Alles zum Thema Dirk Leun

Beiträge zum Thema Dirk Leun

Sport
Maike Schirmer wurde mit vier Treffern zur "Spielerin des Tages" gewählt Fotos: Dieter Lange
2 Bilder

BSV Bundesliga-Handballerinnen
Knapper Sieg gegen die "Wildcats", jetzt wartet Dortmund

nw/tk. Buxtehude. Mit einem Sieg im Rücken treten die Bundesliga-Handballerinnen vom BSV am kommenden Sonntag (16 Uhr) beim Aufsteiger Union Halle-Neustadt an. Im Hinspiel verspielte das Team gegen das damalig punktlose Schlusslicht in den Schlussminuten den Sieg und musste sich mit einem Remis begnügen. Das 29:29 gegen Halle-Neustadt im November war der Tiefpunkt eines verkorksten Saisonstarts. Doch nach der EM-Pause wuchs der Buxtehuder SV über sich hinaus und kletterte in der Tabelle nach...

  • Buxtehude
  • 09.04.19
Sport
Dirk Leun: "Wir müssen jetzt nicht alles in Frage stellen" Foto: BSV

BSV Bundesligahandballerinnen: Debakel gegen Bietigheim
Diese Niederlage tut weh

tk/nw. Buxtehude. Der Buxtehuder SV hat mit 22:40 beim unangefochtenen Tabellenführer SG BBM Bietigheim verloren. Während es für den BSV die höchste Niederlage in der 30-jährigen Bundesliga-Geschichte war, feierte die SG im 19. Saisonspiel den 19. Sieg. Mit lediglich zehn Spielerinnen im Aufgebot fehlten dem Team die Mittel, um dem ungeschlagenen Tabellenführer über 60 Minuten Gegenwehr zu leisten. Nur Isabelle Dölle und Christina Haurum sowie Torhüterin Lea Rühter saßen beim Anpfiff auf der...

  • Buxtehude
  • 02.04.19
Sport
Lisa Prior hat bei BSV verlängert. Sie gehört zu den Leistungsträgerinnen in der Mannschaft Foto: Dieter Lange

BSV: Prior, Fischer und Haurum bleiben

Das Team für die kommende Saison nimmt Gestalt an / Trainer Dirk Leun ist zufrieden nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV treibt seine Kaderplanung für die kommende Saison weiter voran. Mit Lisa Prior, Lone Fischer und Christina Haurum haben drei Spielerinnen ihre Verträge jeweils um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2020 verlängert. Lisa Prior wird auch in der kommende Saison das Spiel des Buxtehuder SV führen. Die 28-Jährige lernte das Handballspielen beim BSV, den sie 2014 zwischenzeitlich...

  • Buxtehude
  • 22.03.19
Sport
Friederike Gubernatis erkämpfte sich mit dem BSV den Sieg gegen die Neckarsulmer SU Foto: BSV

BSV: Arbeitssieg mit Krankenlager

Buxtehuder Handballerinnen besiegen Neckarsulmer Sport-Union 25:21 nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV hat im letzten Spiel vor der Länderspielpause mit 25:21 gegen die Neckarsulmer Sport-Union gewonnen. Beim BSV spielten mehrere angeschlagene Spielerinnen und sorgten für einen Arbeitssieg gegen die abstiegsbedrohte NSU. Im Aufgebot des BSV standen mit Mieke Düvel (im Training umgeknickt), Annika Lott (Entzündung in der Schulter) und Isabelle Dölle (grippaler Infekt) drei Spielerinnen,...

  • Buxtehude
  • 19.03.19
Sport
Lisa Prior war mit neun Treffern erneut die beste Torschützin Foto: Daniela Ponath

BSV: Der sechste Sieg in Folge

BSV besiegt auswärts HSG Bensheim/Auerbach mit 25:21 / Dirk Leun: "Kein schönes Spiel" nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV hat seine Siegesserie in der Handball Bundesliga Frauen fortgesetzt. Beim 25:21 bei der HSG Bensheim/Auerbach verließ die Mannschaft von Dirk Leun das Feld zum sechsten Mal in Folge als Sieger. Die Anfangsphase der Partie war geprägt von zahlreichen technischen Fehlern und Fehlwürfen. Auf Seiten des BSV erwischte Maike Schirmer einen schlechten Start. Die Rechtsaußen...

