Beiträge zum Thema Sehbehinderte

Service
Lesen für den guten Zweck (v. li.): Renate Huber, Ute Schmidt und Ursula Goschzik

Nachrichten aus der Region

Besonderer DRK-Dienst für Sehbehinderte. (mum). Seit mehr als 25 Jahren gibt es unter der Schirmherrschaft des Deutschen Roten Kreuzes im Landkreis Harburg den Nachrichtendienst für Blinde und Sehbehinderte. Er richtet sich als kostenfreies Angebot an alle Sehbehinderten, die gern darüber auf dem Laufenden bleiben wollen, was in ihrer Region passiert. Ein ehrenamtliches Leserteam trifft sich dazu jeden Mittwoch, um ein buntes Nachrichten-Potpourri auf CD aufzunehmen. Darin enthalten sind Tipps...

  • Jesteburg
  • 31.05.17
Panorama
16 sehbehinderte Kinder und Jugendliche gingen auf einen unvergesslichen Segeltörn
2 Bilder

Ein unvergessliches Abenteuer

Die Sonne scheint Felix ins Gesicht. Gemeinsam nimmt er mit 15 weiteren Kinder und Jugendlichen an einem Segeltörn teil. Eigentlich nichts Besonderes. Doch die Teenager sind alle sehbehindert oder sogar blind. (mum). Mit einem Schiff die Ostsee bis Dänemark hinaufsegeln - für viele ist das ein durchaus realistisches Ziel. Aber wie muss es sein, wenn man stark sehbehindert oder sogar blind ist? Kann "so jemand" die Segel setzen oder in der Kombüse das Essen vorbereiten? "Ja", sagt Frank Poeck....

  • Jesteburg
  • 31.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.