Beiträge zum Thema Stade-Hagen

Panorama

Baumfällungen waren nicht genehmigt

Bußgeldverfahren für Unterhaltungsverband bc. Stade-Hagen. Das wird vermutlich nicht ganz billig für den Unterhaltungsverband Schwinge. Die Baumfällungen im Naturschutzgebiet (NSG) Steinbecktal nahe der Stader Ortschaft Hagen waren vom Landkreis nicht genehmigt. Sie waren der Kreisverwaltung schlichtweg gar nicht bekannt. Das teilte Kreisbaurat Hans-Hermann Bode auf Antrag der Grünen-Fraktion am Mittwoch im Kreis-Umweltausschuss mit. Laut Bode liegt ein Verstoß nach NSG-Verordnung in Verbindung...

  • Buxtehude
  • 13.04.18
Wirtschaft
Petra Tesch mit einem ihrer Kunden, dem Border-Collie-Mix Eddy

Petras Hundehütte ist umgezogen

Die Hundefriseurin ist jetzt in Stade-Hagen Stade-Hagen Ab sofort ist Petras Hundehütte in Stade-Hagen, Am Hochzeitshain 10, zu finden. Die Hundefriseurin Petra Tesch ist von Horneburg an den neuen Standort umgezogen, um ihre Leistungen - Waschen, Föhnen, Scheren, Schneiden und Trimmen - dort in neuen Räumen anzubieten. Die Hundehalter können gerne bei der Behandlung gerne dabei bleiben und eine Tasse Kaffee genießen. Termine gibt es unter ( 0177-2338731, gerne auch per WhatsApp oder SMS....

  • Stade
  • 26.12.17
Blaulicht

Mit 104 Stundenkilometern durch Buxtehude gerast

tk. Buxtehude/Stade-Hagen. Dieser Rekord ist traurig: Ein Autofahrer ist in Buxtehude mit 104 Stundenkilometern über die Konrad-Adenauer-Allee gerast. Bei Geschwindigkeitskontrollen der Polizei sind in Buxtehdue und in Stade-Hagen erneut viele Raser aufgefallen. In Hagen, dort sind 60 km/h erlaubt, waren viele Autofahrer mit deutlich mehr als 100 Stundenkilometern unterwegs. All diese Hobbyrennfahrer bekommen mehrere Monate Fahrverbot und ein saftiges Bußgeld.

  • Buxtehude
  • 24.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.