  • Buxtehude
  • 20.02.19
Sport
Isabell Kaiser geht für ein Auslandssemester nach Australien. Ihre Handballkarriere 
macht daher Pause Foto: Dieter Lange
2 Bilder

Isabell Kaiser macht ein Semester lang Pause

BSV-Kreisläuferin studiert im Ausland / Lynn Schneider von Buchholz/Rosengarten kommt als Ersatz tk. Buxtehude. Isabell Kaiser nimmt eine Handball-Auszeit: Die Kreisläuferin der Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV geht nach Australien. Dort absolviert die Studentin der Sozialökonomie ein Auslandssemester. Als Ersatz wurde Lynn Schneider verpflichtet, die derzeit in der Zweiten Liga beim Kooperationspartner Buchholz/Rosengarten spielt. Dass Isabell Kaiser jetzt ins Ausland geht,...

  • Buxtehude
  • 08.02.19
Sport
Lisa Prior erzielte neun Treffer Foto: Daniela Ponath

Der BSV bleibt auf der Erfolgsspur

35:24 beim TV Nellingenm / Trainer ist zufrieden nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV bleibt die Mannschaft der Stunde in der Handball Bundesliga Frauen. Das 35:24 beim TV Nellingen war bereits der fünfte Sieg in Serie für den BSV. Damit ist das Team vorübergehend auf den fünften Platz geklettert. Gegen die "Schwaben Hornets" erwischte der BSV einen Start nach Maß. Nach zwei Minuten führte das Team von Trainer Dirk Leun bereits 3:0. In der Deckung ließ Buxtehude nichts zu und schaltete nach...

  • Buxtehude
  • 05.02.19
Sport
Kommunikation ist wichtig. "Wenn es nicht gut läuft, an die Stärken erinnern", sagt BSV-Trainer Dirk Leun Foto: BSV

BSV-Trainer Dirk Leun: "Handwerkszeug und keine Psychotricks"

Wie BSV-Trainer Dirk Leun sein Team auf die Erfolgsspur zurückgebracht hat tk. Buxtehude. Die Bundesliga-Handballerinnen des BSV sind nach einem mäßigen Saisonstart zurück auf der Erfolgsspur. Mit einem 35:29 feierten sie jüngst einen Kantersieg gegen die HSG Bad Wildungen. Auch die beiden letzten Spiele im alten Jahr, gegen Frisch Auf Göppingen und Bayer Leverkusen, entschied das Team von Trainer Dirk Leun für sich. Hat der Coach während der EM-Pause und nach dem Stotterstart einen...

  • Buxtehude
  • 25.01.19
Sport
Friederike Gubernatis setzt sich kraftvoll durch Foto: Dieter Lange

BSV fertigt die "Vipers" ab

Kantersieg für Buxtehude: 35:19 für das Team von Dirk Leun nw/tk. Buxtehude. Auch 20 Tage nach dem letzten Bundesligaspiel merkte man dem Buxtehuder SV diese lange Pause nicht an. Von Anfang an arbeitete die Leun-Sieben hochkonzentriert in Angriff und Abwehr gegen die "Vipers" aus Bad Wildungen und legte ein 6:0 nach sieben Minuten vor. Lea Rühter zeichnete sich im Tor bis dahin ebenfalls mit vier Paraden aus. In der Folge drückte der BSV weiter aufs Tempo, nutzte Bad Wildunger Fehler im...

  • Buxtehude
  • 23.01.19
Sport
Der BSV muss um den Einsatz von Toptorschützin Annika Lott in Göppingen bangen Foto BSV/Dieter Lange

BSV-Trainer Dirk Leun: "Für alle Teams ist das ein Neustart"

Die BSV-Handballerinnen legen nach der EM-Pause wieder los nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV bestreitet zwischen Weihnachten und Silvester zwei Spiele. Den Anfang nach der EM-Pause macht das Team von Trainer Dirk Leun bei FRISCH AUF Göppingen. Am Donnerstag, 27. Dezember ab 19 Uhr gastiert der Tabellenneunte beim Vierten. Die gute Platzierung der FRISCH-AUF-Frauen kommt für BSV-Trainer Dirk Leun überraschend. „Das war nicht zu erwarten. Allerdings sind sie eine Mannschaft, die seit...

