Stefanie de Beer

Beiträge zum Thema Stefanie de Beer

Sport
Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt grtuliert den Sportlerinnen
8 Bilder

Buxtehude feiert den DHB-Pokalsieger und Vizemeister

Empfang im Buxtehuder Rathaus / Korso durch den Ort / Göppingen deutlich besiegt ig. Buxtehude. Die Buxtehuder lieben ihren BSV - und besonders die Handball-Mädels. Am vergangenen Wochenende kochten die Emotionen: Die begeisterten Fans erlebten im letzten Saisonspiel einen Kantersieg über Göppingen, die Präsentation des DHB-Pokal-Siegers auf dem Rathaus-Balkon - 500 Buxtehuder verfolgten das Spektakel - und einen Korso durch die Innenstadt. Vor dem Eintrag in das „Goldene Buch der...

  • Buxtehude
  • 26.05.15
Sport

BSV-Coach Dirk Leun soll Bundestrainer werden

Außen-Duo verlängert beim Buxtehuder SV / Vertrag von de Beer aufgelöst / Dirk Leun als Bundestrainer im Gespräch ig. Buxtehude. Verliert der Handball-Bundesligist Buxtehuder SV seinen erfolgreichen Trainer Dirk Leun? Der Deutsche Handballbund hat die Konsequenzen aus dem schwachen EM-Abschneiden (10. Platz) gezogen und den Vertrag mit Frauen-Bundestrainer Heine Jensen aufgelöst. Leun soll die Nachfolge von Bundestrainer Heine Jansen antreten. Der BSV-Coach bestätigte die Anfrage des...

  • Buxtehude
  • 09.01.15
Sport
Gelungenes Comeback von Randy Bülau

Randy Bülau feiert erfolgreiches Comeback

Buxtehude besiegt Bad Wildungen mit 34:20 / Randy Bülau erzielt ihren 500.Treffer in der Bundesliga ig. Buxtehude. Phänomenaler Start für die Handball-Deerns aus Buxtehude. Nach drei Wochen Pause setzte der BSV seine Siegesserie in der Halle Nord fort, setzte sich vor 1.400 Zuschauern ohne Mühe mit 34:20 gegen Aufsteiger HSG Bad Wildungen durch, rangiert vorerst mit 9:1 Punkten auf Tabellenplatz zwei. Beste BSV-Werferin: Lone Fischer (8). „Wir haben das heute von Beginn an in der Deckung...

  • Buxtehude
  • 21.10.14
Sport
Erzielte bei ihrem Comeback zwei Tore - Randy Bülau

BSC-Deerns erwischen Traumstart

Handball-Bundesligist Buxtehude putzt Celle mit 32:23 / Randy Bülau wirft wieder Tore / Im Pokal gegen Marienberg i ig. Buxtehude. "Jetzt komme ich um das Wort Traumstart nicht mehr herum", sagte Buxtehudes Bundesliga-Trainer Dirk Leun nach dem 35:23-Sieg beim Aufsteiger SVG Celle. Nach dem deutlichen Erfolg lobte der Coach sein Team. "Wir haben gut gespielt. Bis auf zwei, drei kleine Phasen lief es rund." Buxtehude ist nach drei Spielen und einem Remis Dritter, hinter Meister Thüringer HC...

  • Buxtehude
  • 30.09.14
Sport

Leun erwartet einen heißen Tanz

Buxtehuder SV will in Metzingen ein Spiel auf Augenhöhe bieten ig. Buxtehude. Zum Auftakt gegen den amtierenden Pokalsieger, dann bei einem der Meisterschaftsfavoriten: Das Auftaktprogramm des Buxtehuder SV in der Bundesliga-Saison 2014/2015 hat es in sich. Gegen den HC Leipzig feierte der BSV einen gelungenen Einstand in die neue Spielzeit. Bei der TuS Metzingen wird es allerdings nicht minder schwer. „Metzingen ist enorm heimstark und wird die Auftaktniederlage wiedergutmachen wollen. Das...

  • Stade
  • 12.09.14
Sport

"Diese Leistung gibt einen Motivationsschub"

Buxtehude gewinnt nach zehn Jahren wieder das Oldenburger "Wunderhorn-Turnier" / Trainingslager in Dänemark ig. Buxtehude. Der Buxtehuder SV ist der Sieger des Internationalen Robert-Schumann-Turniers in Oldenburg. Im Finale besiegte die Mannschaft von Trainer Dirk Leun den Liga-Konkurrenten HSG Blomberg-Lippe mit 25:21, stemmte das Wunderhorn zum zweiten Mal nach 2004 in die Höhe. BSV-Rückraumspielerin Friederike Gubernatis wurde zur besten Spielerin des Turniers gewählt. „Wir sind sehr...

