alt-text

++ A K T U E L L ++

Unfallopfer (71) ist leider verstorben

regional

Beiträge zum Thema regional

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Service
Was vor Ort produziert wurde, schmeckt einfach besser als Produkte, die schon eine lange Reise hinter sich haben

Qualität, die man schmeckt
Regionale Produkte sind bei den Verbrauchern beliebt

Die Globalisierung macht es zwar möglich, Obst und Gemüse zu jeder Jahreszeit einzukaufen. Doch bevorzugen immer mehr Verbraucher Lebensmittel aus der Region. Die Vorteile, Obst, Gemüse, Eier und Fleischprodukte aus der Heimat zu kaufen, liegen auf der Hand: Wer saisonal und regional einkauft, erhält besonders frische Ware. Obst und Gemüse sind ausgereift und verfügen über einen hohen Vitamingehalt. Auch schmecken sie oft besser als Produkte, die schon eine weiter Reise hinter sich haben und in...

  • Buxtehude
  • 01.05.21
  • 116× gelesen
Panorama
Klimaschutzmanagerin 
Ann-Kathrin Murphy

WOCHENBLATT-Serie zum Thema Nachhaltigkeit
Buxtehudes Klimaschutzmanagerin Ann-Kathrin Murphy gibt Tipps zum nachhaltigem Einkaufen

Nachhaltig einkaufen – das Klima schützen und den regionalen Einzelhandel stärken - dazu regen die Buxtehuder Klimaschutzmanagerin Ann-Kathrin Murphy und die Initiative "Buxtehude im Wandel" an. In der Nachhaltigkeitsserie, die das WOCHENBLATT in lockerer Reihenfolge veröffentlicht, gibt die Initiative leicht umzusetzende Tipps für den Alltag, dieses Mal zum nachhaltigen Konsum. "Die Corona-Krise hat auch unser Konsumverhalten verändert, denn der Lockdown fördert das Onlineshopping", weiß...

  • Buxtehude
  • 19.02.21
  • 340× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Im "'s Fachl" dienen Obstkisten als Ausstellungsflächen, die von den Mietern mit individuellen Erzeugnissen bestückt werden
3 Bilder

Unterschiedlichste Produkte in Obstkisten
"'s Fachl" in Buxtehude: Ein Laden für exklusive Geschäftsideen und Produkte

Geschenkideen, Spirituosen, Gewürze, Babybekleidung und viele weitere tolle Angebote - mehr Vielfalt in einem Ladengeschäft geht kaum noch: Mit dem "'s Fachl" in Buxtehude, Breite Straße 17, eröffnet Frank Mehl ein Geschäft mit einem ganz besonderen Konzept. Von hausgemachter Marmelade oder Gin über selbst gestrickte Socken und Kuscheltiere bis zu Schmuck und Delikatessen kann jeder, der ein attraktives Produkt anbieten möchte, im "'s Fachl" eine zum Regal umfunktionierte Obstkiste mieten und...

  • Buxtehude
  • 13.10.20
  • 879× gelesen
Wir kaufen lokal
Christian Salowsky und Harald Beckmann am Spargelstand mit frischem Erdbeeren und Eiern aus der Region

Eier, Spargel, Erdbeeren und mehr
Marktkauf in Buxtehude setzt auf regionale Lieferanten

Mit dem Hof Holtermann in Harsefeld hat das Team von Marktkauf in Buxtehude einen weiteren Lieferanten aus der Region ins Programm aufgenommen: Landwirtschaftsmeister Oliver Holtermann bietet Eier von "glücklichen Hühnern" aus Freilandhaltung an. Davon, wie gut es das Federvieh auf dem Hof hat, können sich Interessierte täglich von 8 bis 18 Uhr bei einem Besuch überzeugen (https://hofholtermann.de/). Die Eier gibt es ab sofort bei Marktkauf. Auch der Spargel und die Erdbeeren frisch vom Feld...

  • Buxtehude
  • 25.05.20
  • 334× gelesen
Wir kaufen lokal
Rufen dazu auf, den Einzelhandel zu unterstützen: die 
Fraktionsmitglieder der Grünen

Lebensqualität erhalten
Aufruf der Grünen in Buxtehude: Jetzt ist es besonders wichtig, regional einzukaufen

Die Lebensqualität in Buxtehude sowie die Attraktivität der Geschäftswelt erhalten, das ist das erklärte Ziel der Grünen in der Corona-Krise. Deswegen fordern die Fraktionsmitglieder dazu auf, den regionalen Einzelhandel zu unterstützen und die Angebote vor Ort anzunehmen. "Ich möchte auch nach Corona noch in einer lebendigen Altstadt einen Kaffee oder einen Cocktail trinken, auf dem Wochenmarkt einkaufen und mit meiner Freundin shoppen gehen können", sagt Nils Rademacher. "Das geht nur, wenn...