  • Buxtehude
  • 21.12.18
Sport
Annika Lott erzielte elf Tore, konnte das "Unentschieden" aber auch nicht abwenden Foto BSV/Dieter Lange

BSV: Bundesliga-Handballerinnen nur noch einen Punkt vor den Abstiegsplätzen

Der BSV spielte gegen den Tabellenletzten Halle-Neustadt nur 29:29 nw/tk. Buxtehude. Für die Handball-Bundesligaspielerinnen des Buxtehuder SV wird es allmählich eng: Nur noch ein Punkt trennt sie von den Abstiegsplätzen. Gegen den bislang punktlosen Aufsteiger SV Union Halle-Neustadt kam die Mannschaft von Trainer Dirk Leun am vergangenen Samstag in der Halle Nord nicht über ein 29:29 hinaus. Auch elf Tore von Annika Lott reichten nicht zum Sieg. In der Anfangsphase lief alles nach Plan...

  • Buxtehude
  • 20.11.18
Sport
BSV-Trainer Dirk Leun bilanzierte nach dem Spiel gegen Dortmund: "Wir haben zu viele Fehler gemacht" Foto: BSV

BSV: Auswärts noch immer ohne Punkte

BSV verliert gegen Dortmund 23:28 / Im Pokal geht es gegen Bietigheim nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV bleibt auswärts weiter ohne Punkte in dieser Saison. Bei Borussia Dortmund unterlag der Tabellenneunte 23:28. In der zweiten Halbzeit leisteten sich die Handball-Damen zu viele Fehler. Der Buxtehuder SV erwischte einen schlechten Start in die Partie. Zwei Fehlwürfe, ein Fehlpass und ein technischer Fehler lautet die Bilanz der ersten fünf Angriffe. Nach siebeneinhalb Minuten lagen die...

  • Buxtehude
  • 09.11.18
Sport
Ohne Antje Peveling hätte das Spiel anders enden können. Sie sicherte dem BSV mit 13 Paraden den Sieg Foto: BSV/Dieter Lange

Der BSV ist im Pokal weitergekommen

29:25 gegen HSG Bensheim/Auerbach / Antje Peveling glänzt mit 13 Paraden nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV steht nach einer schwankenden Leistung im Viertelfinale des DHB-Pokal. Bei der HSG Bensheim/Auerbach sah das Team nach 40 Minuten bereits wie der sichere Sieger aus, ehe die Mannschaft am Ende um das Weiterkommen zittern musste. Überragende Spielerin beim zweimaligen Pokalsieger war Torfrau Antje Peveling mit 13 Paraden. Die Partie endete für die Buxtehuderinnen 29:25 Zu Beginn des...

  • Buxtehude
  • 07.11.18
Sport
Torfrau Lea Rüther hatte einen starken Tag  Foto: BSV/Hans Kall

BSV wahrte seine Chance im EHF-Cup

Hinspiel gegen Viborg HK mit 24:27 verloren nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV hat das Hinspiel in der 2. Runde des EHF-Cups mit 24:27 gegen Viborg HK verloren. Nach einer starken ersten Hälfte mit einer 14:10-Pausenführung wahrt das Team von Trainer Dirk Leun aber alle Möglichkeiten auf das Weiterkommen im Heimspiel am kommenden Samstag. Buxtehude erwischte einen guten Start und führte durch zwei Tore von Jessica Oldenburg schnell mit 2:0. Selbstbewusst trat der Bundesligist auf und war...

  • Buxtehude
  • 17.10.18
Sport
Emily Bölk für Thüringen in Aktion: Ihr Ex-Verein 
BSV ging unter  Foto: BSV/Hans Kall

21:37: BSV geht gegen Thüringen unter

Trainer Dirk Leun verspricht: "Mehr Gegenwehr im Rückspiel" / Beste BSV-Torschützin war Annika Lott mit sechs Treffern. nw/tk. Buxtehude. Die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV haben beim Thüringer HC einen schwarzen Tag erlebt: Beim 21:37 brauchte das Team von Dirk Leun 16 Minuten bis zum ersten Tor aus dem Spiel heraus. Beste BSV-Torschützin war Annika Lott mit sechs Treffern. Nach einer Minute hatte Lisa Prior per Siebenmeter die Chance den Buxtehuder SV mit 1:0 in Führung zu...

