Alles zum Thema Sabine Bolz

Beiträge zum Thema Sabine Bolz

Panorama
Sabine Bolz von der Verwaltung zeigt ein Stück einer von Pilz befallenen 
Kastanie der Kastanienallee

Weitere Kastanien werden in Tostedt gefällt

bim. Tostedt. Das Kastaniensterben in der Gemeinde Tostedt geht weiter. Wie berichtet, hat es bereits dazu geführt, dass diverse Bäume im Mittelweg, in der Ostdeutschen Straße und an anderen Standorten im Ort aus Sicherheitsgründen gefällt werden mussten. Die Kastanien an den Gemeindestraßen seien weiter unter besonderer Beobachtung, teilt die Verwaltung jetzt mit. Aktuell wurden an weiteren vier Kastanien im Bereich der B75/Kastanienallee sowie an zwei Kastanien im Himmelsweg/Ecke...

  • Tostedt
  • 11.01.19
Panorama
Tolle Nahrung für Bienen,
3 Bilder

Blühsteifen in Tostedt: Es summt in den Blüten

bim. Tostedt. Die Samtgemeinde Tostedt hat nun mit drei Pilotprojekten begonnen, die Randstreifen von Straßen und Wegen sowie Brach- und Rasenflächen in blühende Insekten-Oasen zu verwandeln. So gibt es eine Fläche mit bunten, blühenden Blumen neben dem Rathaus, die Bienen, Hummeln, Schwebfliegen und Schmetterlingen als Buffet dienen. Weitere Blühmischungen wurden am Feuerwehrgerätehaus in Otter und am Kakenstorfer Weg ausgebracht, wobei die Saat dort nicht so gut aufgegangen ist. Die...

  • Tostedt
  • 29.06.18
Panorama
Sabine Bolz von der Verwaltung zeigt ein Stück einer von Pilz befallenen Kastanie der Kastanienallee, die bei einem der vergangenen Stürme abgebrochen ist
2 Bilder

Tostedts Kastanienbäume in Gefahr

bim. Tostedt. Die „Kastanien-Seuche“ hat nun auch Tostedt erreicht. Ursache dafür ist nicht die Miniermotte, die vor allem die Blätter von Kastanienbäumen schädigt, wodurch die Bäume vorzeitig Laub verlieren und in ihrer Vitalität geschwächt werden, sondern der Befall durch ein Bakterium (Pseudomonas syringae pv. aesculi). Deshalb mussten bereits einige Kastanien an Gemeindestraßen gefällt werden, weitere werden folgen, kündigt Sabine Bolz von der Verwaltung jetzt an. Im Rahmen einer...

  • Tostedt
  • 03.02.18
Service
Die BufDis Madeleine Meyer und Sebastian Mohrmann erklären, wie das Strom-Messgerät funktioniert

Tostedter können Energiekosten-Messgerät ausleihen und Geld sparen

bim. Tostedt. Wer vermag schon ohne Weiteres einen "Stromfresser" in seinem Haushalt entdecken? Mit Hilfe von "Inspector II" - einem handlichen Messgerät, das jeden "Stromfresser" enttarnt, - ist dies jedoch problemlos möglich. Das Energiekosten-Messgerät kann ab sofort während der Öffnungszeiten im Rathaus (Bauamt, Zimmer 414) für bis zu zwei Wochen ausgeliehen werden. Der "Inspector II" wird einfach zwischen eine Steckdose und ein beliebiges Haushaltsgerät gesteckt. Neben dem...

  • Tostedt
  • 22.02.17
Panorama
Stellten die Energieberatung vor (v. li.): Dirk Bostelmann, Rainer Rempe, Sabine Bolz, Andrea Grimm und Oliver Waltenrath

Kostenlose Energieberatung jetzt auch in Tostedt

bim. Tostedt. Eine kostenfreie Energie-Erstberatung wird jetzt einmal im Monat am vierten Donnerstag im Monat von 14 bis 18 Uhr im Tostedter Rathaus angeboten. "Das ist eine von vielen Maßnahmen im Rahmen des Klimaschutzprogramms des Landkreises. Dazu gehören neben der Energieberatung auch Maßnahmen für mehr Strom- und Wärmeeffizienz", so Kreisrat Rainer Rempe. Mit dem Angebot in Tostedt sei es nun gelungen, die Energieberatung flächendeckend in allen zwölf Gemeinden anzubieten, um den Bürgern...

  • Tostedt
  • 18.02.14