stadeum

Beiträge zum Thema stadeum

Panorama
Franziska Dannheim stellt mit geschmeidigem Sopran alle Partien inklusive Höllen-, und Hallen-Arie vor. Daneben erläutert die gebürtige Schwäbin erfrischend unverkrampft geschichtliche und musikalische Zusammenhänge zu den inhaltlichen Gegensätzlichkeiten im Libretto von Tag und Nacht, Intellekt und Gefühl, Mann und Frau. Einfühlsam und virtuos begleitet Jeong-Min Kim dieses Zauberwerk am Flügel.

"Zauberflöte"ganz anders

Konzert mit "Oper légère" im Marstallce. Winsen. Wolfgang Amadeus Mozarts berühmtes Werk "Die Zauberflöte" wird jetzt als "Oper légère" in Winsen aufgeführt. Live zu erleben sind dabei Franziska Dannheim (Gesang, auf dem Foto links) und Jeong-Min Kim (Klavier). Veranstalter ist der Kulturverein Winsen. "Oper légère" bedeutet eine Stimme, ein Piano, eine Oper und liefert eine Werkeinführung der leichten Art. "Die Zauberflöte" lässt als vielschichtiges Mysterienspiel im orientalischen Gewand...

  • Winsen
  • 06.12.18
Service
Die Musik zu dem Stück stammt von Peter I. Tschaikowsky

Tanz mit höchster Präzision

(bc). Ballettfans sollten sich Donnerstag, 27. Dezember, vormerken. Ab 19.45 Uhr tanzt das renommierte Ensemble des Russischen Nationalballetts das Stück „Märchenball“ im Stadeum. Die Musik zu der Aufführung stammt von Peter I. Tschaikowsky. Durch die Geschichte führt eine Märchenerzählerin. Das Publikum darf sich auf einen bunten Querschnitt aus „Schwanensee“, „Dornröschen“ und „Der Nussknacker“ freuen, der mit Anmut, Schönheit und Eleganz, mit unglaublicher Leichtigkeit und höchster...

  • Stade
  • 17.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.