Alles zum Thema Schöffen gesucht

Beiträge zum Thema Schöffen gesucht

Panorama
"Spannend, was im Richterzimmer besprochen wird." Als Schöffin ist Marlies Bednarek hautnah dabei
2 Bilder

"Richterin ohne Robe"

Marlies Bednarek aus Neu-Eckel ist seit über 25 Jahren als Schöffin aktiv / Die Gemeinde Rosengarten sucht Schöffen - jetzt bewerben as. Neu-Eckel. Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz oder ein Familienmord: Marlies Bednarek aus Neu-Eckel hat bei Gericht schon einiges erlebt. Sie ist eine von rund 3.400 ehrenamtlichen Schöffen in Niedersachsen. „Ein Schöffe ist ein ehrenamtlicher Richter“, erklärt Marlies Bednarek. Als Schöffin für die Gemeinde Rosengarten hat sie an Strafprozessen...

  • Rosengarten
  • 27.03.18
Service

Samtgemeinde Tostedt sucht Schöffen

bim. Tostedt. Im ersten Halbjahr 2018 werden wieder bundesweit Schöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gesucht. Schöffen sind Teil der Rechtsprechung, der dritten Gewalt im Staat. Sie sind ehrenamtliche Richterinnen und Richter im Strafverfahren. Das Gerichtsverfassungsgesetz sieht bereits seit über 130 Jahren die Beteiligung von Schöffen in der Strafjustiz vor. Für die Wahl der Schöffen beim Amtsgericht Tostedt und den Strafkammern beim Landgericht hat die Samtgemeinde Tostedt alle...

  • Tostedt
  • 07.03.18
Panorama

Gemeinde Seevetal sucht Schöffen

kb. Seevetal. Die Gemeinde Seevetal sucht neue Schöffen und Jugendschöffen für das Amtsgericht Winsen und das Landgericht Lüneburg. Die Schöffen müssen zwischen 25 und 70 Jahre alt sein, in der Gemeinde Seevetal wohnen, benötigen aber keine juristischen Fachkenntnisse. Wichtig für das Ehrenamt seinen aber gesunder Menschenverstand, Berufserfahrung, Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen, so Albert G. Paulisch, Direktor des Winsener Amtsgerichts. Wer sich engagieren oder zunächst...

  • Seevetal
  • 18.02.13