  • Buxtehude
  • 25.08.14
Sport
Spielmacherin Randy Bülau kann in Oldenburg wegen eine Schulterverletzung nicht spielen

Eine wichtige Standortbestimmung

Härtetest für Buxtehude beim Wunderhorn-Turnier in Oldenburg ig. Buxtehude. Traditionell ist die Teilnahme beim Internationalen Robert-Schumann Handball-Turnier um das Oldenburger Wunderhorn eine wichtige Standortbestimmung für Trainer Dirk Leun und den Buxtehuder SV. An diesem Wochenende, 23. und 24. August, ist es wieder so weit: Der BSV nimmt bereits zum 16. Mal teil. Im vergangenen Jahr verlor der BSV das Finale gegen den VfL Oldenburg mit 16:20, belegte einen guten 2. Platz. Eine...

  • Buxtehude
  • 22.08.14
Sport
Sina Ritter beendet ihre Karriere
3 Bilder

"Mein Herz will weiter Handball spielen"

BSV-Handballerinnen Jana Lembke und Sina Ritter beenden ihre Karriere ig. Buxtehude. Mit Jana Lembke (28) und Sina Ritter (21) beenden gleich zwei Spieler aus dem Kader der Buxtehuder Bundesliga-Mannschaft aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere: Mit erst 21 Jahren hat Linksaußen Sina Ritter bereits eine lange Leidens-Geschichte hinter sich. In der Jugend erlitt sie zwei Kreuzbandrisse im rechten Knie. Auch nach ihrem Wechsel zum BSV im Oktober 2012 kämpfte Ritter immer wieder mit...

  • Buxtehude
  • 09.04.14
Sport
Anja Ziegler feierte ein gelungenes Comeback

"Schlimmer hätte es nicht kommen können!"

BSV trifft im Winner's Cup auf den russischen Vertreter Rostov-Don / Rechtsaußen Steffi de Beer erneut operiert ig. Buxtehude. „Schlimmer hätte es nicht kommen können“, lautete der erste Kommentar des Buxtehuder Traineras Dirk Leun auf die Auslosung des Viertelfinals im EHF Cup Winner´s Cup am vergangenen Dienstag in Wien. Der BSV trifft auf den russischen Vertreter Rostov-Don, rund 550 Kilometer nördlich des Olympia-Ortes Sotschi gelegen. Das Hinspiel findet am 1./2. März in Russland statt,...

  • Buxtehude
  • 13.02.14
Sport
Friederike Gubernatis fällt vor viele Wochen aus
2 Bilder

Rückschlag für den BSV

Buxtehuderin Friedrieke Gubernatis fällt mehrere Wochen aus / Heute Heimspiel gegen Bensheim ig. Buxtehude. Das Verletzungspech klebt dem Buxtehuder SV weiter an den Fersen. Jetzt hat es Rückraumspielerin Friederike Gubernatis erwischt: Im Pokalspiel gegen Bietigheim erlitt die 25-jährige Linkshänderin einen Abriss des Außenmeniskus im rechten Knie, wird dem Handball-Bundesligisten voraussichtlich einige Wochen fehlen. Damit erhält das BSV-Lazarett vor der Bundesliga-Partie gegen...

  • Buxtehude
  • 29.01.14
Sport
Die vier Neuen - Friederike Gubernatis, Stefanie de Beer, Juklia Gronemann und Ulrika Agren
2 Bilder

Die Fans wieder begeistern!

Bundesligist Buxtehude hat erstes Heimspiel am 31. August ig. Buxtehude. Bei strahlendem Sonnenschein startete die Buxtehuder Bundesliga-Mannschaft am vergangenen Donnerstag im Buxtehuder Jahnstadion in die Saisonvorbereitung (das WOCHENBLATT berichtete). Die Jubiläums-Saison, die 25. Spielzeit in der ersten Bundesliga, beginnt am 31. August mit einem Heimspiel gegen FrischAuf Göppingen. BSV-Trainer Dirk Leun und Manager Peter Prior konnten vier neue Spielerinnen im Bundesliga-Kader begrüßen:...

  • Buxtehude
  • 16.07.13
Sport
Dirk Leun lebt den Handballsport: Der Trainer des Buxtehuder SV mag vor allem das schnelle Spiel nach vorne. Die Hinrunde der vergangenen Saison hat ihn manchmal zu Freudentränen gerührt, wie er jetzt angesichts 68 Angriffen im Schnitt zugab

BSV-Trainer Dirk Leun vor Herkules-Aufgabe

(bc). Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“: Dirk Leun (49) hält es mit Hermann Hesse. Seit 2008 ist der Handball-Lehrer auf dem sportlichen Sektor der starke Mann beim Buxtehuder SV. Er coacht sowohl die A-Jugend als auch die Bundesliga-Mannschaft des BSV. Jetzt steht er vor der Herkules-Aufgabe, eine schlagkräftige Truppe für die neue Saison zu formen. Mit Stefanie Melbeck, Jana Krause, Diane Lamein, Friederike Lütz und Katja Langkeit verlassen gleich fünf Leistungsträgerinnen den BSV....

  • Buxtehude
  • 28.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.