Als es darum ging, eine Alternativ-Fläche für die Tank- und Rastanlage Stillhorn zu suchen, hat Hamburg eine Prüfung des Areals abgewehrt, mit der Begründung, dass es sich um hochwertige...

  • Seevetal
  • 06.02.15
  • 733× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.