  • Buxtehude
  • 26.09.18
Sport
BSV Neuzugang Malene Staal im Testspiel
gegen Thüringen Foto: BSV/Hans Kall

BSV verliert das Nordderby: Schwächephase in der zweiten Halbzeit

BSV verliert das Nordderby gegen Oldenburg mit 29:31 / Nächster Gegner ist Thüringen nw/tk. Buxtehude. Die knappe 14:13-Halbzeitführung hat dem Buxtehuder SV im Nord-Derby der Handballbundesliga Frauen beim VfL Oldenburg nicht gereicht. Eine Schwächephase Mitte der zweiten Hälfte leitete die 29:31-Niederlage für den BSV ein. Besonders in der Deckung fehlte die notwendige Konsequenz. In der Anfangsphase entwickelte sich eine ausgeglichene Partie zwischen dem Pokalsieger und dem...

  • Buxtehude
  • 18.09.18
Sport
Aufgrund der Verletzung von Friederike Gubernatis wird Isabelle Dölle im Nord-Derby gegen den VfL Oldenburg im rechten Rückraum des Buxtehuder SV spielen    Foto: BSV/Lange

Nordderby: Oldenburg gegen den BSV

Buxtehudes Trainer Dirk Leun: "Das wird eine schwere Aufgabe für uns" nw/tk. Buxtehude. Nach dem 31:25 zum Saison-Start möchte der Buxtehuder SV nachlegen. Im Nord-Derby beim amtierenden Pokalsieger VfL Oldenburg strebt das Team von Trainer Dirk Leun den zweiten Sieg an. Gespielt wird am Sonntag ab 16.30 Uhr in der EWE-Arena (Europaplatz, 26123 Oldenburg). Auch der VfL Oldenburg ist erfolgreich in die Bundesliga-Saison gestartet. Beim Aufsteiger SV Union Halle-Neustadt gab es ein deutliches...

  • Buxtehude
  • 14.09.18
Sport
Lone Fischer siegte an ihrem 30. Geburtstag mit dem Buxtehuder SV mit 31:25 gegen die HSG Bensheim/Auerbach. Mit neun Toren wurde Fischer "Spielerin des Tages" Foto: BSV/Dieter Lange

31:25 gegen HSG Bensheim-Auerbach: Der BSV gewinnt den Saisonauftakt

nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV ist mit einem deutlichen 31:25 (16:14) über die HSG Bensheim/Auerbach in die Saison gestartet. Die besondere Zahl des Tages war dabei die 30. Für den BSV war es der Start in die 30. Bundesliga-Saison und die BSV-Spielerin des Tages, Lone Fischer, feierte mit neun Toren ihren 30. Geburtstag. Zu Beginn hatte es vor 1.007 Zuschauern in der Halle Nord nicht nach einem deutlichen Sieg für die Gastgeberinnen ausgeschaut. Im Angriff fiel dem BSV zunächst wenig ein,...

  • Buxtehude
  • 11.09.18
Sport
Der Buxtehuder SV blieb beim 17:30 gegen die HSG Blomberg-Lippe immer wieder in der Deckung hängen BSV/Dieter Lange

BSV kassierte heftige Klatsche

1. Bundesliga Handballdamen verlieren mit 17:30 gegen Blomberg-Lippe nw/tk. Buxtehude. Wenige Tage vor dem Bundesliga-Start gab es für den Buxtehuder SV eine herbe Klatsche: Im letzten Testspiel unterlag die Mannschaft von Trainer Dirk Leun dem Ligakonkurrenten HSG Blomberg-Lippe deutlich mit 17:30. Nur in der Anfangsphase bot der BSV den Gästen aus Ostwestfalen Paroli. Nach einem verworfenen Siebenmeter von Lisa Prior kam ein Bruch in das Spiel der Gastgeberinnen. Innerhalb weniger Minuten...