  • Buxtehude
  • 14.04.20
  • 185× gelesen
Wir kaufen lokal
Geschäftsleiter Harald Beckmann (re.)  und Abteilungsleiter Nadarajah Eswaran (3. v. li.) mit einigen der regionalen Lieferanten (v. li.): Arndt Weßel (Nordik), Tobias Mann (Früchte Mann), Andreas Stockfleth (Schönecke), Dirk und Alexandra Klindworth  (Happy Bee) Foto: wd

Noch mehr Regionales: Marktkauf Buxtehude bietet neues Einkaufserlebnis durch Umstrukturierung und weitere Lieferanten

Breitere Gänge, mehr Platz zum Präsentieren der Waren, noch mehr regionale Lieferanten: Marktkauf in Buxtehude, Bahnhofstraße 47, hat seine Verkaufsfläche neu strukturiert und damit ein ganz neues Einkaufserlebnis geschaffen. "Wir sind mit unserem neuen Konzept auch auf Kundenwünsche eingegangen", sagt Geschäftsleiter Harald Beckmann. Unter anderem wurde die Lederwaren-Abteilung neu strukturiert, die Strumpfabteilung verlegt und erweitert, ein Floristikbereich im Eingangsbereich aufgebaut, die...

  • Buxtehude
  • 28.11.18
  • 796× gelesen
Wir kaufen lokal
Harald Beckmann mit der neuen komfortablen Transportbox aus Pappe und ausgewählten 
Produkten von Lieferanten aus der Region

Mit offenen Armen aufgenommen: Harald Beckmann ist neuer Marktkauf-Geschäftsleiter in Buxtehude

Ein neuer Geschäftsleiter bei Marktkauf in Buxtehude: Harald Beckmann hat das Amt von Michael Mahler übernommen. "Für Marktkauf in Cuxhaven wurde ein neuer Leiter gesucht. Michael Mahler wohnt dort in der Nähe und hat den Posten übernommen", erklärt Harald Beckmann. Er selbst kommt aus Stade, war zuvor in Harburg Geschäftsleiter und freut sich jetzt ebenfalls über den kürzeren Arbeitsweg. Es ist für ihn auch ein bisschen, wie nach Hause zu kommen. Denn Beckmann war bereits von 1994 bis 2002 in...

  • Buxtehude
  • 22.08.18
  • 905× gelesen
Wir kaufen lokal
Seit einem Vierteljahr Chef bei Marktkauf in Buxtehude: Michael Mahler in der erweiterten Obst- und Gemüseabteilung

"Ein großartiger Standort": Marktkauf in Buxtehude begeistert Kunden mit umfassendem Angebot und Service

Komfortabler als bei Marktkauf in Buxtehude können Kunden ihren Wocheneinkauf kaum erledigen: In dem modernen Gebäude an der Bahnhofstraße finden sie von kostenfreien Parkplätzen (Voraussetzung ist eine Parkscheibe hinter der Windschutzscheibe) über den Vollsortimenter Marktkauf bis zu diversen kleinen Geschäften vom Fischladen bis zum Friseur sowie einem Restaurant ein umfangreiches Angebot unter einem Dach. "Es ist ein großartiger Standort", ist Michael Mahler, der Marktkauf Buxtehude seit...

  • Buxtehude
  • 05.02.18
  • 493× gelesen
Wir kaufen lokal
Berdan Dincbas (v. li.) mit einer 50-Prozent-Kiste aus der Tiefkühlabteilung, Sidar Elci und Lukas Nitsche mit einer 50-Prozent-Kiste mit Obst und Gemüse
3 Bilder

Bio für jedermann und für jeden Tag: Im SE Biomarkt in Buxtehude kann sich jeder den Einkauf leisten

Jeder, der auf Bioqualität Wert legt, soll sich diese auch leisten können. Dafür sorgen Sidar Elci, Inhaber vom SE Biomarkt in Buxtehude, Brauereiweg 4, und sein Team gleich mit mehreren neuen Konzepten. So profitiert der SE Biomarkt z.B. als Mitglied des Verbundes „Echt Bio“ von den guten Einkaufskonditionen eines Großabnehmers. Die günstigen Preise gibt das SE-Biomarkt-Team direkt an seine Kunden weiter: Rund 100 bis 150 Artikel befinden sich dauerhaft im Niedrigpreis-Bereich. Zusätzlich gibt...

  • Buxtehude
  • 06.09.16
  • 612× gelesen
Wirtschaft
Jung, dynamisch und engagiert: die neue Auszubildende Elvira Depperschmidt, der fast ausgelernte Azubi Lukas Nitsche, Mitarbeiter Berdan Dincbas und der Jahrespraktikant Bünyamin Culha
2 Bilder

Unser Name steht für Transparenz: SE Biomarkt in Buxtehude

wd. Buxtehude. „Wir sind offen für sämtliche Fragen, spielen immer mit offenen Karten und unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass sie gute Bioqualität und eine fundierte, ehrliche Beratung bekommen“, sagt Berdan Dincbas, Marktmanager im SE Biomarkt in Buxtehude. Das Team stehe zu 100 Prozent hinter der Geschäftsphilosophie von SE-Biomarkt-Inhaber Sidar Elci: „Das Wohlergehen unserer Kunden und Transparenz in jeglicher Hinsicht sind an erster Stelle und sind für uns höhere Werte als...

  • Buxtehude
  • 16.08.16
  • 650× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.