  • Buxtehude
  • 05.09.18
Sport
Jessica Oldenburg war mit sieben Treffern die beste BSV-Torschützin
beim 29:36 gegen den THC Foto: Buxtehuder SV/Hans Kall

BSV Niederlage gegen Thüringen: "Dann brennt es lichterloh"

Der BSV verliert beim Testspiel in Stove gegen den Thüringer HC deutlich mit 29:36 tk. Buxtehude. Im Testspiel gegen den Deutschen Meister der Handball Bundesliga der Frauen, Thüringer HC, gab es für den Buxtehuder SV eine deutliche Niederlage. In Stove unterlag das Team von Trainier Dirk Leun mit 29:36 (17:23). Vor allem in der Defensive fand der BSV keinen Zugriff. In der Anfangsphase entwickelte sich eine munteres Torewerfen. Als Dirk Leun nach gut zehn Minuten die erste Auszeit nahm,...

  • Buxtehude
  • 28.08.18
Sport
Friederike Gubernatis (Mitte) musste sich beim letztjährigen Saison-Opening mit dem Buxtehuder SV 27:28 
geschlagen geben Foto: BSV/Hans Kall

Der BSV startet gegen Randers HK in die neue Saison

Das letzte Testspiel gegen Randers HK vor dem Bundesligastart für die Handballerinnen tk. Buxtehude. Die Zeit des Wartens ist für die Handballfans vorbei: Am Donnerstag, 23. August, findet in der Halle Nord das Saison-Opening für die 30. Bundesliga-Saison des Buxtehuder SV statt. Ab 19 Uhr trifft das Team von Trainer Dirk Leun auf den dänischen Erstligisten Randers HK. Wie im vergangenen Jahr, empfängt der BSV Randers HK zum Saison-Opening. Im Vorjahr gewannen die Däninnen knapp mit 28:27....

  • Buxtehude
  • 22.08.18
Sport
Noch trocken und gut gelaunt vor dem Start (v.li.): Antje Peveling, Isabell Kaiser,
Lone Fischer und Christina Haurum Fotos: BSV
3 Bilder

BSV Bundesliga-Handballerinnen beim Stand-Up-Paddling: Nasses Vergnügen statt heißer Halle

nw/tk. Buxtehude. Am Mittwochabend stand für die Bundesliga-Handballerinnen statt der aufgeheizten Halle eine Trainingseinheit auf der kühlen Alster an. Beim Stand-Up-Paddling in Hamburg Eppendorf durfte sich die Mannschaft auf der Alster erfrischen. Unter der Anleitung von Philipp Winterhoff von der Physiotherapie Lasarzik & Lohmann aus Buxtehude machten die Spielerinnen zu Beginn eine gute Figur auf den Brettern. Als alle einen sicheren Stand hatten, musste allerdings auch gepaddelt...

  • Buxtehude
  • 27.07.18
Sport
366 Tore in 90 Spielen für den BSV - doch jetzt ist Schluss: Rückraumspielerin Emily Bölk gilt als Deutschlands große Handballhoffnung und sucht jetzt eine neue sportliche Herausforderung in einem anderem Spitzenverein

Emily Bölk verlässt den BSV

"Ich brauche neue Herausforderungen": Deutschlands Handball-Top-Talent geht anderswo auf Torejagd tk. Buxtehude. Es war absehbar und jetzt ist es amtlich: Emily Bölk (19) verlässt den BSV. Die Rückraumspielerin der Bundesligahandballerinnen hat ihren Vertrag nicht mehr verlängert. Zu welchem Verein Emily Bölk wechselt, die als größtes deutsches Handballtalent gilt, lässt sie noch offen. "Das verkünde ich, so bald ich mich entschieden und einen Vertrag unterzeichnet habe", sagt die gebürtige...

  • Buxtehude
  • 09.02.18
Sport
Deutscher Meister 2017: Die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft 2017 in der Halle Nord

Weit mehr als ein Bundesligist: Der Buxtehuder SV investiert viel in die Förderung des Handball-Nachwuchs

Wer über den Buxtehuder SV spricht, hat die erfolgreichen Bundesliga-Handballerinnen vor Augen. Zwei DHB-Pokalsiege, zwei Europapokal-Siege, Champions-League – seit fast 30 Jahren ist das Team Buxtehude das sportliche Aushängeschild der Hansestadt. Auch bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land im vergangenen Dezember haben Emily Bölk, Lone Fischer und allen voran Friederike Gubernatis den Namen "Buxtehude" in die ganze Republik transportiert. Der BSV-Handball ist aber weit mehr "nur" ein...

  • Buxtehude
  • 05.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.